Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Monster Hunter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

10.10.2008, 22:26

Krabat

Ich geh Morgen rein und wollte mal wissen ob einer von euch den film schon kennt?

Ich weiß das es eine Verfilmung von einen Buch ist (das Buch war mal Schul lekture)
Ich fand das Buch ganz okay bis auf das 2 Jahr

2

11.10.2008, 09:26

also ich geh gleich heute rein, die bücher kenn ich leider nicht. Mein Vater hat sie mir mal vorgelsen als ich ein 4 jahre alter knirps war :thumbsup:
Nicht mehr hier

Death

Meisterjäger

  • »Death« ist männlich

Beiträge: 1 468

Spielt zurzeit: BC2, bald monster hunter tri

Wohnort: Walhalla

Beruf: schüler :P

  • Nachricht senden

3

11.10.2008, 11:26

lol eine klassenkameradin hat es als bcuhvorstellung genommen
klingt nciht schlecht mal schauen ob ich ihn anguck


über Zensur: “Sie schreibt einem Mann vor, dass er kein Steak essen darf, weil ein Baby es nicht kauen kann.”

DivineDragons

Spieler Name: Gutz
Liga Status: Rekruten Liga
Gilden Rang: Mitglied

4

11.10.2008, 19:17

Ich hab ihn gesehen und fand ihn nicht so toll

Es wurden Teile aus dem Buch ganz weggestrichen ,aber dafür andere Sachen neu hinzu gefugt
Manche sachen kann man nicht verstehen wenn man das Buch nicht kennt

Yuri

Admin

  • »Yuri« ist männlich

Beiträge: 3 210

Wohnort: Österreich

Beruf: Student

  • Nachricht senden

5

11.10.2008, 20:06

Um was geht es in dem Buch/Film überhaupt? Jugendbuch oder was?
Administrator~

6

11.10.2008, 20:10

Der 14-jährige Krabat verliert seine Mutter an die Pest und zieht fortan mit zwei Freunden bettelnd durch das vom Dreißigjährigen Krieg verwüstete Land. Eines Nachts vernimmt er eine Stimme, die ihm das Ende seines Elends verheißt. Dem Ruf folgend gelangt er zu einer mysteriösen Mühle, deren Meister ihn bereits erwartet und als Lehrling verpflichten will. Krabat schlägt ein, muss aber bald feststellen, dass ihm die anderen Lehrlinge nicht gerade zugeneigt sind. Nur im Altgesellen Tonda findet er einen Freund. Durch seinen Fleiß erkämpft sich Krabat das Wohlwollen des Müllers und wird in den Kreis der Mühle aufgenommen – als Schüler der Schwarzen Magie. Zunächst genießt er die neugewonnene Macht und die aufkeimenden Gefühle zur jungen Kantorka. Doch dann offenbart Tonda ihm das eigentliche Geheimnis der Mühle. Jedes Jahr opfert der Müller einen der Lehrlinge, um sein eigenes Leben zu verlängern…

Yuri

Admin

  • »Yuri« ist männlich

Beiträge: 3 210

Wohnort: Österreich

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7

11.10.2008, 20:12

Hört sich gut an.
Aba @Zack: Das hat dir dein Vater vorgelesen, als du 4 warst? Da verstehst du doch noch fast gar nichts ?(
Also mich hätte das damals nicht interessiert... ich hab erst mit 5 HP zu lesen begonnen... naja
Administrator~

8

13.10.2008, 19:47

er hat mir auch mit 6 die unendliche geschichte vorgelesen und mit 9 erst momo ;)
Nicht mehr hier

9

17.10.2008, 23:22

Hab ihn mir jetzt angesehn, ich fand die Story nicht schlecht gestallt und es war auch schön düster. Auf Grund einiger kleinen abzüge, zb. durch den lahmen Kampf und der explodierenden Mühle würde ich dem Film 7/10 Punkten geben :thumbup:
Nicht mehr hier