Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Monster Hunter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Myxir

Jäger des Jahrtausends

  • »Myxir« ist männlich

Beiträge: 12 893

Wohnort: Myrtana

Beruf: Wassermagier

  • Nachricht senden

2 201

10.09.2013, 17:38

Ja klar. Ursprünglich war auch von Disturbed bis Limp Bizkit einfach alles gnadenlos bei Metal einsortiert. Nur wurde mir das irgendwann zu blöd, da die doch recht unterschiedlich sind.
Deswegen jetzt die Überlegung, wie ich das möglichst sinnvoll in möglichst wenige Richtungen aufsplitte.

BTW: Mehrfachzuornungen ftw. Es geht mir also auch nicht um 100%ige Übereinstimmug bei nun jeder band.

Maria T.

Kula-Yu-Ku Killer

  • »Maria T.« ist weiblich

Beiträge: 131

Spielt zurzeit: Monster Hunter 3 Ultimate(3DS) und League of Legends

Wohnort: Zuckerwatteberg *-*

Beruf: Zombiejägerin

  • Nachricht senden

2 202

15.09.2013, 12:54

Hi,

ich liebe Metalcore, Hardcore, Deathmetal und natürlich auch den guten alten puren Metal. :D
Meine derzeitigen Lieblingsbands sind: AFI, Asking Alexandria, Avenged Sevenfold, Billy Talent, Bring Me The Horizon, Bullet For My Valentine, Cookiebreed, Eskimo Callboy, Five Finger Death Punch, Heaven Shall Burn, I Set My Friends On Fire, In Flames, In This Moment, Motionless In White, Papa Roach, Rammstein, Suicide Silence, The Browning, Thirty Seconds To Mars und We Butter The Bread With Butter.
Jägername: Deatha

Hauptwaffe: Großschwert
Supportwaffe: Schild und Schwert
JR: 6
___________
Facebook

Made by Ukantorkriller

2 203

15.09.2013, 13:20



Das wird einfach so gottgleich.
Unga Bunga.

2 204

18.09.2013, 20:48

Forenberg.deVideoYouTube


Das sollte sich jeder Metalhead mal ansehen. Lohnt sich.
Unga Bunga.

2 205

21.09.2013, 18:22

Forenberg.deVideoYouTube


Trippe Post! Fuck yeah!


Ich freue mich auf das neue Album von den Jungs. Perfektes Trainings-Material. :D
Unga Bunga.

ultiNaT3

Anjanath Töter

  • »ultiNaT3« ist männlich

Beiträge: 627

Spielt zurzeit: BF3 & moddet Skyrim

  • Nachricht senden

2 206

22.09.2013, 13:42

Der Song ist richtig krass..Lyrics, Vocals und Instrumentals einfach nur geil ^^
Hab schon die Version mit dem T-Shirt & dem Poster vorbestellt, wird einfach nur krass ^^

A half moon... A bright side and a dark side.. Just like me.

Sjukdom

Jäger des Jahrtausends

  • »Sjukdom« ist männlich

Beiträge: 8 681

Spielt zurzeit: ~~~FREE FANTA~~~ (und Ryuk)

Wohnort: ~~~FREE FANTA~~~ (und Ryuk)

Beruf: ~~~FREE FANTA~~~ (und Ryuk)

  • Nachricht senden

2 207

25.09.2013, 13:38

Wenn ihr -core mögt könnte euch meine Band Defated taugen c:
Forenberg.deVideoYouTube


Die macht übrigens bei folgendem Contest mit und ihr dürft da auch abstimmen, auch wenn da "München" steht :3

https://www.facebook.com/Stadtsparkasse.…749044&app_data

!!!!

Exceed

do you even gift, bro?

  • »Exceed« ist männlich

Beiträge: 33 680

Wohnort: Im hohen Norden.

Beruf: Heavy-Metal-Shaolin-Ritter-Detektiv

  • Nachricht senden

2 208

03.10.2013, 23:27

Forenberg.deVideoYouTube

Dürfte wahrscheinlich den einen oder anderen interessieren.
But do you know what sinks ships?... CANNONS.

Feel free to pray to your God, but...spoilers, I won't be listening.


Zitat von »Very Merri«

You see, it's kinda like my ex girlfriend. I don't really understand what the hell is going on half of the time but i really like the way it looks.

2 209

04.10.2013, 16:15

Forenberg.deVideoYouTube

Dürfte wahrscheinlich den einen oder anderen interessieren.
Die Stimme erinnert mich stark an den Sänger von "Arsonists Get All The Girls".
Finds aber cool, dass die Jungs weitermachen wollen.

E:// Oh, sieh einer mal an. Der neue Vokalist wird akzeptiert.
Respekt. :>
B-O-B~Member 006|

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Soulstriker« (04.10.2013, 16:15)


Falkenbach

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »Falkenbach« ist männlich

Beiträge: 269

Spielt zurzeit: Monster Hunter 4, Pokemon Y

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

2 210

04.10.2013, 16:17

Hört hier auch jemand das härtere Zeug wie z. B. das hier? --> http://www.youtube.com/watch?v=xjKyzwqIT7s

Infinite in Mystery is the Gift of the Goddess, we seek it thus, and take to the Sky.

2 211

08.10.2013, 18:28

Hört hier auch jemand das härtere Zeug wie z. B. das hier? --> http://www.youtube.com/watch?v=xjKyzwqIT7s


Normalerweise bekomm ich von sowas immer einen Lachanfall, aber ich muss sagen das hier ist qualitativ wirklich nicht schlecht ^^
Wahnsinnig weit davon entfernt mein Lieblingslied zu werden, aber technisch ham die wirklich was drauf. Ich kann mir aber nie vorstellen, dass der Drummer ein ganzes live Konzert durchält...
Shard mag es anscheinend, die Vorlieben anderer in seine Signatur zu schreiben.

Valon

|Administrator| |Gildenleitungsmitglied|

  • »Valon« ist männlich
  • Nachricht senden

2 212

12.10.2013, 10:23

Sollte noch jemand mit dem Gedanken spielen, sich das neue Trivium Album (Vengeance Falls) zu kaufen:
Die Jungs haben (erneut) ein gutes Album hingelegt, kann ich so weiterempfehlen.

Und noch ein Tipp für Deathmetal Fans (gibt es da wen?):
Six Feet Under (Randnotiz: anfangs "nur" ein Nebenprojekt des ehemaligen Cannibal Corpse "Sängers" Chris Barnes, war dort u.A. verantwortlich für dkie Lyrics zu den Alben Butchered at Birth und Eaten Back To Life) kombinieren den klassischen Deathmetal mit groovelastigen Teilen und verzichten damit größtenteils auf den Vollgas-/Blastbeat-Einheitsbrei. Gefällt mir persönlich sehr gut.
Besondere Empfehlungen wären hier die Alben Maximum Violence und Undead.

| Divine Dragons | Gildenleitung, GSP | HR: 169+ | Steam: MH_Valon |

Link zum offiziellen Discord bei:
:arrow: https://discord.gg/Z38sw3N

2 213

12.10.2013, 20:04

Sollte noch jemand mit dem Gedanken spielen, sich das neue Trivium Album (Vengeance Falls) zu kaufen:
Die Jungs haben (erneut) ein gutes Album hingelegt, kann ich so weiterempfehlen.
Habe gerade den 1. Song (Brave This Storm) angespielt und bin positiv überrascht. Sie sind eindeutig ihrem Stil treu geblieben. Ich kann mich aber nicht errinnern, je einen so starken Trivium Song gehört zu haben! Die Soli sind technisch auch nicht grade leichter geworden ^^
Shard mag es anscheinend, die Vorlieben anderer in seine Signatur zu schreiben.

2 214

14.10.2013, 20:32

Neues Alter Bridge Album ist seit einer Zeit draußen.

Spoiler
Forenberg.deVideoYouTube

Forenberg.deVideoYouTube

Forenberg.deVideoYouTube
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Wären so meine Anspieltips. Was haltet ihr davon?
Shard mag es anscheinend, die Vorlieben anderer in seine Signatur zu schreiben.

2 215

18.10.2013, 21:07

Für alle die sich für das neue Album von "Breakdown of Sanity" interessieren:
>> Hier << gehts zum offizielen Albumstream von Perception by Breakdown of Sanity ©

Viel Spaß.
B-O-B~Member 006|

2 216

15.11.2013, 23:11

Zitat

Achtung! Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 28 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet.


Wow, ihr jagt mir einen Schrecken ein :O

Forenberg.deVideoYouTube
Shard mag es anscheinend, die Vorlieben anderer in seine Signatur zu schreiben.

Falkenbach

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »Falkenbach« ist männlich

Beiträge: 269

Spielt zurzeit: Monster Hunter 4, Pokemon Y

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

2 217

15.11.2013, 23:17

Hört hier auch jemand das härtere Zeug wie z. B. das hier? --> http://www.youtube.com/watch?v=xjKyzwqIT7s


Normalerweise bekomm ich von sowas immer einen Lachanfall, aber ich muss sagen das hier ist qualitativ wirklich nicht schlecht ^^
Wahnsinnig weit davon entfernt mein Lieblingslied zu werden, aber technisch ham die wirklich was drauf. Ich kann mir aber nie vorstellen, dass der Drummer ein ganzes live Konzert durchält...


Warum lachanfall?
Ich krieg eher einen Lachanfall bei dem Zeug was so manch anderer hier hört. Wenn ich schon Metal hör, dann richtig. So laut und schnell wie möglich muss es sein. Groweln und Screaming ist sowieso Pflicht. Klargesang ist was für Weicheier :D
Da ist Death Metal und Black Metal nunmal das beste. (Wobei das Lied ja eher ´n Mix aus vielem ist).

Infinite in Mystery is the Gift of the Goddess, we seek it thus, and take to the Sky.

2 218

15.11.2013, 23:34

Hört hier auch jemand das härtere Zeug wie z. B. das hier? --> http://www.youtube.com/watch?v=xjKyzwqIT7s


Normalerweise bekomm ich von sowas immer einen Lachanfall, aber ich muss sagen das hier ist qualitativ wirklich nicht schlecht ^^
Wahnsinnig weit davon entfernt mein Lieblingslied zu werden, aber technisch ham die wirklich was drauf. Ich kann mir aber nie vorstellen, dass der Drummer ein ganzes live Konzert durchält...


Warum lachanfall?
Ich krieg eher einen Lachanfall bei dem Zeug was so manch anderer hier hört. Wenn ich schon Metal hör, dann richtig. So laut und schnell wie möglich muss es sein. Groweln und Screaming ist sowieso Pflicht. Klargesang ist was für Weicheier :D
Da ist Death Metal und Black Metal nunmal das beste. (Wobei das Lied ja eher ´n Mix aus vielem ist).
Nennt mich altmodisch (oder in dem Fall ein Weichei :3) aber meiner Meinung nach ist Musik immer noch dazu da, Gefühle und Emotionen zu übermitteln. Um Emotionen zu übermitteln ist "So laut und schnell wie möglich" nicht wirklich hilfreich :P
Die Kollegen in dem Video versuchen, finde ich, nur so viele Noten zu spielen wie möglich. Mit Gefühlen hat das herzlich wenig zu tun. Technisch ist jedoch das was sie da abliefern, wie gesagt, sehr bemerkenswert.
Wenn ich aber etwas technisch anspruchsvolles hören will, greif ich eher zu so etwas, da das auch melodiös ist:

Forenberg.deVideoYouTube


Ist aber alles nur meine Meinung, also ich hab grundsätzlich überhaupt nichts dagegen, wenn jemand die härteren Sachen gern hört.
Shard mag es anscheinend, die Vorlieben anderer in seine Signatur zu schreiben.

Falkenbach

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »Falkenbach« ist männlich

Beiträge: 269

Spielt zurzeit: Monster Hunter 4, Pokemon Y

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

2 219

15.11.2013, 23:40

Ob du es glaubst oder nicht, aber grade in den "härteren" Richtungen steckt der meiste Tiefsinn drin. Ich mein, guter Metal hat allgemein tiefsinnige Texte, aber bei den härtern Sachen wird sozusagen nicht mehr um den heißen Brei drum herum geredet, sonder Eiskalt ausgesprochen wie es ist. Da man da bei gewissen Themen einfach wütend wird, wird dann gescreamt oder gegrowelt. Um das Gefühl "Zorn" zu übermitteln. Steckt also wirklich einiges dahinter.

Aber das ist schwer zu verstehen wenn man da in der Materie nicht so ganz drin ist. Und wie du schon sagtest, Geschmäcker sind verschieden ;)

Infinite in Mystery is the Gift of the Goddess, we seek it thus, and take to the Sky.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Falkenbach« (15.11.2013, 23:46)


2 220

15.11.2013, 23:53

Ob du es glaubst oder nicht, aber grade in den "härteren" Richtungen steckt der meiste Tiefsinn drin. Ich mein, guter Metal hat allgemein tiefsinnige Texte, aber bei den härtern Sachen wird sozusagen nicht mehr um den heißen Brei drum herum geredet, sonder Eiskalt ausgesprochen wie es ist. Da man da bei gewissen Sachen einfach wütend wird, wird dann gescreamt oder gegrowelt. Um das Gefühl "Zorn" zu übermitteln. Steckt also wirklich einiges dahinter.
Ich meine jetzt gar nicht textlich, sondern rein musikalisch. Ich persönlich bin nicht so der Fan vom Härteren, da es sehr einseitig NUR das Gefühl "Zorn" übermittelt. Kennst du einen Death/Black Metal Song, der einen entspannt und dir irgendwie ein Glücksgefühl vermittelt oder gar melancholisch ist? Würde mich mal interessieren^^
Shard mag es anscheinend, die Vorlieben anderer in seine Signatur zu schreiben.