Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Monster Hunter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tyra

Erfahrener Jäger

  • »Tyra« ist weiblich

Beiträge: 202

Spielt zurzeit: LoL, No Man's Sky, Banjo Tooie

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

1 021

22.09.2012, 10:50

Resident Evil: Retribution 6/10
Action und Specialeffects sind sehr gut, aber ich hätte mir wirklich mehr von der Story erwartet. Habe gehofft, dass die offenen Rätsel aus den Vorgängern aufgelöst werden. Leider eher Fehlanzeige.
Pluspunkt: Sehr viele bekannte Gesichter aus den Vorgängern sowie Ada Wong und Leon Kennedy aus der Spielereihe.
Alles in allem in Ordnung, aber der schwächste Film aus der Reihe.

Wii-Homebrew Topsites

1 022

22.09.2012, 20:44

Das Haus am Meer alles im allen ein echt schöner Liebesfilm 10/10
Truth is my Sword.
Sharpnes is my Mind.
Light is My Soul and Mirror.
I don´t fear the Dark, because light was born out of It.



Hurrican

Meisterjäger

Beiträge: 1 802

Spielt zurzeit: FF14 Stormblood / FF13

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

1 023

23.09.2012, 15:23

The Avengers 10/10



Klasse Film mit allen gängigen Marvel-Superhelden incl. Ironman und Scarlet Johansson "Black Widow" ;) geil!
Bildqualität der Blu-Ray übrigens sehr gut!




¯\_(ツ)_/¯





▲▲ Click :arrow: Monster Hunter World PS4 Community! ▲▲


Tyra

Erfahrener Jäger

  • »Tyra« ist weiblich

Beiträge: 202

Spielt zurzeit: LoL, No Man's Sky, Banjo Tooie

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

1 024

23.09.2012, 20:47

Ziemlich beste Freunde 9/10
Keine Action und so, aber das braucht der Film auch nicht :) Schöner Film und verdammt lustig ^^

1 025

24.09.2012, 22:07

"Prometheus, Dunkle Zeichen"
Recht witzig, ist fast wie Aliens, nur langweiliger :<
"Total Recall"
'Weicher' als die erste Fassung (Erste Fassung war FSK18 - Es war verdammt viel blut, gewalt etc drin.)
"Thor"
Mal wieder, ich mag den Film =)
"Schutzengel"
Endskrasser film. Kauf ich mir auf Blu-Ray und werde ihn mir ihm wenn er drausen ist im kino geben :3
"Smiley"
Horror, werd ich mir mal ansehen sobald er drausen ist :3 (2013 kommt der aber erst D: )
"Ziemlich beste Freunde"
Da will ich kein kommentar abgeben (eigentlich), denn der ist einfach Klasse.
"The Cabin in the Woods"
Goil. Kauf ich mir auf Blu-Ray :3
"Vampirjäger"
Ist zwar noch nicht in den Deutschen Kinos, weis aber das ich ihn anschauen werde.

Ja, in letzter Zeit schaue ich recht viele filme als sonst.
(Liegt vielleicht daran, das ich jetzt ein "Heimkino" besitze :3)

Asou ja, alle haben bei mir 10/10...
| Divine Dragons | Mitglied | Gruppe: Valon | FC: 4098-7148-1636 | ING: P4R4N0iiiD | MHGen

Hurrican

Meisterjäger

Beiträge: 1 802

Spielt zurzeit: FF14 Stormblood / FF13

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

1 026

28.09.2012, 02:30

Resident Evil Retribution



Sienna Guilorry hammer geil als Jill Valentine *.*
..der Rest des Films wahrlich enttäuschend- die Helden laufen eigentlich nur von Raum zu Raum und ballern alles weg was ihnen in den Weg kommt.
Zum Ende hin steigert sich der Film etwas, der Kampf mit Alice und Jill ist wirklich das Highlight!

Ansonsten: Story = Null, ausser den Namen und den Outfits der Charaktere hat es wirklich fast nichts mehr mit den genialen Videogamevorbildern zu tun.
Extinction und Afterlife haben mir dann doch etwas besser gefallen!

Also leider nur 5 von 10...




¯\_(ツ)_/¯





▲▲ Click :arrow: Monster Hunter World PS4 Community! ▲▲


Wii-Homebrew Topsites

1 027

29.09.2012, 17:07

Osombie

Gott, was ne Scheiße xD Osama Bin Laden steht als Zombie wieder auf und ne Spezialeinheit muss ihn finden und töten.
Trash, aber kein guter Trash. Ziemlich langweilig. Nichtmal betrunken gut.
1/10

The Thing (2011)

Außerirdisches Wesen wird bei ner Forschungsstation am Südpol gefunden. Ziemlich schlechter Film, aber nicht so schlecht, dass er wieder lustig ist.
Positiv sind einige wtf-Momente, negativ der ganze Rest.
2/10

Arthok

Xeno'jiiva Vernichter

  • »Arthok« ist männlich

Beiträge: 2 165

Spielt zurzeit: den Unschuldigen!

Wohnort: irgendwo in einer weit weit entfernten Galaxis

Beruf: BOfH

  • Nachricht senden

1 028

29.09.2012, 21:55

from dusk till dawn
8/10

Echt ein cooler Film, schon etwas älter aber dafür sind Tarantino und Clooney dabei.
Es ist so ein Horror/Vampir/Killer Film, alles ein wenig trashig aber doch schön zum anschauen, kann ich nur empfehlen (:

Nya! :3

1 029

04.10.2012, 18:47

Stirb Langsam ... 2! :3

Nicht viel Gelaber, Action, Geballer. Ich finde es einfach unterhaltsam.
Außerdem liebe ich Bruce Willis <3

9/10 :D


WTF, ich glaub bei meiner nachbarschaft wird grad ne katze vergewaltigt. D:


Fight 4 animals? I never fight 4 animals! Only 3 animals at a time!!

1 030

04.10.2012, 18:50

Kindsköpfe.

War,wie erwartet, verdammt lustig. :3

9/10

Tesseract

Jagras Töter

  • »Tesseract« ist männlich

Beiträge: 43

Spielt zurzeit: Skyrim, BioShock Infinite, MonsterHunter 3U, Neverwinter(in Planung)

Wohnort: Um die Ecke...

Beruf: Oberstufenschüler

  • Nachricht senden

1 031

04.10.2012, 19:00

Batman-The Dark Knight
Die Witze des Joker sind einfach goldig ^^
"^__^" - o_0? - \m/,

Stefano

unregistriert

1 032

05.10.2012, 15:28

Der Turm

8/10

Zweiteiler im Ersten anlässlich des Tag der Deutschen Einheit. War ganz gut, gerade für Menschen, die die DDR nie selbst erlebt haben ^-^

1 033

05.10.2012, 16:22

Inception
Hat mich weggeflasht. Wenn Filme nicht nur aus einer Story bestehen, sondern wenn sich ein ganzes Konzept dazu ausgedacht wird, wenn eine ganze Sub-Welt kreiert wird, um darin eine Story einzubetten, und wenn diese Story dann noch einem verzwickten Puzzle-Spiel gleicht, dann hat der Film schonmal massig Potential.
Wenn der Regisseur dann noch Nolan heißt und sich ne Starbesetzung an Schauspielern und Hans Zimmer für den OST an Board holt, dann kommt sowas wie Inception raus.
Aber den hat ja eh schon jeder von euch gesehen, was brauch ich euch zu erzählen?
Ein fettes Plot-Hole (oder etwas, das ich einfach nicht raff?) gabs aber, daher:
9/10


Project X
Wie schmeißt man eine epische House-Party?
Wird in diesem Film gezeigt. Ein paar Highschool-boys wollen ne fette geburtstags-party schmeißen. Es kommen allerdings (yay, Internet) so ca 2000 Leute mehr als geplant, und alles gerät sofort außer Kontrolle und die geilste party ever nimmt ihren Lauf.
Von dem Film kann man einiges lernen.
Für das, was der Film sein wollte, wars ganz gut.
7/10

1 034

05.10.2012, 18:52

28 Tage. 10/10

Ein Film der sehr gut zeigt das ein Leben auch ohne Drogen falsche Freunde die einem in Stich lassen funktionieren kann, und wie man davon weg kommt, und selbst einem klar macht das es immer an einem selbst liegt ob man ein Leben in eine geregelte Bahn einschlägt oder nicht.
Das Leben besteht nicht nur aus Party machen und wenn der süße Typ von nebenan lieber dich sitzen lässt um mit seinen Kumpels Party zu machen, und das obwohl der Abend eigentlich mit ihm geplant war kanns kaum der richtige Mr Right sein sondern maximal ein ziemliches Arschloch.
Der Film hat mir echt gut gefallen denn er regt zum nachdenken an und viele Leute können ja gar nicht anders leben als wie jedes Wochenende Party zu machen schätze diese Leute wird der Film erst Recht vor dem Kopf stoßen.^^


Dorothy Mills 7/10

Der Film zeigt was falsch laufen kann,wenn man von falschen Menschen beeinflusst und manipuliert wird, und das diese kleine wir sind eine Dorf Gemeinschaft und schweigen alles tot und regeln alles unter Uns wohl die denkbarste falscheste Einstellung ist die es überhaupt nur geben kann, zum Glück ist das nur ein Film, denn traurigerweise traue ich es Leuten zu das sie das wirklich tun würden, wäre das machbar das ein Mensch die Seelen von Toten in sich aufnimmt denjenigen dann dazu zu missbrauchen.
Truth is my Sword.
Sharpnes is my Mind.
Light is My Soul and Mirror.
I don´t fear the Dark, because light was born out of It.



IndigoRyu

Erfahrener Jäger

  • »IndigoRyu« ist männlich

Beiträge: 228

Spielt zurzeit: MHGen, Elder Scrolls Online, GTA V

Wohnort: Himmelsrand

  • Nachricht senden

1 035

07.10.2012, 20:23

Der Pate (10/10)
Hatte zwar schon oft gehört wie großartig der Film sein soll, kam aber bisher nie dazu ihn selbst zu sehn.
Das ist auf jeden Fall ein Film den Jeder mal selbst gesehn haben muss.


Free in mind and true in heart... A long journey awaits me.

Wii-Homebrew Topsites

1 036

09.10.2012, 19:10

Reservoir Dogs
Nur Tarantino schafft es einen so guten Film um einen Banküberfall zu machen, in welchem dieser überhaupt nicht gezeigt wird, bzw. stattfindet. Allgemein gibt es wenig/kaum Schießereinen, dafür gute Spannung, geile Dialoge, geile Charaktere, tarantinoische Stilmittel und allgemein ein typischer, genialer Tarantinofilm. 9/10
Ein fettes Plot-Hole (oder etwas, das ich einfach nicht raff?) gabs aber, daher:
9/10
@Dölü: Das Ende oder was meinst du? o:

1 037

10.10.2012, 04:03

@Dölü: Das Ende oder was meinst du? o:

Spoler alert!!!
Spoiler
am Ende fällt in Traum ebene 1 der Van von der Brücke. Das heißt in Ebene 2 ist die Schwerkraft aufgehoben. Wieso merkt man davon in Ebene 3 gar nichts mehr? Das einzige was vorkam, war diese Lawine, aber wie genau das mit der Schwerelosigkeit in Ebene 1 zusammenhängt hab ich nicht verstanden
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

1 038

17.10.2012, 14:13

Ich habe den genauen Filmtitel vergessen, was etwas unnötig Langes. Fing auf jeden Fall mit "I..." an. Invasion war's aber nicht, irgend ein anderer Quatsch. Lief übrigens auf Tele5, am Samstag um 20:15 Uhr.

Auf jeden Fall ging es in dem Film darum, dass riesige Hirschkäfer und andere übergroße Insekten (u.a. Larven, Spinnen, ...) die Erde angreifen.
Dabei werden die Menschen a.) von den Hirschkäfern in Netzen eingewickelt - oder b.) direkt von den Käfern in ihr Nest gebracht, in welchem sich die Larven und die Königin der Insekten aufhalten.

Dort werden sie dann wiederum eingewickelt und als Nahrung für die Insektenkönigin benutzt.

Letztlich wacht ein bedöpelter Typ ganz zufällig in seinem Netz auf und kann sich befreien. Dabei schafft er es sogar, einen der Käfer zu verletzen.

Er befreit weitere Personen, um sich mit ihnen zusammenzuschließen und die Menschheit zu retten.

Auf ihrem Weg durch Monster Horden werden einige der Leute getötet oder von den Insekten infiziert, sodass sie sich selber in Hybridwesen verwandeln. Halb Insekt, halb Mensch.

Letztlich landet der Protagonist mit seinem Vater und einem der vorherigen Kameraden im Nest der Insekten. Dort platzieren sie eine Bombe, um das Nest in die Luft zu sprengen.

Papa Protagonist opfert sich dann auch noch schön, das Nest geht in die Luft und alle sind glücklich und froh.

Meine grobe Zusammenfassung, wobei ich doch einige Details auslasse (sich entwickelnde Beziehung zwischen Protagonist und einer Kameradin, bla.)

Alles in allem bekommt der Film von mir 4/10 Punkten. Ist zwar teilweise ganz nett gemacht, aber auch ziemlich viel Unsinn und Scheiße dabei x)
Immerhin gibt es ne nackige Frau - leider nur ganz kurz zu sehen, und auch nicht besonders viel :P (Nur um aufkommende Hoffnungen zu unterdrücken.)

Ansonsten lässt sich das wohl ganz gut aushalten, allerdings nur, wenn man eh nicht vorhat, was Gescheites zu sehen ;D


WTF, ich glaub bei meiner nachbarschaft wird grad ne katze vergewaltigt. D:


Fight 4 animals? I never fight 4 animals! Only 3 animals at a time!!

Stefano

unregistriert

1 039

17.10.2012, 14:19

60 Jahre Grundgesetz

War ganz interessant und informativ ^-^

http://www.tagesschau.de/inland/dossiergrundgesetz100.html

1 040

17.10.2012, 14:53

Bruce Lee - Way of the Dragon


OMG, Bruce Lee gegen Chuck Norris! Kann es noch epischer werden?
Bruce Lee ist einfach ein Tier! Hammer Kämpfe. Alles echt, keine special Effects, gar nichts. Gegen Lee sieht Norris aus, wie ein kleiner Azubi. Über Chuck Norris macht man Witze, über Bruce Lee eben nicht! Und in dem Film sieht man auch warum!
Die Story ist schnell erklärt: Lee kommt nach Italien, arbeitet dort als Schutzbeauftragter für ein Restaurant/Hotel, das sein Grundstück an eine Mafia abtreten soll. Dementsprechend kommt es immer wieder zu Schlägereien zwischen der Mafia und den Leuten des Restaurants/Hotels und Lee.
Irgendwann wird es der Mafia zu bunt und sie holen sich einen amerikanschen Spitzenkampfsportler (Chuck Norris) ins Boot, um Lee endgültig auszuschalten, damit sie sich das Grundstück des Restaurants/HOtels unter den Nagel reißen können. Dass das zum Scheitern verurteilt ist und das Gute letztendlich siegt, its klar!

Einfach ein geiler Film. Leider schon sehr angestaubt, aber dafür will ich keine Punkte abziehen :P
Story ist aber doch recht billig. Also sagen wir mal 8/10

Ähnliche Themen

Wii-Homebrew Topsites