Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Monster Hunter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tommaru

Anjanath Töter

  • »Tommaru« ist männlich

Beiträge: 495

Spielt zurzeit: MHW (PS4), MHGenU (Switch), PLG Pikachu (Switch)

  • Nachricht senden

1 141

05.01.2013, 23:27

Batman Begins 9/10 (sehr gelungener Start der neusten Trilogie)
[Batman] The Dark Knight 10/10 (bester Batman-Film, meiner Meinung nach, mit einem Joker der besser nicht sein könnte)
[Batman] The Dark Knight Rises 8/10 (ebenfalls genialer Film, aber mit kleinen Fehlern)

The Fighters [Original-Titel: Never Back Down] 11/10 :P


Hab in den Ferien jeden vierten Abend eine DVD geguckt... ^^
Alles empfehlenswerte Filme, die ich immer und immer wieder gucke, ohne dass sie langweilig werden!
| Divine Dragons | Mitglied | MHW: JR 400+| PSN-ID: X-Tommaru-X |

MONSTER HUNTER EXTREME! :omg!:

chackyo

Kula-Yu-Ku Killer

  • »chackyo« ist männlich

Beiträge: 96

Spielt zurzeit: Monster Hunter Tri - online und offline

Wohnort: Österreich

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1 142

06.01.2013, 00:30

2001 ist kein einfacher Film zu verstehen. Es ist vielleicht der tiefste Film, der je gemacht wurde. Außerdem, hat er nahezu jeden anderen Science-Fiction Film, der danach kam, inspiriert. Leider ist er aus heutiger Sicht teilweise ziemlich langatmig.
Das kann ich mir gut vorstellen.
Vor allem: Die erste Sequenz (Affenkampf) ist ja quasi eine minderwertige Dokumentation aus heutiger Sicht. Der zweite Teil handelt von einem Gespräch über einen speziellen Stein. Der dritte Teil ist ja der bekannteste Teil des Films um HAL9000, der Vierte Teil ist ja die Psycho-Geister-Fahrt.

Ich kann mir schon vorstellen, dass dieser Film viele Filme inspiriert hat, aber ganz im Ernst: Der Film sagt inhaltlich nichts aus - worüber kann man da was interpretieren? Im Sinne von: Weniger ist mehr? Da setz ich mich in ein modernes Museum über "Kunst" und seh mir dutzende Mono-Farb-Bilder in verschiedenen Blautönen an. Da kann man genauso darüber ausschweifen, warum diese Kunst so tief ist.

Was Kunst ist ist einfach nur die "Neuheit" und "Stetigkeit". Wenn ich ein Bild aus Müll mache, so ist es Dreck. Mache ich aber jedes Monate am 25. ein Bild aus Dreck, so ist es Kunst. Das alles sagt wenig über den Film aus. Ich kann mir schon vorstellen, dass viele Leute den Film als genial ansehen, an mir ist aber die Genialität vorbeigegangen (genauso wie bei FullMetalJacket), vlt. weil ich mir bei beiden Handlung und wenigstens ein bisschen Action erwartet habe (Ich meine: Antikriegsfilm und Science-Fiction um einen wildgewordenen Bordcomputer - da kann man schon Handlung erwarten).

Ich hoffe aber für alle, dass ich nur so denke und dass Herr Kubrick viele Leute glücklich macht (bei Clockwork Orange wars ja wirklich gut die Handlung) mit seinen Filmen, aber mal schaun. Schau mir vlt noch The Shining an....
Ich kann leider keinem Film eine gute Bewertung geben, wenn er nur durch seine Tiefgründigkeit punkten will aber keine Handlung hat. Das ist für mich kein Film.

@ Topic: Pans Labyrinth - Ich liebe den Film!
Rise Against, The Offspring, Nirvana, 30 Seconds to Mars, Die Ärzte, Queen, Sondaschule

"I see humans, but no humanity" *mir unbekannt

1 143

06.01.2013, 19:32

Ich kann mir schon vorstellen, dass dieser Film viele Filme inspiriert hat, aber ganz im Ernst: Der Film sagt inhaltlich nichts aus - worüber kann man da was interpretieren? Im Sinne von: Weniger ist mehr? Da setz ich mich in ein modernes Museum über "Kunst" und seh mir dutzende Mono-Farb-Bilder in verschiedenen Blautönen an. Da kann man genauso darüber ausschweifen, warum diese Kunst so tief ist.
Wie gesagt, ist schwer zu verstehen. Habe selber auch lange nicht alles verstanden, was der Film aussagen will. Über den Film haben Leute aber auch schon ganze Bücher geschrieben und er beschäftigt heute noch Generationen von Philosophen. Das besondere am Film ist eben das Storytelling, was größtenteils nicht einfach durch Dialoge geschieht wie bei den meisten anderen Filmen, weswegen er für viele aussagelos wirkt. Da ich keine Lust habe das alles zu erklären, hier ein Zitat zum Film von Kubrick selbst:

„Ich habe versucht, ein visuelles Erlebnis zu schaffen, welches die sprachlichen Einordnungsschemata umgeht und mittels eines emotional-philosophischen Inhalts direkt zum Unterbewusstsein vordringt.Ich war bestrebt, den Film als intensiv subjektive Erfahrung zu kreieren, die den Zuschauer auf einer inneren Bewusstseinsebene erreicht, genauso wie Musik; eine Beethoven-Symphonie zu ‚erklären‘ würde sie entzaubern, durch die Errichtung einer künstlichen Schranke zwischen Konzeption und Wahrnehmung. Es steht jedem frei, über die philosophische und allegorische Bedeutung des Films zu spekulieren – und derartige Spekulation ist ein Anzeichen dafür, dass es gelungen ist, das Publikum auf einer tiefen Ebene zu berühren – aber ich möchte keine verbale Deutung für 2001 aufstellen, der sich jeder Zuschauer verpflichtet fühlen wird, in der Befürchtung, andernfalls den Kern nicht erfasst zu haben.“

Zitat

Ich hoffe aber für alle, dass ich nur so denke und dass Herr Kubrick viele Leute glücklich macht (bei Clockwork Orange wars ja wirklich gut die Handlung) mit seinen Filmen, aber mal schaun. Schau mir vlt noch The Shining an....
Ich kann leider keinem Film eine gute Bewertung geben, wenn er nur durch seine Tiefgründigkeit punkten will aber keine Handlung hat. Das ist für
mich kein Film.
Mach es, soziemlich mein Lieblingshorrorfilm. :>

@Topic: Superman Returns 3/10
Naja..

Gladion

Anjanath Töter

  • »Gladion« ist männlich

Beiträge: 915

Beruf: Kaufmann im Einzelhandel

  • Nachricht senden

1 144

06.01.2013, 19:37

Sin City 8/10

Ich find den Film allgemein sehr genail gemacht, diese Handlungen und auch immer wie die Haupt-Charaktere denken ist sehr gut. Das einzige was mich an dem Film sört ist, das er in Schwarz-weiß ist. So wie er ist, ist er auch sehr gut aber in Farbe sähe es bestimmt auch nicht schlecht aus. Und das der Film so verdammt lang ist... da muss man aber wohl durch.

Für mich ein insgesamt gut gelungenerFilm.

|Divine Dragons |IGN:Gladion|MH3U|Jr 480|Member|Langzeit Liga|



made by Starrk.

1 145

13.01.2013, 00:19

The Cabin in the Woods

8/10
Hatte bei dem Film etwas total anderes erwartet, ist aber mal was neues.
Hat ziemlich Spaß gemacht und ist nur weiter zu empfehlen. ^^
Trust me, I'm a Mallard!
Uka®

1 146

13.01.2013, 18:39

Tucker & Dale vs. Evil

10/10

Einfach herrlich stupide Satire des Redneck Horror Genres im Stile von Shaun of the Dead.
Wer keine tiefgängige Geschichte erwartet und sich einfach nur amüsieren möchte, dem sei der Film empfohlen.

1 147

16.01.2013, 18:00

Ps ich liebe dich. 10/10
Ein echt schöner Film das hätte direkt aus dem echten Leben sein können ich fand ihn sehr gut.
Truth is my Sword.
Sharpnes is my Mind.
Light is My Soul and Mirror.
I don´t fear the Dark, because light was born out of It.



Ananas!

Anjanath Töter

  • »Ananas!« ist männlich

Beiträge: 584

Spielt zurzeit: Wozu ich grad lust hab

Wohnort: Hamburch

  • Nachricht senden

1 148

16.01.2013, 18:11

nächste woche abi :D

deswegen:

Gegen die Wand: 9,5/10 wird nie langweilig, lustig, gute schauspieler, bester deutscher film?

Auf der anderen Seite: 2/10 langweilig, irgendwie billig

Ă͐̈ͪͨ͜͞͏̛̺͈̺̻̭̼͙͉͜n̡̺̫̜̟̞̹̞̘̤̖̞͚̹ͥ̊ͨ̌̑ͩͪͬ̓̓͂ͦ̎ͦ͊ͬ́͝͠͡a̶̷͉̲͎̺̯̠̘̜̼̠͔͒ͥ̔̅̽ͤ̆̋͘̕͡ͅn̥̜̺̦̯͔͍͇̞̘̬͔̺͓̖̦̻ͤ̾͒ͬ̇ͬ͟͡͞a̧ͤ̌̔ͫͪ̂̎̈́̋͋̅͗ͣ͑̏̇́ͯ͟͏͙̦̞͉̤̳͍̮͈̤̝s̡̔͋ͤ́͂ͧͥ̀̓̿͐ͧͪ͏̧̩̣͍̀͠ͅ!ͩͬ͆̃̑̅̃̐͏͏̛҉̬̖̪̱̩̯̺̘̘̱̙ͅ
.
.
.
.

1 149

16.01.2013, 23:03

Hmm letzter Film..
das war glaub ich Zombieland D:
nur 6/10, Story und Handlung waren recht lahm, selbst für sone Splatterkomödie :S

Manti!

Anjanath Töter

  • »Manti!« ist männlich

Beiträge: 502

Wohnort: irgendwo im nirgendwo/nirgendwo im irgendwo

  • Nachricht senden

1 150

16.01.2013, 23:05

könig der löwen 10/10
*-*

1 151

17.01.2013, 22:38

Gerade Pearl Harbour 9/10



bierkönig

Erfahrener Jäger

  • »bierkönig« ist männlich

Beiträge: 164

Spielt zurzeit: Monster Hunter World

Wohnort: Deutschland, Sachsen

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

1 152

24.01.2013, 12:42

Sucker Punch 10/10

1 153

24.01.2013, 22:48

Ms Potter 10/10

Schön gemachter wenn auch etwas trauriger Film.

But i´am a Cheerlade 10/10

Schöner Film der einen belehrt nicht das zu unterdrücken was man ist und wen man liebt, und es gibt einige Szenen im Film die echt zum kaputt lachen waren zudem bringt der Film sogar einen schönen Soundtrack mit.

Dier weiße Massai 8/10

Zwar sehr interessant aber zeigt auch sehr deutlich auf das in einigen Fällen zu große Kulturunterschiede belastend für eine Beziehung sein können, im großen und ganzen aber ein interessanter Film
Truth is my Sword.
Sharpnes is my Mind.
Light is My Soul and Mirror.
I don´t fear the Dark, because light was born out of It.



Myxir

Meisterjäger

  • »Myxir« ist männlich

Beiträge: 1 582

Wohnort: Myrtana

Beruf: Wassermagier

  • Nachricht senden

1 154

24.01.2013, 22:53

Source Code

Wer hats rausgebracht?
Spoiler
Richtig: Valve
Spoiler
Badjoke
zum Lesen den Text mit der Maus markieren
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Wertung: 7/10
Eigentlich extrem spannender Film mit sehr interssanter Idee, aber zu viele logiklücken.

IndigoRyu

Erfahrener Jäger

  • »IndigoRyu« ist männlich

Beiträge: 228

Spielt zurzeit: MHGen, Elder Scrolls Online, GTA V

Wohnort: Himmelsrand

  • Nachricht senden

1 155

24.01.2013, 23:01

American Gangster
Wirklich interessant gemacht, auch wenn ich kein großer Fan dieses Genres bin. Aber das Ende ist schon spannend. 8/10


Free in mind and true in heart... A long journey awaits me.

1 156

24.01.2013, 23:03

Captain America - Für mich eine Glatte 7/10.

Obwohl ich mit großen Vorurteilen angefangen habe, hat mich der Film relativ positiv überascht, vorallem "Heil Hydra!" war immer so witzig, wenn sie es geruft haben.
Arme und Beine abgespreizt like Gangnam-Style. xD

Ananas!

Anjanath Töter

  • »Ananas!« ist männlich

Beiträge: 584

Spielt zurzeit: Wozu ich grad lust hab

Wohnort: Hamburch

  • Nachricht senden

1 157

24.01.2013, 23:56

@Daedalus: Captain America war ja mal so langweilig und schlecht 0,2/10

Ă͐̈ͪͨ͜͞͏̛̺͈̺̻̭̼͙͉͜n̡̺̫̜̟̞̹̞̘̤̖̞͚̹ͥ̊ͨ̌̑ͩͪͬ̓̓͂ͦ̎ͦ͊ͬ́͝͠͡a̶̷͉̲͎̺̯̠̘̜̼̠͔͒ͥ̔̅̽ͤ̆̋͘̕͡ͅn̥̜̺̦̯͔͍͇̞̘̬͔̺͓̖̦̻ͤ̾͒ͬ̇ͬ͟͡͞a̧ͤ̌̔ͫͪ̂̎̈́̋͋̅͗ͣ͑̏̇́ͯ͟͏͙̦̞͉̤̳͍̮͈̤̝s̡̔͋ͤ́͂ͧͥ̀̓̿͐ͧͪ͏̧̩̣͍̀͠ͅ!ͩͬ͆̃̑̅̃̐͏͏̛҉̬̖̪̱̩̯̺̘̘̱̙ͅ
.
.
.
.

kiwi1992

Jägerschüler

  • »kiwi1992« ist männlich

Beiträge: 10

Spielt zurzeit: League of Legends, Skyrim

Wohnort: Pritzerbe

  • Nachricht senden

1 158

25.01.2013, 16:53

Last Samurai 10/10

mein absoluter Lieblingsfilm

1 159

25.01.2013, 19:04

Django Unchained 9/10

Tyra

Erfahrener Jäger

  • »Tyra« ist weiblich

Beiträge: 202

Spielt zurzeit: MHGU, Rage, LoL, Prey, ...

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

1 160

25.01.2013, 19:34

300: Einfach nur zu göttlich - 10/10

Alien vs Predator: 7/10

Red Dawn: 8/10