Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Monster Hunter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nymeria-

Tigrex Töter

  • »Nymeria-« ist weiblich
  • »Nymeria-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 960

Spielt zurzeit: Pokemon Gold

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

05.11.2017, 19:20

Pokemon - Du bist dran

Hallo,

wer von euch hat den Film gesehen?
Ich bin... schokiert. Aber freue mich über eine Diskussion, falls sich noch einige finden, die im Kino waren.

Vermutlich verfasse ich nachher noch eine Rezension.


"There is no god, that could love this world."
| MH3U | JR 4 | MHGen | JR 135 | MH4U | JR 267 | GS/DS/Bow | MHStories |

Wii-Homebrew Topsites

Agarfain

Magala Erleger

  • »Agarfain« ist männlich

Beiträge: 1 207

Spielt zurzeit: Alles Mögliche.

Wohnort: Cottbus

Beruf: "Alter" Monsterjäger

  • Nachricht senden

2

05.11.2017, 19:51

Ich gehe morgen mit meinem Sohn. Warum bist du Schockiert?
Bin wohl zu alt für manche Bereiche des Forums. ;)

3

05.11.2017, 20:45

Ich habe ihn heute im Cinemaxx gesehen, fand ihn ganz nett. Natürlich hat er seine "Logik-Probleme"(
Spoiler
Georok macht Energieball, Plinfa setzt gegen Entei nur Blubbstrahl ein, aber dann gegen Pikachu erinnert es sich plötzlich an Hydropumpe, Turtok macht gegen Bisaflor lieber Hydropumpe statt Eisstrahl, Glutexo und Fuegro benutzen ineffektive Attacken gegeneinander, obwohl beide neurale Attacken als Alterntiven haben, Safcon zerlegt das Pinsir mit Fadenschuss,Ash wird umgebracht und überlebt random, das Luxtra hätte niemals so viel Wärme aufbringn können, das Kind überleben zu lassen, random erscheint die Feder wieder, das Wolverrock müsste eigtl Axels Arm abgebissen haben - es blutet aber nicht mal (wsl wegen Zensur),
Axels Frisur könmte und würde niemand tragen, das wilde Nidoking kann die TM Attacke Flammenwurf, etc
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Aber das war auch immer schon in der Serie und im Anime der Fall.
Schade irgendwie, dass Team Rocket überhaupt nie in echten Kontakt mit der Heldentruppe gelangte.

Pikachu war super niedlich und der Saal wurde auch regelmäßig vom weiblichen Teil des Publikums mit "Aaaaaawh" gefüllt.
Die Story ist ganz okay, halt typisch Pokemon Film, was soll man auch im der kurzen Zeit erwarten.

Dass sie Rocko und Misty mit so billigen Kopien ersetzt haben, gefiel mir gar nicht.

Abet ja, er tat, was Pokemonfilme und der Anime tun: sie betonen Freundschaft, Gemeinschaft, Wertschätzung von Pokemon/Tierem und geben halt ein warmherziges Gefühl mit.
Und vor allem war es die Nostalgie, die den Film schön gemacht hat - allein die Musik :)
Ich hätte nur gerne das Duell der Safcons drinnen gehabt.

Nymeria-

Tigrex Töter

  • »Nymeria-« ist weiblich
  • »Nymeria-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 960

Spielt zurzeit: Pokemon Gold

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

05.11.2017, 21:54

Also um auch @Agarfain: zu antworten:

Zunächst sehe ich das im großen und ganzen ähnlich wie @Pseudo:
(Hehe ich glaub wir waren im gleichen Kino. Ich war total erstaunt wie wenig echte kleine Kinder dawaren. Also weniger als ich dachte)
(Ja ich fand pikachu super süß und habe zum aaaaah und awwwww beigetragen.)

Spoiler

1. Vorm Film.
Es wurden Ja diverse Trailer bezogen auf Pokemon gezeigt (ich nenne sie nicht um den spaß nicht zu verderben) das war ja nicht schlecht

2. Der Film selbst...
... entsprach nicht ganz der ersten Folge aus dem Anime. Aber was solls. Kleine Details waren drin, teils falsch (Voltoball-Wecker!) Teils richtig (nahezu alles, was oak sagt).
Aber: Im Trailer zb ha ash später handschuhe an, im film nicht. seine mutter (und auch sonstige charakere) müssen immerzu ash ketchum (aus alabastia) sagen, was ich bereits aus dem anime kenne.. aber naja, hätte man im film rauslassen können.
Das Pikachu so arschig zu ihm am anfang ist geht voll klar. Dass er aber kein Tauboga fängt, etwas enttäuschend.
Spoiler
Colin und mir fiel schon auf, dass die einzigen Pokemon die er beitzt, die gleichen sind wie die, die sein Anime Rivali RIchie hat (Glumanda, Raupi->Smettbo, Pikachu)
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

er lernt schnell neue menschen kennen, die nicht rocko und misty sind, mit "emotionalen" backstories. tragen aber nciht zur handlung bei, schade.
Die einzigen kämpfe die wir sehen sind die mim rivalen, sonst wird immer was übersprungen / geschnitten
Spoiler
und mit marshadow
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

seine deutsche synchronstimme ist SCHLIMM. wirklich.
Und die namen der anderen charaktere...
AXEL? Wieso? D:

Das mit Team Rocket war einer der sachen die mich neben der schlechten synchro erschüttert hat. ich liebe die drei, aber hier waren sie.. überflüssiger als denje. Aber zumindest passende synchro.

Die story um die buntschwinge fand ich ok, aber die namen waren auch unkreativ (zB Bundschwingenblume, -berg,- whatever)

Die Musik war super.

Es wurde an ein paar Episoden erinnert -> Nostalgie und so, was ich gut fand, aber irgendwie war ich vom Rivalen enttäuscht.

Das mit den legendären katzen war teils zu erzwungen. schade.

Alles was in Pseudos Spoiler steht sehe ich genauso.

was mich auch sehr aufgeregt hat war aber der kurze moment, als ash nciht wie sonst naiv war sondern schlicht und ergreifend dumm (die Glutexo story udn sein erster Kampf gegen den Rivalen)

und das mit wolverrock und axel: Wieso gabs bitte da kein flashback, aber von verenas oder wie auch immer das mutterkomplexmädchen hieß gabs eine scene zu ihrer mutter? Das hat doch niemanden interessiert D:
Ihr Plifa war ziemlich cool, aber hätte dem original Plinfa niemals das wasser reichen können.

Und am Ende wie sich deren Wege getrennt haben... nein. das ist ein ding zw. rocko, misty und ash.
Mal abgesehen davon das pikachu von niemanden ein fahrrad gekillt hat oder nachdem es ash akzeptieert hat leute geschockt hat (Was es im anime jedoch noch regelmäßig tut wenn es jemand hochhebt)
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


So das ist alles was mit im moment einfällt.
Ah, und die promo karte ist keine hollow karte, für einen sammler etwas traurig.
Hab aber 2 weil colin auch eine gekriegt hat, ich denke aber dass er sie auch behält.


"There is no god, that could love this world."
| MH3U | JR 4 | MHGen | JR 135 | MH4U | JR 267 | GS/DS/Bow | MHStories |

Agarfain

Magala Erleger

  • »Agarfain« ist männlich

Beiträge: 1 207

Spielt zurzeit: Alles Mögliche.

Wohnort: Cottbus

Beruf: "Alter" Monsterjäger

  • Nachricht senden

5

07.11.2017, 07:17

So, mein Statement:

Meinem Sohn sind auch die Logikfehler aufgefallen. Auch die Kämpfe mit den ineffektiven Attacken sind ihm aufgefallen. für mich war es ein reiner Unterhaltungsfilm. Für Experten eine Katastrophe.

Mein Sohn meinte auch zu einigen Pokemons, dass bestimmte nur auf der Alola Insel existieren. Der Wolverok von Axel hätte eigentlich nicht zu Wolverok entwickeln dürfen...
Hab ihm erklärt, dass er wohl die Nachtphase abgewartet hat oder vorwiegend in der Nacht hat kämpfen lassen. So ganz überzeugt war er nicht...

Genau wie der Fuegro... Angeblich nur auf Alola zu hause...
Bin wohl zu alt für manche Bereiche des Forums. ;)

Lamika

Amphabulous

  • »Lamika« ist weiblich

Beiträge: 775

Wohnort: Birmingham

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

6

08.11.2017, 10:34

Ich will jetzt keine Sachen großartig analysieren, insgesamt fand ich den Film okay. Mehr aber auch nicht. Das Beste waren die Specials am Ende (falls die in Deutschland auch gezeigt wurden) und die Promo-Karte.
Allerdings finde ich den deutschen Titel schrecklich. Synchronstimmen und Namen im Englischen waren aber okay. :p

Was mich interessiert ist, was Pikachu in der deutschen Version gegen Ende des Films sagt (die Szene ist übrigens mehr als random). :omg!:
It's so Flaaffy! ♡

| Divine Dragons | Valon | Member | Lamika | MH4U: JR 400+ | MHGen: JR 100+ |

3DS-Freundescode: 4699-8485-1836

Nymeria-

Tigrex Töter

  • »Nymeria-« ist weiblich
  • »Nymeria-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 960

Spielt zurzeit: Pokemon Gold

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7

08.11.2017, 11:34

Du hast ihn auf englisch online gesehen oder life in england?:D

Auf deutsch war die synchro halt schrecklich.
Ash klang total falsch.

Ich weiß es nicht mehr aber es klang auch schrecklich.


"There is no god, that could love this world."
| MH3U | JR 4 | MHGen | JR 135 | MH4U | JR 267 | GS/DS/Bow | MHStories |

Lamika

Amphabulous

  • »Lamika« ist weiblich

Beiträge: 775

Wohnort: Birmingham

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

8

08.11.2017, 14:12

In England @Nymeria-:. ^^
Ashs Stimme war okay. War nicht die originale Synchronstimme aus der ersten Staffel, aber die haben halt auch mal die Sprecherin gewechselt. Same as in Deutschland also. Nur, dass sie da halt von weiblich auf männlich gewechselt haben. :/ War aber schon der gleiche Sprecher wie im S/M Anime, oder?
It's so Flaaffy! ♡

| Divine Dragons | Valon | Member | Lamika | MH4U: JR 400+ | MHGen: JR 100+ |

3DS-Freundescode: 4699-8485-1836

Nymeria-

Tigrex Töter

  • »Nymeria-« ist weiblich
  • »Nymeria-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 960

Spielt zurzeit: Pokemon Gold

Beruf: Student

  • Nachricht senden

9

08.11.2017, 16:00

@Lamika: neid. :3 In München war der film halt... Deutsch.
Ich schau den s/m Anime auf japanisch. Daher ka.
Aber ich fand dem seine stimme auf Deutsch so furchtbar.
Colin hat es ganz gut auf dem Punkt gebracht. Ash klang als würde er permanent heulen. :/


"There is no god, that could love this world."
| MH3U | JR 4 | MHGen | JR 135 | MH4U | JR 267 | GS/DS/Bow | MHStories |

Wii-Homebrew Topsites