Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Monster Hunter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jnebk

Anjanath Töter

  • »Jnebk« ist männlich
  • »Jnebk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 918

Spielt zurzeit: mit meinen Blu Rays

Wohnort: Hessen

Beruf: Junior Service Berater

  • Nachricht senden

1

02.01.2012, 22:57

Dokumentation - Heimkino *Update Nr.3*

Spoiler: Teil 1
Spoiler: Intro
Hallo, zum Anfang möchte ich mich mal ganz kurz Vorstellen

Ich heiße mit Vornamen Erich und komme aus Hessen, genauer aus dem Landkreis Waldeck Frankenberg, der Landkreis in Hessen mit den meisten Verkehrsunfällen..

Ich bin letzten Oktober 18. Jahre alt geworden und absolviere im Moment eine Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär, Heizung und Klima-Anlagen, bei Viessmann :-)
Davor habe ich Realschule mit einer Gesamtnote von 2,1 abgeschlossen.

Weihnachten 2010 gönnte ich mir direkt mal von meinem Azubi-Lohn einen Av-Receiver + 5.0 Lautsprecher System von Jamo, nicht lange dauerte es bis ich mir den passenden Subwoofer zulegte. Den Jamo Sub 210.
das sah in meinem Zimmer dann so aus :D

Spoiler: Mein altes Zimmaaaah :D
zum Lesen den Text mit der Maus markieren
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Die Geschichte meines Heimkinos:

Spoiler: Preview
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Irgendwann, als meine Großeltern aus unserem Keller ausgezogen sind, kam meine Bruder etwa anfang Sommer zu mir und fragte mich, ob ich nicht Lust hätte in den Keller zu ziehen.
Ich sagte, ja, warum denn nicht, dann erfülle ich mir einen Traum [...]

Kurz darauf machte ich mich an die Planung und lies mich durch den netten User namens XN04113, aus einem anderen Forum, inspirieren :D
Vor allem sein Podest aus seinem Heimkino was man auf seiner HP sieht hats mir angetan, ich wollte auch unbedingt so eins :-)

zum Amfang sah der Keller-Raum so aus


Spoiler: Altmodisch D:
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Spoiler: Kurze Geschichte nebenbei :D
Den Großen 20-Jahre alten Wohnzimmer-Wandschrank habe ich direkt als Ebay-Kleinanzeige ins Internet gestellt, da wir für ihn weder Nutzen, noch Platz hatten.
Gute 5 Wochen nachdem ich das Ding da reingestellt habe, haben wir den Schrank auseinander genommen, und verschrottet.
Und wie es das Schicksal so wollte, Rief ca. 1 1/2 Monate später jemand bei uns an und fragte ob wohl noch der "MEGA-Wohnzimmer Wandschrank" zu haben wäre.. >.<
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Nachdem wir den Raum leer geräumt habe, hieß es Schwarz Streichen >:-)
Das machte ich leider auch alleine, und das sah dann so aus

Spoiler
zum Lesen den Text mit der Maus markieren



Das war mittlerweile im Oktober, genauer --> am 06.10..2010

Als ich dann irgendwann fertig gestrichen hatte, machte ich mich an die Deckenbeleuchtung, bis dato hing an der Decke in der Mitte eine Leuchte aus St. Petersburg :D die nahm ich ab, und legte sie in eine Ecke, wo sie niemand mehr sehen kann :D
Zur Deckenbeleuchtung gabs hier im Forum dann folgenden Thread, oder wie viele jetzt auch schreiben Fred x) http://www.hifi-foru...m_id=118&thread=2287

Die Bearbeitung während dem Bau der Deckenbeleuchtung sah so aus:

Spoiler




hier mal eine Led aus nächster Nähe:

zum Lesen den Text mit der Maus markieren



Die LEDs, die Litze und das Netzteil bestellte ich dann bei Reichelt.de

Nach der Deckenbeleuchtung kam dann irgendwann schon der Beamer, bei der Auswahl half mir dieser Thread: http://www.hifi-foru...um_id=288&thread=113
Als Leinwand wollte ich dnan eine Motoriesierte haben, ich habe dann eine von videoporjektor24 bestellt und zwar dieses Modell: Videoprjektor24 --> zum Leinwand kaufen

Spoiler: Der Beamer in seinem Karton
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Spoiler: Die Wandhalterung für die Leinwand
zum Lesen den Text mit der Maus markieren





Spoiler: Der Beamer an seinem Platz

Was n fettes Ding, wa? :D
zum Lesen den Text mit der Maus markieren



Als Deckenhalterung diente dann eine Universal Deckenhalterung, ebenfalls von Videoprojektor24, die kostete mich glaube ich 25 Euro, etwa.



Spoiler: Das erste Bild vom Beamer
zum Lesen den Text mit der Maus markieren



das Bild ist so riesig, ist man ja erst garnicht gewohnt, und von draussen sieht es richtig Bombastisch aus! :D

Spoiler
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Ich fands lustig ^^

Dann kam das, auf was ich mich am Meisten gefreut habe, das Podest, ich setzte mich als erstes ins Noch leere Heimkino, und machte einen Plan vom den Grundriss des Podest, als Grundlage dann ging ich an den Computer, und habe das Ding in die Digitale Welt gezaubert, und dank des coolen Programms konnte ich auch noch ein schniekes Video machen, könnt ihr hier Downloaden:
http://uploaded.to/file/4j1kfqsw


Dank des Programms konnt ich schließlich auch ausrechnen wie viel ich von welchem Querschnitt brauchte, dann ging ich innen Baumarkt, kaufte mir das Holz, zimmerte das ganze mit Schrauben und Winkel zusammen, besponn es schließlich mit restlichem Bühnenmolton und das ganze sah dann so aus:

Spoiler
zum Lesen den Text mit der Maus markieren



Beim Bespannen des Podestes mit dem Stoff war die Heissklebe-Pistole mein bester Freund :D

Dann kam das Sofa rein, der Schreibtisch mit dem Computer, der Stoff kam, meine Mom versah den Stoff mit Gardinenband, das Schienen system wurde zwischendurch auch angebracht und mit schwarzer Farbe besprüht..Offen liegend Leitung an den Wänden wurden mit Kabelkanälen versehen.. Das Weisse Gehäuse der Leinwand habe ich zum Schluss auch mit restlichem Molton verkleidet, joa.
Dannw ars geschafft, zu Weihnachten gabs dann noch nen BluRay-Player von Phillips, 3000 Series

Danke für Lesen ich hoffe es hat euch ein wenig Spaß gemacht und nicht all zu sehr gelangweilt :D
für Frage stehe ich immer offen, nahezu täglich hier online :-)
zum Lesen den Text mit der Maus markieren





Spoiler: *Update Nr.1*
ja, seit Weihnachten ist schon wieder ein bisschen was in meinem Heimkino passiert.
Als erstes kam nen Mülleimer rein, hört sich komisch an, aber ich habe auch direkt aus dem Mülleimer was anderes nützliches gemacht.
nen schicken Hocker, zum Füße drauflegen :-)
Spoiler: Hier ein Bildchen

Links geschlossen ............................ Rechts geöffnet
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


dann kam dieses Wochenende noch dazu, dass ich den Schreibtsich Schwarz gestrichen habe, das sah dann davor so aus:

Spoiler
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


während dem Streichen sah es so aus:

Spoiler
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


und nach dem Streichen sah es so aus:

Spoiler
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


heute habe ich dann mir ne zweite fehlende Sache selbst gebaut.
Spoiler: ganz bisschen was nebenbei ^^
Ich bin Fan von Sachen selbst bauen
dieses Regal für mein Schlafzimmer habe ich auch selbst gebaut xD

Spoiler
zum Lesen den Text mit der Maus markieren
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


und zwar habe ich mir heute dann nen noch Tischchen gebaut, wo man zum einen Sachen draufstellen kann aber auch wieder um seine Füße draufzulegen xD

Spoiler: Das Holz dazu
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


dann noch Schrauben, Akkuschrauber, Heissklebepistole, schwarzer Stoff und Schaumstoff aus ner alten Matratze dabei und das ganze sah zwischendrin dann so aus :D

Spoiler
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Spoiler: Hier noch grad die Zwischenablage für Fernbedienungen..
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Fertig geschraubt sieht das ganze dann so aus :-)

Spoiler

einmal schlecht von der Seite fotografiert,

und einmal schlecht von der Schräge fotografiert
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


und alles was noch Holz-farben ist, werde ich die Tage Schwarz streichen.

Spoiler: Hier schnell noch mein kleiner dummer Bruder
zum Lesen den Text mit der Maus markieren
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Spoiler: *Update Nr.2*

So, heute möcht ich euch mal zeigen wie das Netzwerk in meinem Heimkino aussieht :-)
das ganze ist eigentlich garnicht so viel wie man eigentlich, oder wie es eigentlich aussieht

naja, egal, dann hier mal die genauere beschreibung:
Spoiler


Nr.1 = Lan-Zuleitung aus dem Erdgeschoss
Nr.2 = Lan-Abgang an meinen Rechner
Nr.3 = Lan-Abgang an den Wlan-Repeater
Nr.4 = Lan Abgang an Vodafone TV-Box
zum Lesen den Text mit der Maus markieren



ich hoffe jetzt nur dass das für euch nicht zuuuu unnötig ist ;-)
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Spoiler: *Zukunftspläne Nr.1*

Heute möchte ich euch schreiben, wie mein Pläne aussehen, was mein Heimkino angeht.

Erst einmal ständen da die zwei teuren Erneuerungen da, die ich erst ermöglichen kann, wenn ich das Geld dazu habe:
zum einen einen neuen AV-Receiver, aus diesem Jahre, warscheinlich einen Onkyo TX-NR515
und auf der anderen Seite nen neuen Beamer. Ja ich weiss, den den ich habe ist ganz gut und so, aber dieses Jahr hat Epson mit ihrer neuen Serie preiswerte 3D-Beamer rausgebracht, wobei der günstigste bei 1100,- € liegt, womit er 100,- € teurer ist wie der den ich habe im Neupreis. Naja, wie gesagt, das ist die eine Sache, die andere Sache, die aufwändiger aber nicht so teuer ist ist den Raum ein klein wenig umzugestalten und zwar möchte ich die gesamte Elektronik, die ja im Moment unter der Leinwand sitzt nach hinten bringen, hinters Sofa. mit der änderung werde ich dann auch das Sofa etwas erhöhen, mittels einer Holzkonstruktion, in dieser Holzbaut werden dann auch alle Komponenten untergebracht sein und so. Was ich vergessen habe, außerdem wünsche ich nen WDBACG0020HCH, das ist eine externe Heimnetzwerk Festplatte, die dann über Lan laufen soll, und nicht über meinen Computer. ich werde dann auch gleich mal in einem Programm mein Heimkino in etwa modellieren um die ganze Planung ansehlicher und einfacher zu gestalten.
So viel erstmal dazu. Falls ihr Fragen, oder sogar Ideen oder Anregungen habt, dann könnt ihr sie gerne im Thread stellen.
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Dieser Beitrag wurde bereits 11 mal editiert, zuletzt von »Jnebk« (20.12.2012, 10:48) aus folgendem Grund: *Update Nr.3* hinzugefügt


2

02.01.2012, 23:35

Kurze Frage ~ Darf ich Feedback und Fragen hier reinschreiben ?

Wenn Nein melde mein Beitrag bitte :)

Lg

Jnebk

Anjanath Töter

  • »Jnebk« ist männlich
  • »Jnebk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 918

Spielt zurzeit: mit meinen Blu Rays

Wohnort: Hessen

Beruf: Junior Service Berater

  • Nachricht senden

3

03.01.2012, 07:23

*Update Nr.3*

Spoiler
*Update Nr.3*

joa, leute. nach etwa 5 Monaten mal wieder kleines Update.. heute ist der 20.12.2012, es sind noch 4 Tage bis Weihnachten und was meine Zukunftspläne angeht, joa. fällt einiges flach, zumbeispiel mit dem Umbau, im moment denke ich halt "wofür umbauen?" denn es ist doch gut so wie es ist. dann wollte ich ja
halt noch zwei sachen, tauschen, verbessern. zum einen den AV-Receiver --> fällt auch flach, da die andere Sache mehr Priorität hat *höhö*
jetzt zur anderen Sache, nen neuen Beamer. joa, leute. ich hätte schon gern nen fetten 3D-Beamer, das wärs doch mal voll.. hihi.. und im november hat Epson eine neue Reihe Beamer rausgebracht und mein Favorit ist der Epson EH TW 5910. Full HD, leider ohne Lens-Shift
aber dafür mit 3D, yeah. und was die kohle angeht.. naja, ich hab ja nen Beamer und je nachdem ob ich den überhaupt noch los werde und vor allem auch für wie viel, kann ich mir dann nen neuen Zulegen, vorraussichtlich erstmal mit 2 3D-Brillen und... jaaaaa.
falls jemand zufällig interesse hat: Kleinanzeige

ma gucken, wenn das ganze was wird, werde ich auf jedenfall weiter berichten, bis dahin

euer Jnebk

(klingt schon ein bisschen gay, oder? :O)
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jnebk« (20.12.2012, 09:54)


4

05.01.2012, 13:48

Also erst einmal : RESPEKT .
Das du dir was in den Kopf gesetzt hast und nicht einfach aufgegeben hast .
Es hätte was weiß ich alles schiefgehen können, aber du hast es knallhart durchgezogen .

Das du sogar die Deckenbeleuchtung ausgetauscht hast ... man man man :D .
ich hätte nach wenigen Tagen aufgegeben :D

Nun ein paar Fragen .

Schläfst du bei deinem Heimkino ( Da du ja im Keller eingezogen bist .) ?

Wie lange hast du vor im Keller zu Leben ?

Wenn du irgendwann mal ausziehst was passiert dann mit deinem Heimkino ~ Bleibt es an seinem Platz oder nimmst du alles mit und versuchst dir in Zukunft falls du ein eigenes Haus bzw deine eigene Wohnung hast dasselbe aufzubauen ?

Jnebk

Anjanath Töter

  • »Jnebk« ist männlich
  • »Jnebk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 918

Spielt zurzeit: mit meinen Blu Rays

Wohnort: Hessen

Beruf: Junior Service Berater

  • Nachricht senden

5

05.01.2012, 16:06

@.Nero.:

ja, danke erstmal :-)

ja, zur zeit schlafe ich auf dem sofa im heimkino, sobald aber das kleine zimmer direkt nebenan fertig renoviert ist, wird das mein schlafzimmer. also heut will ich fertig streichen, und morgen kommt nen laminat-boden rein, dann zeugs runter tragen :p
Im keller leben, was spricht dagegen? ^^ ich hab fenster, weniger Netzstärke, es ist kälter, aber sonst hab ich im Kellergeschoss mein Eigenes Bad, und vor allem meine Ruhe :-)

ich werde voraussichtlich erstmal nicht ausziehen, da das haus meiner mutter gehört, und nen eigenes haus hat noch zeit :D
und aber trotzdem habe ich gewaltige pläne meinen Keller in meinem Haus :D
nen extra Raum nur für Sauna, und nen extra Raum nur für ein Heimkino, das steht fest xD

falls meine mom das haus aus irgendwelchen Gründen nicht halten kann, dann sollte es denke ich schon so bleiben, dass ich das ganze zeugs dalasse, bis auf den Computer, weil du nimmst ja ausm bad das klo auch nicht mit ^^

6

05.01.2012, 18:02

0: Du kannst doch wenigstens den Beamer mitnehmen :D !

Ist doch doof wenn man ein Haufen Geld fürs Heimkinozeugs ausgibt und dann sein ganzes Zeugs nicht mitnimmt 0:

Jnebk

Anjanath Töter

  • »Jnebk« ist männlich
  • »Jnebk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 918

Spielt zurzeit: mit meinen Blu Rays

Wohnort: Hessen

Beruf: Junior Service Berater

  • Nachricht senden

7

05.01.2012, 18:06

naja, natürlich würde ich das nicht kopstenlos dalassen, sondern schon was abkassieren wollen, das zeug allein kostet ja nicht gerade mal 50 euro, und dann noch die arbeitszeit ^^

also von daher, umsonst würde ich auch garnicht gehen :D

8

05.01.2012, 18:07

Asou 0:
Dachte du möchtest das da einfach so stehen lassen :D

Dann ist ja gut :3

Jnebk

Anjanath Töter

  • »Jnebk« ist männlich
  • »Jnebk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 918

Spielt zurzeit: mit meinen Blu Rays

Wohnort: Hessen

Beruf: Junior Service Berater

  • Nachricht senden

9

22.01.2012, 21:41

Hab im Startpost nen Update hinzugefügt *.*

Drain

Imdividueller Benutzertitel

  • »Drain« ist männlich

Beiträge: 1 075

Spielt zurzeit: Monster Hunter World

Wohnort: Im Himmel

  • Nachricht senden

10

24.02.2012, 22:21

Nice o_o Anfangs dachte ich mir "Was soll man schon groß von einem Heimkino berichten?", zu dem Zeitpunkt dachte ich auch, es geht NUR um Boxen und co.
Aber dann hab ichs mir mal durchgelesen und war am ende echt erstaunt D: So ein Heimkino hätte ich auch gern ... könnte man toll Animes schauen :3 (und pr0ns, thihihi... nircht)



Rainbow Dash

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »Rainbow Dash« ist männlich

Beiträge: 381

Spielt zurzeit: mit dir

Wohnort: Ponyville

Beruf: Gott sein

  • Nachricht senden

11

25.02.2012, 00:18

Wie viel hatt das alles den zusammen gekostet?

Stefano

unregistriert

12

25.02.2012, 08:44

@Jnebk: Respekt ! Ich hätte nicht die Ausdauer und das Durchhaltevermögen so etwas über ein Jahr durchzuziehen. Mir fehlt vor allem aber auch die handwerkliche Begabung, die du offensichtlich besitzt ;)

Kannst du über die Leinwand auch zocken ?

Jnebk

Anjanath Töter

  • »Jnebk« ist männlich
  • »Jnebk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 918

Spielt zurzeit: mit meinen Blu Rays

Wohnort: Hessen

Beruf: Junior Service Berater

  • Nachricht senden

13

25.02.2012, 09:36

Nice o_o Anfangs dachte ich mir "Was soll man schon groß von einem Heimkino berichten?", zu dem Zeitpunkt dachte ich auch, es geht NUR um Boxen und co.
Aber dann hab ichs mir mal durchgelesen und war am ende echt erstaunt D: So ein Heimkino hätte ich auch gern ... könnte man toll Animes schauen :3 (und pr0ns, thihihi... nircht)

@Drain:
oh, ja danke :D apropo animes, ich schau mir jeden freitag die aktuelle Naruto-Shippuuden folge mit meinem kleinen bruder an, das ist schon echt toll :D

Wie viel hatt das alles den zusammen gekostet?

@Rainbow Dash:
alles in allem etwa grobe 2.500€ und ne menge zeit :p die 2.500€ sind aber völlig ausreichend für das, was ich habe.. außerdem kostet der beamer alleine schon fast 1.000€ :p aber der beamer soll jetzt auch erstmal 3-5 jahre halten ^^
worin ich mehr geld stecken würde wenn ich es hätte wäre Hardware, also neuer AV-R, oder ne neue Konsole, aber nicht direkt neue Lautsprecher, neue Lautsprecher stehen fast ganz unten auf der Liste, würde ich mal so sagen :-)

@Jnebk: Respekt ! Ich hätte nicht die Ausdauer und das Durchhaltevermögen so etwas über ein Jahr durchzuziehen. Mir fehlt vor allem aber auch die handwerkliche Begabung, die du offensichtlich besitzt ;)

Kannst du über die Leinwand auch zocken ?

@Stefano:
ja, danke :D
ja kann ich sicher, über computer, oder konsole. nur leider habe ich selbst keine neue Konsole, jedoch hat mich schon ein freund mit seiner PS3 besucht mit der wir dann zusammen MW3 online gezockt haben ;D

Rainbow Dash

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »Rainbow Dash« ist männlich

Beiträge: 381

Spielt zurzeit: mit dir

Wohnort: Ponyville

Beruf: Gott sein

  • Nachricht senden

14

25.02.2012, 11:50

Was nur 2.500?
Ich dachte sowas kostet mehr als 10.000.

Jnebk

Anjanath Töter

  • »Jnebk« ist männlich
  • »Jnebk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 918

Spielt zurzeit: mit meinen Blu Rays

Wohnort: Hessen

Beruf: Junior Service Berater

  • Nachricht senden

15

25.02.2012, 12:52

wenn ich ne kurze rechnung aufstellen soll:

Spoiler: extra für Heimkino gekauft = 1.720€
Schwarze Wandfarbe 50€
LED-Deckenbeleuchtung 50€
Schwarzer Lackspray 20€
Gardinen-Schienensystem 40€
Gardinen-Rollclips-dingensbumens + Gardinenband 5€
Schwarzes Bürhnenmolton R55 130€
dunkelbraune Kabelkanäle 5€
Schrauben 10€
Holz 50€
2x 10m HDMI-Kabel je 25€
Mehrfachstecker 5€
Epson TW 3200 970€
Universal Beamerdeckenhalterung 25€
Dunkelroter Teppich 150€
90" Motorleinwand 160€
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Spoiler: hatte ich schon oder andere Sachen
Onkyo TX-SR508 + Jamo S 426 + Jamo Sub 210 650€ (kaufte ich mir Weichnachten 2010 als Angebot auf iBood)
30m Lautsprecherkabel 2x2,5²mm 30€ (kaufte ich mit dem oben genannten Angebot bei Amazon)
schwarzes Sofa 400€ (habe ich aber schon seit über 1Jahr)
Philips BDP3100 140€ (Geschenk zu Weihnachten 2011)
Rechner+Monitor 600-700€ (genaue Zusammensetzung auf meinem Profil, besitze ich allerdings auch schon seit fast 1,5 Jahren, kaufte ich mir von meinen ersten zwei Azubi-Löhnen)
Akkuschrauber+Bohrmaschine 300€ (ist halt Werkzeug, hätte ich mir so oder so gekauft)
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


mit all dem was ich schon hatte (Rechner, Sofa, Lautsprecher und AV-R) sind es dann ungefähr doch 3.700€ (also die komplette Aufzählung)

Jnebk

Anjanath Töter

  • »Jnebk« ist männlich
  • »Jnebk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 918

Spielt zurzeit: mit meinen Blu Rays

Wohnort: Hessen

Beruf: Junior Service Berater

  • Nachricht senden

Jnebk

Anjanath Töter

  • »Jnebk« ist männlich
  • »Jnebk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 918

Spielt zurzeit: mit meinen Blu Rays

Wohnort: Hessen

Beruf: Junior Service Berater

  • Nachricht senden

17

14.07.2012, 13:22

*Zukunftspläne Nr.1* hinzugefügt

Tyra

Erfahrener Jäger

  • »Tyra« ist weiblich

Beiträge: 202

Spielt zurzeit: MHGU, Rage, LoL, Prey, ...

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

18

14.07.2012, 13:56

Riesen Respekt!
Dass du dir einen Traum erfüllt hast, indem du viel Geld, Zeit und Arbeit in dieses Projekt investiert hast! Da sieht man, was man mit einem Willen, harter Arbeit und ein wenig Geld erreichen kann (:
Ich bin schwer beeindruckt :D Du hast dir so viel selbst gebaut und das alles mit einer gewissen 'Alles ist möglich' Einstellung.
Dafür hast du dir dein perfektes Heimkino verdient! Respekt! :thumbsup:

Jnebk

Anjanath Töter

  • »Jnebk« ist männlich
  • »Jnebk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 918

Spielt zurzeit: mit meinen Blu Rays

Wohnort: Hessen

Beruf: Junior Service Berater

  • Nachricht senden

19

15.07.2012, 11:08

@Tyra:
vielen dank für deinen post, freut mich :-)
aber perfekt ist es lange noch nicht :D siehe zukunftspläne xD aber auf jedenfall in Ordnung :-)

übrigens, ich bin gerade voll dabei mein Heimkino in dem Programm zu modellieren, macht richtig spaß, und ich finds voll cool, werde im anschluss dann nen video daraus machen ^^

Spoiler
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


hier habe ich jetzt mal den 3D rundgang in meinem heimkino. ich finds echt krass, was man heutzutage alles schon machen kann :O
und wie ich weiter planen werde, werde ich sehen, wenn ich lust dazu habe. hab gestern den halben tag lang das ding modelliert, und joa..

Spoiler
Forenberg.deVideoYouTube
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jnebk« (15.07.2012, 11:08)


Jnebk

Anjanath Töter

  • »Jnebk« ist männlich
  • »Jnebk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 918

Spielt zurzeit: mit meinen Blu Rays

Wohnort: Hessen

Beruf: Junior Service Berater

  • Nachricht senden

20

20.12.2012, 09:55

Update Nr.3 im 3.Post hinzugefügt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jnebk« (20.12.2012, 09:53)


Ähnliche Themen