Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Monster Hunter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Est

Dah'Ren Vertreiber

  • »Est« ist männlich

Beiträge: 368

Spielt zurzeit: CS:S, Borderlands, Pokémon Silber, MH3U

Wohnort: Wetterau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

41

03.03.2017, 19:19

@Est: Sie hat dieselben Probleme wie die Wii U - die schlechteste Grafik aller Konsolen, Leistungsdefizite ggü anderen, ist verhältnismäßig teuer und ein kein großes Spielelineup. Ob das "Handheld" Feature das kompensiert? Ich weiß ja ned. Und wenn der 3rd Party Support ausbleibt ist Ende im Gelände.

Dass die Nintendo Konsole immer die schlechtere Grafik hatte ist ja nix neues. Die Wii hatte auch das Nachsehen bei PS3 und Xbox 360, hat sich trotzdem mega gut verkauft.
Wird sich jetzt zeigen was in Zukunft noch alles erscheint. Haufenweise Indiegames wurden ja auch schon announced. Bin mega hyped auf WarGroove. Hatte schon lang kein Advance Wars ähnliches Spiel! :love:


als würdest du Valon gegen Usain Bolt sprinten lassen.

Da würde Tobi sicher knapp verlieren. :omg!:

Jap.FC: 1779-2174-2269
FC:0490-9329-0969
Battlenet: Ayaya#2413

Wii-Homebrew Topsites

Miagius

Dah'Ren Vertreiber

  • »Miagius« ist männlich

Beiträge: 459

Spielt zurzeit: Fire Emblem Fates, Bayonetta, Puyo Puyo Tetris, Mario Kart 8 Deluxe

Wohnort: NRW

Beruf: Verpacker

  • Nachricht senden

42

04.03.2017, 00:23

Man kann sogar nur den benutzen, offiziell von Nintendo gibt es keinen anderen
was mich interessieren würde ob man den lan adapter von der wii u auch für die switch benutzen kann
Ich benutz den LAN-adapter von der Wii, den ich bei der Wii U verwendet hab . Der funktioniert auch bei der Switch hervorragend.
MH3U, MH4U & MHGX Name: Miagius




by Little Miss Perfect

HurricanMHFO

Meisterjäger

Beiträge: 1 666

Spielt zurzeit: FF14 Stormblood (PC) / Sonic Mania / Uncharted Lost Legacy / League Of Angels II (Browser)

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

43

06.03.2017, 15:07

Ich befürchte, das Schicksal der Switch ist schon entschieden. Und es wird wohl kein gutes zu werden.


Laut Netz hat sich Horizon Zero Dawn (PS4- ein super Spiel btw!) in letzter Woche weitaus mehr verkauft als das neue Zelda für die Switch, welches derzeit auf Platz 2 der Verkaufscharts steht. Daher wird es wohl noch nicht sooo viele Verkäufe der Switch gegeben haben, da es ja sozusagen fast das einzige Spiel ist welches es für die Switch im Handel gibt (ist aber nur meine eigene Vermutung).

Viele warten ja vielleicht einfach noch was die Zukunft der Spiele bringen wird und ob sich die Switch lohnt^^
Ein Monster Hunter auf der Switch wäre für mich vielleicht immernoch eine Überlegung wert, obwohl dafür wieder extra eine Konsole kaufen :wacko:

▲▲►► ▼▼ ◄◄ ▲▲ ►► ▼▼ ◄◄ ▲▲ ►► ▼▼ ◄◄ ▲▲

►HurricanMHFO's Videos◄

▲▲►► ▼▼ ◄◄ ▲▲ ►► ▼▼ ◄◄ ▲▲ ►► ▼▼ ◄◄ ▲▲

Eliphas

Tigrex Töter

  • »Eliphas« ist männlich

Beiträge: 495

Spielt zurzeit: FFXIV

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: MiV

  • Nachricht senden

44

07.03.2017, 13:53

Je mehr ich die Konsole sehe, desto mehr gefällt sie mir und überlege sie zu kaufen sofern mal nen "anständiges" Spiele-Lineup vorhanden ist.

Das einzige was mich jetzt noch abschreckt ... ist das :

Forenberg.deVideoYouTube


Hat jemand schon ähnliche Probleme gesehen/feststellen müssen?
FF XIV | Eliphas Midori | Odin | Dark Knight/Paladin
MHGen | Eliphas | JR 5 | FC: 1633 - 4529 - 8869

Ryden

Time to say Goodbye!

  • »Ryden« ist männlich

Beiträge: 1 229

Spielt zurzeit: mit dem Abitur

Wohnort: Frankfurt aM

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

45

07.03.2017, 14:13

@Eliphas:
Die Exemplare, die fehlerhaft sind, sind die wenigsten, und alle Fehler fallen unter die Garantie. Wer so blöd ist, den Joycon falsch herum reinzustecken... Kein Kommentar.
Der Youtube Nutzer aus dem Video hat ca. 52 Beweisfälle aufgezeigt - selbst, wenn es 100 wären und man nur die USA Sales aufzeigt und annimmt, dass bisher 100.000 System verkauft wurden, ist das eine Quote von 0,1% (der tatsächliche Wert wird mit Sicherheit darunter liegen). Ich sehe hier kein wirkliches Risiko, solange Nintendo die Garantiefälle auch bearbeitet. Mir ist bisher jedenfalls von sehr wenigen Fällen bekannt, bei denen es fehlerhafte Exemplare gab, und bei all den Verkäufen würde es wohl bei einem höheren Anteil ein Medienecho geben.

Ansonsten ist der Launch nach Retailer Angaben und Famitsu sehr gut verlaufen, in den USA wohl besser als der der Wii, BotW verkauft sich erwartungsgemäß in etwa ähnlich oft. Natürlich liegen die Laucnhzahlen außerhalb von Japan mit Sicherheit unter denen der PS4 und XBOne, aber im Bereich des 3Ds und deutlich über der WiiU, ein Launch-Flop ist damit also vorerst vermieden worden. Das wird 3rd Party Entwickler zumindest deutlich optimistischer stimmen als noch bei anderern Nintendo Konsolen. Ich bin gespannt, wie es weitergeht, und warte noch immer auf das erste Bundle :>

Ich befürchte, das Schicksal der Switch ist schon entschieden. Und es wird wohl kein gutes zu werden.


Laut Netz hat sich Horizon Zero Dawn (PS4- ein super Spiel btw!) in letzter Woche weitaus mehr verkauft als das neue Zelda für die Switch, welches derzeit auf Platz 2 der Verkaufscharts steht. Daher wird es wohl noch nicht sooo viele Verkäufe der Switch gegeben haben, da es ja sozusagen fast das einzige Spiel ist welches es für die Switch im Handel gibt (ist aber nur meine eigene Vermutung).

@HurricanMHFO: Ich denke mal, da liegst du richtig. Im Anbetracht der doch relativ geringen Anzahl der produzierten Switches (Nintendo hat ja mal was von knapp 2,5 Mio geredet), die fast alle ausverkauft sind, und der hohen Anzahl an PS4s im Umlauf war das aber zu erwarten. Ich habe im Umkreis von knapp 20km kein Elektrofachgeschäft, dass die Switch noch hat, hier ist sie überall ausverkauft und man wartet auf Nachschub, und auf der Vorbestellerliste für den zweiten Rutsch wäre ich bei unserem lokalen Händler nicthmal auf die Liste gekommen, weil es schon genug Leute gab und man sich noch ein paar Exemplare für den Handel aufheben möchte.
Mich würde aber auch vor allem interessieren, wie sich das entwickelt, wenn mehr und mehr Switches im Handel erscheinen und so mehr Leuten den Zugang zur Konsole ermöglichen.

MiP Counter: 88/16

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ryden« (07.03.2017, 14:13)


Wii-Homebrew Topsites

Eliphas

Tigrex Töter

  • »Eliphas« ist männlich

Beiträge: 495

Spielt zurzeit: FFXIV

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: MiV

  • Nachricht senden

46

07.03.2017, 14:21

@Ryden:
Das mit den Joycon dachte ich mir auch so.. xD Wer so dumm ist die Dinger falsch anzuschließen... der sollte die Konsole wohl nicht anfassen.

Wenn die Auswahl der Spiele die nächsten Monate größer wird, werd ich mir die Konsole wohl holen, sofern es keine weiteren Mängelberichte darüber geben wird. Wäre leider schon sehr enttäuschend wenn sich dieses Problem weiter ausbreiten würde. Bisher hatte ich nur mit meinem N3DS XL Probleme (den C-Stick hats abgenutzt durch normales spielen, wurde spröde und hat sich nach einem Jahr "aufgelöst"), welcher laut Nintendo aber auch nicht unter Garantie gefallen ist.
Bei fehlerhaften Displays war ja aber auch beim 3DS & N3DS alles ein Fall der Garantie, also sehe ich da kein Problem.

Auf die Bundles bin ich auch gespannt :3 Mal schon was alles da kommt.
FF XIV | Eliphas Midori | Odin | Dark Knight/Paladin
MHGen | Eliphas | JR 5 | FC: 1633 - 4529 - 8869

FatalisKiller95

Magala Erleger

  • »FatalisKiller95« ist männlich

Beiträge: 1 391

Spielt zurzeit: FFXIV, Paragon, Hearthstone

Wohnort: Boch

Beruf: Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung

  • Nachricht senden

47

07.03.2017, 14:42

Denke zwar nicht das das auch bei diesen Streifen beim Display gilt. Aber Nintendo hat wohl schon bei Pixelfehlern die bei manchen auftreten gesagt das seie normal und das es nicht unter die Garantie fällt. :omg!:

Bin Mal gespannt wie sich die ganzen Fehler auf die weiteren Verkaufszahlen auswirken.

Rillank

KutKu Killer

  • »Rillank« ist männlich

Beiträge: 139

Spielt zurzeit: Monster Hunter 4 ultimate & Monster Hunter Online

  • Nachricht senden

48

07.03.2017, 16:02

@Ryden:
Das mit den Joycon dachte ich mir auch so.. xD Wer so dumm ist die Dinger falsch anzuschließen... der sollte die Konsole wohl nicht anfassen.


Ja udn nein, es sollte nicht möglich sein.

Ich hätte sie auch gerne aber P/L ist es zu teuer da man viel zusatz kaufen muss! Controller und ne Schutzfolie für Lan noch ein Adabter......

Spiele gibts auch nicht viele dieses Jahr daher warte ab die wird im Preis fallen.

Ohne Monster Hunter kommt das ding nicht ins Haus :D
| Divine Dragons | keine Gruppe | Probe-Mitglied | MH4U: Esca |

Est

Dah'Ren Vertreiber

  • »Est« ist männlich

Beiträge: 368

Spielt zurzeit: CS:S, Borderlands, Pokémon Silber, MH3U

Wohnort: Wetterau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

49

07.03.2017, 17:20

Hat jemand schon ähnliche Probleme gesehen/feststellen müssen?

Nein. :) Auch die oft angeprangerten Sync. Probleme der Joycons hab ich nicht.
Bin mit der Switch, trotz der relativ wenigen Spiele, mehr als zufrieden!
Bin relativ glücklich darüber, dass ich kleine Hände hab, sonst würden mir die Joycons glaube etwas auf den Nerv gehen, aber in meine kleinen Händchen passen die perfekt!
Hab auch schon öfter gehört das der mitgelieferte "Controller" totaler Müll ist und scheiße in der Hand liegt. Auch hier kann ich persönlich nur sagen: Nein. c:
An deiner Stelle würde ich trotzdem noch warten, wenn du dir eine holen willst. Für aktuell Zelda lohnt es sich eigentlich nicht.
Ich hab den Kauf bis jetzt aber keine Sekunde bereut.

Jap.FC: 1779-2174-2269
FC:0490-9329-0969
Battlenet: Ayaya#2413

50

08.03.2017, 12:40

Dass die Nintendo Konsole immer die schlechtere Grafik hatte ist ja nix neues. Die Wii hatte auch das Nachsehen bei PS3 und Xbox 360, hat sich trotzdem mega gut verkauft.

Die haben mit so Kacke wie Wii Sport auch für Familien geworben. Boxen und Bowling mit Mama und Papa macht halt Spaß. Ist halt verglichen mit dem, was die anderen Konsolen bieten, ein ganz anderes Gebiet. Nintendo waren die einzigen im Casual Bereich, natürlich verkaufen die sich dann ganz gut. Den Rest machen dann die typischen Nintendo Exclusives. Ist also imo nicht wirklich vergleichbar. Bedeutet auch nicht, dass die Hardware ruhig schlechter sein kann, die Konsumenten, die sich für die Wii interessiert haben, haben sich nur kein Stück für die Hardware interessiert, also konnten die sich das leisten.
Für mich ist das kein wirkliches Kaufargument. Die schlechte Hardware war schon immer ein Kritikpunkt und die haben nur Konsolen verkauft, weil die entweder Die-Hard-Fans mit Zelda locken oder auf Familien abzielen. Ist legitim, nur bin ich da irgendwie außerhalb der Zielgruppe.
Im Moment siehts halt leider nur so aus, als ob das Spieleangebot generell absolut unterirdisch ist. War bei der Wii U noch halbwegs okay, wo dann später noch MH, Smash und ein paar Zelda Remakes kamen, aber für die Switch siehts doch sehr bescheiden aus. Wenn da außer Zelda und den "angekündigten Indie-Games" nicht bald was kommt, weiß ich ehrlich gesagt nicht, welcher Vogel dafür soviel Geld bezahlen sollte, anstatt sich ne gebrauchte Wii U für das neue Zelda zu kaufen.

Ryden

Time to say Goodbye!

  • »Ryden« ist männlich

Beiträge: 1 229

Spielt zurzeit: mit dem Abitur

Wohnort: Frankfurt aM

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

51

08.03.2017, 15:31

Im Moment siehts halt leider nur so aus, als ob das Spieleangebot generell absolut unterirdisch ist. War bei der Wii U noch halbwegs okay, wo dann später noch MH, Smash und ein paar Zelda Remakes kamen, aber für die Switch siehts doch sehr bescheiden aus. Wenn da außer Zelda und den "angekündigten Indie-Games" nicht bald was kommt, weiß ich ehrlich gesagt nicht, welcher Vogel dafür soviel Geld bezahlen sollte, anstatt sich ne gebrauchte Wii U für das neue Zelda zu kaufen.
Naja, zurzeit zum Launch ist es bis auf Zelda und Fast RMX ziemlich mau, aber ganz ehrlich: Andere Konsolen hatten deutlich schlechtere Launch-Lineups, und wenn man nur Exklusivtitel des Herstellers nimmt, ist die Switch sogar besser als PS4 und XBONE aufgestellt. Der Launch der WiiU war unterirdisch, alle Ports von anderen Spielen waren grottig und die einzigen beiden interessanten Spiele waren Mario Bros. U und ZombiU, der Rest kam erst deutlich später - MH3 etwa ein halbes Jahr danach. Wenn dieses Jahr noch Splatoon 2, Mario Odyssey und Xenoblade 2 kommen, lehne ich mich aus dem Fenster, von den besten Titeln einer Nintendo Konsole zu sprechen, die im ersten Jahr ab Launch verfügbar sind (nach N64 vielleicht).

Ich sehe die Switch auch nach dem Release noch immer eher als Dockbarend Handheld an, und einen HD-Handheld für 300 Euro zu bekommen, den ich mit ein paar Zusatzgimmicks zu einer halbwegs soliden Konsole aufrüsten kann, ist für mich top, wenn alle Handhelds bisher bei Erscheinung ähnlich teuer oder sogar teurer waren und deutlich weniger Leistung hatten. Klar, wenn du von der Heimkonsolen-Seite kommst, ist die Gegenüberstellung mit PS4 und XBOne bzw. bald Scorpio naheliegend, und da schmiert die Switch natürlich um Längen ab.

MiP Counter: 88/16

52

08.03.2017, 17:13

Der Launch der WiiU war unterirdisch, alle Ports von anderen Spielen waren grottig und die einzigen beiden interessanten Spiele waren Mario Bros. U und ZombiU, der Rest kam erst deutlich später - MH3 etwa ein halbes Jahr danach.

My bad, nicht ganz auf dem Schirm gehabt, wie groß die Lücken bei der Wii U waren nach Launch.

Zum Thema Handheld; ich glaube nicht, dass ein 3DS jemals über 300€ gekostet hat. Die PSV in der 3G Version schon, soweit ich weiß, aber da gabs dann auch die günstigere Alternative. Dass die Switch mehr Leistung bringt, als die anderen beiden Handhelds die es im Moment auf dem Markt gibt, sollte man eigentlich schon voraussetzen. Beide sind nämlich schon relativ alt.
Wenn man die Switch als Handheld benutzen will, gut. Vielleicht findet man dann seinen Kaufgrund. Handhelds benutze ich selbst kaum und wenn dann eher wegen der Titel und nicht wegen dem Handheld-Aspekt.

Ryden

Time to say Goodbye!

  • »Ryden« ist männlich

Beiträge: 1 229

Spielt zurzeit: mit dem Abitur

Wohnort: Frankfurt aM

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

53

08.03.2017, 21:41

Zum Thema Handheld; ich glaube nicht, dass ein 3DS jemals über 300€ gekostet hat.
My bad an dieser Stelle, das hatte ich falsch im Kopf - der 3Ds hat zum Release 249 Euro gekostet, ich dachte der XL wäre dann teurer gewesen (war er aber wegen des deutlich späteren Releases nicht, sondern lag bei ca. 200 Euro wie der New 3DS XL). Dass eine Aufwertung auf HD 720 und die Möglichkeit, Konsolenklassiker handheld zu zocken 50 bzw. 100 Euro wert ist, muss dann jeder selbst entscheiden - für mich ist das der Fall, da ich die Konsole in jedem Fall als Hybrid spielen werde (viele Zugfahrten und oft zwischen zwei Wohnsitzen unterwegs - daher perfekt für mich). Ich sehe allerdings auch deinen Punkt - wer kein Handheld-Typ ist, ist vermutlich auch nicht der Typ für die Switch, solange Nintendo Exklusivtitel in rarer Menge und nur das Gimmick auf der Haben Seite stehen.

Gerade eben kamen übrigens folgende Infos rein:
http://gonintendo.com/stories/275563-swi…tendo-in-europe

Zitat

The following info comes from Nintendo of Europe...
- Switch sold more in its launch weekend than any other Nintendo hardware in history
- The Legend of Zelda: Breath of the Wild is the biggest-selling Nintendo launch title ever in Europe
- Zelda beat out the previous record holder Wii Sports
Das klingt im ersten Moment sehr gut, auf der anderen Seite waren die Launch-Lineups aller Konsolen in den letzten beiden Gens eher mau, daher sagt das nicht so extrem viel. Dass sich Zelda aber öfter verkauft haben soll als WiiSports, dass ja jeder Wii beilag, finde ich doch beeindruckend. Sollte das tatsächlich stimmen (ist immerhin Nintendo selbst, die die Pressemitteilung herausgaben), hieße das ja, dass die Switch ähnlich viele Verkäufe in der ersten Woche hat (oder sogar noch mehr!) als die Wii. Das wäre zumindest in diesem Horizont sehr gut, um weitere 3rd Party Entwickler von der Konsole zu überzeugen. (Dass die Switch langfristig erfolgreicher sein wird als die Wii glaube ich im Ürbigen natürlich nicht.)

MiP Counter: 88/16

54

09.03.2017, 18:07


Gerade eben kamen übrigens folgende Infos rein:
http://gonintendo.com/stories/275563-swi…tendo-in-europe

Zitat

The following info comes from Nintendo of Europe...
- Switch sold more in its launch weekend than any other Nintendo hardware in history
- The Legend of Zelda: Breath of the Wild is the biggest-selling Nintendo launch title ever in Europe
- Zelda beat out the previous record holder Wii Sports
Das klingt im ersten Moment sehr gut, auf der anderen Seite waren die Launch-Lineups aller Konsolen in den letzten beiden Gens eher mau, daher sagt das nicht so extrem viel. Dass sich Zelda aber öfter verkauft haben soll als WiiSports, dass ja jeder Wii beilag, finde ich doch beeindruckend. Sollte das tatsächlich stimmen (ist immerhin Nintendo selbst, die die Pressemitteilung herausgaben), hieße das ja, dass die Switch ähnlich viele Verkäufe in der ersten Woche hat (oder sogar noch mehr!) als die Wii. Das wäre zumindest in diesem Horizont sehr gut, um weitere 3rd Party Entwickler von der Konsole zu überzeugen. (Dass die Switch langfristig erfolgreicher sein wird als die Wii glaube ich im Ürbigen natürlich nicht.)


Öhm.. ja gut.

Aber um mal beim Thema zu bleiben. Die Switch wirkt leider garnicht mehr so uninteressant. Der Zelda Titel sieht schon nicht schlecht aus und wenn ein MH kommt, hätte ich schonmal 2 Spiele die ich für die Switch kaufen würde.
Zumal die Switch bis dahin auch noch wesentlich günstiger sein sollte als sie es jetzt ist. Wollte Nintendo eigentlich kein Geld mehr in den Rachen werfen aber solche News lesen sich immer gut und lassen auf weitere Spiele hoffen.
Laut dem ein oder anderen Streamer kommen ja auch Titel wie The Binding of Isaac, Enter the Gungeon oder Hollow Knight für die Switch, ist am Pc wahrscheinlich deutlich besser aber für mich, der nicht so gerne am Pc zockt echt was tolles. :D

Wii-Homebrew Topsites

Ryden

Time to say Goodbye!

  • »Ryden« ist männlich

Beiträge: 1 229

Spielt zurzeit: mit dem Abitur

Wohnort: Frankfurt aM

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

55

16.03.2017, 17:17

Nach allen offiziellen Zahlen ist der Switch Launch wohl überragend gelaufen, von den knapp 2 Mio produzierten Konsolen sind nach 5 Tagen nur noch wenige übrig geblieben, mittlerweile ist seie wohl fast bis gänzlich ausverkauft. Das ist doch ein schönes Zeichen an die 3rd Party Publisher.

Übrigens, ein ganz schönes Video zum Switch-Launch und den Fehlern, die angepriesen werden: Kenne den Youtuber zwar nicht, sieht aber nach Nintendo-Youtuber aus. Dennoch ganz interessant und finde, er hat recht.

Forenberg.deVideoYouTube

MiP Counter: 88/16

56

16.03.2017, 17:53

Forenberg.deVideoYouTube



Ich hab meine Switch ohne jeglichen Fehlern, ich bin ganz froh darüber. Auch wenn die Dockingstation meiner Meinung nach sehr billig wirkt.
Da ich schon 3-4 anläufe brauche bis es richtig drinnen ist. :/
kek

Ryden

Time to say Goodbye!

  • »Ryden« ist männlich

Beiträge: 1 229

Spielt zurzeit: mit dem Abitur

Wohnort: Frankfurt aM

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

57

17.03.2017, 00:13

Ja, zu dem Video nimmt der Typ auch Stellung.
30-50 Leute (die in dem Video zitiert werden), selbst 100, bei denen die Switch grauenhafte Fehler hatte, von fast 2 Millionen Käufern sind nicht viele (genauergesagt: 0,005%. Selbst, wenn wir davon ausgehen, dass 99% der Leute, die einen Fehler haben, keine Videos davon ins Netzt stellen, sind das nicht einmal 0,5% (eine Zahl, mit der ein Lieferant jede Lieferung bei uns in der Logistik immer noch abnehmen würde) - außerdem besteht für die meisten Fälle selbstverständlich die Garantie (bis auf die, die die Joy-Cons falsch herum reinstecken - auch dazu gibt es mittlerweile zahlreiche Hilfevideos, wie man es mit einem Kniff ohne Gewalt wieder lösen kann). Das einzige Problem ist also, wenn man tatsächlich den extrem unwahrscheinlichen Fall hat, eine defekte Konsole zu kaufen, dann auf das Ersatzgerät zu warten. Und mit den neuen Produktionswellen werden die Geräte wohl eher weniger schadhaft als mehr sein. Da gab es schon schlimmere Launches und Nintendo ist hier mMn kein großer Vorwurf zu machen.

Das Dock-Problem mit dem Verkratzen ist dagegen wirklich ärgerlich und ein gravierender Designfehler, der mit Minimalaufwand hätte vermieden werden können. Wenn man einfach etwas Filz, etwas mehr Abstand oder eine weiche Oberfläche zwischen Dock-Wand und Switch-Screen angebracht hätte, hätte das vermieden werden können. So muss man selbst nachbessern, um auf der sicheren Seite zu sein.

Zu drei Problemen ist übrigens mittlerweile eine Erklärung bekannt (herausgefunden von Usern selbst, bisher kein Statement von Nintendo):

1) Das Problem mit dem linken Joy-Con, der eine tendenziell schlechtere Verbindung mit der Switch hat als der rechte, liegt wohl an einer im Joy-Con ungünstig platzierten Antenne aufgrund des sonstigen Inhaltes. Daher kann es, wenn der Controller etwa mit der Hand abgeschirmt wird oder hinter einen undurchlässigen Gegenstand gehalten wird, zu Funkabbrüchen kommen.

2) Die Frameeinbrüche und teilweise Freezes im Spiel liegen wohl daran, dass die Switch im Automatischen Suchmodus für W-Lan Netzwerke ist. Ausschalten und die Einbrüche fallen in dem meisten Fällen komplett weg (außer, wenn es mal wirklich mit der Performance zu tun hat, also wenn viel Explodiert o.ä.)

3) Die verwaschenen Farben, über die manche Leute klagen, liegen nicht an den Spielen selbst, sondern an den Switch- und TV Einstellungen des RGB Farbmodus. TV und Switch sollten im Erweiterten (Voll) RGB Modus stehen, generell aber in jedem Fall übereinstimmen. Der Automatische Modus der Switch ist dafür anscheinend nicht immer geeignet.

(Wer sich wundert, warum ich das so ausführlich dokumentiere: Vielleicht ist es auch nur eine Gedächtnisstütze, wenn ich mir die Konsole dann gekauft habe x)

MiP Counter: 88/16

Rillank

KutKu Killer

  • »Rillank« ist männlich

Beiträge: 139

Spielt zurzeit: Monster Hunter 4 ultimate & Monster Hunter Online

  • Nachricht senden

58

18.03.2017, 00:35

Schön geschrieben und du hast recht mit dem was du schreibst.

Die Switch leidet immoment sehr an Designfehlern ( z.b das Dock oder die Antenne man sollte wissen das man eine Antenne nicht direkt neben das Metall verbaut)

Das mit den Joy-Cons die verkehrt herum schwer abgehen ist meiner Meinung nach auch Nintendo schuld, da hätte man sich was einfallen lassen das es andersherum nicht geht. Sind wir mal ehrlich die Switch geht richtung Kinder/Jugendliche und die machen solche Fehler gerne mal, Erwachsenen könnte das je nach Situation auch passieren.

Das was mich am meisten stört ist Nintendos dreistigkeit wieviel Geld sie verlangen ( atm)

Man muss für alles extra zahlen, ein Display was leicht zerkratzt und nicht entspiegelt ist. ( +10€ für ne Folie und einige trauen sich sowas nicht oder müssen mehr ausgeben weil sie es schlecht gemacht haben und z.b blasen haben)

Einen vernünftigen Controller ( +70 braucht aber natürlich auch nicht jeder aber wenns 50% ist , ist es meiner Meinung nach dreist. Wir Europäer ( auch Amis) haben größere Hände als die Asiaten)

Neue Speicherkarte (+ 20€ Am anfang wird man es nicht brauchen aber es kommen DLC´s dazu ( oder gibts die auch in Cardrigets) Updates für Spiele und für die Switch dann werden einige auch Downloadtitel kaufen.... es hätten keine 500gb sein müssen aber 128 wäre für den Preis drinnen sein müssen)

Kleinkram für die Dockingstation damit die Konsole auch hinten nicht zerkratzt (+5€ außerdem ist der Preis von knapp 100€ sehr dreist für den haufen Plastik)


Dazu kommt das die Spiele alle um die 10€ teurer sind als die PS/XBOX titel weil es ja keine Bluerays sind und die Downloadtitel haben den gleichen preiß weil man dem Einzelhandel nicht das Geschäfft versauen will. Ich bin gespannt ob Nintendo später auch tolle Angebote hat wie es im PS4 Store ist.
Oder Spiele wie Binding od Isaac FÜR 60€!!! Spinnt Nintendo da?

Netflix bzw Apps werden noch kommen und auch ein Internet Browser wird nachgeliefert aber das gibt mir das Gefühl das die Konsole iwie zufrüh auf den Markt gekommen ist. Man weiß jetzt nicht wie lange man dafür warten muss.

Ich finde die Switch wirklich interessant und werde sie mir spätestens kaufen wenn MH dafür erscheint aber jetzt zu beginn? Nein danke, keine Bundles sehr viele Kinderkrankheiten ect. pp
MH wird sicherlich noch mind 1,5-2 Jahre brauchen bis wir es hier in Europa spielen können und da hoffe ich das es evt eine überarbeitete Version der Switch gibt bzw das sie Im ganzen günstiger ist.

Meine Vorstellung:

250-280€ für die Konsole oder als Bundle für 330€


Jetzt bzw vor MH release würde ich sie mir nur kaufen wenn sie geknackt wurde.

Dieses Jahr kommen/sind 2 Titel da die mich interessieren 1. Zelda 2. Xenoblade der rest ist mir egal. Meine Mario Zeit ist vorbei und aus Protest würde ich mir keine Rebrand Version von einem alten Mario Kart kaufen.


Die Konsole verunsichert mich sehr, wird sie den 3DS ablösen? Nintendo sagt NEIN nur wenn ich die Switch sehe denke ich JA! Es wird auch die nächsten Jahre nix neues alla 3DS kommen weil dann machen sie sich ja noch mehr Konkurenz als jetzt schon.
Die Switch wird als Heimkonsole mit Portabler Funktion verkauft aber im grunde ist sie ein Handheld den man mit einem Anschluss auf den TV bringen kann.

Daher bin ich froh das ich ausnahmsweise mal abwarten kann, es wird sich zeigen.

Das sie jetzt 1,5 oder 2? Millionen mal verkauft wurde ist super nur sie wollten dieses Jahr 8 Millionen herstellen und haben es dadurch verdoppelt, ich hoffe sie überschätzen sich nicht. Bei so vielen Menschen auf der Welt gibt es viele "alte" Nintendo Fans und kaufen sich die Konsole das wird noch so bis ende Mai bleiben aber danach kommt das Sommerloch und die Verkaufzahlen werden stark zurück gehen. Ich würde mich freuen wenn Nintendo zum Ende des Jahres schon auf 280€ geht oder ein Bundle für 330-350 anbietet aber wir werden sehen.

Die ganzen Kinderkrankheiten die sie hat fühlt sich für mich an das alle jetzigen käufer Early Acsess Käufer sind, PS und Xbox hatten auch welche aber weil man die Switch in der Hand hat fällt das alles noch mehr auf. PS/Xbox stehen unterm /neben TV und der Controller ist bei beiden Super daher fällt es meist nicht auf.
| Divine Dragons | keine Gruppe | Probe-Mitglied | MH4U: Esca |

59

18.03.2017, 13:22

Ich weiß ned, ob Nintendo auf die Idee kommt, sein bestes Pferd aktuell, den 3DS, aufzugeben indem sie ihn durch die Switch ersetzen lassen.
Ich fände es dumm, denn so stünde Nintendo mit einem halbgaren Hybrid da, der weder mit den Konsolon mithält, noch größen- und akkutechnisch ein gescheiter Handheld wäre. Gut, im Handheld-Wettbewerb sind sie eh allein, aber trotzdem xD

Rillank

KutKu Killer

  • »Rillank« ist männlich

Beiträge: 139

Spielt zurzeit: Monster Hunter 4 ultimate & Monster Hunter Online

  • Nachricht senden

60

18.03.2017, 14:19

Ja aber ich z.b mein 3DS ist kaputt und ich kaufe jetzt keinen N3DS XL weil ich mir einfach verdammt unsicher bin das, dass ding eingestampft wird bzw für MHX(x) kaufe ich mir jetzt nicht nochmal für 150€ einen neuen ich bezahl 230 für die Switch ( weil ich einen Gutschein hier liegen habe) lege ich 80 Euro drauf so gesehen bekomme ich die Switch.

mit ner Powerbank die man zwar kaufen muss hält der Akku wohl ganz gut.
| Divine Dragons | keine Gruppe | Probe-Mitglied | MH4U: Esca |