Sie sind nicht angemeldet.

1

06.03.2013, 16:42

jailbreak gefahr?

hi freunde!!!!
so ich hab nen recht neuen ipod 5 (viertel jahr alt)
und denk dass ich ihn jailbreaken könnte.
zwei fragen:
-ist es gefährlich??
-was hab ich dann alles für vorteile??
danke freunde! :P

muemmilein

unregistriert

2

06.03.2013, 17:31

Mein Freund sagte mir, dass wenn es gejailbreakt ist man kein iOS-Update mehr machen könnte.
Dafür müsste man das IPod komplett "resetten", was alle Apss löschen würde + Speicher.
Nicht empfehlbar.

3

06.03.2013, 17:39

aber den kann man doch auch wieder wegtun?
ps: (ich wollte mich zwar nur vergewissern,aber...)
......ist es also eine art "diebstahl" und illegal,
die ganze apps und in app einkäufe zu holen (kostenlos halt)??
8|

4

06.03.2013, 17:43

aber den kann man doch auch wieder wegtun?
ps: (ich wollte mich zwar nur vergewissern,aber...)
......ist es also eine art "diebstahl" und illegal,
die ganze apps und in app einkäufe zu holen (kostenlos halt)??
8|

Hast du gedacht es wäre legal sich alles kostenlos herunterzuladen wofür man zahlen muss ohne sein Gerät zu hacken? Lol.
Ich habe auf meinem IPod auch einen Jailbreak gehabt und es war wie eine CFW für die PSP,viel besser.

5

06.03.2013, 17:46

ich mein halt ob ich da irgendwas zwischen geld- und
freiheitstrafe krieg oder ob das illegal ist ohne
das es irgendwen intressiert... ?(

muemmilein

unregistriert

6

06.03.2013, 18:16

Also MIR sagte man das man nicht iOS updaten kann, was es natürlich sogut wie unmöglich macht
Apps zu spielen wenn ein neues Update draussen ist. Empfehlen kann ich das nicht, aber jedem das seine.

7

06.03.2013, 18:47

ja stimmt,
aber da könnte man den jailbreak ja zurücksetzen?
:modo:

8

07.03.2013, 13:22

1. Nein, es ist nicht gefährlich. Man kann diesen auch jederzeit entfernen, wobei man vorher einen Backup von seinen Daten bei iTunes machen sollte.
2. Es gibt dir einfach die Freiheit alles mit deinem Gerät zu tun, was du möchtest d.h von internen Tweaks des Systems bis hin zu Themes, die komplett das Aussehen des Springboards verändern.
-Man kann den nervigen Newsstand Icon entfernen, sowie andere Icons ausblenden, die man nicht nutzt
-Die Anzahl der Icons in Höhe und Breite erweitern
-Das "Low Battery" Popup zu einer Notification umändern, anstatt dass es wie vorher aufpoppt und alles pausiert
-Adblock für Safari
-Eigener Lockscreen (zb wie bei Android)
-Erweiterte Siri Funktionen
-Schnellzugriff auf Tasten der Beleuchtung, Wlan, 3G, Flugmodus etc.
-viel, viel mehr

Ein Jailbreak bietet eine Unmenge an zusätzlichen Funktionen. Es ist einfach falsch, diesen sofort mit Piraterie in Verbindung zu bringen.


Also MIR sagte man das man nicht iOS updaten kann, was es natürlich sogut wie unmöglich macht
Apps zu spielen wenn ein neues Update draussen ist. Empfehlen kann ich das nicht, aber jedem das seine.


Was hat das iOS update mit den Spieleupdates zu tun?
Wenn ein Spiel ein neues Update bekommt, heisst es nicht zwingend, dass dieses nur noch auf dem neuesten iOS funktioniert. Meistens geht es sogar 2-3 Generationen zurück um ein möglichst breites Spektrum von Nutzern zu erfassen.
Mit einem Jailbreak kannst du die aus dem AppStore gezogenen Spiele nach wie vor spielen und ohne Probleme updaten (Außer dein OS ist wirklich schon so 2-4 Jahre alt, was es nicht sein sollte, da es im moment einen JB für das aktuellste IOS 6 gibt)

SeyTi

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »SeyTi« ist männlich

Beiträge: 419

Spielt zurzeit: Overwatch

Wohnort: Ritterhude

  • Nachricht senden

9

08.03.2013, 18:20

Jailbreak an sich ist nicht illegal, aber man kann damit durchaus illegale Sachen anstellen. Außerdem ist es auf eigene Gefahr. Wenn du dein Gerät durch den Jailbreak irgendwie kaputt machst, übernimmt Apple kein Reperaturkosten. Es hat durchaus positive Sachen. Zum Beispiel, dass man viel mehr Freiheit hat und Hintergründe, sogar das Betriebssystem von Grund an verändern kann. Aber Nachteile: Kommt ein neues iOS raus, ist der Aufwand sehr groß, da man erst auf einen neuen Jailbreak warten muss, dann Updaten und dann nochmal Jailbreaken. Mir ist das auf dauert zu nervig geworden und bin ohne auch zufrieden.

10

11.03.2013, 10:50

Du kannst dein iPhone/iPod erstmal mit Jailbreak nicht kaputt machen. Ein iOS Update ist mit JB natürlich nicht möglich. Piraterie darf nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Mit hohen Geldstrafen musst du rechnen, falls du erwischt wirst.
Es ist noch kein Fall bekannt, dass Apple die Garantie wegen einem JB verweigert hat.
Lg

|DivineDragons|Rang: Member|Gruppe: -|NNID:MH_Tim|

Alactras

Erfahrener Jäger

Beiträge: 161

Spielt zurzeit: ᕙ༼ຈل͜ຈ༽ᕗ. MHGen, LoL, WoW, GTA V,

Wohnort: Berlin

Beruf: Arbeite für eine kleine Videospielschmiede

  • Nachricht senden

11

14.03.2013, 09:26

Jailbreaks werden trotzdem vom Telefon aufgezeichnet. Jedes der neueren iPhones hat die Funktion, es aufzuzeichnen wenn ein Jailbreak begangen wird und falls du das Telefon mal zum Support von Apple einreichen solltest, weil es kaputt ist und die Garantie beanspruchst, können sie so nachvollziehen ob es einen Jailbreak hat. Wenn es so sein sollte, entfällt die Garantie, da ist es dann egal ob es einen Jailbreak hat oder wieder auf eine Originale Firmware "geupdated" wurde. Für diese Funktion ist nämlich eine kleine Menge von nicht formatierbarem Speicher vorgesehen, die auch ein Jailbreak nicht zuverlässig formatieren kann.

Und ja du kannst dein iPhone durch einen fehlgeschlagenen Jailbreak "bricken". Ich empfehle Android-Smartphones ;D (Schamlos Werbung für Android machen)
ᕙ༼ຈل͜ຈ༽ᕗ. ʜᴀʀᴅᴇʀ, ʙᴇᴛᴛᴇʀ, ғᴀsᴛᴇʀ, ᴅᴏɴɢᴇʀ
[REDACTED]
0705-6735-2296

12

14.03.2013, 09:51

Totaler Quatsch, was du da redest!
1. Apple kann nicht nachweisen, dass du einen JB hattest, wenn du es wiederherstellst.
2. Selbst wenn, Apple hat NOCH NIE den Austausch wegen einem JB verweigert, werden sie auch nicht tun.
3. Du kannst ein iPhone nicht bricken

Erst reden wenn man Ahnung hat!

|DivineDragons|Rang: Member|Gruppe: -|NNID:MH_Tim|

Alactras

Erfahrener Jäger

Beiträge: 161

Spielt zurzeit: ᕙ༼ຈل͜ຈ༽ᕗ. MHGen, LoL, WoW, GTA V,

Wohnort: Berlin

Beruf: Arbeite für eine kleine Videospielschmiede

  • Nachricht senden

13

14.03.2013, 09:59

Totaler Quatsch, was du da redest!
1. Apple kann nicht nachweisen, dass du einen JB hattest, wenn du es wiederherstellst.
2. Selbst wenn, Apple hat NOCH NIE den Austausch wegen einem JB verweigert, werden sie auch nicht tun.
3. Du kannst ein iPhone nicht bricken

Erst reden wenn man Ahnung hat!
Muss ich mir jetzt deine Ignoranz echt antun?
Oder kannst du mir beweisen, dass Apple das nicht tut? ;)
Des weiteren kann ein iPhones beim Jailbreak bricken, man muss sich zwar ur-dumm anstellen, es ist trotzdem möglich. Und nur weil du solche Erfahrungen noch nie gemacht hast, heißt das nicht gleich, dass es nicht möglich ist. Meine Ahnung ist deiner anscheinend schon Meilen voraus, weil ich deutlich mehr Erfahrung zu haben scheine, als du.
Das ist ungefähr genau so, wie wenn du mir sagen willst, das iPhone Glas stabiler ist als Gorilla Glas oder so. Es ist es einfach nicht. Finde dich damit ab, dass es sowas gibt.

Edit: Hat schon seine Gründe warum ich mich von Apple abgewendet habe.
ᕙ༼ຈل͜ຈ༽ᕗ. ʜᴀʀᴅᴇʀ, ʙᴇᴛᴛᴇʀ, ғᴀsᴛᴇʀ, ᴅᴏɴɢᴇʀ
[REDACTED]
0705-6735-2296

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Alactras« (14.03.2013, 10:12)


14

14.03.2013, 10:14

Ich bin nicht ignorant. Ich hab mir meine eigenen Tweaks geschrieben, also Brauch ich mir von dir nicht erzählen lassen, dass ich keine Ahnung hab, obwohl du mich nicht mal kennst. Es geht vom OS nicht, ein iPhone zu bricken, da der zu zerstörende Bereich des Kernels nicht beschreibbar ist.
Es ist softwareseitig zu 100% nicht möglich ein iPhone zu bricken.

BTW: das Glas vom iPhone ist Gorilla Glass, aber du hast Ahnung..

|DivineDragons|Rang: Member|Gruppe: -|NNID:MH_Tim|

Alactras

Erfahrener Jäger

Beiträge: 161

Spielt zurzeit: ᕙ༼ຈل͜ຈ༽ᕗ. MHGen, LoL, WoW, GTA V,

Wohnort: Berlin

Beruf: Arbeite für eine kleine Videospielschmiede

  • Nachricht senden

15

14.03.2013, 10:16

also Brauch ich mir von dir nicht erzählen lassen, dass ich keine Ahnung hab, obwohl du mich nicht mal kennst.
Sorry wenn das jetzt in OT geht, aber wieso sollte ich mir es dann von dir gefallen lassen? Ich bin hier fertig.
ᕙ༼ຈل͜ຈ༽ᕗ. ʜᴀʀᴅᴇʀ, ʙᴇᴛᴛᴇʀ, ғᴀsᴛᴇʀ, ᴅᴏɴɢᴇʀ
[REDACTED]
0705-6735-2296

16

14.03.2013, 10:16

Einfach, weil ich weiß, dass du falsch liegst.

|DivineDragons|Rang: Member|Gruppe: -|NNID:MH_Tim|

Ähnliche Themen