Sie sind nicht angemeldet.

rahtalos309

Kula-Yu-Ku Killer

  • »rahtalos309« ist männlich
  • »rahtalos309« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Spielt zurzeit: monster hunter tri

Wohnort: bremen

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

1

27.11.2010, 10:48

Die geschichten von rathaloshammer

Kapitel 1:Der Tigrex
Es war ein sehr kalter tag als ich die quest bekamm die alles veränderte.Es war der tigrex als erstes dachte ich das es einfach würd weil ein freund von mir es mit leichtigkeit geschaft hat.Er hieß Maxim309 ich fragte ihn ob er mit machen würde.Er sagte:naklar mach ich mit der ist ja einfach.Ich freute mich super weil ich jetzt wusste das ich es schaffe.Wir zogen los.Maxim309 sah ihn er schrie:Weg hier das ist der schwarze tigrex wir rannten weg.Doch er war schneller er traff mich mit seinem schweif.Ich fiel zu boden und dachte ich wer tot doch es war anders maxim309 rannte auf ihn zu und schlug ihn den schweif ab.Das war meine chance abzuhauen ich rannte ins lager zurück.Doch auf einmal stand ein rathalos vor mir ich konnte nichts mehr meine kraft war am ende.Ich hörte erst einmal mit der quest auf.

Fortzetzung folgt
:rocket: ic hhasse dich du nara
made by dennis220894

Deine mutter hat nur ein bein und lässt sich tunneln
Deine mutter hat drei beine und lacht über behinderte

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rahtalos309« (27.11.2010, 17:45)


rahtalos309

Kula-Yu-Ku Killer

  • »rahtalos309« ist männlich
  • »rahtalos309« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Spielt zurzeit: monster hunter tri

Wohnort: bremen

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

2

27.11.2010, 17:45

hier ist die fortzetzng
als wir wieder zuhause waren zogen wir wieder los.Ich ging ganz langsam hinter maxim weil ich wollte kein risiko eingehen.Er sah ihn rannte auf die andere seite weil ich von hinten angreife sollte und ich schaffte es ich schlug ihn so heftig ins genick das er umfiel maxim schlug ihm auf sein kopf der war sofort zerschmetert.Ich rannte nochmal auf ihn zu und schlug ihn einer seiner beine kaput.Er rannte sofort wieder in sein nest er schlief.Wir rannten auf ihn zu undb schlugen ihn tot.Ich sagte:haha du bist tot.

Und es gab doch noch ein happy end(war nur spaß scheiße)
:rocket: ic hhasse dich du nara
made by dennis220894

Deine mutter hat nur ein bein und lässt sich tunneln
Deine mutter hat drei beine und lacht über behinderte

rahtalos309

Kula-Yu-Ku Killer

  • »rahtalos309« ist männlich
  • »rahtalos309« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Spielt zurzeit: monster hunter tri

Wohnort: bremen

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

3

27.11.2010, 18:45

kAPITEL2Der goldene rathian und silberner rathalos
Ich ging zum gildenliebchen und wollte die quest anfangen die sehr schwer war und ich nahm zwei jäger mit nämlich maxim309 meinem besten freund dann auch noch mit dennis.Wir zogen los und suchten überall.Da war sie die schönste der welt sie hatte ein goldenes schuppen kleid es war wunderschön doch ich glaube ich sollte nicht da rüber reden oder?Naja oh!!Maxim schlug ihn schon ich hatte kein problem damit dennis rief:helf dochmal!jaja ich komm ja schon,sagte ich.Ich schlug ihn den schweif ab und maxim zerstörte ihr sein flügel und dennis auch sie rannte sofort weg weil sie sehr geschwächt war.Sie schlief wir schlugen sie tot.Wir haütetten sie aus weil ich die goldene rüssi wollte.Dennis sagte:Tja ich habe die sachen die du braust.Darf ich sie,sagte ich.ja nacklar darfst du sie,sagte er.Wir zogen weiter um den silbernen rathalos zu finden.Ich rief:ich glaube ich habe ihn.Wir rannten los um es zu schaffen ich paintete ihn wir schlugen drauf ein wie würdene ich ausrasten das tat ich auch weil ich es schaffen wollte.Wir zestörten ihn seinen kopf damit wir ihn seinen schweif abmachen und das schaften wir auch.Wir holten uns den schweif.Dann war der rathalos auch noch weg.Wir fannten ihn aber sehr schnell dann wussten wir er wird gleich tot sein weil er humpelte.Dennis stand vor ihn und ich hinter ihm und maxim ander seite.Der rathalos konnte sich nicht entscheiden er schlug um sich und sah ich in der ferne ein blinken es war ein jäger er schoss auf den rathalos.Der rathalos fiel um und wir schlugen die ganze zeit auf ihn doch da kam der jäger der vorher uns geholfen hat er hies:Matt.So jetzt war es so weit wir schlugen ihn tot.Wir hatten es geschaft wir rasteten aus.Und gingen nach hause und schliefen erst einmal richtig aus weil wir am nächsten tag party machen wollten.
:rocket: ic hhasse dich du nara
made by dennis220894

Deine mutter hat nur ein bein und lässt sich tunneln
Deine mutter hat drei beine und lacht über behinderte