Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Monster Hunter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

derEinzige

Anjanath Töter

  • »derEinzige« ist männlich
  • »derEinzige« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 443

Spielt zurzeit: Mhf2

Wohnort: Sag ich nicht

Beruf: Das wollt ihr nicht wissen

  • Nachricht senden

1

12.05.2009, 20:33

Willkommen in Tansu

Das ist die fortsetzung von Training muss sein.


Joe kam in Tansu an es war etwas abbgelegener von dem Dschungel.Ein Fluss grenzte das Dorf und den Urwald,aber überall waren grüne Pflanzen wenn auch nicht so viel wie im Urwald."Wilkommen."sagte eine jüngere Frau (ungefähr 25)"Ich bin die Dorfchefin du denkst bestimmt wieso ist die so jung tja dieses Dorf gibts erst seit ein paar Jahren.Und deswegen musste eben jemand her und das bin ich."laberte sie darauf los."Hi wo soll ich den schlafen?"fragte Joe nach."Wo ähm ... darauf waren wir nicht vorbereitet dich so früh anzu treffen.Die Grundmauern stehn schon da kannst du schlafen..."sie lief schnell weg und redete mit ein paar Leuten die sich sofort an die Arbeit machten an Joe neuem Haus.Da kam sie wieder angespurtet rief schon:"Ich hätte sogar schon eine Quest für dich nicht schweres nur ein Kut-ku."Joe sagte selbstbewusst:"Ich nehme die Quest an." kam war er schon weg.Er musste den Fluss überqueren zum Glück war seine Lederüstung leicht und so kam Joe ohne problem über den Fluss geschwommen.Das Basislager war dierekt am Fluss es gab sogar einen Turm mit Spiegeln für Siegnale.Ein paar Hörner auch noch von dem Turm aus konnte man sogar das Dorf sehn.Joe machte sich auf.Er ging einen trampel Pfad entlang den er wollte nicht durch die hoch wachsenden Gräser und sonst für was Pflanzen laufen.Es ertönte ein lautes summen.Joe folgte dem summen es waren Vespoiden er bückte sich damit die riesen Insekten ihn nicht entdeckten.Er warf eine Rauchbombe und rannte an ihnen vorbei.Joe war in Sicherheit.Er lief noch ein paar Stunden und war verzeifelt weil er einfach nicht den Kut-ku fand.Joe sah wie er staub wirbeln sah und ein gurgeln da war der Kut-ku!Joe nutzte die Pflanzen zur Tarnung aus und attackierte den Kut-ku von hinten.Der aber mit einer Schwanz umdrehug Joe weg schleuderte.Er kam schmerzhaft auf und schrie auf.Er schlug dem Kut-ku auf die Beine der fiel um und da rammte Joe dem Kut-ku das Langschwert hinein.Der Kut-ku war tot er weidete ihn aus sammelte die Schuppen auf die der Kut-ku im Kampf verloren hat.Er ging wieder zurück zu seinem Dorf.Erst spät in der Nacht kam er an.Joe ging zu seinem Haus das halbwegs erbaut war und schlief schnell ein.Am nächsten Tag rannte er zur Dorfchefin und holte sich sein Geld ab.Dann rannte er zum Schmied und ließ sich die Komplete Kut-ku rüstung fertigen."Hier nimm deine Rüstung,aber pass vor Monstern auf die Wasser oder Eis angriffe machen dann bist du verloren diese Rüstung ist schwach dagegen."sagte der Schmied lehrend.Joe sah gut in der rüstung aus und nahm wieder eine Quest an,weil sein Haus immer noch nicht fertig war und er den Bauarbeitern noch Zeit geben wollte.Das Dorf hatte sogar schon ein Boot womit er den Fluss überqueren konnte.Joe ging zur Dorfchefin sie gab ihn als Quest auf zubestettigen das ein Plesioth aufgetaucht ist.Joe ging los um es zu bestetigen.Er wusste noch von der Jägerschule das Plesioths im Wasser Hauptsächlich sind deswegen ging er den Fluss ab der leider 7 Kilometer lang war und er musste nach einer Großen Flosse ausschau halten.Er fand nix gar nix.Auf dem Heimweg sah er doch etwas.Es war rosa!Es bemerkte ihn und pupste herum das füchterlich gestunken hat."Pfui!"rief Joe und rannte weg.

Und soll ich weiter schreiben??? :P
Wer mag Duschlampen? :rofl:

Echte Action gibts im Laberthread auf Seite 594 bis 597 seht es éuch an!

So so Akntor dachtest wohl du bist stärker?Ha bekommst kein Wort raus so ein Loser ach stimmt er ist tot :S

derEinzige

Anjanath Töter

  • »derEinzige« ist männlich
  • »derEinzige« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 443

Spielt zurzeit: Mhf2

Wohnort: Sag ich nicht

Beruf: Das wollt ihr nicht wissen

  • Nachricht senden

2

13.05.2009, 21:02

Joe rannte von diesem Monster weg.In Tansu angekommen sagt er der Dorfchefin das kein Plesioth sondern ein anders rosa farbenes Monster da sei."Ach ein Congalala die sind nicht gefährlich stinken eben nur... aber egal kein Plesioth das ist gut es wäre eine Kathastophe wenn einer da wäre wir liegen ja direkt am Fluss und das ist nicht angenehm!"sagte die Dorfchefin.Joe ging in sein endlich fertiges Haus.Er blieb ein paar Tage in Tansu ohne irgen eine Quest zu machen.Es regnete aber schon seid ein paar Tagen."Ach da bist du!Wir brauchen hilfe!Ein Monster namens Yain Garuga ist im Dschungel auf getaucht!Unser Schmied würde dir sogar eine neue Waffe geben geh zu ihm hin und hole die Quest bei mir."rief sie stürmisch.Da Joe eine neue Waffe haben wollte ging er zum Schmied."Da bist du ja hier nimm dein neues Katana es ist aus Knochen gefertigt wusstest du das Knochenwaffen meist Elemnt eig..."belehrte er Joe bis er ihm am Schluss doch den Namen der Waffe veriet.Es hieß Knochenkatana Drachen.Joe sah es sich an es war leicht und hate sogar eine gute Schärfe."Die nehm ich."sagte Joe."Das macht 1500zen."fordete der Schmied.Joe bezahlte die Waffe die ihm auch sehr gefiel.Dann holte er die Quest des Yain Garugas und nahm sein Katana mit und ein paar Objekte.Er überquerte mit einem Schiff den Fluss der vor regen fast eine Überflutung aus löste.Er ging den gleichen trampel Pfad entlang wie bei Kut-ku und suchte genau so lange.Nach ein paar Stunden sah er etwas Schwarz lilanes über ihn das auch gleich in der Nähe landete.Joe Baute eine Fallgrube auf da fiel das Monster hinein es war der Garuga!Der aber auch sofort drausen war und Gurgelte.Joe wartete auf den richtigen Moment.Da schoss der Garuga einen Fuerball den Joe geschickt nach rechts auswich.Er wartete Garuga rannte auf ihn zu Joe sprang zur seite und zack der Schwanz des Garuga war ab!Er spürte wie in eine Kraft mit seiner Waffe verband.Der Garug schoss gar 3 Feuerbälle hinter einander wild umher.Joe ging zur Seite als der Garuga fertig war schlug Joe im das Ohr ab.Er fing es in der Luft und steckte es ein.Der Garuga war voller Wut!Da rante das Monster wieder auf ihn zu.Joe sprang durch die Beine wehrend er seine Klinge zog.Der Garuga fiel tot um weil der schnitt am Bauch in erlegte.Joe weidete ihn aus und wanderte zu frieden ins Dorf zurück."Ach Schmied verarbeote die materialien und mach mir aus dem Ohr eine Maske."sagte Joe stolz."Ok mach ich komm morgen wieder dann sollte deine Rüstung fertig sein."sagte der Schmied die Hände reibenbend.Am nächsten Morgen ging er zum Schmied der ihm eine sehr Gute Rpstung lieferte mit der Fähigkeit bester Ohrstöpsel.

Joe hatte zwar keine Quest bei der Dorfchefin aber erlegte für die Gilde viel Monster in anderen Gebieten woraus auch neue Waffen entstanden und die Gilde sich für ihn interesierten.

So das war Willkommen in Tansu
Wer mag Duschlampen? :rofl:

Echte Action gibts im Laberthread auf Seite 594 bis 597 seht es éuch an!

So so Akntor dachtest wohl du bist stärker?Ha bekommst kein Wort raus so ein Loser ach stimmt er ist tot :S