Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Monster Hunter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Oregano

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »Oregano« ist männlich
  • »Oregano« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 429

Spielt zurzeit: Monster Hunter Generations Ultimate

  • Nachricht senden

21

19.12.2010, 13:52

Hmmm ok! Danke, das wusste ich nicht xD

EDIT:

"z" durch "Zenny" ersetzt! Sonst noch was? ^^

EDIT:

Kein Feedback? Dann ist das Kapitel wohl fertig! ^^
Jedenfalls ist das 4. Kapitel vollendet! Wie immer freue ich mich auf mehr Feedback!
In diesem Kapitel habe ich versucht, eure ganzen Vorschläge zu beachten!
Ich bin zufrieden damit, aber ich möchte es "perfektionieren"! xD

Danke im vorraus!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Oregano« (19.12.2010, 13:52)


22

19.12.2010, 17:32

Nachdem ich mir das neuste Kapitel durchgelesen habe, fällt mir vor allem in der Struktur deiner Kapitel etwas auf, was du dir offenbar angewöhnt hast.

Du beginnst immer mit einer einleitenden Beschreibung des Settings, einem groben Überblick über das was und das wo (deine ersten drei Absätze).

Ich finde das nimmt dem ganzen ein wenig den Drive raus, wenn du verstehst, was ich meine. Ganz so linear, wie bei dir, muss eine Story nicht aufgebaut sein - das wird sie auf Dauer langweilig machen. Außerdem erinnert mich das an meinen früheren Tipp:

Zitat

Du könntest vielleicht ab und zu eher belanglose Dinge einstreuen, wie etwa Landschaftsbeschreibungen, Geräuschkulissen, irgendwelche kleinen Dinge, die im Hintergrund passieren [...] aus Sicht deiner Charaktere

Nicht vergessen^^ Dass die Stadt sichtbar wird, war schonmal ganz geschickt. Es hat sich ja auch aus dem Dialog der beiden inhaltlich perfekt ergeben. Je öfter du solche Dinge einbaust, desto plastischer und lebendiger wird die Story.

Und eine weitere Sache ist mir etwas seltsam vorgekommen.
Nämlich die Sache mit Ogromars Augen.
Stell dir das wirklich mal bildlich vor: Jemand hat keine Pupillen, sondern komplett weiße Augen. Das muss ganz schön creepy aussehen. Ich kann mir einfach unmöglich vorstellen, dass Sylvian das erst jetzt aufgefallen ist, obwohl die beiden sich schon öfters direkt in die Augen gesehen haben.
Ich schlage entweder vor, dass ihr das schon früher auffällt - aber das ist zum Ausbessern jetzt ziemlich aufwendig -, oder dass die Augen einfach nicht komplett weiß sind, sondern sich nur ein bisschen von normalen Äuglein unterscheiden.

Und ein letztes noch: Du läutest vier große Hauptplots ein:

Zitat von »Ogromar«

Ich möchte der beste Schütze in ganz Loc-Lac werden! Ich möchte erfahren, wieso mein Vater starb. Ich möchte erfahren, wie ich diese
Fähigkeit erlangt habe... und ich möchte dir dabei helfen, eine Möglichkeit zu finden, den Gotha-Mal zu brechen!

du kannst das dann einmal so machen, dass alles nacheinander abgehandelt wird - das ergäbe dann am Schluss also mehrere "Arcs" wenn man so will. Aber das nimmt ein wenig Spannung raus, weil man dann besser als Leser abschätzen kann, was passieren wird.
Oder du nimmst dir dein Lieblingsthema davon raus, beschreibst das ausführlich und lässt die anderen Plots parallel dazu ablaufen, diese aber dann weniger ausgearbeitet.

Was du aber bitte nicht machst: Alles gleichzeitig und gleich ausführlich beschreiben. Das würde in einem unübersichtliches Chaos enden und als Leser weiß man zwischendurch gar nicht, was eigentlich gerade passiert... Zumindest würde mir das so gehen^^

Aber letztendlich ists dein Geschmack, wie dus machst.

Cheers, hoffe, ich konnte helfen^^

Oregano

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »Oregano« ist männlich
  • »Oregano« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 429

Spielt zurzeit: Monster Hunter Generations Ultimate

  • Nachricht senden

23

19.12.2010, 18:21

Nachdem ich mir das neuste Kapitel durchgelesen habe, fällt mir vor allem in der Struktur deiner Kapitel etwas auf, was du dir offenbar angewöhnt hast.

Du beginnst immer mit einer einleitenden Beschreibung des Settings, einem groben Überblick über das was und das wo (deine ersten drei Absätze).

Ich finde das nimmt dem ganzen ein wenig den Drive raus, wenn du verstehst, was ich meine. Ganz so linear, wie bei dir, muss eine Story nicht aufgebaut sein - das wird sie auf Dauer langweilig machen. Außerdem erinnert mich das an meinen früheren Tipp:

Zitat

Du könntest vielleicht ab und zu eher belanglose Dinge einstreuen, wie etwa Landschaftsbeschreibungen, Geräuschkulissen, irgendwelche kleinen Dinge, die im Hintergrund passieren [...] aus Sicht deiner Charaktere

Nicht vergessen^^ Dass die Stadt sichtbar wird, war schonmal ganz geschickt. Es hat sich ja auch aus dem Dialog der beiden inhaltlich perfekt ergeben. Je öfter du solche Dinge einbaust, desto plastischer und lebendiger wird die Story.

Und eine weitere Sache ist mir etwas seltsam vorgekommen.
Nämlich die Sache mit Ogromars Augen.
Stell dir das wirklich mal bildlich vor: Jemand hat keine Pupillen, sondern komplett weiße Augen. Das muss ganz schön creepy aussehen. Ich kann mir einfach unmöglich vorstellen, dass Sylvian das erst jetzt aufgefallen ist, obwohl die beiden sich schon öfters direkt in die Augen gesehen haben.
Ich schlage entweder vor, dass ihr das schon früher auffällt - aber das ist zum Ausbessern jetzt ziemlich aufwendig -, oder dass die Augen einfach nicht komplett weiß sind, sondern sich nur ein bisschen von normalen Äuglein unterscheiden.

Und ein letztes noch: Du läutest vier große Hauptplots ein:

Zitat von »Ogromar«

Ich möchte der beste Schütze in ganz Loc-Lac werden! Ich möchte erfahren, wieso mein Vater starb. Ich möchte erfahren, wie ich diese
Fähigkeit erlangt habe... und ich möchte dir dabei helfen, eine Möglichkeit zu finden, den Gotha-Mal zu brechen!

du kannst das dann einmal so machen, dass alles nacheinander abgehandelt wird - das ergäbe dann am Schluss also mehrere "Arcs" wenn man so will. Aber das nimmt ein wenig Spannung raus, weil man dann besser als Leser abschätzen kann, was passieren wird.
Oder du nimmst dir dein Lieblingsthema davon raus, beschreibst das ausführlich und lässt die anderen Plots parallel dazu ablaufen, diese aber dann weniger ausgearbeitet.

Was du aber bitte nicht machst: Alles gleichzeitig und gleich ausführlich beschreiben. Das würde in einem unübersichtliches Chaos enden und als Leser weiß man zwischendurch gar nicht, was eigentlich gerade passiert... Zumindest würde mir das so gehen^^

Aber letztendlich ists dein Geschmack, wie dus machst.

Cheers, hoffe, ich konnte helfen^^

Und schon kann ich mich weider an die Verbesserung machen ^^
Danke sehr :D

Das mit den Augen: Huch!? Ich glaub da war ich bloß unkonzentriert ^^
Da sollte schon drin stehen, DAS er Puppillen hat...
Aber du hast recht, ich glaub, ich werde seinen Augen ne leichte Farbe verpassen, dann wird es nicht mehr so
komisch! ^^

Naja, ich hoffe mal, das ich mich bessere ^^
Wenn du mir solche Sachen erklärst, versteh ich sie manchmal nicht... `ne Story zu schreiben ist komplizierter als ich dachte ^^
Naja, Drasgons Geschichte ist ja auch sehr populär geworden, das schaff ich bestimmt auch!

Danke nochmal xD

24

19.12.2010, 18:49

Wenn du mir solche Sachen erklärst, versteh ich sie manchmal nicht... `ne Story zu schreiben ist komplizierter als ich dachte
Naja, Drasgons Geschichte ist ja auch sehr populär geworden, das schaff ich bestimmt auch!


Wenn du was nicht verstehst, dann sag dazu, was es ist. Ich erklärs gerne nochmal.

Und ja, ne gute Story schüttlet man nicht so ausm Ärmel. An der Stelle mach ich mal Werbung für meine beiden, deren Links du in meiner Siggi findest XD bei der hab ich erst die komplette Handlung ausgearbeitet, alle Charaktere, die vorkommen, in groben Zügen beschrieben und ganz zum Schluss die eigentliche Story ausgearbeitet. Ich wusste schon von Anfang an, wie viele Kapitel es werden, was in diesen passiert und so weiter.
Eigentlich kann ich diese Vorgehensweise nur empfehlen. Es hilft, dass alles logisch bleibt und dass man die Übersicht behält^^

Und Drasgons Geschichte mag lang und oft angeklickt sein, aber das macht sie nicht automatisch gut. Gib einfach nix auf Popularität. Meine Lieblingsstory hier im Forum hat kaum Klicks und nicht mal was mit MH zu tun.

Oregano

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »Oregano« ist männlich
  • »Oregano« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 429

Spielt zurzeit: Monster Hunter Generations Ultimate

  • Nachricht senden

25

19.12.2010, 19:17

Nee, so meinte ich das mit der Popularität nicht ^^
Egal! Ich schau mir nochmal meine ganzen Kapitel an

Nagsor Inaste

Jagras Töter

  • »Nagsor Inaste« ist männlich

Beiträge: 24

Spielt zurzeit: SSBB, Monster Hunter Tri, Minecraft

Wohnort: Freising

Beruf: -

  • Nachricht senden

26

19.12.2010, 19:28

Daumen hoch!!

Die Story ist bis jetzt gut gelungen. Die Hintergründe finde ich sehr gut und auch die Einführung ist - wenn auch manchmel etwas unlogisch - interessant gestaltet.
Freue mich schon auf die nächsten Kapitel.
mfg Nagsor
Waffen: LS, Morphaxt, Hammer, SnS
HR: 26+

Oregano

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »Oregano« ist männlich
  • »Oregano« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 429

Spielt zurzeit: Monster Hunter Generations Ultimate

  • Nachricht senden

27

22.12.2010, 13:33

Hach! Hin und wieder Lob zu kriegen tut gut! Vielen Dank, schön das es dir gefällt!
Bitte nenne mir die unlogischen Stellen, wenn du magst ^^
Manche sind nämlich mit Absicht eingebaut, diese klären sich dann später in der Geschichte auf!
Aber es ist mir schonmal passiert, das etwas unlogisch erscheind, weil ich irgendwie was vergessen habe ^^

Ich bedanke mich im vorraus xD

EDIT:

Wie oben geschrieben, habe ich vor, meine bisherigen Kapitel zu überarbeiten.
Kapitel 1 ist fertig. was haltet ihr davon? ich lasse es jedenfalls so wie es ist xD
(Es sei denn, es finden sich Rechtschreibfehler oder unbeabsichtliche unlogische Stellen ^^)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Oregano« (22.12.2010, 13:33)


Lucito

Anjanath Töter

  • »Lucito« ist männlich

Beiträge: 733

Spielt zurzeit: Plüschi HAWR~

Wohnort: Plüschreich > Fellsträhne des Nordplüsch's > Plüschis Palast > Zimmer des Plüschi

Beruf: Menschen in Plüschis Umgebung zu schützen, Plüschig sein

  • Nachricht senden

28

22.12.2010, 14:00

Ich sitze einfach vor meinem Bildschirm, Mundklappe offen und staune wie gut du Geschichten schreiben kannst^^
Unser Deutschlehrer gab mir bis jetzt immer die beste Note in Aufsätzen/Berichten usw. Und ich hab mich ja auch schon an einer eigenen Story versucht Teto N'Armina (Ist im Literaturbereich ;) )
Aber bei dir: Alles übersichtlich, man bekommt keine langeweile und bis jetzt habe ich auch noch nichts daran auszusetzen :thumbsup:

The Force of Nature guides me~

Oregano

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »Oregano« ist männlich
  • »Oregano« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 429

Spielt zurzeit: Monster Hunter Generations Ultimate

  • Nachricht senden

29

25.12.2010, 19:58

Wahnsinn! Vielen Dank! :thumbsup:
Ahh super, Kapitel 1 finde ich jetzt auch viiiiiel besser.
Ich muss zugeben, das ich mir bisher nicht sooo viel Mühe gegeben habe... aber ich kann es!
Ich habe versucht, das MAXIMALE aus Kapitel 1 rauszuholen ^^ Es ist mir anscheinend gelungen! 8o

Die anderen Kapitel folgen ^^
Sobald ich alle ENDGÜLTIG verbessert habe, werde ich die Story weiterschreiben.
ABER DANN: Gleich mit viel Mühe, so dass ich nicht immer irgendwas aufbessern muss :p

EDIT:

Kapitel 2 vollendet. Viiiel besser meiner Meinung nach!

EDIT:

Alle Kapitel verbessert! Jetzt kann es weitergehen! Aber erstmal `ne Pause! xD

EDIT:


Kapitel 5 und 6 fertiggestellt! Ich freue mich schon auf Feedback ^_^

(Sollte eigentlich nur ein Kapitel sein, ich musste es aber in 2 aufteilen, da es zu lang war, um es zu posten... xD)

EDIT:

Kein Feedback? Na gut ^_^ Dann scheint das Kapitel ok zu sein... ich schreibe dann bald den nächsten :D

EDIT:

Kapitel 7 veröffentlicht. Ab jetzt geht die Geschichte richtig los! Kapitel 1-7 sind sozusagen nur die Einleitung! :thumbsup:
Ich freue mich wieder auf Feedback! ^_^

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Oregano« (25.12.2010, 19:58)


Lucito

Anjanath Töter

  • »Lucito« ist männlich

Beiträge: 733

Spielt zurzeit: Plüschi HAWR~

Wohnort: Plüschreich > Fellsträhne des Nordplüsch's > Plüschis Palast > Zimmer des Plüschi

Beruf: Menschen in Plüschis Umgebung zu schützen, Plüschig sein

  • Nachricht senden

30

25.12.2010, 20:06

Wirklich richtig richtig gut :thumbsup: ich habe immernoch ncihts daran auszusetzen oder zum verbessern, aber das was mich einfach umhaut:
Du hörst immer dan nauf wenns am spannensten wird :thumbsup:
Wirklich gute Arbeit

The Force of Nature guides me~

Oregano

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »Oregano« ist männlich
  • »Oregano« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 429

Spielt zurzeit: Monster Hunter Generations Ultimate

  • Nachricht senden

31

25.12.2010, 20:10

Jau, dankeschön! ^_^

Jetzt geht die Geschichte auch richtig los xD
PS: Meine Mum hat sie sich jetzt auch mal durchgelesen.
Kommentar: Schreib weiter, damit ich weiterlesen kann! (...)

Jetzt bin ich richtig motiviert! ^_^
Ich weiß, ich kann es! Und mit eurer Unterstützung werde ich eine super Geschichte schreiben! :thumbsup:

Lucito

Anjanath Töter

  • »Lucito« ist männlich

Beiträge: 733

Spielt zurzeit: Plüschi HAWR~

Wohnort: Plüschreich > Fellsträhne des Nordplüsch's > Plüschis Palast > Zimmer des Plüschi

Beruf: Menschen in Plüschis Umgebung zu schützen, Plüschig sein

  • Nachricht senden

32

25.12.2010, 20:14

Deine Mutter hat einen guten Geschmack ;)
Arbeite auch gerade an einer Story, aber die ist einfach frei erfunden und auch schlecht :thumbdown:
SCHREIB WEITER, DAMIT ICH WEITERLESEN KANN!

The Force of Nature guides me~

Oregano

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »Oregano« ist männlich
  • »Oregano« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 429

Spielt zurzeit: Monster Hunter Generations Ultimate

  • Nachricht senden

33

25.12.2010, 20:15

Deine Mutter hat einen guten Geschmack ;)
Arbeite auch gerade an einer Story, aber die ist einfach frei erfunden und auch schlecht :thumbdown:
SCHREIB WEITER, DAMIT ICH WEITERLESEN KANN!

ZU BEFEHL! xD

(So, muss ertsmal off xD Bye ^^)

34

25.12.2010, 22:23

Dein Stil hat sich seit dem ersten Kapitel (Rohfassung) stark verbessert^^

Du hast wieder schön versucht, zwischen den wörtlichen Reden diverse Beschreibungen einzubauen. Aber noch nicht genug^^ Gerade vom Drumherum würde ich mir mehr Detailtiefe wünschen.

Und was die Beschreibung der Charaktere betrifft (also wie sie etwas sagen und was sie dabei empfinden), da hast du noch nicht das Niveau aus den ersten paar überarbeiteten Kapiteln erreicht. Vielleicht kannst du auch das noch verfeinern.

Außerdem fand ich Ogromars Reaktion ganz am Ende vom 7ten Kapitel etwas übertrieben. Ich packs mal in Spoiler, wegen.... nun ja: spoiler xD
Spoiler
Als Sylvian in Ohnmacht fällt, fand ich es etwas dick aufgetragen, dass er gleich mit mehreren Ausrufezeichen "O Gott" und "Rede mit mir" ruft. Ich denke, wenn jemand in Ohnmacht fällt, dann ist man zunächst überrascht und weiß vielleicht nicht, was man tun soll. Ich war zwar noch nie dabei, als jemand in Ohnmacht fiel, aber ich glaube, ich wär erstmal unsicher. Würde mich fragen, was überhaupt gerade passiert ist, woran es liegt. Natürlich hätte ich keine Antworten auf diese Fragen, weshalb ich immer unsicherer und auch etwas besorgter/ängstlicher werden würde.
Besser fände ich, wenn Ogromar erstmal langsam und ruhig was sagt. Vielleicht Dinge, wie "Hallo? Alles klar?" Und dann immer hysterischer wird, bis er schließlich laut was ruft.
Es sei denn natürlich, du warst schonmal dabei, wie jemand in Ohnmacht fiel und hast Ogromars Originalreaktion live beobachten können^^
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Have fun^^

Oregano

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »Oregano« ist männlich
  • »Oregano« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 429

Spielt zurzeit: Monster Hunter Generations Ultimate

  • Nachricht senden

35

27.12.2010, 20:15

Das hört sich doch erheblich besser an ^^
Vielen Dank!!

Das mit dem Ende... ich kenn es nicht anders xD
Wenn das wirklich zu übertrieben ist, änder ich es mal... bin schon dabei...

EDIT:

Soooo! ^^ Habs weniger dramatisch gemacht ^^ Dann konzentrier ich mich erstmal auf Kapitel 8...

EDIT:

Ok. Dann ist mein letztes Problem, das ich bei dem Erklären bestimmter Dinge in der Geschichte noch nicht so das "Niveau" erreicht habe!
Wahnsinn, früher gab`s so viel zu bemängeln und jetzt...!. Ich werde auch dieses Problem lösen können, ich brauche nur Übung ^_^

EDIT:

Achtes Kapitel veröffentlicht!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Oregano« (27.12.2010, 20:15)


36

29.12.2010, 17:50

Hast du den Titel geändert?
Hieß es früher nicht "Licht im Dunkeln"? Das hat mir besser gefallen. Jetzt klingt es so abgedroschen.

Hmm, das achte Kapitel hat mir etwas weniger gefallen, als die bisherigen.

Zitat

Sylvian, Auserwählte


Schade. ^^ Das "Auserwählte"-Motiv ist nicht gerade eine neue Idee. Vielleicht kannst du das anders verpacken, sodass es kreativer wirkt? Oder wirft das deine komplette Story über Bord?

Das Thema Yin und Yang aufzugreifen hat mir hingegen wieder ziemlich gut gefallen. Da gibts ne Menge Spielraum für Gedankenspiele und Interpretationen. Etwa das Vereinen von Gegensätzen, wovon ich die Ansätze in deiner Story auch schon entdecken kann :D Hoffentlich wird das weiter ausgebaut.
Noch besser allerdings hätte es mir gefallen, wenn das ganze Yin-Yang-Thema in einer großen Metapher verpackt gewesen, und nicht wörtlich vorgekommen wäre. Später hätte einer der Charaktere die Thematik dann damit vergleichen können. Das hätte zum einen den Vorteil, dass du den Gedanken des Yin&Yang verschlüsselst, zum anderen, würden deine Figuren intelligenter wirken, was notwendig ist, wenn man sich mit ihnen identifizieren will.
Außerdem zeigt es, dass der Autor nachgedacht hat :D

Das "Bild" in der Mitte des Kapitels fand ich auch ganz okay. Konnte man sich ohne Mühe vorstellen. Außerdem hat mir das Bild als solches gefallen^^

Als Fazit zum gesamten Dialog zwischen "???" und "Sylvian" würde ich jetzt übrigens sagen, dass Sylvian so etwas wie eine frohe Botschaft bekommen hat. Das mach ich an solchen Sätzen fest:
Spoiler

Zitat

Aber sei erleichtert: Je länger du bei ihm bleibst, desto mehr wird die
Wirkung des Fluches auf die anderen Menschen um dich herum neutralisiert..."
[...]
Dein Leid wird bald ein Ende haben...
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Das ist ein Spannungskiller. Ihr Fluch war doch eigentlich ein interessanter Aspekt der Geschichte. Wenn sich das jetzt von selbst löst, indem sie einfach bei Ogromar bleibt, dann wäre das doch ziemlich langweilig.

Ich würde...
Spoiler
...die beiden als nächstes trennen.
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Aber ich lass mich lieber noch von deinen Plänen überraschen.

Wohl bekomms, hoffe es hat was gebracht.

Oregano

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »Oregano« ist männlich
  • »Oregano« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 429

Spielt zurzeit: Monster Hunter Generations Ultimate

  • Nachricht senden

37

29.12.2010, 17:56

Keine Sorge, mit dem Fluch passiert noch was... ;)
Der Titel war bisher immer so, ich habe ihn nicht geändert (ich weiß nichtmal wie das geht xD)
Das mit der frohen Botschaft: Wie oben gesagt passiert noch was. Die Spannung ist weg... kommt aber wieder ^^
Yin und Yang, werde ich so oft wie möglich ausbauen, darum geht es ja in der Geschichte.
Das mit dem Auserwählten: Mir ist tatsächlich nichts anderes eingefallen. Sie war dafür bestimmt, die Macht in sich zu haben, also
sie ist auserwählt... falls du Ideen hast, ich freue mich ;)
Keine Sorge wegen den Rest der Story, es ist ja nur ein Begriff xD

Wie immer vielen Dank für den ausführlichen Feedback ^^

AhnenFluch

Anjanath Töter

  • »AhnenFluch« ist männlich

Beiträge: 837

Spielt zurzeit: Evolve, CoD:AW, MH4u

Wohnort: Aurich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

38

29.12.2010, 17:58

Und haste dich entschieden(über meinen Part^^)

Oregano

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »Oregano« ist männlich
  • »Oregano« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 429

Spielt zurzeit: Monster Hunter Generations Ultimate

  • Nachricht senden

39

29.12.2010, 20:01

Ist schon geplant, lass dich überraschen.
Ich habe tatsächlich noch eine Rolle gebraucht, für eine wichtige Funktion in der Geschichte...

EDIT:

Neues Kapitel veröffentlicht

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Oregano« (29.12.2010, 20:01)


Drasgon

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »Drasgon« ist männlich

Beiträge: 364

Spielt zurzeit: MH Tri,WoW Cataclysm,MHP3rd,MHFU2

  • Nachricht senden

40

29.12.2010, 23:00

Hach dieser Ruhm xD
Das wird immer besser glaub mir^^
Bin schon gespannt auf den Haupteil obwohl ich aus den jetzt schon vorhandenen Kapiteln etwas zusammensetzen kann xD
Was du vorhast wird gut.Aber breite es so weit wie möglich aus.

Ich hasse den Autor Effekt bei meiner Story...(Autor erkennt kaum Spannung).
Ich glaube das ist bei dir auch so aber da du ja Viel Feedback erhälst,wird das schon was.
80% Teilen das dauernd per Renomme mit was ich gut und zugleich seltsam empfinde^^
Schreib weiter und lass dich nicht von diesem Bösen Effekt beeinflussen xD