Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Monster Hunter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sayatos

Dah'Ren Vertreiber

  • »Sayatos« ist männlich

Beiträge: 491

Spielt zurzeit: Monster Hunter Generations, Dark Souls III , Overwatch Bloodborne & Smash Bros. 4

  • Nachricht senden

261

18.09.2017, 15:02

CFW
MH4U IGN: Intercise/ Inanity / Etrios|HR: 999/HR: 999/ HR: 999
MHGen IGN: Intercise /Annoying /Etrios|HR: +|HR:999|HR:999
MH XX: IGN: Annoying|HR:999

Wii-Homebrew Topsites
Wii-Homebrew Topsites

262

18.09.2017, 16:07

und die story fand ich garnicht so schlecht. manchmal überraschend, manchmal eben auch nicht, aber es ist echt knuffig gemacht und ich mag auch die nebenstories ganz gerne. und naja dieses ganze konzept, dass es jäger und reiter gibt.


Vielleicht hab ich einfach schon zu viele Spiele gespielt die sich dem gleichen Ablauf der Story bedient haben.
Spoiler: 0815Story(aus meiner Sicht) aufs minimum heruntergebrochen
Etwas böses breitet sich auf der Welt aus und tötet die Familie des Freundes vom Protagonisten. Man versucht das Böse mit Hilfe seines Freundes zu vertreiben. Es gibt den klassischen Wissenschaftler. Der versucht sich die Macht von irgendwas unter den Nagel zu reissen. Der Charakter der seine Familie verloren hat, wird wie immer die härteste und dümmste motherfucker im Spiel und hat nur sein Ziel vor Augen(Ich hätte ihn ja gerne umgebracht, so sehr ist er mir auf den Sack gegangen. Navirou direkt mit). Der Wissenschaftler hat natürlich keine Chance gegen den Protagonisten und such sich Hilfe bei dem Kerl, der alles gegen das Böse verloren hat. Beide zusammen machen alles noch viel schlimmer und man als Held muss es ausbaden.

Von Navirou und seiner Geschichte will ich garnicht erst Anfangen.
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

Natürlich ist es schön für Leute denen sie gefallen hat. Für mich war die Story und Gespräche zu lesen leider reine Zeitverschwendung.

Tommaru

Dah'Ren Vertreiber

  • »Tommaru« ist männlich

Beiträge: 417

Spielt zurzeit: Monster Hunter Stories (3DS) , Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm Legacy (PS4)

  • Nachricht senden

263

18.09.2017, 17:37

Die Story ist halt sehr kinderfreundlich. Fand es aber entspannend und mal eine Abwechselung, weil so todernste Endzeitgeschichten hab ich sehr oft.
Diese typischen Happy Endings sind aber normal. Shounen haben fast immer solch eine Thematik und Monster Hunter macht es nicht anders... Oder wie soll ein Jäger gegen Schreckens-Miralis gewinnen? Bei sowas wie dem Ceadeus gibt es ja noch den Drachenspeer. Aber wer auch noch die Manga zu Monster Hunter gelesen hat kennt ja den groben Geschichtsverlauf.

Die Geschichte vom Navirou fand ich persönlich eher überraschend als nervig und war ein netter Füller zur Hauptgeschichte. Jetzt weiß ich auch, warum die in der Serie zum Spiel immer sagen, dass Navirou so anders aussieht. :D
| Divine Dragons | Gruppe: / | IGN: Tommaru | MHGen (JR 88) |

264

18.09.2017, 17:48

Ich mochte Navirous Geschichte und die der anderen auch sehr. Zu Beginn war ich ja noch skeptisch, weil er so anders aussah, als die üblichen Felyne - aber mittlerweile mag ich das Kätzchen nicht mehr missen <3
Die generelle Story fand ich auch sehr schön, vorallem das Ende hatte (natürlich vorhersehbar) trotzdem eine interessante Wende.
Spoiler
(Der weiße Drache wird geboren, um die Dunkelheit zu werden und Verderben zu bringen)
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Gut, Cheval hätte man auch rauslassen können xD

265

18.09.2017, 17:59

Ich fand Cheval unerträglich, Navirou fand ich ehrlich gesagt auch nur mittelmässig, wenn nicht sogar unterste Schublade weil er mich genug Nerven gekostet hat mit seinen schlechten Wortspielen.
All what´s left is the monster inside, ready to hurt and fight.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Taron« (18.09.2017, 18:10)


266

18.09.2017, 18:01

Ich weiß nicht was an der Story kinderfreundlich sein soll.
Vielleicht das Chevals Mutter in ihrem Haus zerquetscht wird oder das der Rathalos, den man aufzieht, sich für einen opfert und in den Abgrund fällt ?

Wird wohl ansichtssache sein.

Vielleicht sollte ich es nicht verallgemeinern und sagen das es ne 0815 Story ist.
Sie hat hier und da n paar nette Stellen aber im großen und ganzen nichts was ich nicht schon kannte. Ich spiele Videospiele seit 19 Jahren, ist ja mehr als verständlich das mir viel einfach bekannt vorkommt und viel vorhersehbar ist.
Ich hab Cheval 1x gesehen und mir war sofort klar worauf das hinausläuft. Das gleiche beim Dr. und seinem Gehilfen.

Aus Navirous Geschichte mag ich nur Nr 6.
Navirou selbst hat halt die das Maul gehalten, hab mittendrin meine Konsole auf english gestellt weil ich die schlechten Wortspiele nicht mehr ausgehalten hab, in der Hoffnung die sind da besser.
Man ist in nem Monsterbau und bei jeden 2ten Item was man aufsammelt fängt er an irgendeinen Müll von sich zu geben, einfach unerträglich.

267

18.09.2017, 18:15

Als ich die Demo gespielt habe, fand ich den Anfang auch ziemlich düster für diese Art von Spiel - die Sache mit Cheval, das mit Ratha war nicht schlimm, der hätte auch gänzlich wegbleiben können (die Rathalos + Subs sind eine meiner absoluten Hassmonster in der ganzen Reihe).
Mit der Vollversion ging es dann sofort weiter nach dem Sieg gegen den Narga und das Labor von Mangeler. Erinnerte mich etwas an den Film Felidae. Vermutlich gingen mir die Szenen nur so sehr ans Herz weil es sich um Katzen drehte, und es mich immer innerlich zerreißt, wenn Katzen auf irgendeine Weise Schaden nehmen.

KitsuLeif

Dah'Ren Vertreiber

  • »KitsuLeif« ist männlich

Beiträge: 392

Spielt zurzeit: Monster Hunter: Generations

Wohnort: Bruchmühlen

  • Nachricht senden

268

18.09.2017, 18:17

Kann man Spitznamen von Monstern eigentlich nachträglich noch ändern, oder bleiben die für immer so, wenn man sie einmal verändert (bzw. nicht verändert) hat?

269

18.09.2017, 18:33

Rathalos ist ein echt cooles Monster, das was sie mit der Zeit draus gemacht haben ist einfach nur kompletter Müll. (Also in der Hauptreihe)

Es geht ja nur darum was passiert. Man findet ein Ei und zieht das was draus schlüpft mit seinen Freunden auf. Dann kommt der große böse Wolf und tötet es.
Sind halt 2 Sachen in einem Video die sicher nicht für Kinder sind. Natürlich nur wenn man länger darüber nachdenkt.

Tommaru

Dah'Ren Vertreiber

  • »Tommaru« ist männlich

Beiträge: 417

Spielt zurzeit: Monster Hunter Stories (3DS) , Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm Legacy (PS4)

  • Nachricht senden

270

18.09.2017, 18:40

@KitsuLeif: Ich glaube, dass die Namen nach dem Schlüpfen gefixt sind. Hab bisher nichts anderes gesehen.
@HaTzu: Kinderfreundlich im Sinne von alles heile Welt, solange man an seine Freunde glaubt. Das mit der Mutter und Ratha waren die einzigen düsteren Dinge in dem Spiel. Da gab es ja bei Pokémon schon schlimmere Sache und die Reihe ist für Kinder ab 6 Jahren.

Hab gerade zwei Onlinekämpfe gemacht und beide gewonnen, weil eine wesentlich Stärke Waffe hatte. Es gibt da aber anscheinend nur Fragmente für ein Lagombiei. Die andere Regel scheint für Pflanzenfresserfragmente zu sein.
Zwei Turniere mit speziellen Frisuren sind mittlerweile auch schon verfügbar.

EDIT: Der Lagombi hat anscheinend Ansturm als Reitfähigkeit anstatt Pilzsuche... :wacko:
| Divine Dragons | Gruppe: / | IGN: Tommaru | MHGen (JR 88) |

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tommaru« (18.09.2017, 18:43)


Wii-Homebrew Topsites

KitsuLeif

Dah'Ren Vertreiber

  • »KitsuLeif« ist männlich

Beiträge: 392

Spielt zurzeit: Monster Hunter: Generations

Wohnort: Bruchmühlen

  • Nachricht senden

271

18.09.2017, 18:46

Meh... also mal nach nem Save Editor umsehen, damit ich da nachträglich noch was machen kann. -.-

Tommaru

Dah'Ren Vertreiber

  • »Tommaru« ist männlich

Beiträge: 417

Spielt zurzeit: Monster Hunter Stories (3DS) , Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm Legacy (PS4)

  • Nachricht senden

272

18.09.2017, 18:47

Wegen deiner Wutgurke?
Würde da noch die Gene ändern, damit du mehr Bingos bekommst... ^^'
| Divine Dragons | Gruppe: / | IGN: Tommaru | MHGen (JR 88) |

KitsuLeif

Dah'Ren Vertreiber

  • »KitsuLeif« ist männlich

Beiträge: 392

Spielt zurzeit: Monster Hunter: Generations

Wohnort: Bruchmühlen

  • Nachricht senden

273

18.09.2017, 18:58

Wegen deiner Wutgurke?
Würde da noch die Gene ändern, damit du mehr Bingos bekommst... ^^'

Ne, will mein Papageno in Boku no Peco umbenennen (falls das mit der Zeichenbegrenzung überhaupt geht xD)
Und jaa, ich muss wegen der Bingos noch mal schauen, was ich da genau dran verändere. Bin eigentlich schon recht zufrieden damit.

Agarfain

Magala Erleger

  • »Agarfain« ist männlich

Beiträge: 1 237

Spielt zurzeit: Alles Mögliche.

Wohnort: Cottbus

Beruf: "Alter" Monsterjäger

  • Nachricht senden

274

18.09.2017, 19:21

Mein sohn wieder...
Er rennt das erste Mal in einen seltenen Monsterbau im Dovan Vulkan und was zieht der als erstes? Nen BRachial Tigrex....


Orrrrr. Was ist er nur für ein Lucker!!!!

Tommaru

Dah'Ren Vertreiber

  • »Tommaru« ist männlich

Beiträge: 417

Spielt zurzeit: Monster Hunter Stories (3DS) , Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm Legacy (PS4)

  • Nachricht senden

275

18.09.2017, 19:29

Mein sohn wieder...
Er rennt das erste Mal in einen seltenen Monsterbau im Dovan Vulkan und was zieht der als erstes? Nen BRachial Tigrex....


Orrrrr. Was ist er nur für ein Lucker!!!!

Ich renne in einen seltenen Monsterbau und habe nur einen bestimmten Lagiacrus gelegt: Elfenbein-Lagiacrus mit 8 Slots bekommen! :D
| Divine Dragons | Gruppe: / | IGN: Tommaru | MHGen (JR 88) |

276

18.09.2017, 19:50

Gibt es eine Möglichkeit ein bestimmtes High-Rank Monster zu encountern? In den ganzen High-Rank Bauten hocken immer nur Apceros oder Gendrome ^^


Ich renne in einen seltenen Monsterbau und habe nur einen bestimmten Lagiacrus gelegt: Elfenbein-Lagiacrus mit 8 Slots bekommen! :D

Mein Ivory ist mein MVP =0 Haut mit seiner Körper-Donner-Attacke locker flockige 1k Damage auf Goldian raus :'D

Tommaru

Dah'Ren Vertreiber

  • »Tommaru« ist männlich

Beiträge: 417

Spielt zurzeit: Monster Hunter Stories (3DS) , Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm Legacy (PS4)

  • Nachricht senden

277

19.09.2017, 01:05

Spoiler: Boni für ein Monstie der Seltenheit 9

Hab es jetzt endlich geschafft alle Poogies zu finden und bin nun dabei den kleinen Wonneproppen auszubrüten, allerdings bin ich mir wegen den Boni, die es beim Schlüpfen erhält unsicher...
Dachte an einen Split von +12 TP und +4 Ang für eine gerechtere Verteilung der Werte.
"Maximale" TP für den Bulk und zum Vorteil von Kühnes Tackling und maximaler Angriff um Gegner möglichst hart zu treffen und zu killen, damit es durch Räuberisch +3 TP herstellen kann, wodurch es einen Ausgleich für die geringe Verteidigung und die mittelmäßige Geschwindigkeit bekommem.soll.
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


EDIT:
Hab mein erstes Ei zusammengesetzt. Umso mehr gleichfarbige Eierschalen in horizontaler, senkrechter oder vertikaler Reihe angeordnet werden, desto mehr Bingos bekommt das schlüpfende Monster.
Hatte 9 rote Reißzahnbestienfragmente und hab einen Arzuros erhalten. Ob die Farbe die Angriffstendenz und somit auch das Monster festlegt oder nicht, kann ich nicht sagen.
Aber ich vermute mal, dass die Farben für die Seltenheit der Gene steht. Denn auf Kiranico stehen die möglichen Gene eines Monsters auch in blau (fest), grün (normal) und rot (selten).
Rote Fragmente garantieren also die seltensten Gene und somit auch die besten Gene, wie zum Beispiel das Mumm-Gen beim Lila Gypceros.
| Divine Dragons | Gruppe: / | IGN: Tommaru | MHGen (JR 88) |

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Tommaru« (19.09.2017, 01:19)


Agarfain

Magala Erleger

  • »Agarfain« ist männlich

Beiträge: 1 237

Spielt zurzeit: Alles Mögliche.

Wohnort: Cottbus

Beruf: "Alter" Monsterjäger

  • Nachricht senden

278

19.09.2017, 07:23

Einen Ivory hab ich auch, aber nur 6 Slots. Bin am überlegen ob ich dem noch paar Slots spendiere. Nur: Wo gibt es die denn?

279

19.09.2017, 07:28

@Agarfain:
Wo gibts was? Den Ivory an der Tatztatz-Promenade. Die Stims sind sehr selten, im normalen Spielverlauf gibt es pro Monstergruppe nur 1 irgendwo in Kisten in der Welt verstreut.

Wii-Homebrew Topsites

Agarfain

Magala Erleger

  • »Agarfain« ist männlich

Beiträge: 1 237

Spielt zurzeit: Alles Mögliche.

Wohnort: Cottbus

Beruf: "Alter" Monsterjäger

  • Nachricht senden

280

19.09.2017, 07:40

Ja da habe ich den Ivory gefunden. Ich meinte die Eifragmente. Die sind in dem ganzen Spiel so.... sagen wir mal.. blöd verteilt und auch nicht bis zum ende durchdacht...