Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Monster Hunter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Cosm0

Tigrex Töter

  • »Cosm0« ist männlich

Beiträge: 420

Spielt zurzeit: MH Stories

Wohnort: Niedersachsen; Braunschweig

  • Nachricht senden

481

11.10.2017, 10:58

Ich habe leider grad nicht genug Zeit zum Spielen, tut mir Leid. Vllt meldet sich jemand anderes, um dir zu helfen. :/

Ich hätte aber dennoch mal 2 Fragen:

1. Wo farmt ihr Hetzende Gene? Ich habe bisher keine Möglichkeit gefunden, lediglich 2-3 mal bei Deviljhos erfolgreich gewesen, aber die Wahrscheinlichkeit scheint so gering zu sein, dass es sich definitiv nicht lohnt, darauf zu hoffen, dass er mit einem Hetztenden Gen kommt...

2. Ich nutze zurzeit die Excello Rüstung mit Teostra SnS (dadurch Sprengschadenwahrscheinlichkeit erhöht). Nun habe ich noch einen Talismann mit Universalstatus zufügen L und Verbrennungswahrwcheinlichkeit L (das SNS hat ja 8 Feuer Atk).
Stackt das alles? Bzw. ist es überhaupt sinnvoll so sehr Blast und Feuer zu boosten oder reichen die Rüstungsskills bereits aus?

Wii-Homebrew Topsites

sandtigerhai

Jaggi Töter

  • »sandtigerhai« ist weiblich

Beiträge: 26

Spielt zurzeit: Monster Hunter Stories, Summoners War

Wohnort: Bayern

Beruf: KFZ Teile Großhandel

  • Nachricht senden

482

11.10.2017, 17:42

Haben nicht diese hässlichen Pfurz Affen das Hetzende Gen?

Gesendet von meinem F5321 mit Tapatalk

Cosm0

Tigrex Töter

  • »Cosm0« ist männlich

Beiträge: 420

Spielt zurzeit: MH Stories

Wohnort: Niedersachsen; Braunschweig

  • Nachricht senden

483

11.10.2017, 19:36

Haben nicht diese hässlichen Pfurz Affen das Hetzende Gen?

Gesendet von meinem F5321 mit Tapatalk


Jap, aber Deviljho hat das theoretisch auch. Die Frage ist eben wie selten das Gen bei den Furzaffen ist. ^^

Agarfain

Magala Erleger

  • »Agarfain« ist männlich

Beiträge: 1 165

Spielt zurzeit: Alles Mögliche.

Wohnort: Cottbus

Beruf: "Alter" Monsterjäger

  • Nachricht senden

484

11.10.2017, 19:40

Furzaffen haben das? Also ich habe es mit meiner Kampfgurke nur das einzigste....
Bin wohl zu alt für manche Bereiche des Forums. ;)

Cosm0

Tigrex Töter

  • »Cosm0« ist männlich

Beiträge: 420

Spielt zurzeit: MH Stories

Wohnort: Niedersachsen; Braunschweig

  • Nachricht senden

485

11.10.2017, 20:21

Joa, Deviljho, Furzaffen und grüne Furzaffen haben das Gen. Leider allesamt als seltenes Gen. Und ich habe viele Deviljhos gefarmt und leider kennengelernt, was "selten" bedeutet... Von 7 oder 8 Deviljhos hatte das wenn überhaupt ein einziger - wenn man es dann noch für mehrere Builds benötigt und an bestimmten Stellen, dann versinke ich ein wenig in Verzweiflung. :/
Leider ist das Gen verdammt gut und erhöht den Dmg des Monsters in Verbindung mit einem Status SnS User bedeutend, weil durch Gift oder Blast fast dauerhaft und sehr lange ein abnormaler Status vorhanden ist. Und auch für non-Element + Technik Bingo als Kombination aus nur 3 Genen ist es eines der besten und wenigen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cosm0« (11.10.2017, 20:25)


486

12.10.2017, 12:02

Mit den Hetzenden Genen habe ich eigentlich nie Probleme. Die einfachste Methode ist wirklich Deviljho. Wichtig ist nur in seltenen Bauten zu suchen - sehr miefende oder Näschen strapazierende Eier bringen die besten Ergebnisse.

Um Zeit und Nerven zu sparen, speichert man, opfert dann ein Finder-Amulett und sammelt alle Eier, die man in einem Run findet. Eier ausbrüten und wenn das Gen nicht an gewünschter Stelle da ist, neuladen.

Klappt bei mir sehr gut.

Wii-Homebrew Topsites

Cosm0

Tigrex Töter

  • »Cosm0« ist männlich

Beiträge: 420

Spielt zurzeit: MH Stories

Wohnort: Niedersachsen; Braunschweig

  • Nachricht senden

487

12.10.2017, 18:55

Mit den Hetzenden Genen habe ich eigentlich nie Probleme. Die einfachste Methode ist wirklich Deviljho. Wichtig ist nur in seltenen Bauten zu suchen - sehr miefende oder Näschen strapazierende Eier bringen die besten Ergebnisse.

Um Zeit und Nerven zu sparen, speichert man, opfert dann ein Finder-Amulett und sammelt alle Eier, die man in einem Run findet. Eier ausbrüten und wenn das Gen nicht an gewünschter Stelle da ist, neuladen.

Klappt bei mir sehr gut.


Dann bedanke ich mich für die Antwort und werde deine Methode mal ausprobieren. ;)

488

15.10.2017, 18:18

Ich habe nun alle 25 Seiten des Threads durchgelesen, habe aber meine Antwort nicht gefunden... ;___;

Wie kann ich die grossen Felsen zerstören? Bin mit dem Tatztatz-Stand fertig, habe Fassbomben und auch das Buch aus der Nebenquest. Aber ich kann keinerlei Felsen zerstören.
Kann mir da jemand bitte die Antwort geben? Mich wurmt es, wenn ich nicht alles 100% erkunden kann...
Dachte zuerst, dass es die Felsbrecher-Fähigkeit wäre, aber die ist es ja allemal nicht. Gibt eh zu wenige rissige Felsen für meinen Geschmack. :/

Ich danke bereits!

Tommaru

Dah'Ren Vertreiber

  • »Tommaru« ist männlich

Beiträge: 405

Spielt zurzeit: Monster Hunter Stories (3DS) , Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm Legacy (PS4)

  • Nachricht senden

489

15.10.2017, 18:28

Manche Felsen und Spalten, die wie versperrte Wege aussehen, kann man nicht zerstören. Die Monster sind die einzige Möglichkeit Hindernisse aus dem Weg zuräumen.
| Divine Dragons | Gruppe: / | IGN: Tommaru | MHGen (JR 88) |

490

15.10.2017, 21:01

Oh, okay. Versteh ich zwar nicht, wieso man Wege einbaut, die man dann nicht gehen kann, aber dann scheint das normal zu sein. :O

Danke jedenfalls für die Antwort. :3

Herr der Zeiten

Jaggi Töter

Beiträge: 47

Spielt zurzeit: Pokémon Tournament und Monster 3 Ultimate

Wohnort: Ein Nest aus Asche

Beruf: Doktorand, Lehrer, Dozent, politische Aktivität

  • Nachricht senden

491

16.10.2017, 16:44

Hallo, ich bin gerade am verzweifeln an einer Auszeichnung "Bindungsgen-Juwel"
Diese ist im deutschen mit "Für das besitzen aller Bindungsgene" übersetzt, im Englischen heißt es aber "for connecting with all Kinship-Genes"
-Ich habe schon versucht auf einem Monster alle Arten von Bingos zu aktivieren (Kraft, Geschwindigkeit, Technik und 3 Elemente dazu)
-Ein Monster mit 9 Genen seines Elements ausgerüstet (zB Dämonjho mit nur Drachengene)
-Ein Sand-Barioth mit allen Elementen besessen (Feuer, Wasser, Eis, Drachen, Donner und kein Element)

Das alles hat mir die Auszeichnung nicht gegeben, auch habe ich schon alle Juwele mindestens einmal kombiniert ohne Erfolg

Was ich mir nun noch vorstellen kann:
-Man muss jedes Monstie mit allen Elementen besitzen (Feuer, Eis, Wasser, Drache, Donner und kein Element) oder aber
-Man muss jedes Monster mit allen möglichen Bingo Möglichkeiten besitzen (alle Elemente und 3 Monster extra eines mit einem Bingofeld für Kraft, eines mit Geschwindigkeit und eines mit Technik)

Weiß vielleicht jemand wie man diese Auszeichnung bekommen kann? Im englischen heißt sie "Kinship Gene Jewel"
Das ist ebenso mein großes Problem. Ich habe alle Awards, dieser fehlt mir allerdings und es gibt im Internet nur vage Vermutungen, wie man diesen erhalten kann.
Ich bin sogar soweit gegangen, mir eine Liste aller Gene zu beschaffen und abzuhaken, welche ich bereits ergattern konnte. Im Nachhinein weiß ich aber trotzdem nicht absolut präzise, welche mir noch fehlen, da es keine In-Game-List gibt - was absolut nervig ist bei einer so nervenaufreibenden Auszeichnung.

Wir sind an dieser Stelle aber nicht die einzigen, die sich bei diesem Award die Zähne ausbeißen. Und das aus dem simplen Fakt heraus, dass man nicht genau weiß, was diesen auslöst.
Hat hier vielleicht jemand eine Idee, der diese Auszeichnung zufällig (oder gar bewusst?) erhalten hat?

EDIT:
Ich habe den Award gerade erhalten. Es per Liste ständig abzuhaken war der Schlüssel: ich habe einfach die schon von mir ausgebrüteten Viecher abgehakt (war eine Arbeit von maximal einer halben bis dreiviertel Stunde) und den Rest dann separat gesucht.
Ich kann bestätigen: man braucht definitiv "nur" alle Gene mindestens einmal erhalten, egal von welchem Monster. Man kann sich doppelte Gene also sparen.
Und es scheint so als ob Gene per Juwelen etc. als "nicht erhalten" gelten, denn diese musste ich separat finden. Woher ich das weiß? Zwei Viecher von mir haben schon seit längerem per Juwel "Ice Boost (M)" erhalten, doch die Auszeichnung erschien nicht. Jetzt nachdem ich ich "Ice Boost (M)" nach dem Ausbrüten erhalten hatte, erschien plötzlich die Auszeichnung. Es kann natürlich auch ein bloßer Zufall sein, dass Ice Boost (M) einfach nur dabei war und ich eigentlich etwas anderes benötigte ...

Mein Tipp für diese Auszeichnung:
Nehmt euch - wenn ihr die Liste von euren aktuellen Viechern durch habt - erst die selteneren Monster vor, wenn diese euch noch fehlen. Die Wahrscheinlichkeit, dass von jenen die Gene noch fehlen, ist höher, je nach dem welche und wie viele Monster ihr früher schon erhalten habt und diese nicht mehr in eurer Box sind. Ich habe beispielsweise mit Kirin angefangen und bin dann immer weiter nach unten gewandert. Letztlich habe ich so Zeit gespart, auch wenn die selteneren Viecher schwieriger zu finden sind.
(Kirin lässt sich übrigens auch von "normalen" Rare Dens holen.)

Viel Glück! ;)
Freundes-Code (N3DS): 4854-6473-1482
Aktuelle Spiele: Pokémon (Sun/Moon), MHGen, Hyrule Warriors Legends
NNID (Wii U): Herr-der-Zeiten
Aktuelle Spiele: MH3U, MK8, Pokémon Tournament, Splatoon, Hyrule Warriors

Falls wer kämpfen will: die Einladung zu einem heißen Tänzchen lehne ich nie ab!
(Einfach per PN anfragen.)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Herr der Zeiten« (16.10.2017, 17:48)