Sie sind nicht angemeldet.

[Waffe/Rüstung] Fury und guts

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Monster Hunter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

NicoHood

unregistriert

1

06.04.2013, 04:46

Fury und guts

Hi,
ich hab gelesen, dass fury bei über 40% leben den effekt von guts hat und unter 40% den von adrenalin +2.
Stimmt das denn so?
Denn bei guts ist angeben, dass nur über 65% leben ein ohko nicht möglich ist.
Oder stimmt einfach beides, aber der kombo effekt hat einen besseren skill drinne?

ATOMate

Anjanath Töter

Beiträge: 598

Spielt zurzeit: Monster Hunter 3 Ultimate, Borderlands 2, Lego City Undercover, Luigis Mansion 2

Wohnort: deutschland

Beruf: mittelmäßiger schüler :D

  • Nachricht senden

2

06.04.2013, 11:56

65% stimmt, wenn du also 50% der HP hast wirkt kein Effekt, doch meiner Meinung nach sind diese beiden Skills eine gute Kombo, jedoch nur wenn man ein wirklich guter Spieler ist der so gut wie gar nicht getroffen wird. Ich würd den Rüstungswert, der Rüstung mit diesem Skill, so gering wie möglich halten, damit du dich bei voller HP (oder alles über 65%) ein mal gezielt von einem starken Angriff treffen lassen kannst und BAM Adrenalin+2 wirkt, da du ja zwangsläufig überlebst. An sich ganz cool, doch Adrenalin+2 find ich irgendwie sinnlos, wenn man Felyne Heldentum (braucht man 15% und nich 40% der HP) haben kann. Ist vielleicht zum üben für Heldentum gut gedacht ^^

Ähnliche Themen