Sie sind nicht angemeldet.

1

04.03.2017, 13:21

Tetsucabra und Zamtrios verwandt ?

Tetsucabra und Zamtrios verwandt ?

Insgesamt 10 Stimmen

40%

Ja. (4)

60%

Nein. (6)

Hallo Jäger,

als ich mit 2 guten Freunden ein wenig Monster gejagt haben, kamen sie auf die Idee, dass Tetsucabra und Zamtrios verwandt seien, da sie ähnliche Bewegungen und Haltungen haben. Und da wollte ich fragen, was ihr davon hält. Ich bin der Meinung das es Quatsch ist, dass die verwandt sind, da sie von Aussehen überhaupt keine Ähnlichkeit haben und auch von den angriffen her nicht wirklich gleich sind. Allerdings kamen die beiden dann mit der "Evolution" an und haben alles damit erklärt, dass die "Evolution" das möglich gemacht hätte, und die beiden auf jeden Fall Verwandt seien. Seid ihr der selben Meinung? Oder glaubt ihr auch eher das es Quatsch ist? Ich würde mich über ein paar Meinungen und "Theorien" freuen^^.

Mfg. Trandor :D

___Jojo___

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »___Jojo___« ist männlich

Beiträge: 274

Wohnort: Großherzogtum Bavaria

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

2

04.03.2017, 15:04

Beide sind laut Klassifikation Amphibien. Genauso könnte man sagen, dass Blauwal und Hai näher verwandt sind als Blauwal und Hirsch, was genauso quatsch ist.

Also: Ja, die sind verwandt, haben sich aber an unterschiedliche biologische Nischen angepasst.


"Das Leben ist eine scharfkantige rostige Tüte voller saurer Fußnägel, wenn Sie mich fragen. Aber mich fragt ja keiner." - Humri Schiggsal

MHFU: JR 9 | MHTri: JR 68 | MH3U: JR 187 | MH4U: JR 999 | MHGen: JR 457

Grakator

Jagras Töter

  • »Grakator« ist männlich

Beiträge: 17

Spielt zurzeit: Monster Hunter 4 ultimate

Wohnort: Aurich

  • Nachricht senden

3

09.03.2017, 10:19

Sie sind zwar beide Amphibien, sind aber nicht direkt verwand. Kann man auch direkt im Netz nachgucken:
-http://de.monsterhunter.wikia.com/wiki/Zamtrios
-http://de.monsterhunter.wikia.com/wiki/Tetsucabra

Bei beiden wird nicht angegeben, dass sie miteinander verwandt sind. Das ähnliche Moveset kann man einfach auf die gemeinsame Gruppe zurückführen. Schließlich sind ja auch nicht alle Flugwyvern miteinander verwandt, nur weil viele von ihnen ähnliche Movesets haben.
Tigrex gesucht:
-leichte Aggresions Probleme
-Bevorzugt kalte bis heiße Gegenden
-Ungefähr 25m lang
-Hat vielleicht ein paar Pepes gerissen
Wenn ihr ihn finden solltet, dann meldet euch bitte. Ich möchte nicht schon wieder einen neuen finden.

Pseudo

Nergigante Erleger

  • »Pseudo« ist männlich

Beiträge: 1 218

Spielt zurzeit: Monster Hunter World, Detroit: Become Hooman, FIFA 18, Star Wars Battlefront II

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

09.03.2017, 14:10

Man muss hier differenzieren.
Wenn wir davon ausgehen, dass in der Welt von MH ein Gott existiert, der die Monster so wie sie jetzt sind geschöpft hat, ist eine Verwandschaft der beiden am Unwahrscheinlichsten von allen Möglichkeiten.
Wenn wir davon ausgehen, dass die Gesetze der Evolution gelten, so müssen wir unterscheiden, ob das Leben wie bei uns *einen* Ursprung hat oder ob es in der MH Welt mehrere unterschiedliche, isolierte Einzellerkulturen gab die jeweils getrennt voneinander sich entwickelt haben.
Sollte es letzterer Fall sein, dann gibt es keine genetische Verwandschaft - außer Vorfahren Tetsucabras und Vorfahren Zamtrios' haben sich gekreuzt.
Jedoch gab es früher nach Homologie der Analogie die Verwandschaft bestimmt.
Homologie = gleicher Aufbau/Ursprung, unterschiedliche Funktion; vergleiche Gliedmaßen (insbesondere Hand) von Mensch, Wal, Pferd
Geht einer divergenten (außeinandergehenden) Entwicklung nach
Analogie = unterschiedlicher Ursprung, gleiche Funktion: vergleiche z.B. Vorderläufe des Maulwurfs und Maulwurfsgrille dienen beide zum Buddeln
Ergebnis der biologische Einnischung und Zeichen einer konvergenten (zueinandergehenden) Enwicklung.
Nach Homologie eingeteile Arten sind öfters näher verwandt als nach Analogien (Beispiel 1: alles Säugetiere, Beispiel 2: Säugetier vs Insekt)
Gehen wir zum Tetsu und Zamtrios.
Homologie: ähnlicher Körperbau und Proportionen (Vorder und Hinterläufe, beide keine Flügel) näher mieinander verwandt als der Lagiacrus zum Beispiel, der eind komplett andere Anatomie hat was Proportionen und Gliedmaßenform betrifft)
Analogie: keine, da komplett andere Unweltbedingungen Frostseeweg vs Höhle, Jurassig forest, ..
Zamtrios analog zum Lagiacrus, Flosse bzw Schwanz zum Schwimmen
Aber: 2 Amphibien näher verwandt als Amphibie und Leviathan. Jojos Beispiel war da sehr gut.
Der Frosch ist auch näher mit dem Molch (Amphibien) verwandt als mit einer Echse (Reptil).

Und wenn man von einem Ursprung ausgeht, ist eh alles iwie verwandt (rein nach DNA teilen wir mehr geeinsame Aminosäuresequenzen mit Hefe als mit Mais oder gar Fliegen; z.B. stimmt der Mendch it Gorilla in ca 80% überein, mit dem Orang sind es nur noch um die 65%) Wichtig ist nur der Grad der Verwandschaft und der ist bei Zamtrios und Tetsucabra als einzige Arten der Klasse Amphibien in MH höher als bei allen anderen Klassen.
| Divine Dragons | Mitglied | Gruppe: Valon |


"Ihr denkt, Freiheit ist etwas, das Ihr nach Laune geben oder nehmen könnt. Aber für Eure Leute ist Freiheit so essentiell wie Luft. Und ohne sie gibt es kein Leben. Sondern nur Dunkelheit."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pseudo« (09.03.2017, 14:17)