Sie sind nicht angemeldet.

.H_T_H.

Fortgeschrittener Jäger

  • ».H_T_H.« ist männlich

Beiträge: 54

Spielt zurzeit: Monster Hunter Tri Ultimate , Skyrim, Pokemon Schwarz 2, Darksiders 2 (Wii U)

  • Nachricht senden

21

30.04.2013, 22:57

Wenn vermisse ich auch nur die Nebenquests aber eigentlich gewöhnt man sich sehr schnell daran das die nicht mehr da sind.
Den Hafen in MH3U find ich vom Design her sogar bald besser als Loc Lac.
Aber n bisschen vermisse ich schon die Leute dies da gab wie die Tante mit der man tauschen konnte (vor allem weil man da manchmal Spinnennetze erstauschen konnte)

Dafür gibts halt viele neue/bessere Sachen in MH3U die einen Tri schnell vergessen lassen ....
-


Lieblingsmonster: Barroth, Rathian, Rathalos, Jhen Mohran :this:

Hassmonster: (Karmesin-) Qurupeco, Gobul, Plesioth (vor allem der grüne) und alle Minions (Weil die immer nur nerven ;) ) :chainsaw: :minigun: :rocket: :puke:


JR in MH3U: 56

Applekuche Displosio

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »Applekuche Displosio« ist männlich

Beiträge: 416

Wohnort: Meistens zuhause

Beruf: Jäger|Oberpony

  • Nachricht senden

22

01.05.2013, 03:26

jo Loc-Lac, Die "Wohnungen" die man in Loc-Lac so lustig einrichten konnte, also logischerweiße auch den Einrichtungshersteller, die Tauschfrau, Die Mühen an einen Himmelsdorn zu kommen die Prozente wurden ja erhöht

Barioth war da noch stärker.

Loc-Lac war einfach besser vom Aufbau her man musste nicht bis zum Eingang in die Stadt zurücklaufen um seine Rüstung zu wechseln.


Divine Dragons | IGN: Hundekuche | Liga Status: Ich bin ne Liga zu hoch für nen Status | 3U JR 115+ | Rang: Co-GSP In der ARRRGH! Gruppe

Zitat von »Ra1«

:3
ich werde jetzt gefügig sein und dir ein Königreich aufbauen. Und nach deinem Tod werd ich dich als Gottheit verrehren

23

01.05.2013, 06:55

das meiste wurde ja genannt, die tauschtante......den alten kombimeister vermiss ich
und was ich noch schlimmer finde, man kann nicht mehr schauen wer noch, außer der stadteröffner in der stadt ist :thumbdown: (oder ich habs noch nich gefunden)

-verlässt der stadthost die stadt, fliegen alle-bullshit :cursing:
-man kann keine leute mehr suchen
-schöne guns kann man nicht mehr zusammen stellen :thumbdown:
-fallen mir mit sicherheit noch genug andere sachen ein

allgemein gesagt, es gibt verbesserungen, aber im bezug dazu gibt's mehr verschlechterungen...... :?: :?:

das schlimmste ist ja, man sieht nicht ob die anderen in der stadt grad auf quest sind und welche quest die amchen.........das nervt am aller meisten :cursing: :thumbdown: :thumbdown:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wonnex« (01.05.2013, 18:56)


Tommaru

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »Tommaru« ist männlich

Beiträge: 483

Spielt zurzeit: Monster Hunter: World (PS4)

  • Nachricht senden

24

01.05.2013, 13:16

Jetzt ist Tri nur noch offline spielbar. War gestern noch gegen 2 Uhr on und habe dann einen Verbindungsfehler bekommen...
Macht's gut liebes MH Tri! :')

P.S.: Einige meinten ja, dass sie von Capcom erfahren hätten, dass 2 Server offen bleiben! Wie gut, dass Nintendo die Server ausgestellt hat. ^^
| Divine Dragons | Mitglied | MHW: JR 333 +| PSN-ID: X-Tommaru-X |
MONSTER HUNTER EXTREME! :omg!:

25

01.05.2013, 14:48

War gestern auch das letzte mal Online und habe mit einer Gruppe einen Agnaktor und einen Jhen Mohran erlegt.
Alles sehr schade, MH3 war eins der besten Wii Spiele im bereich Onlinespielen.

Die Server waren aber alle von Capcom, Nintendo hat damit nichts zutun.
Jetzt bei MH3U hat Nintendo die Server bereitgestellt, bei der Wii Version waren sie aber alle von Capcom.
Ich denke Nintendo hätte die Server noch etwas länger Online gelassen als Capcom.

Exabytez

Jägerschüler

  • »Exabytez« ist männlich

Beiträge: 12

Spielt zurzeit: Monster Hunter WORLD

Wohnort: Ulm

  • Nachricht senden

26

01.05.2013, 15:22

Es ist also tatsächlich umgesetzt worden^^ Muss ich wohl modden, um meine Helios+ zu kriegen (nur Jhen+ Zeugs fehlte).. Naja, sei es drum - so verstaubt das gute Spiel eben, war eigentlich das einzige Spiel auf der Wii, das ich eine beachtliche Zeit lang gespielt habe (500 Stunden sind natürlich einfach zu überbieten, aber dennoch eine ansehnliche Zeit, wie ich finde).
Falls jemand einen nennenswerten (in Sachen Besucherzahl) privaten Server findet, PM bitte (auch wenn ich kaum aktiv bin) x)
Vermissen werde ich den Rastafari-Verkäufer da, immer gute Ware (Psychoserum, Energy-Drink, Fleisch zum Jho verhauen, etc.), die Onlinequests, aber vor Allem eben: die Onlinequests mit anderen Spielern. Ob ich mir die Wii U und Mh3U hole.. Ich weiß nicht.
MH4U | Exabytez | Großschwert | JR77+ | G | 197+ Spielstunden

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Exabytez« (01.05.2013, 15:26)


Jhen Mohran Killer

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »Jhen Mohran Killer« ist männlich

Beiträge: 282

Spielt zurzeit: Russisch Roulette

Wohnort: Hood

Beruf: Gangsterrapper

  • Nachricht senden

27

01.05.2013, 19:16


Vermissen werde ich den Rastafari-Verkäufer da, immer gute Ware

Gut,dass wir hier von Monster Hunter sprechen ;)

Auf jeden werde ich den Online-Modus allgemein vermisse. Hatte ne ganz schöne Zeit damit. In letzter Zeit hab ich das zwar gar nicht gespielt,aber trzdm schade,dass er jz weg is
Bley.

28

03.05.2013, 13:18

schöne guns kann man nicht mehr zusammen stellen
Bei MH Tri fand ich das besonders cool,dass man verschiedene Guns (nach Wunsch/nach Bedarf) zusammen stellen konnte.
Das hat mir persönlich das Interesse an den Guns geweckt,dass ich vorher nie hatte.

Ich werde auch die Online-Stadt vermissen.Dadurch konnte ich viele neue Leute kennen lernen.

29

03.05.2013, 17:07

Tri hatte genauso wenig Highrank quests und keinen G-Rank wie 3rd. Da fand ich 3rd besser mit dem Überschuss an ultimativen Bossen wie Dämonjho,Akantor,Ukanlos,Alatreon und Amatsu und vielen Unterarten von verschiedenen Monstern.
"Nur eins ist schlimmer als ein Respawn: kein Respawn"
-Hyperion, Borderlands 2

30

16.08.2013, 17:55

Vorab, ich weiß, dass es jetzt eine Zeit lang her ist, dass in diesem Thread geschrieben wurde, aber ich muss trotzdem mal meinen Frust rauslassen...

Besonders vermisse ich die Nebenquests und das man seine Guns selber zusammenstellen konnte...
Dann gab es noch den Onlinemodus, der viel freundlicher gestaltet war, allein schon das Stadttor und die Stadt selbst.
An Loc-Lac vermisse ich vor allem die NPC's mein Haus, die Sitzbank neben dem Questschalter, einfach den gesamten Aufbau eben, der mit viel mehr Liebe gemacht wurde als der in TriU.

Schön und gut, dass man seine Städte jetzt benennen kann, aber ich möchte nicht, dass Leute mit einem HR1 auf dem GRank Server rumrennen und sich dort hochziehen lassen und das mit dem Kicken finde ich auch eher schlecht als recht. Das nervigste ist aber, wenn der Host off geht und alle aus der Stadt fliegen...

Das Levelsystem fand ich am Anfang in TriU sehr gut, bis ich gemerkt habe, dass viele LEute mit HR200+ sich bis dorthin hochziehen lassen und dann gegen Highrankmonster sterben. NAtürlich haben diese auch alle nur 4Punkt gemacht (nichts gegen 4Punkt, habe ich auch schon paarmal gemacht, aber wenn man immer NUR dasselbe macht, ohne eine Ahnung vom Spiel zu haben, geht man damit vielen anderen im Onlinemodus auf den Sack) und laufen in Rüstungen rum, die bestenfalls drei Skills aufweisen können. Tri, das ohne Quests wie 4Punkt gelebt hat (von dem Bari-Los Event einmal abgesehen) und das bessere HR System hatte, war hingegen besser organisiert im oberen HR Bereich.

Kommen wir zu den Rüstungen: Die sahen in Tri einfach viel besser aus. Da muss ich leider alles andere abstreiten, die Rüstungen sahen damals wirklich genial aus.

Das Eventsystem fand ich in Tri ehrlich gesagt auch besser... Denn so konnte man sich noch auf die Events freuen! Man hat Jhen gemacht, wenn er mal da war... in TriU schiebt man die Events einfach auf, die Eventwaffen kann man sich ja auch später bauen...

Dann vermisse ich auch, dass man in Tri ein Profil haben konnte.. Das war schon eine feine Sache, die ich gerne benutzt habe.

Und im Chat kann man auch nicht mehr mit einzelnen LEuten schreiben, dafür müssen jetzt PNs herhalten...besonders nervig!

Das man jetzt auf einmal alle Ob jekte schnell bekommt ist auch nicht der Sinn von MH. Ich hatte Spaß daran, in Tri 50 Alatreons zu verkloppen, bis es mal einen Himmelsdorn gab!

Man kann keine Spieler mehr über eine Suche finden - genial gelöst, Capcom!

Es gibt vieles, was TriU gut gemacht hat, aber wenn man einmal von den Quests und Monstern absieht, steht das neue Spiel seinem Vorgänger in allen Punkten nach.
Ich habe damals sehr gerne Tri gespielt und hätte nach 1000 Stunden gerne noch weiter gespielt, an TriU ist mir die Lust nach 400 Stunden größtenteils vergangen.
Ihr müsst mir jetzt nicht damit kommen, dass TriU ''das Gleiche, nur mit Verbesserungen'' ist, denn so empfinde ich es nicht...

ICh musste das einfach mal loswerden.
Ich bedanke mich bei denjenigen, die meine sinnlosen Kommentare bis hierhin verfolgt haben.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Topat!« (16.08.2013, 17:55)


Inzaghi

Xeno'jiiva Vernichter

Beiträge: 2 132

Spielt zurzeit: Mit seinem Playbook

Wohnort: Wien-Umgebung (Niederösterreich)

Beruf: Einzelhandelskaufamm/Lagerlogistiker; Freiwilliger Rettungssanitäter

  • Nachricht senden

31

16.08.2013, 18:50

Besonders vermisse ich die Nebenquests und das man seine Guns selber zusammenstellen konnte...
Dann gab es noch den Onlinemodus, der viel freundlicher gestaltet war, allein schon das Stadttor und die Stadt selbst.
An Loc-Lac vermisse ich vor allem die NPC's mein Haus, die Sitzbank neben dem Questschalter, einfach den gesamten Aufbau eben, der mit viel mehr Liebe gemacht wurde als der in TriU.
Das unterschreibe ich auf jeden Fall so. :3
Das Levelsystem fand ich am Anfang in TriU sehr gut, bis ich gemerkt habe, dass viele LEute mit HR200+ sich bis dorthin hochziehen lassen und dann gegen Highrankmonster sterben. NAtürlich haben diese auch alle nur 4Punkt gemacht (nichts gegen 4Punkt, habe ich auch schon paarmal gemacht, aber wenn man immer NUR dasselbe macht, ohne eine Ahnung vom Spiel zu haben, geht man damit vielen anderen im Onlinemodus auf den Sack) und laufen in Rüstungen rum, die bestenfalls drei Skills aufweisen können. Tri, das ohne Quests wie 4Punkt gelebt hat (von dem Bari-Los Event einmal abgesehen) und das bessere HR System hatte, war hingegen besser organisiert im oberen HR Bereich.
Es gab leider auch viele in Tri, die sich nur mit Ala clust auflevelten. Von daher kann man nicht wirklich sagen, es gäbe nichts. Man muss aber auch sagen, das die Monster in TriU schneller erjagd sind. Das Jägerrangsystem mochte ich auch in Tri lieber.
Kommen wir zu den Rüstungen: Die sahen in Tri einfach viel besser aus. Da muss ich leider alles andere abstreiten, die Rüstungen sahen damals wirklich genial aus.
Die meisten Rüstungen (Also von Low und High Rank) sind fast gleich. Sie haben aber leider andere skillpoint verteilungen, was bedeutet, das man sich neu einarbeiten musste.
Dann vermisse ich auch, dass man in Tri ein Profil haben konnte.. Das war schon eine feine Sache, die ich gerne benutzt habe.
Auch Das unterschreibe ich auf jeden Fall so. :3
Es gibt vieles, was TriU gut gemacht hat, aber wenn man einmal von den Quests und Monstern absieht, steht das neue Spiel seinem Vorgänger in allen Punkten nach.
Ich habe damals sehr gerne Tri gespielt und hätte nach 1000 Stunden gerne noch weiter gespielt, an TriU ist mir die Lust nach 400 Stunden größtenteils vergangen.
Ihr müsst mir jetzt nicht damit kommen, dass TriU ''das Gleiche, nur mit Verbesserungen'' ist, denn so empfinde ich es nicht...
Das ist deine Einschätzung, die dir Zusteht. Viele sind eben damit zufrieden, viele auch nicht. Ich hätte es z.b. besser gefunden, wenn man es wie unite gemacht hätte, dass die Stadt Lok Lok und die Nebenquests bleiben. Das ist meine Einschätzung. Mein Problem liegt eben, wie du auch schon geschrieben hast, an dem Eventsystem. Tri war im Umfang her nichts gegen TriU, aber man hat es in Tri geschafft, mich lange bei der Stange zu halten. Und dass ist nunmal auch dem Eventsystem geschuldet.

Das ist nur meine Meinung.

"You looks good you feels good.
You feels good you play good
You play good the pay good"

32

17.08.2013, 22:53

nichts gegen 4Punkt

4 Punkt?

Verstehe nicht,was das bedeuten soll. ?(

Inzaghi

Xeno'jiiva Vernichter

Beiträge: 2 132

Spielt zurzeit: Mit seinem Playbook

Wohnort: Wien-Umgebung (Niederösterreich)

Beruf: Einzelhandelskaufamm/Lagerlogistiker; Freiwilliger Rettungssanitäter

  • Nachricht senden

33

17.08.2013, 22:54

nichts gegen 4Punkt
4 Puunkt?
Verstehe nicht,was das bedeuten soll. ?(
Die Quest "Vierpunktformation" ist damit gemeint.
Beliebt zum Speedleveln, wie Alatreon Clust in Tri. Oder die Quest "Hohe Lüfte, tiefe Tundra".

"You looks good you feels good.
You feels good you play good
You play good the pay good"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Inzaghi« (17.08.2013, 22:57)


Reaven

Xeno'jiiva Vernichter

  • »Reaven« ist männlich

Beiträge: 2 090

Spielt zurzeit: Nix

Wohnort: München

Beruf: Student

  • Nachricht senden

34

17.08.2013, 22:55

Ich vermisse auch das Eventquest System, die Atmosphäre und die Nebenquests :/


LG ~

35

17.08.2013, 22:56

Vorab, ich weiß, dass es jetzt eine Zeit lang her ist, dass in diesem Thread geschrieben wurde, aber ich muss trotzdem mal meinen Frust rauslassen...

Besonders vermisse ich die Nebenquests und das man seine Guns selber zusammenstellen konnte...
Dann gab es noch den Onlinemodus, der viel freundlicher gestaltet war, allein schon das Stadttor und die Stadt selbst.
An Loc-Lac vermisse ich vor allem die NPC's mein Haus, die Sitzbank neben dem Questschalter, einfach den gesamten Aufbau eben, der mit viel mehr Liebe gemacht wurde als der in TriU.

Schön und gut, dass man seine Städte jetzt benennen kann, aber ich möchte nicht, dass Leute mit einem HR1 auf dem GRank Server rumrennen und sich dort hochziehen lassen und das mit dem Kicken finde ich auch eher schlecht als recht. Das nervigste ist aber, wenn der Host off geht und alle aus der Stadt fliegen...

Das Levelsystem fand ich am Anfang in TriU sehr gut, bis ich gemerkt habe, dass viele LEute mit HR200+ sich bis dorthin hochziehen lassen und dann gegen Highrankmonster sterben. NAtürlich haben diese auch alle nur 4Punkt gemacht (nichts gegen 4Punkt, habe ich auch schon paarmal gemacht, aber wenn man immer NUR dasselbe macht, ohne eine Ahnung vom Spiel zu haben, geht man damit vielen anderen im Onlinemodus auf den Sack) und laufen in Rüstungen rum, die bestenfalls drei Skills aufweisen können. Tri, das ohne Quests wie 4Punkt gelebt hat (von dem Bari-Los Event einmal abgesehen) und das bessere HR System hatte, war hingegen besser organisiert im oberen HR Bereich.

Kommen wir zu den Rüstungen: Die sahen in Tri einfach viel besser aus. Da muss ich leider alles andere abstreiten, die Rüstungen sahen damals wirklich genial aus.

Das Eventsystem fand ich in Tri ehrlich gesagt auch besser... Denn so konnte man sich noch auf die Events freuen! Man hat Jhen gemacht, wenn er mal da war... in TriU schiebt man die Events einfach auf, die Eventwaffen kann man sich ja auch später bauen...

Dann vermisse ich auch, dass man in Tri ein Profil haben konnte.. Das war schon eine feine Sache, die ich gerne benutzt habe.

Und im Chat kann man auch nicht mehr mit einzelnen LEuten schreiben, dafür müssen jetzt PNs herhalten...besonders nervig!

Das man jetzt auf einmal alle Ob jekte schnell bekommt ist auch nicht der Sinn von MH. Ich hatte Spaß daran, in Tri 50 Alatreons zu verkloppen, bis es mal einen Himmelsdorn gab!

Man kann keine Spieler mehr über eine Suche finden - genial gelöst, Capcom!

Es gibt vieles, was TriU gut gemacht hat, aber wenn man einmal von den Quests und Monstern absieht, steht das neue Spiel seinem Vorgänger in allen Punkten nach.
Ich habe damals sehr gerne Tri gespielt und hätte nach 1000 Stunden gerne noch weiter gespielt, an TriU ist mir die Lust nach 400 Stunden größtenteils vergangen.
Ihr müsst mir jetzt nicht damit kommen, dass TriU ''das Gleiche, nur mit Verbesserungen'' ist, denn so empfinde ich es nicht...

ICh musste das einfach mal loswerden.
Ich bedanke mich bei denjenigen, die meine sinnlosen Kommentare bis hierhin verfolgt haben.

Man kann dir nur in vollen Punkten recht geben(das haben auch meine ex-Mh tri Kollegen gesagt,die dann die MHTU gekauft haben),aber du vergisst anscheinend eine Sache,MHTU ist eigentlich ein 3DS Spiel und die Wii U Version ist nur eine Portierung davon.Du musst das mal aus der Sicht eines 3DS Besitzers sehen,der nur den lokalen Modus zur Verfügung hat.Außerdem findest du hauptsächlich,nur den Online-Modus kacke,ich hingegen,finde das ganze Game beschissen.
Es fehlen mir,bei MHTU diese WoW-Siege,die ich noch bei Tri,sehr stark gespürt hatte,besonders Online.Letzte Woche habe ich Tri Offline nochmal durchgespielt und ich denke später,wenn mir noch mal die Lust dazu ist,werde ich es nochmal neu spielen.Aber MHTU werde ich bestimmt nicht mehr anfassen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »*Matthias*« (18.08.2013, 16:10)


36

22.08.2013, 10:17

Vermisse lediglich den Onlinemodus welchen ich auf dem 3DS nicht habe, sonst finde ich alles besser.~

Die Fehlenden Nebenquests stören mich kaum, gut, man konnte manche Quests dadurch früher beenden, was bei manchen Tailruns gut war, aber das ist ne Kleinigkeit.
[ MH4U / Shinku / Hr 999 I MHG / Sera / Hr 244 I Crutchstick ]

// We are all travelers on a road of infinite points //

BlackDeviljho

Erfahrener Jäger

  • »BlackDeviljho« ist männlich

Beiträge: 141

Spielt zurzeit: Monster Hunter Tri, Monster Hunter 3 Ultimate

Wohnort: Mannheim

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

37

22.08.2013, 10:35

Die Onlinestadt Loc Lac. Denn die sah um längen besser und realistischer aus als Der hafen tanzia. Den hafen find ich irgendwie leicht cartoonhaft mit diesen riesigen felyne kochtopf und den bunten zelten.

Kisara

Jägerschüler

  • »Kisara« ist männlich

Beiträge: 1

Spielt zurzeit: MH3U, Black Mesa

  • Nachricht senden

38

22.08.2013, 17:31

ich fand den sandsturm in loc lac immer so schön, der war richtig schön atmospärisch
hab mich dann immer gleich wohl gefühlt xD

Ra1

Anjanath Töter

  • »Ra1« ist männlich

Beiträge: 820

Spielt zurzeit: MHX, Pokemon

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Zeichentyp

  • Nachricht senden

39

23.08.2013, 00:21

Finde Tanzia schöner als Loc Lac. Diese ganzen Einrichtungsbauer und Kombinierer fehlen mir überhaupt nicht. Die habe ich in Tri kaum genutzt. Nur fehlen mir die Wohnungen. Diese rießen Villa mit dem polierten Boden war schon was 83
Auch das mit dem Host finde ich kacke. War in Tri schon gemütlicher.

Ansonsten fehlt mir aber nichts. Finde man hat alles verbessert und verschönert.
Faulpelz der Waschbärengilde

Ryden

Time to say Goodbye!

  • »Ryden« ist männlich

Beiträge: 1 231

Spielt zurzeit: mit dem Abitur

Wohnort: Frankfurt aM

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

40

25.08.2013, 15:46

Da der gute Topat! So ziemlich alles aufgezählt hat, kommentiere ich einfach mal seinen Post^^

Zitat

Besonders vermisse ich die Nebenquests und das man seine Guns selber zusammenstellen konnte...
Dann gab es noch den Onlinemodus, der viel freundlicher gestaltet war, allein schon das Stadttor und die Stadt selbst.
An Loc-Lac vermisse ich vor allem die NPC's mein Haus, die Sitzbank neben dem Questschalter, einfach den gesamten Aufbau eben, der mit viel mehr Liebe gemacht wurde als der in TriU.
Nebenquests gab es sonst auch nie, ich fand sie ganz nett für Tailruns, aber ansonsten fehlen sie mir überhaupt nicht. Das mit dem Gun-Basteln kann ich nicht beurteilen, da ich zu selten Gun gespielt habe.
Ob ich jetzt am Stadttor stehe oder nicht, ist mir eigentlich egal. Klar, war es so atmosphärischer wegen des Sandsturmes, aber ansonsten war es eher nervig, immer hin- und herlaufen zu müssen...
Die NPC's vermisse ich nicht wirklich gibt es ja auch in Tanzia einige. Könnten aber wirklich mehr sein. Das Haus fehlt mir aber auch, da konnte man den Stand sehen, es sich schön machen - das war schon praktisch. Dass der Aufwand mit weniger Liebe gemacht wurde, würde ich allerdings nicht sagen. Es ist einfach mit der Hafenstadt ein ganz anderer Stil, mit der Kajüte und den Schiffen am Meer, als die Großstadt in der Wüste.


Schön und gut, dass man seine Städte jetzt benennen kann, aber ich möchte nicht, dass Leute mit einem HR1 auf dem GRank Server rumrennen und sich dort hochziehen lassen und das mit dem Kicken finde ich auch eher schlecht als recht. Das nervigste ist aber, wenn der Host off geht und alle aus der Stadt fliegen...
Das gab es aber auch in Tri... Klar, der Expertenserver war exklusiv, aber es hingen ja eh alle auf Gier1 ab, die nicht gerade mit Freunden gespielt haben. Kickfunktionen hat + und -, einerseits eine nette Idee, dann kann man die nervigen Randombobs endlich rauswerfen, in falschen Händen aber auch nervig. Beim letzten kann ich dir zustimmen. Könnte doch einfach der zweite in der Spielerliste neuer Host werden, ging in Tri ja praktisch auch.


Das Levelsystem fand ich am Anfang in TriU sehr gut, bis ich gemerkt habe, dass viele Leute mit HR200+ sich bis dorthin hochziehen lassen und dann gegen Highrankmonster sterben. NAtürlich haben diese auch alle nur 4Punkt gemacht (nichts gegen 4Punkt, habe ich auch schon paarmal gemacht, aber wenn man immer NUR dasselbe macht, ohne eine Ahnung vom Spiel zu haben, geht man damit vielen anderen im Onlinemodus auf den Sack) und laufen in Rüstungen rum, die bestenfalls drei Skills aufweisen können. Tri, das ohne Quests wie 4Punkt gelebt hat (von dem Bari-Los Event einmal abgesehen) und das bessere HR System hatte, war hingegen besser organisiert im oberen HR Bereich.
Das mit dem Levelsystem war in Tri im Prinzip exakt genau so. Ob du jetzt auf einen JR und Keyquests angewiesen bist, oder aber auf 8-10 Jägerränge, macht im Prinzip keinen Unterschied, da du in Tri auch durch die Quests sehr schnell beim Rüstungen farmen gelevelt. Das Bari-Los Event wurde damals auch exzessiv von manchen gesuchtet, und die Leute, die sich haben ziehen lassen, gab es mMn sogar noch vermehrter. Genau wie die Ala-Cluster... Ich sehe in TriU viel weniger Leute ohne Skills als in Tri. Du zählst zwar das Bari Los Event auf, aber da GLEICHEN sich die Spiele ja. Von daher: Finde ich TriU hier nicht schlechter.

Kommen wir zu den Rüstungen: Die sahen in Tri einfach viel besser aus. Da muss ich leider alles andere abstreiten, die Rüstungen sahen damals wirklich genial aus.
Die Rüstungen sind größtenteils übernommen worden. Minimale Veränderungen...

Das Eventsystem fand ich in Tri ehrlich gesagt auch besser... Denn so konnte man sich noch auf die Events freuen! Man hat Jhen gemacht, wenn er mal da war... in TriU schiebt man die Events einfach auf, die Eventwaffen kann man sich ja auch später bauen...
Das stimmt allerdings, der Kalender hatte schon was ;)

Dann vermisse ich auch, dass man in Tri ein Profil haben konnte.. Das war schon eine feine Sache, die ich gerne benutzt habe.
Die Gildenkarte ist ja der Ersatz dafür, leider wird die nur nach dem Senden angezeigt, das fand ich blöd... Es gibt halt nur weniger Zeichen, ansonsten ist es da auch dasselbe ;)

Und im Chat kann man auch nicht mehr mit einzelnen Leuten schreiben, dafür müssen jetzt PNs herhalten...besonders nervig!
Das stimmt auch.

Das man jetzt auf einmal alle Ob jekte schnell bekommt ist auch nicht der Sinn von MH. Ich hatte Spaß daran, in Tri 50 Alatreons zu verkloppen, bis es mal einen Himmelsdorn gab!
Die Prozentchancen sind die selben geblieben, größtenteils zumindest, die G-Rank Drops sind auch nicht besser geworden, zumindest bekomme ich NIE, was ich brauche, habe auch erst 50 Diablos gefarmt für ein einziges Harthorn - trotz der Quests, bei denen erhöhte Chance ist... Ich werfe mal den Begriff Glück und Pech ein ;)

Man kann keine Spieler mehr über eine Suche finden - genial gelöst, Capcom!
Finde ich auch bescheuert... Wobei die Spieler kann man ja jetzt direkt per FL adden. So naja gelöst, aber meistens suche ich die Spieler, mit denen ich spielen will...


Es gibt vieles, was TriU gut gemacht hat, aber wenn man einmal von den Quests und Monstern absieht, steht das neue Spiel seinem Vorgänger in allen Punkten nach.
Ich habe damals sehr gerne Tri gespielt und hätte nach 1000 Stunden gerne noch weiter gespielt, an TriU ist mir die Lust nach 400 Stunden größtenteils vergangen.
Ihr müsst mir jetzt nicht damit kommen, dass TriU ''das Gleiche, nur mit Verbesserungen'' ist, denn so empfinde ich es nicht...


Wie gesagt, ich finde, dass TriU einiges besser gemacht hat, aber das meiste, was hier steht, ist für mich eher Schlechtrederei...

MiP Counter: 88/16

Ähnliche Themen