Sie sind nicht angemeldet.

121

14.12.2014, 10:15

Loc Lac ist tot, Jhen gewinnt. Game over.

(Das Projekt ist tot.)


Schwarz Metall.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Emrakul« (15.12.2014, 11:39)


122

14.12.2014, 11:55

Aus meiner Sicht kann man den Thread closen, wenn was neues für Tri anstehen sollte, was ich sehr stark bezweifle wird man gegebenfalls einen neuen Thread aufmachen. Wenn für ein anderes MH Game ein P-Server errichtet wird, dann wird es auch (nehme ich mal an) in den jeweiligen Bereich geöffnet, andersfalls endet dieser Thread als ein reiner Spam-Thread, wo dann irgendwann, irgendein Newbie , dann fragen wird.

123

15.12.2014, 01:56

Habt ihr auch irgendeinen handfesten/klaren Beweis dafür, dass das Projekt tot ist oder pocht ihr nur weiterhin auf vage Vermutungen ? Wohl eher Zweiteres, nicht ?

Ich finde es ziemlich S... von euch hier direkt Pessimismus zu verstreuen, obwohl ihr weder Ahnung noch Interesse an dem Projekt habt (?).
Anders kann ich die Sache nicht deuten.

'Schuldige falls ich das ein Tick zu harsch rüber gebracht habe.


@Jetbreaker:
Wenn ich meine, dass ich diesen Thread seid geräumiger Zeit verfolge dann ist das auch so.
Da hilft mir kein Copy n' Paste von Dingen die ich schon 'zig mal durchgelesen habe.

Nicht sehr hilfreich, Herr hilfsbereiter User :rolleyes: .

Btw : Was braucht es, um so eine Signatur zu tragen ? Ist die Selfmade oder steckt da schon mehr dahinter ?
Ich frage nur aus reiner Neugier. Nicht das du annimmst ich möchte dich provozieren !

Aber nun b2t: Die Idee mit dem Close würd' ich aber durchaus auch präferieren.
Bringt nichts einen Thread beim verstauben zu zusehen in der Hoffnung, dass mal was neues kommt.

> Man kann ja einen neuen Thread dieser Art erstellen, ihn closen und hin und wieder mal was am Startpost editieren, wenn neue Informationen vorliegen.
Wäre viel einfacher ! Vor allem, weil man sich dann nicht durch gefühlte 20 Seiten Nonsense kämpfen muss.











Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hi Im Layle« (15.12.2014, 01:59)


Inzaghi

Xeno'jiiva Vernichter

Beiträge: 2 126

Spielt zurzeit: Mit seinem Playbook

Wohnort: Wien-Umgebung (Niederösterreich)

Beruf: Einzelhandelskaufamm/Lagerlogistiker; Freiwilliger Rettungssanitäter

  • Nachricht senden

124

15.12.2014, 08:24

Zitat von » Hi Im Layle«

Habt ihr auch irgendeinen handfesten/klaren Beweis dafür, dass das Projekt tot ist oder pocht ihr nur weiterhin auf vage Vermutungen ? Wohl eher Zweiteres, nicht ?
Hawara, keiner hat Beweise dafür, dass das Projekt tot ist oder weiter geht. Man kann für beides nur vage Vermutungen machen.

Zitat

Ich finde es ziemlich S... von euch hier direkt Pessimismus zu verstreuen, obwohl ihr weder Ahnung noch Interesse an dem Projekt habt (?).
Anders kann ich die Sache nicht deuten.
Ich kann keine Tatsachen preisgeben, wenn es keine gibt.

125

15.12.2014, 08:50

Zitat

Habt ihr auch irgendeinen handfesten/klaren Beweis dafür, dass das Projekt tot ist oder pocht ihr nur weiterhin auf vage Vermutungen ? Wohl eher Zweiteres, nicht ?

Ich finde es ziemlich S... von euch hier direkt Pessimismus zu verstreuen, obwohl ihr weder Ahnung noch Interesse an dem Projekt habt (?).
Anders kann ich die Sache nicht deuten.

'Schuldige falls ich das ein Tick zu harsch rüber gebracht habe.
Mal die gegenfrage, hast du einen Beweis dafür, das Tri wieder Online kommen wird? Ich glaube kaum.
Wenn ja,


1. Ist es viel zu spät
1.1 Die meisten haben sich entweder mit MH3U zufrieden gegeben oder haben ein anders Game gesucht.
1.2. Und MH4U wird auch in paar Monaten zu uns kommen, da wird sich vermutlich keiner mehr Gedanken machen (außer dir) Tri Online wieder zu spielen.
1.3 Inhaltlich steht Tri zur MH3U und wahrscheinlich auch MH4U sehr schlecht da. Bei Tri konnte man erstens viel weniger Monster (er-)jagen und zweitens, man hatte auch nur eine Handvoll Waffenarten zu Verfügung. Das Spiel wurde für die meisten ab Jr.100 langweilig, wenn nicht schon sogar früher.

2. War die Pedition ein Fehlgriff
2.1 Allein schon das Argument, "Ich will keine Wii U kaufen um Online zu spielen oder Capcom soll kostenlos einen Server zur Verfügung stellen" ist ein Totschlagargument gewesen. Hört so an wie "will weiter bei McDoof Burger haben, aber will dazu weiter auch kein Geld ausgeben wollen" wovon soll jegliche Firma davon leben, wenn sie alle Artikel kostenlos verkaufen soll? xDD Japan musste zahlen, wir wurden zum Glück verschont.
(ich meine gut, die Wii hätte wirklich noch ein Jahr leben sollen, weil sich die Wii U zu dem Zeitpunkt nicht gut verkauft hat. Aber dann hätten wir wahrscheinlich wieder ein Jahr auf MH3U warten müssen.Wenn man ehrlich ist, welcher Pushliher/Entwickler, möchte für 2 verschiedene Games eine schlechte und eine bessere Version für eine lange Zeit lang zwei Server offen halten? )
2.2 Bei der Pedition konnten sich User unzählige Accounts machen lassen, wodurch die Stimmen immer weiter in die Höhe gepusht wurden. Und nach etwa 1 1/2 Jahren wurde dann selbstverständlich die 7500 Marke geknackt.

3. Capcom
3.1 Capcom hat es 1/2 Jahr früher angekündigt, das die Server von MH Tri am 1.Mai 2013 geschlossen wird. Die Japaner mussten monatlich dafür zahlen und wir Europäer wurden zum Glück davor verschont. Ich meine die haben ganze Jahre 3 uns kostenlos Tri spielen dürfen und dann kommen Neulinge am 30.April 2013 das erstmal in MH Tri Online und am nächsten Tag mussten die zu ihrem Entsetzen feststellen, das Tri offiziell geschlossen wurde. Im ersten Moment tat mir das sehr leid, aber in Nachhinein dachte ich mir nur, wie kann man 3 Jahre Tri verschlafen? xD Diese Server Schließung wurde auf allen Foren gepostet.
3.2 Die Community war auch nicht sonderlich traurig rüber. Wie schon gesagt, die meisten haben das Spiel bis zum Umfallen durchgezockt und die waren gesättigt. Ich habe auch mal Spieler Online erlebt, die Jr.100 waren und gesagt haben, "ich spiele nur aus Langeweile".


4.Privat Server
4.1 An sich ist das Anfangs eine feine Sache gewesen, als man dann gehört hat, das sich jemand den Versuch wagt, einen Privat Server für Tri zu erstellen. Weil manche mussten feststellen, das Tri in einigen Punkten besser stand als MH3U. Mein Punkt war z.B. das Tri Ulimate fast Solo machtbar war. Ja, der Schwierigkeitsgrad wurde runtergeschraubt (in den ersten vier Wochen, habe ich fast 8 Stunden täglich gespielt, aber danach nur noch 2-3 Quests pro Tag, weil vieles vereinfacht worden ist), bei einigen anderen war das der Online-Modus. z.B. wenn der Host off geht, flogen alle aus der Stadt raus oder das es auch keine Neulinge-Filter Channels gab, fanden einige auch sehr bedauerlich.
4.2 Hat der Admin selber zugegeben, das er sich lieber an MH3U oder an einem MH4 Privat Server beschäftigen will, was ich beides für blöd finde. MH3U ist bald tot, und MH4 hat keiner oder nur die wenigen. Da sollte er sich lieber an einem Privat Server ran machen, für MHFO oder so.

Zitat

@Jetbreaker:
Wenn ich meine, dass ich diesen Thread seid geräumiger Zeit verfolge dann ist das auch so.
Da hilft mir kein Copy n' Paste von Dingen die ich schon 'zig mal durchgelesen habe.

Nicht sehr hilfreich, Herr hilfsbereiter User :rolleyes: .

Btw : Was braucht es, um so eine Signatur zu tragen ? Ist die Selfmade oder steckt da schon mehr dahinter ?
Ich frage nur aus reiner Neugier. Nicht das du annimmst ich möchte dich provozieren !

Aber nun b2t: Die Idee mit dem Close würd' ich aber durchaus auch präferieren.
Bringt nichts einen Thread beim verstauben zu zusehen in der Hoffnung, dass mal was neues kommt.

> Man kann ja einen neuen Thread dieser Art erstellen, ihn closen und hin und wieder mal was am Startpost editieren, wenn neue Informationen vorliegen.
Wäre viel einfacher ! Vor allem, weil man sich dann nicht durch gefühlte 20 Seiten Nonsense kämpfen muss
Ich versuche dir nur klar zu machen, das du deine Zeit, deine Energie verschwendest. Tri ist tot, und wird nie wieder kommen, versteh es endlich.
Dein Optimismus in allen Ehren, es ist eben (ab-)gelaufen. Auch wenn er morgen beispielsweise einen Privat Server eröffnet, der Server wird sich eh nicht für lange halten. Weil entweder das Geld fehlt, viele werden das Geld viel eher für MH4U benutzen oder weil die Aktivität gering ist, für 100 Leute einen Server machen, wodurch es jeden Tag immer weniger werden. Neue/ Neulinge werden wohl kaum noch zu einem Privat Server rüberwechslen, wenn bald ein neues MH vor der Tür stehen wird.


Edit: Es hapert schon allein an der Community. Ich z.b. würde wirklich monatlich 20€ hin blechen um einmal wieder Tri Online zu spielen. Es gäbe womöglich noch andere Leute, die das tuen würden, allerdings stehen wir da, in der Minderheit . Der Großteil würde keinen müden Cent ausgeben, und ganz ehrlich, auf so welche Leute kann ich auf gut Deutsch scheißen. Für ihr Hobby kein Geld auszugeben, (besonders wenn Tri zurückgekommen wäre), ist einfach nur asozial. Es würden vielleicht nur maximal 50 Leute drauf spielen und da muss! halt jeder einen kleinen Beitrag dazu zahlen. Bei 1000 oder 2000 Leuten wär das was anderes. Aber diese 1000 Spieler Zahlen wird man nicht mehr erreichen können, dafür hat man einfach zu spät mit dem Privat Servern angefangen. Ende April 2013 waren auch nur knapp 1000 Spieler on und nach 2 Jahren, wird sich da auch nix positives verändert haben.
Auch im englischem Foren, gab es so Leute, die super Optimistisch sind und bei Fragen wie "Würdest du Geld in die Server stecken?" gekonnt ausgewichen sind. Da kamen so lächerliche Privat Server Vergleiche, wie von MH Tri zu PSO oder WoW. Ich wusste nicht, ob ich lachen oder weinen sollte. Das war wirklich so, ein Apfel,Birnen,Tomaten Vergleich. Das Einste hatte mit den anderen gar nichts am Hut. Irgendwann habe ich die Diskussion beendet, weil das war mir zu anstrengend, hatte oft, das Gefühl ich rede gegen eine Wand.
Meine Moga Prognose lautet, Tri bzw Loc Lac wird nie wieder zurückkommen. Und damit sollte sich jeder abfinden. Man kann durch Hacks High Rank Quests er cheaten, wodurch man auch bessere Items für Ausrüstung und Waffe bekommen kann, wenn man kreativ ist, kann man auch die Skins der Monster ändern, aber wenn man mit anderen zusammen spielen will, sollte man sich die neueren Teilen holen, falls das Geld dafür fehlen sollte, geht arbeiten.
Ich spiele momentan noch Tri, und nachdem ich es komplett durchgespielt habe,werde ich alle Monster Hunter Titeln in einem Schuhkarton rein legen und im Keller verstauen. Für mich hat sich dann Monster Hunter ein für alle Mal erledigt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jetbreaker« (14.05.2015, 18:37)


JMK

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »JMK« ist männlich

Beiträge: 282

Spielt zurzeit: Russisch Roulette

Wohnort: Hood

Beruf: Gangsterrapper

  • Nachricht senden

126

15.12.2014, 17:06

Wenn MH4U vor der Tür steht, welches einen Online Modus besitzt (und dazu noch viele weitere bessere Monster involviert), dann braucht aber wirklich niemand mehr Privatserver für Tri, 4U wird da schon einiges reißen. Mag vielleicht nicht an den Charme und Flair von Loc Lac rankommen aber vom gameplay her wird 4U sowieso besser.
Bley.