Sie sind nicht angemeldet.

k e v i

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »k e v i« ist männlich

Beiträge: 309

Spielt zurzeit: resistance 2

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

81

03.03.2009, 07:22

oder so ein monster das so aussieht wie congalala nur 6 mal größer und der wirft immer mit stink bomben

DIAMANDDRAGON

Kula-Yu-Ku Killer

  • »DIAMANDDRAGON« ist männlich
  • »DIAMANDDRAGON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 106

Spielt zurzeit: To many

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

82

07.03.2009, 01:14

weil ihr nach einer zeit nur mist aus euren kopf quetcht siehe kevi xD werde ich bald 10 neue ideen veröffentlichen so wie den thread mit hilfe von irgendjemand kopieren in eine emial zusammen fassen und an capcom schicken somit bitte ich euch die besten ideen zu sagen damit ich kein mist dort hin schicke XD
mfg
ddd

YAma

Jagras Töter

  • »YAma« ist männlich

Beiträge: 32

Spielt zurzeit: MHP2G ,FF:Dissdia, DWVol2

Wohnort: Spiez

Beruf: Monster <Hunter

  • Nachricht senden

83

07.03.2009, 01:59

nja
ich hab da mal 2 monster soo profesorsich fusioniert^^
nja mal halt ein anderer Tigrex
index.php?page=Attachment&attachmentID=1368
sagt ma was ihr davon haltet^^
wens euch passt, könnt ihr mir mal quasu "aufträge" per pn geben, welche 2 monster ihr fusioniert haben wollt, und wie ihr euch das vorstellt
Divine Dragons

Spielername: Saiko

Liga Status : Rekruten Liga

Gilden Rang : Mitglied

-Bladen-

Erfahrener Jäger

  • »-Bladen-« ist männlich

Beiträge: 206

Spielt zurzeit: Monster Hunter Tri

Wohnort: München

  • Nachricht senden

84

07.03.2009, 02:14

Mh das ja soweit ganz nett aber dan muss schon mehr machen als nur den Kopf drauf zu machen ^^ zb. die komplette Farbe ändern und/oder die art wie er da steht.
Hab das mal zu zeichen versucht einfach ist es ja net ^^
In deiner Heimatstadt bist allein du der Exot,
die Bedrohte Art der die Ausrottung droht.

YAma

Jagras Töter

  • »YAma« ist männlich

Beiträge: 32

Spielt zurzeit: MHP2G ,FF:Dissdia, DWVol2

Wohnort: Spiez

Beruf: Monster <Hunter

  • Nachricht senden

85

07.03.2009, 10:43

Ia i weiss schon...
ich hatte nur kurz zeit und wolte mal was ausprobieren^^
die farben kan ich schonn ändern
hab das früher mal mit den Pokemon gemacht..xD
Divine Dragons

Spielername: Saiko

Liga Status : Rekruten Liga

Gilden Rang : Mitglied

Genesis

Newsposter

  • »Genesis« ist männlich

Beiträge: 6 136

Spielt zurzeit: Prey Mooncrash, Monster Hunter World PC

Wohnort: Finnland

  • Nachricht senden

86

07.03.2009, 13:13

ich würde crypt hydra gutfinden :D
http://i30.tinypic.com/2z3xjic.jpg

die müsste sich eingraben können und vergiften natürlich auch^^

k e v i

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »k e v i« ist männlich

Beiträge: 309

Spielt zurzeit: resistance 2

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

Genesis

Newsposter

  • »Genesis« ist männlich

Beiträge: 6 136

Spielt zurzeit: Prey Mooncrash, Monster Hunter World PC

Wohnort: Finnland

  • Nachricht senden

88

08.03.2009, 09:06

remobra? XD

Yuri

Admin

  • »Yuri« ist männlich

Beiträge: 3 210

Wohnort: Österreich

Beruf: Student

  • Nachricht senden

89

08.03.2009, 09:45

remobra? XD


Ich glaub er meint die Schlange darunter xD
Administrator~

k e v i

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »k e v i« ist männlich

Beiträge: 309

Spielt zurzeit: resistance 2

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

90

08.03.2009, 19:21

nein nein ich meine nicht die schlange ich meine die beiden so als ob sie zusammengewachsen wären ( achten auf die krallen )

und viel größer als ein remombra

Hunterfreak

Anjanath Töter

  • »Hunterfreak« ist männlich

Beiträge: 655

Spielt zurzeit: osu!, MH4U, PSO2

Wohnort: Trier

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

91

11.03.2009, 18:18

Wie sieht das denn dann aus die Idee find ich nicht so toll^^

Lucas96

Erfahrener Jäger

  • »Lucas96« ist männlich

Beiträge: 189

Spielt zurzeit: Monster Hunter Tri

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

92

06.02.2010, 19:07

Name: Koroda
Größe Maximal: 1005,5
Größe Minimal: 735,0

Lebensweise:
Der Koroda lebt in dicht bewachsenen Gegenden, wie dem großen Wald oder dem alten Dschungel. Sein Fell ist rotweiß gestreift und sieht dem Khezu ähnlich. Jedoch hat er 4 Hörner am Kopf. Forscher vermuten, das dies eine Weiterentwicklung Khezus ist, der aber über keine Donnerfähigkeit mehr verfügt. Er soll sich über Jahrhunderte in tiefer gelegenen Höhlen entwickelt haben und kam nun an das Tageslicht.


Angriffe im Normalmodus:
-Hornschlag (Koroda schlägt mit seinen Hörnern zu. Er bleibt dabei auf der Stelle stehen.)
-Hornlauf (Koroda läuft mit gesenktem Kopf, damit die Hörner nach vorne gerichtet sind, auf den Gegener zu.)
-Flügelschlag (Koroda wedelt mit seinen Flügeln umher)
-Eisschütteln (Aus Korodas weißer Haut schießen kleine Eiskörner heraus)
-Feuerschütteln (Aus Korodas roter Haut schießen winzige Feuerbälle heraus)
-Trampeln (Verwirrt Gegner in unmittelbarer Nähe)

Angriffe im bösartigem Modus:
-Hornschlag schnell (Koroda schlägt mit seinen Hörnern schneller zu. Er bleibt dabei auf der Stelle stehen)
-Drehwirbel (Koroda dreht sich schnell um sich selbst und schlägt währenddessen mit seinen Flügeln zu.)
-Hornflug (Koroda fliegt schnell mit gesenktem Kopf, damit die Hörner nach vorne gerichtet sind, auf den Gegner zu.)
-Eiswirbel (Koroda springt nach vorne und hinterlässt hinter sich einen Eiswirbel, der Gegner einfriert. Dauer des Wirbels: 3 Sekunden)
-Feuerwirbel (Koroda springt nach vorne und hinterlässt hinter sich einen Feuerwirbel, der 2 Sekunden andauert.)


Abschlagbare Teile:
Flügelspitze
Klauen am Fuß


Fähigkeiten von Koroda:

Donner -1
Feuer 2
Eis 4
Wasser -1
Drache 0


Erhaltbare Materiallien:

Normaler Koroda

Koroda-Haut 40%
Koroda-Schuppe 30 %
Koroda-Knochen 15 %
Koroda-Horn 10 %
Koroda-Muskel 5 %

Hochrangiger Koroda

Koroda Haut+ 30 %
Koroda-Schuppe+ 30 %
Koroda-Riesenknochen 15 %
Koroda-Horn 15 %
Koroda-Zahn 5 %
Koroda-Zunge 5 %

G-Koroda

Koroda-Haut+ 50 %
Koroda-Zahn 20 %
Koroda-Zunge 15 %
Koroda-Blut 10 %
Koroda-Schweif 5 %


:thumbsup:

Lucas96

Erfahrener Jäger

  • »Lucas96« ist männlich

Beiträge: 189

Spielt zurzeit: Monster Hunter Tri

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

93

06.02.2010, 22:26

Name: Mossdrome
Länge Maximal: 570,5
Länge Minimal: 360,0

Lebensweise:
Es ist ein Anführertier der Mosswines aufgetaucht. Er gilt nicht als sehr gefährlich, denoch sollte man nicht mit ihm spaßen. Er beschützt seine Mosswines gegen fremde Monster. Er soll sogar Velocipreys getötet haben. Bisher ist er nur im Dschungel gesichtet worden sein. Er ist größer als normale Mosswines und hat rote Flecken am Rücken. Er hat am Körper überall einen harten Panzer.



Angriffe im Normalmodus:
-Kicklauf (Rennt auf den Gegner zu und stößt ihn mit seinem Hornpanzer.)
-Biss (Er versucht Gegner, die vor ihm stehen, zu beisen.)

Angriffe im bösartigem Modus:
-Kicklauf (Rennt auf den Gegner zu und stößt ihn mit seinem Hornpanzer.)
-Biss (Er versucht Gegner, die vor ihm stehen, zu beisen.)
-Bissdrehung (Er läuft wild im Kreis herum und stößt alles und jeden.)


Abschlagbare Teile:
Keine


Fähigkeiten von Mossdrome:
Donner 0
Feuer -2
Eis -3
Wasser +1
Drache 0


Erhaltbare Materiallien:

Normaler Mossrome:

Moss-Panzer 50 %
Moss-Fleisch 25 %
Moss-Schädel 25 %

Hochrangiger Mossdrome:

Moss-Panzer+ 50 %
Moss-Fleisch+ 25 %
Moss-Ohren 25 %

G-Mossdrome

Nicht vorhanden

Tigrex-Killer

Xeno'jiiva Vernichter

  • »Tigrex-Killer« ist männlich

Beiträge: 2 504

Spielt zurzeit: Monster Hunter World

  • Nachricht senden

94

07.02.2010, 16:10

Ich hab mal ein paar erfunden, mit einer kleiner Geschichte!
Viel Spass!

Dem Schwedischen Wissenschaftler Dr. Prof. Magnus Svenson gelang vor 2 jahren einen Durchbruch in der Gentechnick.
Ihm gelang es das Hautgewebe eines Fatalis und die Zellflüssikeit eines Bazillus-Detinu zu verbinden und erschuff so ein Gen welches sich nach nur 2 Stunden in ein Ei umwandelte.
Er erschuf mehrere dieser von ihm benannten Detinu-Eier und setzte sie, unter strenger Beobachtung, in verschiedenen Gegenden aus.
Eines Tages kam er nicht von seiner Erkundungstour Im Vulkan zurück.
Heute ist einiges klarer.
Die Detinu-Eier haben sich mit ihrer Umwelt vereint, und sind extrem Agressiv!

Aus dem Detinu-Ei, welches im Grossen Wald ausgesetzt wurde, entwickelte sich folgendes Monster:

Detinu Arret:
Schwächen: Feuer: 0 Donner: 0 Drache: 5 Eis: -1 Wasser: -1

Attacken im Normalen Zustand:

- Bodycheck
- Bauchklatscher (inkl. Erdbeben)
- Luftklatscher (er springt gerade nach oben in die Luft, inkl. Erdbeben)
- Schrei (Bester Ohrstöpsel benötigt)
- Rennen (Stachel am Kopf fährt aus, hinter ihm erscheinen Erdbeben)
Atacken Im Wütenden Zustand: (Stachel am ganzen Körper fahren aus)
- Vergraben (er vergräbt sich, und taucht etwa 5-10 mal mit den Spitzen auf dem Rücken nach oben auf, bevor er wieder ganz auftaucht)
- Schrei (Zusätzlich tauchen Spitzen aus dem Boden auf)


Aus dem Detinu-Ei, welches in einen See geworfen wurde, entwickelte sich folgendes Monster:

Detinu Aqua:
Schwächen: Feuer: -3 Donner: -3 Drache: 5 Eis: 0 Wasser: 5

Attacken im Normalen Zustand:

- Bodycheck
- Wasserstrahl(gerade nach vorne)
- Wasserstrahl(im 90° Winkel nach vorne)
- Schrei (Bester Ohrstöpsel benötigt)
- Rennen ( hinter ihm erscheinen Wassersäulen)
Atacken Im Wütenden Zustand: (Das Wasser, aus dem er besteht, färbt sich Grün)
- Aus seinem Rücken schiessen Wassersträhle richtung Boden.
- Schrei (Zusätzlich tauchen breite Wassersäulen aus dem Boden auf)


Aus dem Detinu-Ei, welches im Sugarama-Gebirge ausgesetzt wurde ,entwickelte sich folgendes Monster:

Detinu Ria Rednuht:
Schwächen: Feuer: 0 Donner: 5 Drache: 5 Eis: 0 Wasser: 0

Attacken im Normalen Zustand:

- Bodycheck (inkl. Windruck seitlich von ihm)
- Luftstrahl (gerade aus)
- Windaura (ca. 5 sek unantastbarkeit, ausser mit Drachenwindbrecher)
- Schrei (Bester Ohrstöpsel benötigt)
- Rennen (Winddruck hinter ihm)
Atacken Im Wütenden Zustand: (Donner und Blitz schiessen um ihn herum)
- Er steigt in die Luft und schiesst Donnerbälle herab
- Schrei (Zusätzlich schiessen Donnerbälle herab)

Aus dem Detinu-Ei, welches in einem Vulkangebiet ausgesetzt wurde, entwickelte sich folgendes Monster:

Detinu Erif:
Schwächen: Feuer: 5 Donner: -1 Drache: 5 Eis: -2 Wasser: -3

Attacken im Normalen Zustand:

- Bodycheck
- Vergraben (er vergräbt sich, und überall tauchen Feuersäulen auf, nach ca.5 Fezersäulen taucht er wieder auf)
- Feuerstrahl(gerae nach vorne)
- Schrei (Bester Ohrstöpsel benötigt)
- Rennen (Feuersäulen tauchen hiner ihm auf)
Atacken Im Wütenden Zustand: (Die Flammen aus denen er besteht lodern extrem auf)
- Er rennt wild herum schiesst feuerbälle und überaal tauchen Feuersäulen auf
- Schrei (Zusätzlich tauchen Feuersäulen aus dem Boden auf)

Aus dem Detinu-Ei, welches im Schnnegebirge ausgesetzt wurde, entwickelte sich folgendes Monster:

Detinu Eci:
Schwächen: Feuer: -3 Donner: -1 Drache: 5 Eis: 5 Wasser: 0

Attacken im Normalen Zustand:

- Bodycheck
- Er schütelt sich (Eisbrocken kommen aus seinem Rücken heraus)
- Er vergräbt sein Maul und hebt es wieder, sodass mehrere Eisbrocken herumfliegen
- Schrei (Bester Ohrstöpsel benötigt)
- Rennen (Eissäulen tauchen hinter ihm auf)
- Er vergräbt sich(ca.7 Eissäulen tauchen auf, danach er Selbst mi ausgefahrenem Eisstachel aud dem Rücken)
Atacken Im Wütenden Zustand: (Eisstachel kommen aus dem Rücken)
- Er dreht sich um die eigene Achse und schleudert somit eisbrocken herum
- Schrei (Zusätzlich tauchen überall Eissäulen aus dem Boden auf)

Carves:
Von allen:
- Detinu-Schuppe
- Detinu-Panzer
- Kreischer+
- Detinu-Gewebe
- Fatalis-Gewebe
- Detinu-Knochen
Von Detinu-Arret
- Detinu-HornStachel
- Detinu-Terra-Stachel
- Detinu-Terra-Klaue
Von Detinu -Aqua:
- Detinu-Wassermagen
- Detinu-WasserGewebe
- Detinu-WasserKlaue
Von Detinu-Ria Rednuht
- Detinu-Donnerschweif
- Donnerbeutel+
- Detinu-LuftKlaue
Von Detinu-Erif
- Höllenbeutel+
- Detinu-Feuerklaue
- Detinu-FeuerMagen
Von Detinu-Eci
- Detinu-Eisschädelpanzer
- Detinu-EisMagen
- Detinu-EisReiszahn

Erklärung der Fremdwörter:
Detinu = united(rückwärts gelesen) ist english und bedeutet gemeinsam oder vereint
Arret= Terra(rückwärts gelesen) ist Latein(??) und bedeutet Erde.
Aqua = Latein(??)heisst Wasser
Ria Rednuth= Air Thunder (rückwärts gelesen) heisst Luft und Donner(Englisch)
Erif= Fire (rückwärts gelesen) ist Englisch und bedeutet Feuer
Eci = Ice (rückwarts gelesen) ist englisch und heisst Eis

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Tigrex-Killer« (07.02.2010, 16:10)


Gammelhammer

Nergigante Erleger

  • »Gammelhammer« ist männlich

Beiträge: 1 060

Spielt zurzeit: MH3U, MHFU, MHP3rd, Pokemon Go

Wohnort: Hessen

Beruf: Professioneller Profi

  • Nachricht senden

95

07.02.2010, 18:23

Größe Minimum: 1900
Größe Maximum: 3000

Name: Icex

Bild(Irgendwie ist das schlecht geworden):
Habitat: Schneegebirge
Elementschaden: Eis
Schwächen:
Feuer: -4
Wasser: 3
Drache: 3
Donner: 0
Eisabwehr: 6

Attacken:

Rennattacke
Hieb
Schwanzhieb
Schwanzstacheln (Riesige Eissplitter kommen aus seinem Schwanz)
Drehattacke (Er dreht sich)
Eiszapfen (Er fliegt hoch und spuckt mit Eis)

Wütend:
Gifthieb
Giftschwanzhieb
Giftrennattackke
Gift Spucken
Todesrolle (Es fliegt kurz hoch dreht sich und vergiftet bei treffer)

HP ca. so hoch wie die von Narga

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gammelhammer« (07.02.2010, 18:23)


Hurrican

Meisterjäger

Beiträge: 1 806

Spielt zurzeit: Monster Hunter World (PC)

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

96

10.02.2010, 11:34

Das währ geil - Roter Yamatsukami (Hat einen Flammenangriff anstatt des Tornados) und eine Spinne, die in den Höhlen des alten Sumpfes lebt ;)

Die Spinne müsste eine Netzattacke haben, mit der sie die Jäger "einspinnt" - ähnlich wie wenn man eingefroren wird (Blangonga etc.). Ausserdem müsste sie an Wänden krabblen können und Beine bzw das Hinterteil könnte zerstört werden ;)
»Hurrican« hat folgende Datei angehängt:

▲▲►►▼▼◄◄▲▲ Click :arrow: Monster Hunter World PS4 Community! ▲▲►►▼▼◄◄▲▲

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hurrican« (10.02.2010, 11:34)


Gammelhammer

Nergigante Erleger

  • »Gammelhammer« ist männlich

Beiträge: 1 060

Spielt zurzeit: MH3U, MHFU, MHP3rd, Pokemon Go

Wohnort: Hessen

Beruf: Professioneller Profi

  • Nachricht senden

97

11.02.2010, 16:06

Name: Volkanlos
Größe Minimum: 550
Größe Maximum: 3000
Ort: Stadt ; Vulkan; Schneegebirge; alter Dschungel; alter Vulkan; Wüste; alte Wüste; Sumpf; alter Sumpf
Bild (Mal wieder geschlampt):
Spezielle Eigenschaften: Vereist bei jedem 10ten Treffer; Bei jedem Treffer wächst der Schwanz ein Stück; Kann im Ragemodus seinen Schwanz auf maximallänge (3m) bringen.
Attacken:
Schwanzhieb
Gebrüll
Giaprey/Ioprey/Genprey/Bullfango herbeirufen
Eisatem (Schneesturm mit langer und breiter Bahn kommt aus seinem Mund)
Feueratem (same mit Feuer)
Giftatem (same mit Gift)
Rennattacke
Eingraben
Ragezusatz:
Schnelligkeit +
Stärke +
automatisch maximale Schwanzlänge

Was kann man abhacken?:
Teile vom Schwanz
Wenn Schwanz kurz genug ist kann dieser ganz abgehackt werden

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gammelhammer« (11.02.2010, 16:06)


Lucas96

Erfahrener Jäger

  • »Lucas96« ist männlich

Beiträge: 189

Spielt zurzeit: Monster Hunter Tri

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

98

19.02.2010, 20:09

Name: Regustra
Länge Minimal: 1200
Länge Maximal: 2200
Stärken: Feuer
Schwächen: Wasser, Eis



Ort: Wüste, Alte Wüste
Geschichte: Der Regusta hat sich in der Wüste weit unter dem Sand entwickelt. Plötzlich ist er aufgetaucht und macht die Gegend unsicher. Er hat einen harten Panzer am Rücken. Seine Füße benutzt er zur Fortbewegung unter und über dem Sand. Seine Quests werden nur an die besten Jäger vermittelt (G-Class).

Verhalten

-schwimmt wie auch Chepalose unter dem Sand
-kann mit Schallbomben herausgelockt werden
-Blitzbomben sollen keine Wirkung zeigen
-gräbt sich bei viel Schaden im Sand ein
-beim Schlaf hängt nur sein Kopf aus dem Sand

Angriffe

Untersandsturm: Regustra gräbt sich ein und rast unter dem Sand auf seinen Gegner zu und springt unter ihm wieder heraus.
Sandsturm: Regustra richtet sich auf und schießt einen Sandstrahl quer durch die Wüste.
Erdbeben: Regustra schlägt mit seinem Schwanz (hinterer Körperteil auf den Boden). Gegner in mittlerer Nähe sind verwirrt.
Biss: Regustra schnabt mit seinem Mund zu.
Schwanzschlag: Regustra schlägt mit seinem Schwanz seitlich zu (wie auch Nargacuga oder Akantor).
Wilder Wüstensturm: Regustra rollt sich zusammen. Wenig später springt er wie wild auf der Stelle herum (wie Gypceros, wenn er sich totstellt.)
Umschlängeln: Regustra umschlängelt seinen Gegner. Falls er trifft, zerquestscht er den Gegner. Man muss in diesen Fall schnell und oft X klicken sonst ist man in wenigen Sekunden tot.

Info: Im wütendem Modus macht er alle Angriffe 25 % schneller und er macht 10 % mehr Schaden.


Benötigte Schärfen

Kopf: Grün
Rücken: Lila
Unterkörper: Blau


Abschlagbare Teile

Horn unter dem Mund
Schwanzspitze

Mögliche Materiallien:
(4 mal ausnehmbar)

Aus dem Körper

Regustra-Panzer 25 %
Regustra-Fuß 25 %
Regustra-Zahn 15 %
Regustra-Knochen 15 %
Gr. Regustra-Knochen 10 %
Regustra-Stein 10 %

Aus dem Schweif

Regustra-Schweif 70 %
Regustra-Stachel 30 %

Danyel96

Fortgeschrittener Jäger

  • »Danyel96« ist männlich

Beiträge: 82

Spielt zurzeit: Minecraft als Noob. yeah! xD

Wohnort: Ich fahre jetz in Urlaub, bis in einer Woche :D

Beruf: Schüler,Opptimist ;)

  • Nachricht senden

99

21.02.2010, 19:09

Name:Royda-Nian
Länge Minimal:2134,9
Länge Maximal:3012,4
Ort:Überall
Beschreibung: Der Royda-Nian ist sehr aggressiv und blutrünsig.Greift jedes Monster an um Beute zu holen.
Es existieren immer nur 2 Exemplare,da die Gilde entdeckt hat das einer geboren wird sobald einer stirbt.
Sogar Tigrexe und Rahtalosse fürchten sich vor ihm.Gibt sich nicht mit leichter Beute zufrieden und deshalb wird Jägern
geraten zu flüchten.
Verhalten:Vermischt aus Tigrex,Nargacuga,Rahtalos,Diablos,Kirin,Teostra und Kushala Daora.

Attacken:Bekannt ist nur das er läuft,angreift und Brülle wie im Ragemodus bei anderen Monstern.

Wut:Alles was er tut ist 3-mal so stark.Rennen ist so schnell das es nur noch blockbar ist,dafür ist der Rennschaden um 15% geschwächt.

Komplett gepanzert,nur mit lila schärfe angreifbar(mit schärfe lila,weiß und blau angreifbar mit fähigkeit fechten.)

Ausnehmbar:
Unbekannt,da 4 Jäger nicht mal geschafft haben ihm wütend zu bekommen.

Disturbed,Killswitch Engage,Bullet for my Valentine,Children of Bodom,Heaven Shall Burn FTW

Gammelhammer

Nergigante Erleger

  • »Gammelhammer« ist männlich

Beiträge: 1 060

Spielt zurzeit: MH3U, MHFU, MHP3rd, Pokemon Go

Wohnort: Hessen

Beruf: Professioneller Profi

  • Nachricht senden

100

28.02.2010, 11:32

Länge Minimum: 4300
Länge Maximum: 6000
Gebiet: Vulkan, alter Vulkan, Turm, Stadt, Sumpf, alter Sumpf
(Um das Bild in Normalgröße zu sehen bitte anklicken.
zu bekommende Objekte: Congastra Schweif (Normal/dicker/dicker+) Congastra Horn (Normal/dickes/dickes+) Congastra Flügel (Normal ab High Rank/großer bei G Rank) Congastraschuppe (Normal/+/Schwanzschuppe) Congastra Flügelstachel (erst ab G-Rank)