Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Monster Hunter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Komachi

Tigrex Töter

  • »Komachi« ist weiblich
  • »Komachi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 960

Spielt zurzeit: Pokemon Gold

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

23.08.2017, 11:59

Monster Hunter World in der Gamescom - Spielerfahrungen

Ich dachte mir wir könnten uns hier austauschen, bzw wer die Gelegenheit erhält, es überhaupt zu spielen berichten, wie es war.

Stand Mittwoch 11:56
Brutal lange Anstehschlange, aber wir (Ressaw und Ich) sind optimistisch.
Sobald wir dran waren gibt es in diesem Thread einen bericht.
Ich würde mit dem GS spielen, Ressaw mit einer Bowgun.

Bei Erfolgreichem Spielen gibts wohl ein gratis goodie. Ich bin gespannt :)


"There is no god, that could love this world."
| MH3U | JR 4 | MHGen | JR 135 | MH4U | JR 267 | GS/DS/Bow | MHStories |

Wii-Homebrew Topsites

2

23.08.2017, 12:26

Weißt du, ob man das solo spielt oder in einer 4er Gruppe?

Komachi

Tigrex Töter

  • »Komachi« ist weiblich
  • »Komachi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 960

Spielt zurzeit: Pokemon Gold

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

23.08.2017, 12:28

Man darf sich das aussuchen glaub ich.
Also ich will ja mit colin zu zweit.
Ich hörte man solle lieber auf einfach Spielen, soll wohl schwer sein und wenn man schneller fertig ist kann man noch eins anfangen - angeblich. Ich frag gleich drinnen aber nach.


"There is no god, that could love this world."
| MH3U | JR 4 | MHGen | JR 135 | MH4U | JR 267 | GS/DS/Bow | MHStories |

Inzaghi

Gogmazios Vernichter

Beiträge: 2 127

Spielt zurzeit: Life is Strange: Before the Storm, Destiny 2

Wohnort: Wien-Umgebung (Niederösterreich)

Beruf: Rettungssanitäter beim Bundesheer

  • Nachricht senden

4

23.08.2017, 12:33

Seit wann gibt es eine Schwierigkeitseinstellung in Monster Hunter?

Offizier der Waschbärengilde

Sayatos

Dah'Ren Vertreiber

  • »Sayatos« ist männlich

Beiträge: 479

Spielt zurzeit: Monster Hunter Generations, Dark Souls III , Overwatch Bloodborne & Smash Bros. 4

  • Nachricht senden

5

23.08.2017, 12:35

Für Demos ist des nichts neues, gab es auch bei der 4U Demo Bro.
MH4U IGN: Intercise/ Inanity / Etrios|HR: 999/HR: 999/ HR: 999
MHGen IGN: Intercise /Annoying /Etrios|HR: +|HR:999|HR:999
MH XX: IGN: Annoying|HR:999

Komachi

Tigrex Töter

  • »Komachi« ist weiblich
  • »Komachi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 960

Spielt zurzeit: Pokemon Gold

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

23.08.2017, 12:38

Das stimmt.
Zudem ist das spiel eh anders, könnte mir vorstellen, dass die endversion auch ein paar neue sinnvolle features hat.

Gleich sind wir drin, wahrs. Noch 30min warten und dann gibts nen bericht.


"There is no god, that could love this world."
| MH3U | JR 4 | MHGen | JR 135 | MH4U | JR 267 | GS/DS/Bow | MHStories |

MegaD4nTe

Fortgeschrittener Jäger

  • »MegaD4nTe« ist männlich

Beiträge: 80

Spielt zurzeit: zu viel :(

  • Nachricht senden

7

23.08.2017, 22:40

Also nach 8 Stunden Wartezeit durfte ich auch dann mal zocken ... es gibt (so wie ich es gesehen habe) 2 x 4er Teams und 6-8 Solo/Duo Spieler?
Ich war bei einem 4er Team dabei und als Leader durfte ich auch dann die Quest aussuchen. Man durfte zwischen Leichten (2 Sterne) und Schweren Missionen (4 Sterne) aussuchen, die nochmal in "Camps“ aufgeteilt waren.
Wir haben natürlich zwei schwere Missionen genommen ;) . Was sich dann genau dahinter befindet will ich dann doch nicht Spoilern.

Zum Stand selbst… bringt sehr viel Zeit mit! Plant am besten den ganzen Tag ein. Ihr dürft glaube ich ungefähr 20 Minuten das Game zocken. Danach gibt es ein Code für die PS4 (schaltet euch ein Design und Avatare frei) und einen Monster Hunter World Schal.


Wer die Gamescom genießen will und viele Stände besuchen will, der sollte vtll. ein Bogen um Monster Hunter machen. Die Wartezeiten sind einfach schrecklich. Für die unter euch, die nur für MH zur Gamescom gehen, bringt ein Stuhl mit, ein Buch und/oder eure/n PSP/DS. Ihr werdet es brauchen!
:D

liebe Grüße!

PS: Es wird auf der PS4 gezockt :P

Made by BlackKirin
Stinkst du wie ein Bär ʕ•͡ᴥ•ʔ muss Deo her !

Rillank

Erfahrener Jäger

  • »Rillank« ist männlich

Beiträge: 145

Spielt zurzeit: Monster Hunter 4 ultimate & Monster Hunter Online

  • Nachricht senden

8

24.08.2017, 01:05

Danke für die Info, aber wie war das Spiel? Wie hat es sich angefühlt? Welche Waffe hast du dir ausgesucht?

Und mach einfach einen Spoiler in so ein Kästchen, würde gerne wissen welches Monster es war =)
| Divine Dragons | keine Gruppe | Probe-Mitglied | MH4U: Esca |

FatalisKiller95

Magala Erleger

  • »FatalisKiller95« ist männlich

Beiträge: 1 396

Spielt zurzeit: FFXIV, Paragon, Hearthstone

Wohnort: Boch

Beruf: Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung

  • Nachricht senden

9

24.08.2017, 05:49

D: will das Design und den Schal, aber hab nichtmal annähernd so viel Zeit zum anstehen :(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FatalisKiller95« (24.08.2017, 10:10)


Wii-Homebrew Topsites

Agarfain

Magala Erleger

  • »Agarfain« ist männlich

Beiträge: 1 207

Spielt zurzeit: Alles Mögliche.

Wohnort: Cottbus

Beruf: "Alter" Monsterjäger

  • Nachricht senden

10

24.08.2017, 07:39

OT:

Spätestens jetzt sollte es den Herren aus Japan klar sein, was dadurch an Einnahmen in der Vergangenheit flöten gegangen ist....

8h Wartezeit für ein Spiel? Das ist der Hammer!!!!!!
Bin wohl zu alt für manche Bereiche des Forums. ;)

Valon

|Administrator| |Gildenleitungsmitglied|

  • »Valon« ist männlich
  • Nachricht senden

11

24.08.2017, 07:49

Lange Wartezeiten sind bei der Gamescom ziemlich normal und eher ein Zeichen für schlechte Planung bzw. maßlos überfüllte Messehallen...

| Divine Dragons | Gildenleitung, GSP | FC: 2337 - 7237 - 5701 |

Est

Dah'Ren Vertreiber

  • »Est« ist männlich

Beiträge: 383

Spielt zurzeit: World of Warcraft, Dead Island, Monster Hunter Stories

Wohnort: Wetterau

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

12

24.08.2017, 08:06

Zitat

Lange Wartezeiten sind bei der Gamescom ziemlich normal und eher ein Zeichen für schlechte Planung bzw. maßlos überfüllte Messehallen...

Eher schlechte Planung bzw. den Andrang für MHW komplett unterschätzt.

Jap.FC: 1779-2174-2269
FC:0490-9329-0969
Battlenet: Ayaya#2413

Komachi

Tigrex Töter

  • »Komachi« ist weiblich
  • »Komachi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 960

Spielt zurzeit: Pokemon Gold

Beruf: Student

  • Nachricht senden

13

24.08.2017, 08:10

Also hier mein Nachbericht:

Vorab: das personal am MH world stand war so Inkompetent wie ein stück brot auf ner ps4. Die hatten keine lust was dazu zu erzählen, konnten die steuerung nicht Erklären ("weiß ich doch nicht!") Dabei war das deren job. Naja. Außerdem kannten sich gerade die frauen dort (traurig) insgesamt null mit spielen aus. Ich wurde auch noch gefragt, ob ich nur die Begleitung für meinen freund bin oder ob wir beide spielen wollen!? Naja. Dafür kann das spiel nichts.

Zum spiel:
Also nach 4 stunden wartezeit (obwohl wir sofort da waren und hinter uns erst das "ab hier noch 3 stunden" - warteschild stand, hat es sich doch gelohnt.

Wie angekündigt, ich hatte das GS, Colin eine Bowgun (ich meine eine leichte)

Ich habe sowohl die einfache als auch die schwere quest gespielt.
Die einfache enthielt das "haar-monster", die schwere das vieh vom ersten trailer.
(Ich kenne die namen noch nicht). Zunächst finde ich diese Mäntel die man Auswählen konnte genial! Jedoch hab ich diese mehr zufällig entdeckt, man wurde nicht drauf hingewiesen dass es sich um ein neues feature handelt.
Hier wieder ein Minus an das Personal, welches null ahnung hatte, als man drüber reden wollt.
Das Rüstung ändern während der quest ist bestimmt ganz nützlich, bei der 20min spielzeit hab ich es nicht drauf angelegt, dafür zeit zu verlieren.
Das GS war von der steuerung recht gewohnt, aber hatte 2 neue kombos (die aus dem trailer) - sehr schön, wie ich finde. Generell war die Steuerung viel angenehmer und intuitiver als auf dem 3DS.
Natürlich war die Grafik der Wahnsinn. Das rumlaufen durch die Welt war echt toll, allerdings kam das gefühl auf, als würde man gebiete ohne ladebildschirm wechseln, wenn man öfter die karte angeschaut hat - was och aber gut so finde.
Doe Monster selbst waren ganz cool, ästhetisch nicht so meins, aber es gibt ja noch mehr.
Zudem fand ich es toll, dass wenn man ein Körperteil zerbricht, eine kleine aber keinesfalls störenden benachrichtung kommt, ebenso, wenn man etwas sammelt / aus dem.Monster entnimmt (+ Beschreibung des Loots) -> fand ich toll. Ich wette wen das stört, der kann das Ausschalten. Auch die such-insekten waren nützlich und man musste sie nicht benutzen. Auf grund von zeitmangel bei der schweren quest hab ich sie eingesetzt - und das hat toll geklappt!
Also die meisten neuen features, die ich in der kurzen zeit ausprobieren konnt haben mich genug überzeugt, das spiel vorzubestellen. Da ich aber die PC version haben wollt und ich bisher keinen realesetermin entdeckt habe, dauert das sicher noch. Selbst da würd ich es vermutlich am controller spielen, da sich das wie eine verbesserte ds steuerung angefühlt hab und das war sehr angenehm.
Schade war nur, dass man nur im jägerlager war und auf der einen map, ich hätte gerne mal das dorf gesehen.
Außerdem war es echt eine kurze zeit die man hatte, man hätte auch die rüssi des palico bearbeiten können glaub ich, ich hab Prioritäten auf die Welt (tolle Grafik!!) Und die waffensteuerung gelegt.
Zudem ist noch zu erwähnen, dass die 4 stunden von uns eingeplant waren fürs warten und es ging echt. Aber eine frechheit, dass die nur so wenig konsolen haben und dafür viel deko, die man bei dem zeitdruck auch garnicht genießen konnt.
Außerdem gab es scheinbar nur einen coop-"stand" dafür hätten wir 30min länger warten müssen (und das haben wir direkt beim einlass zum spiel erst erfahren) sodass uns das eindeutig zu doof war, also haben wir nur single player nebeneinaner gespielt. Ich hab aber das gefühl, dass coop jetzt nicht großartig anders wäre. Das Multiplayer system, in welchem man während eines spiels joinen kann wäre eh interessanter zum anschauen gewesen (also wie gut das klappt, wies mit disconnects ist usw)...

Das wars erstmal. Wenn ich noch was vergessen hab bearbeite ich den Beitrag.
Gestern war ich echt zu müde.
Ah, und mein Handy ist zu blöd für die deutsche Rechtschreibung, dafür entschuldige ich mich vorab.

PS: wer nicht viel lesen mag:
Also das spiel an sich war vom feeling her eines der besten MH was ich bisher spielen durft, der service vom ps4 stand war leider eher mangelhaft.


"There is no god, that could love this world."
| MH3U | JR 4 | MHGen | JR 135 | MH4U | JR 267 | GS/DS/Bow | MHStories |

MegaD4nTe

Fortgeschrittener Jäger

  • »MegaD4nTe« ist männlich

Beiträge: 80

Spielt zurzeit: zu viel :(

  • Nachricht senden

14

24.08.2017, 10:00

Danke für die Info, aber wie war das Spiel? Wie hat es sich angefühlt? Welche Waffe hast du dir ausgesucht?

Und mach einfach einen Spoiler in so ein Kästchen, würde gerne wissen welches Monster es war =)
Ich würde auch sagen, eins der besten Monster Hunter Teile die ich bis jetzt spielen durfte. Man muss aber auch erwähnen, dass ich die Wii Teile nicht kenne. Habe damals mit Frontier und Portable 3rd aufgehört. Das Spiel läuft auf mindestens 60fps und sieht einfach geil aus (zumindest was ich während der kurzen Zeit sehen konnte). Die Kartenübergänge vermisst man überhaupt nicht. Schwer war es nur sich manchmal zu orientieren auf tiefen on hohen Ebenen. Zum Menü und Item Nutzung war leider keine Zeit da. Es sah beim schnellem drauf gucken einfach zu kompliziert aus :huh:

Von jedem Waffentyp gab es genau eine Waffe zur Auswahl. Ich hatte das Langschwert (Wyvernklinge) und noch den Hammer (sah aus wie der War Hammer). Rüstung gab es auch 3 Stück, aber davon war nur eine wirklich sinnvoll, da die anderen einfach zu schwach waren. Namen und Skills weiß ich leider nicht mehr. Mit der Rüstung konnte man aber auch kaum sterben.
Die Angriffe vom Langschwer und vom Hammer haben sich kaum bis gar nicht verändert. Spielen sich immer noch wie früher. Meine 2 Kollegen haben nur die Switch Axe und die Dual Swords gespielt. Switch Axe soll auch angeblich so geblieben sein, aber dafür sind die Dual Sword komplett anders. Mehr habe ich dann gestern auch nicht mehr von denen rausbekommen. Wir waren alle müde :sleeping: Der 4te Spieler war ein "Random" und hat meine ich auch 2x das Langschwert gespielt.

Spoiler
Das erste Monster war der Anjanath. Ich würde sagen der ist ein sehr schwacher Verwandter vom Deviljho. Hatte ziemlich ähnliche Bewegungen.
Als zweites durften wir dann die "schwerste" Mission spielen. Es war unsere alter und Lieblingsfreund Rathalos. Man hat uns vorweg schon gesagt, dass es in der Zeit eigentlich nicht möglich sei, diesen zu erlegen. Hätten wir nur 5 Minuten zusätzlich bekommen, hätten wir auch bestimmt diesen erlegt. Man hat uns auch geblobt, dass wir sein Tail gecuttet haben, was angelich noch keiner vor uns geschafft hat x_X. Zu Rathalos selbst... so wie man ihn halt kennt... ständig in der Luft... Feuerbälle... Giftkrallen.... nichts spannendes. Leider.
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Also ich werde es mir auf jeden Fall vorbestellen und hoffe auf "alte" Jägerfreunde zu begegnen!

Ach ja, mit dem Personal stimme ich Komachi absolut zu. Die meisten hatten bestimmt noch nie vorher ein Controller in der Hand oder etwas mit dem Game zu tun :thumbdown:

Made by BlackKirin
Stinkst du wie ein Bär ʕ•͡ᴥ•ʔ muss Deo her !

Komachi

Tigrex Töter

  • »Komachi« ist weiblich
  • »Komachi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 960

Spielt zurzeit: Pokemon Gold

Beruf: Student

  • Nachricht senden

15

24.08.2017, 10:27

Colin meint die bowgun sei anders als gewohnt gewesen, man hätte beim laufen wohl nachladen können und die fokussierung aufs monster sei auch besser gewesen als in den teilen davor.

Also ich bestelle mir die pc version vor.

Und ja ich hab mit dem.personal beim warten mich kurz unterhalten - hauptsächlich mobile phonr "gamer" und waren sehr erstaunt, dass ich als frau zocke.


"There is no god, that could love this world."
| MH3U | JR 4 | MHGen | JR 135 | MH4U | JR 267 | GS/DS/Bow | MHStories |

Agarfain

Magala Erleger

  • »Agarfain« ist männlich

Beiträge: 1 207

Spielt zurzeit: Alles Mögliche.

Wohnort: Cottbus

Beruf: "Alter" Monsterjäger

  • Nachricht senden

16

24.08.2017, 18:25

Inkompetentes Personal? Das ist Strange. Leipzig hat das besser hingekriegt....
Bin wohl zu alt für manche Bereiche des Forums. ;)

Komachi

Tigrex Töter

  • »Komachi« ist weiblich
  • »Komachi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 960

Spielt zurzeit: Pokemon Gold

Beruf: Student

  • Nachricht senden

17

24.08.2017, 20:57

Ja, die konnten nichtmal die Steuerung einem erklären, wir haben das dann selbst hingekriegt weils meist intuitiv war, zu den waffen konnten die nichts sagen, auch nicht zu den rüstungen, eine von denen meinte sie zocke nur handyspiele, weil ihr das sonst zu schwer ist, wtf!?

Aber das spiel selbst war wie gesagt absolut klasse!


"There is no god, that could love this world."
| MH3U | JR 4 | MHGen | JR 135 | MH4U | JR 267 | GS/DS/Bow | MHStories |

Raiden93

KutKu Killer

  • »Raiden93« ist männlich

Beiträge: 120

Spielt zurzeit: MHGen

Wohnort: Hessen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

18

25.08.2017, 00:02

Ja, die konnten nichtmal die Steuerung einem erklären, wir haben das dann selbst hingekriegt weils meist intuitiv war, zu den waffen konnten die nichts sagen, auch nicht zu den rüstungen, eine von denen meinte sie zocke nur handyspiele, weil ihr das sonst zu schwer ist, wtf!?

Aber das spiel selbst war wie gesagt absolut klasse!


Die Grundsteuerung vei mh is ja meistens eh gleich bis auf mh1, da hat man noch mit dem stick zugehauen.

Ansonsten sind die positionen der tasten gleich, nur das die auf jeder konsole anders benannt sind.
Fallen ist weder gefährlich noch eine Schande, liegenbleiben ist beides.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Raiden93« (26.08.2017, 11:50)


Wii-Homebrew Topsites

Komachi

Tigrex Töter

  • »Komachi« ist weiblich
  • »Komachi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 960

Spielt zurzeit: Pokemon Gold

Beruf: Student

  • Nachricht senden

19

25.08.2017, 00:25

Ja, die konnten nichtmal die Steuerung einem erklären, wir haben das dann selbst hingekriegt weils meist intuitiv war, zu den waffen konnten die nichts sagen, auch nicht zu den rüstungen, eine von denen meinte sie zocke nur handyspiele, weil ihr das sonst zu schwer ist, wtf!?

Aber das spiel selbst war wie gesagt absolut klasse!


Die grund Steuerung vei mh is ja meistens eh gleich bis auf mh1, da hat man noch mit dem stick zugehauen.

Ansonsten sind die positionen der tasten gleich, nur das die auf jeder konsole anders benannt sind.

karte öffnen und quest antreten war auf das komische motion pad drücken, sowas meinte ich. waffensteuernug zumindest beim GS war relativ klar.


"There is no god, that could love this world."
| MH3U | JR 4 | MHGen | JR 135 | MH4U | JR 267 | GS/DS/Bow | MHStories |

Raiden93

KutKu Killer

  • »Raiden93« ist männlich

Beiträge: 120

Spielt zurzeit: MHGen

Wohnort: Hessen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

20

26.08.2017, 11:55

Ah okay, da hast du recht sowas macht man dann doch meistens intuitiv. Ich mcohte bei mh immer schon dass sie nicht so sinnlose tutorials für jeden mist haben, wie manch andere games.
Mal schauen ob die grafik auf der normalen ps4/ pro genauso schön aussieht oder wie bei vielen anderen spielen in den letzten jahren vor dem release ein downgrade geben wie bei einigne spielen in den letzten jahren es sein wird.

Das einzg tolle ist seit mh1 habe ich bei jedem der neuen spiele mir immer wieder zu freunden gesagt, stellt euch mal vor die grafik wird wie im intro etc.
Fallen ist weder gefährlich noch eine Schande, liegenbleiben ist beides.