Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Monster Hunter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Komachi

Tigrex Töter

  • »Komachi« ist weiblich
  • »Komachi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 961

Spielt zurzeit: Pokemon Gold

Beruf: Student

  • Nachricht senden

21

26.08.2017, 14:56

Ah okay, da hast du recht sowas macht man dann doch meistens intuitiv. Ich mcohte bei mh immer schon dass sie nicht so sinnlose tutorials für jeden mist haben, wie manch andere games.
Mal schauen ob die grafik auf der normalen ps4/ pro genauso schön aussieht oder wie bei vielen anderen spielen in den letzten jahren vor dem release ein downgrade geben wie bei einigne spielen in den letzten jahren es sein wird.

Das einzg tolle ist seit mh1 habe ich bei jedem der neuen spiele mir immer wieder zu freunden gesagt, stellt euch mal vor die grafik wird wie im intro etc.

die grafik ist wirklich fantastisch!


"There is no god, that could love this world."
| MH3U | JR 4 | MHGen | JR 135 | MH4U | JR 267 | GS/DS/Bow | MHStories |

Wii-Homebrew Topsites

Rillank

Erfahrener Jäger

  • »Rillank« ist männlich

Beiträge: 147

Spielt zurzeit: Monster Hunter 4 ultimate & Monster Hunter Online

  • Nachricht senden

22

26.08.2017, 15:12

Die Grafik ist gut auf jeden fall aber an ein Witcher 3 oder ähnlichem kommt es nicht ran. Auf dem PC wird es sicherlich nochmal ein Stück besser aussehen.

Ich hoffe mal das die Demo dieses Jahr noch erscheint :D und natürlich das es auch schön Knackig wird ;) Die Demo Version ist ja vereinfacht worden.
| Divine Dragons | keine Gruppe | Probe-Mitglied | MH4U: Esca |

Komachi

Tigrex Töter

  • »Komachi« ist weiblich
  • »Komachi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 961

Spielt zurzeit: Pokemon Gold

Beruf: Student

  • Nachricht senden

23

26.08.2017, 15:15

Die Grafik ist gut auf jeden fall aber an ein Witcher 3 oder ähnlichem kommt es nicht ran. Auf dem PC wird es sicherlich nochmal ein Stück besser aussehen.

Ich hoffe mal das die Demo dieses Jahr noch erscheint :D und natürlich das es auch schön Knackig wird ;) Die Demo Version ist ja vereinfacht worden.

also für monster hunter verhältnisse ist sie ja wohl brilliant, 100 mal besser als bei der switch, zumal sie natürlich am PC besser sein wird, und ich auch keinen so großen unterschiend zu witcher und ähnlichem gesehen hab.


"There is no god, that could love this world."
| MH3U | JR 4 | MHGen | JR 135 | MH4U | JR 267 | GS/DS/Bow | MHStories |

goOfyfixxxx

Meisterjäger

  • »goOfyfixxxx« ist männlich

Beiträge: 1 391

Spielt zurzeit: Spellforce

Wohnort: Baden Württemberg

  • Nachricht senden

24

26.08.2017, 16:32

Die Grafik ist gut auf jeden fall aber an ein Witcher 3 oder ähnlichem kommt es nicht ran. Auf dem PC wird es sicherlich nochmal ein Stück besser aussehen.

Ich hoffe mal das die Demo dieses Jahr noch erscheint :D und natürlich das es auch schön Knackig wird ;) Die Demo Version ist ja vereinfacht worden.


Monster Hunter war doch noch nie für die verhältnismäßig grandiose Grafik seinen Zeitgenossen gegenüber bekannt :huh:

Rillank

Erfahrener Jäger

  • »Rillank« ist männlich

Beiträge: 147

Spielt zurzeit: Monster Hunter 4 ultimate & Monster Hunter Online

  • Nachricht senden

25

26.08.2017, 23:02

Ich habe nur die Aussage in Relations gesetzt, das Spiel muss sich von der Grafik her mit Top Titeln vergleichen. Uns der MH Community ist es recht "egal" da die Grafik im gegensatz zu allen vorgängern ( inkl. Switch version) 1000 mal besser ist.

Auf internationaler ebene wird es aber eher oberes Mittelmaß sein, ich bin mit der Grafik mehr als zufrieden! Ich freue mich sehr auf das Spiel aber ein Witcher in WQHD mit Max Details sieht halt doch nochmal anders aus ;)
| Divine Dragons | keine Gruppe | Probe-Mitglied | MH4U: Esca |

Komachi

Tigrex Töter

  • »Komachi« ist weiblich
  • »Komachi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 961

Spielt zurzeit: Pokemon Gold

Beruf: Student

  • Nachricht senden

26

27.08.2017, 10:33

Glaubst du echt, dass das Mittelmaß war? Also ich fand schon dass es sehr brilliant war,, bzw später am PC kommt es ja auch sehr auf das System an @Rillank:

Und selbst wenn einige Kritiker sagen es gibt bessere grafik, mein gott, das würde mich absolut garnicht interessieren. Die meisten vergleiche/Kritiken/whatever lese ich mir eh nicht durch, da die nur die eigene, gerade sehr positive Meinung, verfälschen könnten.


"There is no god, that could love this world."
| MH3U | JR 4 | MHGen | JR 135 | MH4U | JR 267 | GS/DS/Bow | MHStories |

Raiden93

KutKu Killer

  • »Raiden93« ist männlich

Beiträge: 120

Spielt zurzeit: MHGen

Wohnort: Hessen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

27

27.08.2017, 14:41

Also grafisch gesehen gibt es nciht zu bemängeln gehört zu den top games seienr zeit. Soviel detail hbe ich in wenigen spielen auf der ps4 gesehen
Fallen ist weder gefährlich noch eine Schande, liegenbleiben ist beides.

Wii-Homebrew Topsites

Rillank

Erfahrener Jäger

  • »Rillank« ist männlich

Beiträge: 147

Spielt zurzeit: Monster Hunter 4 ultimate & Monster Hunter Online

  • Nachricht senden

28

27.08.2017, 15:27

Glaubst du echt, dass das Mittelmaß war? Also ich fand schon dass es sehr brilliant war,, bzw später am PC kommt es ja auch sehr auf das System an @Rillank:

Und selbst wenn einige Kritiker sagen es gibt bessere grafik, mein gott, das würde mich absolut garnicht interessieren. Die meisten vergleiche/Kritiken/whatever lese ich mir eh nicht durch, da die nur die eigene, gerade sehr positive Meinung, verfälschen könnten.


Für ein Monster Hunter war/ist es echt toll und es geht mir hier auch nicht im die Details. Ich bin selber äußerst zufrieden mit dem was wir sehen, bitte nicht falsch verstehen.
Aber im gegensatz zu anderen Spielen wie The Witcher oder ähnlichen Spielen sieht es Grafisch nicht so toll aus! Das heißt nicht das es mir nicht gefällt, ich habe jedes Video verschlungen =)

Ich bin auch sehr gespannt was alles noch kommt, welche Monster? Gibt es sowas wie Apex oder ähnliches? Wieviele Welten gibt es? Wieviel "schwerer" wird das richtige Spiel im gegensatz zur Demo? Wie sieht es aus mit der Skalierung mit mehreren Spielern?

Grundlegend ist MH:W etwas "einfacher" wenn du nicht weiter kommt bei einem Monster macht die die Flare an und es kommen bis zu 3 weitere mitspieler die, dir helfen deine Quest zu bestreiten. Es gibt auch keine Seperaten Quests mehr bzw es wird nicht zwischen Singleplayer und Online Hub unterschieden.
Bisher war es so das der Online Hub " schwerer" war, vor allem wenn du ihn alleine gespielt hast. Wenn die Monster nicht etwas mehr Leben bekommen und stärker zuhauen wenn du immer weitere Jäger dazuholen kannst, dann wird das Spiel leider doch recht schnell " einfach".

Es müssen noch viele Fragen beantwortet werden. Trotz allem freue ich mich drauf =)
| Divine Dragons | keine Gruppe | Probe-Mitglied | MH4U: Esca |

HurricanMHFO

Meisterjäger

Beiträge: 1 680

Spielt zurzeit: FF14 Stormblood / Horizon Zero Dawn : Frozen Wilds

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

29

27.08.2017, 15:30

Also ich werde es mir auf jeden Fall vorbestellen und hoffe auf "alte" Jägerfreunde zu begegnen!


Sign o/ Vielleicht sieht man sich ja dann mal ingame auf der PS4 wieder ^.^
Schonmal interessant erste Erfahrungen zu hören ^^

▲▲►► ▼▼ ◄◄ ▲▲ ►► ▼▼ ◄◄ ▲▲ ►► ▼▼ ◄◄ ▲▲

Click :arrow: ►Monster Hunter World PS4 Community!◄

▲▲►► ▼▼ ◄◄ ▲▲ ►► ▼▼ ◄◄ ▲▲ ►► ▼▼ ◄◄ ▲▲

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »HurricanMHFO« (27.08.2017, 15:55)


Komachi

Tigrex Töter

  • »Komachi« ist weiblich
  • »Komachi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 961

Spielt zurzeit: Pokemon Gold

Beruf: Student

  • Nachricht senden

30

27.08.2017, 15:41

Glaubst du echt, dass das Mittelmaß war? Also ich fand schon dass es sehr brilliant war,, bzw später am PC kommt es ja auch sehr auf das System an @Rillank:

Und selbst wenn einige Kritiker sagen es gibt bessere grafik, mein gott, das würde mich absolut garnicht interessieren. Die meisten vergleiche/Kritiken/whatever lese ich mir eh nicht durch, da die nur die eigene, gerade sehr positive Meinung, verfälschen könnten.


Für ein Monster Hunter war/ist es echt toll und es geht mir hier auch nicht im die Details. Ich bin selber äußerst zufrieden mit dem was wir sehen, bitte nicht falsch verstehen.
Aber im gegensatz zu anderen Spielen wie The Witcher oder ähnlichen Spielen sieht es Grafisch nicht so toll aus! Das heißt nicht das es mir nicht gefällt, ich habe jedes Video verschlungen =)

Ich bin auch sehr gespannt was alles noch kommt, welche Monster? Gibt es sowas wie Apex oder ähnliches?
Es müssen noch viele Fragen beantwortet werden. Trotz allem freue ich mich drauf =)


Hast du die Demo gespielt? Weil ich glaub es macht von der performance und der grafik einen Unterschied wo man es spielt/sieht.

Und bitte keine apex. Das war ja wohl schrecklich damals. Mit diesen nervigen steinen.

Ich denke dass schon vieles relativ klar wurde in der demo, es gibt zwar viele neue features aber von der steuerung und dem Grundprinzip ist es immernoch das MH was wir kennen und lieben. Nur irgendwie... Besser. So kams mir zumindest vor.


"There is no god, that could love this world."
| MH3U | JR 4 | MHGen | JR 135 | MH4U | JR 267 | GS/DS/Bow | MHStories |

HurricanMHFO

Meisterjäger

Beiträge: 1 680

Spielt zurzeit: FF14 Stormblood / Horizon Zero Dawn : Frozen Wilds

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

31

27.08.2017, 16:12

btw Rillank man kann ja Monster Hunter nicht direkt mit einem Titel wie The Witcher 3 vergleichen.
So gut wie Monster Hunter World sah MH bislang noch nie aus, und das ist doch top :thumbup:
Mir hätte sogar die MH3U Grafik von der Wii U völlig ausgereicht, wenn es denn auf PS4 kommen würde^^

¯\_(ツ)_/¯

▲▲►► ▼▼ ◄◄ ▲▲ ►► ▼▼ ◄◄ ▲▲ ►► ▼▼ ◄◄ ▲▲

Click :arrow: ►Monster Hunter World PS4 Community!◄

▲▲►► ▼▼ ◄◄ ▲▲ ►► ▼▼ ◄◄ ▲▲ ►► ▼▼ ◄◄ ▲▲

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »HurricanMHFO« (27.08.2017, 16:12)


agron_c

Dah'Ren Vertreiber

  • »agron_c« ist männlich

Beiträge: 264

Spielt zurzeit: Monster Hunter X

Wohnort: München

Beruf: Student

  • Nachricht senden

32

30.08.2017, 15:54

Obwohl Monster Hunter World richtig geil ausschaut, habe ich die Befürchtung, dass der Schwierigkeitsgrad unter der Zusammenführung der Dorf und Stadtquest leiden wird. Was sagt ihr dazu? Konntet ihr bei der Gamescom im Multiplayermodi etwas feststellen?

Rillank

Erfahrener Jäger

  • »Rillank« ist männlich

Beiträge: 147

Spielt zurzeit: Monster Hunter 4 ultimate & Monster Hunter Online

  • Nachricht senden

33

31.08.2017, 13:46

Bei der Gamescom kann man nichts feststellen, weil der Schwierigkeitsgrad da auf Sandkasten gestellt wurde damit es jeder schafft. Die Monster machen was weniger Schaden und sind nicht so Agressiv ach ja der HP Balken wurde auch kleiner gemacht.

Das ganze Spiel ist meiner Meinung nach etwas leichter, erstens durch den zusammenschluss. Entweder sind alle Monster auf Story Level oder Online Level oder ein zwischending. Es kann ja IMMER jemand zu dir wenn du nicht weiter kommst. Damit kann man es sich halt selber auch einfacher machen ;) Man kann auch auf die Hilfe von anderen verzichten ;)
| Divine Dragons | keine Gruppe | Probe-Mitglied | MH4U: Esca |

Sayatos

Dah'Ren Vertreiber

  • »Sayatos« ist männlich

Beiträge: 481

Spielt zurzeit: Monster Hunter Generations, Dark Souls III , Overwatch Bloodborne & Smash Bros. 4

  • Nachricht senden

34

31.08.2017, 14:56

Obwohl Monster Hunter World richtig geil ausschaut, habe ich die Befürchtung, dass der Schwierigkeitsgrad unter der Zusammenführung der Dorf und Stadtquest leiden wird. Was sagt ihr dazu? Konntet ihr bei der Gamescom im Multiplayermodi etwas feststellen?



Ich habe überhaupt keine Bedenken.
Die LR Quests werden wie immer dazu dienen das Verhalten der Monster zu lernen, in der Online Halle sind diese ein Tick schwerer und dann konmt wie gewohnt der HR, für den sie sich sicher einige Kniffe ausgedacht haben.

Da es das selbe Entwickler Team ist das Unite, MH4U und Tri U gemacht hat, habe ich auch Vertrauen dass sie den Spagat erneut schaffen.

Der Einstieg wurde lediglich durch kleine Hilfestellungen und detailliertere Erklärungen, - sowie eine bessere Einführung einfacher und somit Casual /Neueinsteigerfreundlicher gestaltet.

Peace and out.
MH4U IGN: Intercise/ Inanity / Etrios|HR: 999/HR: 999/ HR: 999
MHGen IGN: Intercise /Annoying /Etrios|HR: +|HR:999|HR:999
MH XX: IGN: Annoying|HR:999

Komachi

Tigrex Töter

  • »Komachi« ist weiblich
  • »Komachi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 961

Spielt zurzeit: Pokemon Gold

Beruf: Student

  • Nachricht senden

35

31.08.2017, 15:27

Obwohl Monster Hunter World richtig geil ausschaut, habe ich die Befürchtung, dass der Schwierigkeitsgrad unter der Zusammenführung der Dorf und Stadtquest leiden wird. Was sagt ihr dazu? Konntet ihr bei der Gamescom im Multiplayermodi etwas feststellen?



Ich habe überhaupt keine Bedenken.
Die LR Quests werden wie immer dazu dienen das Verhalten der Monster zu lernen, in der Online Halle sind diese ein Tick schwerer und dann konmt wie gewohnt der HR, für den sie sich sicher einige Kniffe ausgedacht haben.

Da es das selbe Entwickler Team ist das Unite, MH4U und Tri U gemacht hat, habe ich auch Vertrauen dass sie den Spagat erneut schaffen.

Der Einstieg wurde lediglich durch kleine Hilfestellungen und detailliertere Erklärungen, - sowie eine bessere Einführung einfacher und somit Casual /Neueinsteigerfreundlicher gestaltet.

Peace and out.

sehe ich auch so. zumal ich zu schwere spiele auch nicht unbedingt gut finde. das würde nur einen großteil der spieler frustrieren. man kann es sich ja notfalls auch selbst schwerer machen durch rüsstung, umhang und waffenwahl zB oder einfach abwarten wie das finale spiel ist. ich kann mir gut vorstellen, dass man auch tipps und hinweise ausstellen kann.


"There is no god, that could love this world."
| MH3U | JR 4 | MHGen | JR 135 | MH4U | JR 267 | GS/DS/Bow | MHStories |

HurricanMHFO

Meisterjäger

Beiträge: 1 680

Spielt zurzeit: FF14 Stormblood / Horizon Zero Dawn : Frozen Wilds

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

36

31.08.2017, 19:28

Als ich mir das Gameplay angeguckt hab kamen mir schon fast die Tränen, so geil ist das. 8o
https://www.youtube.com/watch?v=WBg6KnkpaXU

Obwohl ich finde das die UIs noch immer etwas kompliziert aussehen ^^

▲▲►► ▼▼ ◄◄ ▲▲ ►► ▼▼ ◄◄ ▲▲ ►► ▼▼ ◄◄ ▲▲

Click :arrow: ►Monster Hunter World PS4 Community!◄

▲▲►► ▼▼ ◄◄ ▲▲ ►► ▼▼ ◄◄ ▲▲ ►► ▼▼ ◄◄ ▲▲

Wii-Homebrew Topsites

Inzaghi

Gogmazios Vernichter

Beiträge: 2 127

Spielt zurzeit: Life is Strange: Before the Storm, Destiny 2

Wohnort: Wien-Umgebung (Niederösterreich)

Beruf: Rettungssanitäter beim Bundesheer

  • Nachricht senden

37

16.10.2017, 22:31

So, da ich jetzt auch, ziemlich überraschend, die Möglichkeit hatte, zwei mal die Demo von Monster Hunter zu spielen, werde ich mich auch einmal äußern. Da vieles gesagt wurde, werde ich die nur in meinen Augen wichtigsten Punkte nochmal ansprechen. Zur Info, ich habe auf der Ps4 Pro gespielt, diesbezüglich kann ich nicht sagen, wie es auf dem Pc läuft.

Zur Map/Zur Grafik:
Ich hatte in meiner insgesamt 40 Minuten genug Zeit, mir die Wälder aus dem Trailer und die neue Sandwüste anzuschauen. Umgehaut hat es mich weniger Grafiktechnisch Ansich, wobei es das mit Abstand schönste Monster Hunter ist, sondern eher im Detail. Die gesehen Monster sind wieder mal wunderschön, die Landschaften schön gestaltet, der Übergang in "verschiedene" Gebiete funktioniert einwandfrei. In Kämpfen läuft das Spiel flüssig, Bildruckler sind quasi nicht vorhanden.

Zu den Quests/Zu den Monstern als Ziel:
Ich hatte in den 2x20min drei Quests zur Auswahl, mehr oder weniger Typisch für eine Monster Hunter Demo:
Leicht (Great Jagas)
Mittel (Barroth)
Schwer (Anjanath)
Im Vorfeld hab ich mit den Capcom/Sony Mitarbeitern geredet, diese haben mir gesagt, dass bis jetzt keiner die schwere Quests auf der Gamecity vor Zeitablauf geschafft hat. Eigentlich echt traurig, wenn ich bedenke, dass ich am zweiten Tag alle 3 Quests in 20min(oder 25min und sie haben mich überziehen lassen) geschafft habe.
Aber mal zum Thema zurück, die Quests bieten gleich im Vorfeld Hintergrundwissen, die Käfer, die die Fußspuren analysieren und verfolgen sind weder nervig noch störend, passen gut ins Spiel und am Anfang echt hilfreich. Anjanath kann sogar ordentlich austeilen im Ragemodus, ist aber leicht zu staggern. Trotzdem werden grad Neueinstieger und eher mässig gute Spieler ordentlich Probleme bekommen. Wer gut in den alten Teilen war, wird zumindest im Low Rank sicher keine Probleme haben. Jedoch wird hoffentlich noch an den LP von den Monstern geschraubt, es ist meines Empfinden nach zu wenig.

Zur Steuerung:
Da gibt es wenig zu sagen, eins versteh ich nach der Anspielseason jedoch nicht. Wieso braucht man eine Einweisung ins Spiel vom Personal? Es soll kein Angriff sein, aber das Spiel erklärt dir alles ins Detail, alles was du wissen willst, sagt dir entweder das Spiel oder das Wissen aus den alten Teilen.
Die Steuerung, kurz und bündig, ist klasse, Spielt sich wie die alten Teile, die neuen Moves bei Ls, Ds, Gs und Hammer fügen sich nahtlos ein und das ist gut so.

Da ich definitiv irgendwas vergessen habe zu schreiben, füg ich es ein, wenn es mir einfällt.

Offizier der Waschbärengilde

Nymeria-

Tigrex Töter

  • »Nymeria-« ist weiblich
  • »Nymeria-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 961

Spielt zurzeit: Pokemon Gold

Beruf: Student

  • Nachricht senden

38

17.10.2017, 00:28

@Inzaghi: Wo hast du es spielen können? (Aber cool dass du deine Erfahrungen mit uns teilst :))
und ja sehe ich auch so die käfer waren hilfreich beim suchen.

wir hatten auf der GC leider nicht die Möglichkeit, Barroth zu jagen. Wie war der so?
Die steuerung hat mir auch gefallen, da ich zu der zeit erstmalig einen dieser fancy ps4 kontroller in der hand hielt, wusste ich nicht, was das motion pad tut, unsere einweiserin hatte aber auch keine ahnung und erklärt wurde es nicht so gut, das war aber auch der einzige punkt wo ich erst verwirrt war, weil alles andere selbsterklärend und recht intuitiv war.


"There is no god, that could love this world."
| MH3U | JR 4 | MHGen | JR 135 | MH4U | JR 267 | GS/DS/Bow | MHStories |

Inzaghi

Gogmazios Vernichter

Beiträge: 2 127

Spielt zurzeit: Life is Strange: Before the Storm, Destiny 2

Wohnort: Wien-Umgebung (Niederösterreich)

Beruf: Rettungssanitäter beim Bundesheer

  • Nachricht senden

39

02.11.2017, 08:39

GameCity, ist eine gratis Veranstaltung jedes Jahr bei uns.

Gut, ich zock zwar oft auf der 4er, aber ein Monster Hunter gabs halt noch nie. Die Steuerung hat sich aber kaum von den Vorgängern unterschieden, deshalb war es dann sowieso ziemlich einfach.

Barroth hat sich nicht großartig von den anderen Teilen unterschieden, Diablos ist leider bei mir nicht aufgetaucht.

Offizier der Waschbärengilde

HurricanMHFO

Meisterjäger

Beiträge: 1 680

Spielt zurzeit: FF14 Stormblood / Horizon Zero Dawn : Frozen Wilds

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

40

02.11.2017, 14:40

Was mir als einziges Sorgen bereitet ist dieses komische Rad was in manchen Videos zu sehen ist, indem man Objekte u.a. auswählt. Solche Räder waren in Videospielen nie gut bislang :S Hoffe es bleibt einfach auch so das man mit L1+Kreis/Viereck alle seine Tränke usw auswählt.

▲▲►► ▼▼ ◄◄ ▲▲ ►► ▼▼ ◄◄ ▲▲ ►► ▼▼ ◄◄ ▲▲

Click :arrow: ►Monster Hunter World PS4 Community!◄

▲▲►► ▼▼ ◄◄ ▲▲ ►► ▼▼ ◄◄ ▲▲ ►► ▼▼ ◄◄ ▲▲

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HurricanMHFO« (02.11.2017, 14:40)