Sie sind nicht angemeldet.

[Waffe/Rüstung] Heavy Bowgun Skills?

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Monster Hunter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

02.09.2015, 14:25

Heavy Bowgun Skills?

Hallo :)

Ich würde gerne anfangen Heavy Bowgun zu spielen und würde gerne wissen welche Skills man dafür braucht.

Gruß Jarfin

Pseudo_the_Popodrome

Nergigante Erleger

  • »Pseudo_the_Popodrome« ist männlich

Beiträge: 1 224

Spielt zurzeit: Monster Hunter World, Detroit: Become Hooman, FIFA 18, Star Wars Battlefront II

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

02.09.2015, 14:41

HBG ist ne Waffe, der Schaden sehr wichtig ist. So spielt man oft:
Attack up
Höchstleistung, Leichtfuß
Herausforderer +2

Ganz wichtig ist Normalshoch bzw. Pierceschuss hoch (je nachdem, welche HBG du benutzt)
Wegen der Inmobilität spielt man sehr gerne Ausweichdistanz hoch (wenn du nicht schon Leichtfuß hast) oder auch (wenn auch seltener Ausweichen +1/2/3.
Je nach den Rückstoß und Nachladewerten brauchst du für ein angenehmes Jagderlebniss noch Rückstoß reduzieren bzw. Nachladen +1/2.
| Divine Dragons | Mitglied | Gruppe: Valon |


"Ihr denkt, Freiheit ist etwas, das Ihr nach Laune geben oder nehmen könnt. Aber für Eure Leute ist Freiheit so essentiell wie Luft. Und ohne sie gibt es kein Leben. Sondern nur Dunkelheit."

3

02.09.2015, 14:47

Weakness Exploit / Ruthlessness ist auch nicht zu verachten.
ggf. Earplugs.
[ MH4U / Shinku / Hr 999 I MHG / Sera / Hr 244 I Crutchstick ]

// We are all travelers on a road of infinite points //

4

02.09.2015, 14:50

Das was ich mitbekommen habe ist dass Gravios Gigacannon gut ist habe auch mit Athenas jetzt mal ein Set zusammengesucht:

Rüstungen Gefunden: 1

Rathalos-Kappe X
Gier-Weste Z
GroßartigeMutsu-Kote
GroßMrgnlchtKoshiate
Diablos-Gamaschen X
-----------------
OOO
-----------------
2x Angriff-Juwel 3
2x Sprung-Juwel 2
1x PerforierenJwl1
4x Sprung-Juwel 1

Ausweichen Hoch
Perf./Perf. hoch
Rückstoßtred. +1
Angriff +++

Wäre das für den anfang ok?

Jonni-boy

Erfahrener Jäger

  • »Jonni-boy« ist männlich

Beiträge: 203

Spielt zurzeit: MH Generations ( What else? )

Wohnort: Deutschlandsberg

  • Nachricht senden

5

02.09.2015, 16:33

Wenn ich mich recht erinnere, braucht man für die Gravios Gigacannon Rückstoß red.+2 , um schnellstmöglich zu schiessen.

Für Freestyle bevorzuge ich die Hbg vom Crimson Fatalis.

Hat mehr Atk und braucht nur Rückstoß red.+1 und man kann mehr
Laden.

Ich spiele das Set mit folgenden Skills:

Ausweichen+3
Rücksichtslosigkeit
Pierce hoch
Kapazität hoch
Rückstoß red.+1

Das Set ist wirklich gut zum spielen, auch 140 Gildenquest Monster sind kein Problem, da man dank ausweichen+3 schön ausweichen kann :)

Divine Dragons / Mitglied / MHGen JR 180+


Ich betreibe einen Gaming YouTube Kanal
mit Monster Hunter Gameplay/Lets Play usw.
Wäre nice , wenn ihr mal reinschaut :thumbsup:
RPG Jonni-boy

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jonni-boy« (02.09.2015, 18:24)


6

02.09.2015, 18:33

ok super dann probier ich beide sets mal aus danke :)

Skyron

Anjanath Töter

Beiträge: 750

Spielt zurzeit: LoL

  • Nachricht senden

7

02.09.2015, 18:57

Da ich gerade selber dabei bin, ein neues Set zu basteln; dies habe ich in einem anderen Thread gefunden:

Zitat

Für Speedruns nutzt man meist die Schwarze Gravioskanone mit den Skills:
Pierce Hoch, Rückstoß +1 , Brutalität(Pflicht), Spitzenleistung und Angriff++(++).
Da man diese Gun mit Hockenfeuer spielt, bleibt der Begrenzer dran und du schraubst einen Kraftlauf drauf.


Hört sich auch ziemlich stark an. (:

Ähnliche Themen