Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Monster Hunter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bafring

Jägerschüler

  • »Bafring« ist männlich
  • »Bafring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Spielt zurzeit: MHFU, MH3

  • Nachricht senden

1

08.11.2016, 15:39

Wiedereinstieg MH4u o. MHG???

Heyho,

ich möchte wieder in das MH Universum einsteigen, allerdings spricht mich MHG irgendwie nicht so an, daher würde mich interessieren, wie die Online Aktivität der deutschen Community in MH4U ist. Lohnt es sich noch das alte Spiel zu kaufen? Oder ist es besser mit MHG neu einzusteigen, wenn man aktiv online spielen will?
LG

2

08.11.2016, 20:47

der anfang in generations ist kacke, weil er nur aus sammel-quest besteht, aber wenn du dich mal durchgequält hast wirst du viel spaß mit dem spiel haben,
und es hat auch deutlich mehr online-aktivität
4U ist finde ich zwar generell dass bessere Spiel, und es macht auch konstant Spaß, aber es hat eine geringere Online-Aktivität,
und da wahrscheinlich irgendwann nächstes Jahr oder so die G-Rank Erweiterung für Generations auch bei uns rauskommen wird, wird diese dadurch nochmal gedömpft werden
also wenn du instant viel spaß haben willst, hol dir MH4U, und wenn du sehr geduldig bist oder kein 100 % spieler in MH und nur die notwendigen Quest machst,
dann hol dir MH Generations

| Divine Dragons | IGN: Sashimi ★ | GSP Chakratos | MH4U HR: 600+ |

___Jojo___

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »___Jojo___« ist männlich

Beiträge: 274

Wohnort: Großherzogtum Bavaria

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

3

08.11.2016, 21:44

Das Onlinespielen ist in beiden Fällen ganz gut vergleichbar - nur dass in 4U die inkompetenten Spieler aus Franzosen und in Generations aus Spaniern bestehen. Der unterhaltsamere Teil ist daher für mich der Singleplayer - und der ist in 4U wesentlich größer und contentreicher als in Gen. Für Gen wiederum spricht die Variation aus wiederkehrenden Monstern - Narga zum Beispiel.


"Das Leben ist eine scharfkantige rostige Tüte voller saurer Fußnägel, wenn Sie mich fragen. Aber mich fragt ja keiner." - Humri Schiggsal

MHFU: JR 9 | MHTri: JR 68 | MH3U: JR 187 | MH4U: JR 999 | MHGen: JR 457

Bafring

Jägerschüler

  • »Bafring« ist männlich
  • »Bafring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Spielt zurzeit: MHFU, MH3

  • Nachricht senden

4

13.11.2016, 19:57

Danke für die Antworten! Habe mich jetzt für MH4U entschieden... Bisher bin ich mehr als begeistert!