Sie sind nicht angemeldet.

Antipathic

Fortgeschrittener Jäger

  • »Antipathic« ist weiblich
  • »Antipathic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Spielt zurzeit: MHGen

Wohnort: RLP,Bei Koblenz

  • Nachricht senden

1

09.08.2016, 00:16

Lieblings&Hassmonster aus MHGen

Mal wieder eine neues MH-Spiel,also eine neue Zusammenstellung von Monstern und natürlich ein paar neue Monster^^
Ich habe das Spiel jetzt erst seit ein paar Tagen und habe grade die vier Quests hinter mich gebracht,bei denen man den Flagshipmonstern begegnet.Konnte also mal einen Blick drauf werfen,dagegen gekämpft habe ich aber noch nicht :D
Nun interessieren mich eure Lieblingsmonster aus MHGen und vor allem auch warum es eure Lieblingsmonster sind :)
Das Selbe gilt für eure "Hass"monster^^

Vielleicht ändern sich ja nochmal meine Lieblingsmonster,vor allem,nachdem ich mal gegen alle gekämpft habe^^

Also zu den Lieblingen zählen natürlich die,die schon in meiner Signatur stehen(sofern sie vorhanden sind^^)
Die fatalen Vier gefallen mir alle sehr,aber am Meisten Mizutsune&Gammoth :)
Bei Mizutsune gefällt mir das Moveset bisher sehr und das Aussehen ist auch gut,vor allem die Farben,mal was anderes :)
Gammoth zählte anfangs nicht zu den Favoriten,aber er hat mich sehr überrascht,als ich ihn dann gesehen habe :) Finde es gut so ein Mammut mal als Gegner zu haben.

Und zu den Hassmonstern zählt natürlich wieder Gypceros,dieser Vogel geht mir einfach so auf die Nerven :D und auf Nibelsnarf hätte ich auch verzichten können :D



______________________________________________________________________________

The best protection any women can have is courage - and a german shepherd!

Tearx3

Anjanath Töter

  • »Tearx3« ist weiblich

Beiträge: 671

Spielt zurzeit: Overwatch, Monster Hunter World

Wohnort: Gronau

  • Nachricht senden

2

09.08.2016, 00:20

Lieblings und Hassmonster zugleich: Mizutsune ... Wunderschön, epische Melodie... Aber das moveset ... Das moveset geht mir so auf die Nerven <_<

Absolutes Hassmonster (von den neuen): Malfestio

Von den älteren sind natürlich mehrere dabei xD
Lieblinge auf jeden Fall der Narga, Brachydios, Zinogre, Kirin... :)

MH World| ING Tearx3
Divine Dragons | Gruppe: - | Mitglied

Komachi

Nergigante Erleger

  • »Komachi« ist weiblich

Beiträge: 1 060

Spielt zurzeit: Overwatch

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

09.08.2016, 00:50

Also lieblingsmonster: tamamitsune (der name auf deutsch klingt blöd) , ich mag wie es aussieht. Sehr majestätisch *-- *
Zudem mag ich nich muufahs, wie immer narga und kirin.. ratian... Arzuros und kut kus..., Königs-Ludroth, Lagiacrus, chameleos, glavenius und astalos :3 alle aus dem selben grund, coole rüssis, toll zu bekämpfen. :3und tolles design :3 und ich mag zwar seine rüssi und moveset nicht, aber malfestio sieht soo cool aus. Owls <3

Hassmonster.. blangonga, plesioth, weil ihr moveset meh ist, khezu, weils hässlich ist...seltas-königing. :3

Haunt your dreams...
| Divine Dragons | Gruppe Valon | MHW | JR86 | IGN: Kojiro | Team Rocket - PSN |

___Jojo___

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »___Jojo___« ist männlich

Beiträge: 274

Wohnort: Großherzogtum Bavaria

Beruf: Abiturient

  • Nachricht senden

4

09.08.2016, 01:18

Lieblingsmonster: Zornklingen-Glavenus, mit Adept-LS is der einfach schön zum spielen
Hassmonster: Malfestio, der Verwirrungs-Debuff verwirrt.


"Das Leben ist eine scharfkantige rostige Tüte voller saurer Fußnägel, wenn Sie mich fragen. Aber mich fragt ja keiner." - Humri Schiggsal

MHFU: JR 9 | MHTri: JR 68 | MH3U: JR 187 | MH4U: JR 999 | MHGen: JR 457

Antipathic

Fortgeschrittener Jäger

  • »Antipathic« ist weiblich
  • »Antipathic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Spielt zurzeit: MHGen

Wohnort: RLP,Bei Koblenz

  • Nachricht senden

5

09.08.2016, 01:29

Malfestio habe ich grade hinter mich gebracht :D
Finde den an sich gut,aber wie oft der bei Erschöpfung das Gebiet wechselt ist kriminell :cursing:



______________________________________________________________________________

The best protection any women can have is courage - and a german shepherd!

Jonnington

Xeno'jiiva Vernichter

  • »Jonnington« ist männlich

Beiträge: 4 104

Spielt zurzeit: Super Smash Bros. Ultimate

Wohnort: Im hohen Norden.

Beruf: Heavy-Metal-Shaolin-Ritter-Detektiv

  • Nachricht senden

6

09.08.2016, 02:16

Hat sich zu früher eigentlich nicht geändert.

Mein Favorit ist nach wie vor Tigrex, wobei aber auch der (Hellblade-)Glavenus sehr cool ist. Außerdem war ich in MHP3rd ein großer Fan von Amatsumagatsuchi, den habe ich in Generations allerdings noch nicht unlocked, daher kann ich dazu nichts sagen.
Najarala mag ich dagegen überhaupt nicht. Allerdings nur vom Kampf her nicht, das Design ist in meinen Augen sehr cool.
| FF XIV Stormblood | Anna Jonnington | Shiva | Paladin |

Feel free to pray to your God, but...spoilers, I won't be listening.


Zitat von »Very Merri«

You see, it's kinda like my ex girlfriend. I don't really understand what the hell is going on half of the time but i really like the way it looks.

Tzel

Jägerschüler

Beiträge: 10

Spielt zurzeit: MH:Gen

  • Nachricht senden

7

09.08.2016, 04:09

Lieblingsmonster aus Generations:

Raizeks/Astalos, das Ding hat einfach vieles was mir persönlich sehr gut gefällt.
- mal angefangen damit, dass das Design nicht nur einem Wyvern ähnelt sondern auch dem eines Insekten.
- es hat das Donner Element
- das Moveset ist sehr cool vorallem, dass er nicht sein Maul braucht wie ein gewisser Affe sondern mit seinem Schwanz schießt xD
- der Name, jedoch der Japanisch/Deutsche "Raizeks" (verstehe eigentlich nicht warum die deutschen den tatsächlich umändern wenn er doch deutsch angehaucht ist)
- hat scheinbar einen Rajang (mein Hassmonster) gefressen und beschenkt uns mit dessen Herz ^^
- etc.

Hassmonster aus Generations:
Rajang, nuff said.
Ach und die Hermitaur wie auch Ceanataur, genauso wie jede Unterart ob klein, groß oder mit langen Zangen die Dinger nerven einfach nur mit ihrem Moveset.

Ana

Nergigante Erleger

Beiträge: 1 016

Spielt zurzeit: Bow

Wohnort: DE

Beruf: CAD Konstrukteur

  • Nachricht senden

8

09.08.2016, 05:32

Vom Design her gefallen mir alle Mhx/gen Mobs richtig gut! Jeder hat etwas nettes einzigartiges. Die bubbles und der verwirr mist sind zudem komplett neu.

Allerdings hätte man aus allen Mobs mehr machen können :/ reizek hampelt einfach nur viel rum ohne wirklich dmg dabei zu machen. Mizus bubnles sind ein nettes System aber man kann es komplett ignorieren und das Vieh einfach so natzen. Die eule ist an sich zueasy genau so wie das Mammut :/

Und dinovaldo ist eig nur ne neue feuergurke ^^ wenn ich mich allerdings festlegen müsste wäre dino mein Favorit als "Lieblings mob"

Wirkliche hass Monster hab ich nie ^^ nur eins das mich verfolgt :P aber das kein mhx mob ... Auch wenns mit im Game ist xD

IGN: Ana GSP: Valon / Chakratos HR: mhfu ★9 mhp3 ★6mh3u ★300+★ mh4u ★300+★ mhx ★140+★ mho ★30+★

Arthok

Xeno'jiiva Vernichter

  • »Arthok« ist männlich

Beiträge: 2 165

Spielt zurzeit: den Unschuldigen!

Wohnort: irgendwo in einer weit weit entfernten Galaxis

Beruf: BOfH

  • Nachricht senden

9

09.08.2016, 09:45

Malfestio ist irgendwie ziemlich doof, einfach wegen dem Status. xD
Von den Flagship Monstern kann ich Glavenus nicht ab, komme mit dem einfach nicht klar. D:

Astalos und Misutzune sind dagegen schon sehr nice.
Finde es auch nice, dass Nargacuga, Blangonga und Plesioth wieder dabei sind. Azur Rathalos fehlt mir aber etwas. ^^

Nya! :3

10

09.08.2016, 11:31

Der Shogun Ceanataur is sowas von einem nervigen Teil ... gleiches gilt für den Rajang Affenverschnitt und den dämlichen Eber. Irgendwie häufen sich in MH:Gen die "nervigen" Monster schon arg. Ich steh auf Klassiker: Rathian, Rathalos, Lagiacrus, Luderoth, etc. — leider alle viel zu leicht, was vielleicht auch der Häufigkeit, in der man die schon erjagt hat, geschuldet ist.
Divine Dragons | Doppelherzhorde | 4725-9289-8625 | World/Gen/4U/3/3U/.../2004 | JR 70+ | PS4: Alpenhoernchen


Ana

Nergigante Erleger

Beiträge: 1 016

Spielt zurzeit: Bow

Wohnort: DE

Beruf: CAD Konstrukteur

  • Nachricht senden

11

09.08.2016, 12:03

Laggi und ludolf als Klassiker? .. Okay

IGN: Ana GSP: Valon / Chakratos HR: mhfu ★9 mhp3 ★6mh3u ★300+★ mh4u ★300+★ mhx ★140+★ mho ★30+★

Komachi

Nergigante Erleger

  • »Komachi« ist weiblich

Beiträge: 1 060

Spielt zurzeit: Overwatch

Beruf: Student

  • Nachricht senden

12

09.08.2016, 12:17

Die neuen monster sind halt ziemlich nice find ich.
Verstehe zwar nicht, wieso tetsucabra und kecha wacha wieder dabei sind...:/ Und vorallem wo diablos ist:(

Haunt your dreams...
| Divine Dragons | Gruppe Valon | MHW | JR86 | IGN: Kojiro | Team Rocket - PSN |

TroyMaker

Jägerschüler

  • »TroyMaker« ist männlich

Beiträge: 18

Spielt zurzeit: definitiv zu wenig MHX

Wohnort: Berlin

Beruf: was mit Sport

  • Nachricht senden

13

11.08.2016, 10:04

Mir persönlich gefallen die neuen Monster zum teil auch ganz gut :)
Favorit ist bei mir ganz klar: der ASTALOS !
Schönes Design und vor allem Blitzelement ;)

Mir gefällt aber auch der Zamrios und der Glavenus.

Nervig finde ich den Blangonga.
Ansonsten sind die Monster in Ordnung :D
Bevorzugte Waffen:
Großschwert

Lieblingsmonster:
Astalos, Zamtrios, Zinogre, Lagiacrus, Agnaktor


14

11.08.2016, 10:42

Verstehe zwar nicht, wieso tetsucabra und kecha wacha wieder dabei sind...:/ Und vorallem wo diablos ist

Ach was, Tetsu macht doch echt Spaß und Kecha Wacha ebenfalls. Vielleicht liegts auch nur daran, dass man beide gut mit nem GS chargen kann.
Diablos fehlt aber definitiv, auch wenn der mit seinem Rumrennen immer relativ nervig war.

Arkay

Jägerschüler

  • »Arkay« ist weiblich

Beiträge: 14

Spielt zurzeit: Deus Ex : Human Revolution

Wohnort: Berlin

Beruf: Student

  • Nachricht senden

15

11.08.2016, 12:21

Absolute Hassmonster sind bei mir ganz klar Gendrome, Iodrome, Velocidrome und ihre Minions, halt all diese Rapotrenverschnitte. Nachdem ich die Eventquest "Allstars" gemacht hatte, fand ich die noch abscheulicher als sonst. Ich mag alle fatalen Vier, aber der Gamoth ist so blöd zu mounten, ständig glitcht man runter von dem. Misutsune konnte ich auch erst nicht wirklich ab, nachdem ich mir aber endlich ihr Moveset gemerkt habe, ist sie easy. Lieblingsmonster sind wie immer alle Flugwyvern, Rathalos, Rathian, ect. pp. Aber mein absoluter Favorit seit MH4U ist der Seregios. Schade bloß, dass so ziemlich alle ehemals starken Monster zu solch schwachen Witzfiguren verkümmert sind. Der Narkakos ist ja wohl ein Witz, viel zu schwach. Das Design ist zwar originell, aber von einem Boss erwartet man mehr. Hatte eher auf etwas wie Dalamadur oder Gogmazios gehofft, halt was wirklich großes.
"It matters not how fast light may travel, darkness shall always be there awaiting its arrival." - Mark W. Boyer



Miagius

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »Miagius« ist männlich

Beiträge: 460

Spielt zurzeit: Fire Emblem Fates, Bayonetta, Puyo Puyo Tetris, Mario Kart 8 Deluxe

Wohnort: NRW

Beruf: Verpacker

  • Nachricht senden

16

11.08.2016, 22:18

Ich hab zwar noch nicht alle Monster gejagt, aber mein neues Hassmonster steht schon mal fest : Dunkelfeuer-Rathalos :cursing:
Er fliegt zu 90% der Kampfzeit rum und bomberdiert das Kampffeld regelmässig mit seinen Sprengsätzen.
So ziemlich jede Quest mit den sind meine Heilungvorräte gegen 0 gegangen.


Meine Liebling von den Newcomer ist: Glavenus ,seine Kampfmukke rockt und sein Moveset ist spitze.
Ein würdiger Gegner ,schließlich ist er eine ,,Scharfe Gruke'' xD

Ok der Witz is schlecht.
MH3U, MH4U & MHGX Name: Miagius




by Little Miss Perfect

Komachi

Nergigante Erleger

  • »Komachi« ist weiblich

Beiträge: 1 060

Spielt zurzeit: Overwatch

Beruf: Student

  • Nachricht senden

17

11.08.2016, 22:28

Verstehe zwar nicht, wieso tetsucabra und kecha wacha wieder dabei sind...:/ Und vorallem wo diablos ist

Ach was, Tetsu macht doch echt Spaß und Kecha Wacha ebenfalls. Vielleicht liegts auch nur daran, dass man beide gut mit nem GS chargen kann.
Diablos fehlt aber definitiv, auch wenn der mit seinem Rumrennen immer relativ nervig war.

Das kämpfen ist nicht das problem, ich mag sie nur so nicht so.:/

Mitsuzune macht mir echt spaß inzwischen :3

Haunt your dreams...
| Divine Dragons | Gruppe Valon | MHW | JR86 | IGN: Kojiro | Team Rocket - PSN |

Inzaghi

Xeno'jiiva Vernichter

Beiträge: 2 132

Spielt zurzeit: Mit seinem Playbook

Wohnort: Wien-Umgebung (Niederösterreich)

Beruf: Einzelhandelskaufamm/Lagerlogistiker; Freiwilliger Rettungssanitäter

  • Nachricht senden

18

11.08.2016, 22:34

MhGen hat echt teilweise geniale Monster (zurück gebracht).

Zu meinen Lieblingsmonster zählt definitiv weiterhin der Dämonjho und der Alatreon, selbst wenn beide ihren Charm leider immer mehr verlieren, trotzdem sind beide Designstechnisch weiterhin hervorragend meiner Meinung nach. Das gleiche gilt für den Amatsumagatsuchi, der endlich (wieder) da ist.
Sonst sind vor allem noch der Tigrex, der Lagiacrus (schade, dass man ihm nur am Land bekämpfen kann, mochte die Wasserkämpfe als einziges, i know :/), der Agnaktor und zwei der vier Flagship Monster, Glavenus und Mizutsune.
Kaum neue kann man sich ja vielleicht ja denken, oder? Der Astalos ist ganz cool,der Gammoth für'n Arsch.

Und dann kommen wir zum meinem Hassmonster Favouriten, der auch erst seit MhGen dabei ist:
- Malfestio
Was soll ich großartig zu ihm sagen? Er geht auf die Nerven, dass sich es nicht selbst verwirrt ist erstaunlich. Die Harry Potter Eule hätte mir gestohlen bleiben können. Jeder Kampf ein (kurzer) Krampf, wo man auch was produktiveres hätte machen können, gegen Konchus treten zum Beispiel. Jo.

"You looks good you feels good.
You feels good you play good
You play good the pay good"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Inzaghi« (11.08.2016, 22:34)


Ähnliche Themen