Sie sind nicht angemeldet.

Ricutor

Jägerschüler

  • »Ricutor« ist männlich
  • »Ricutor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Spielt zurzeit: Monster Hunter 4 Ultimte

Wohnort: Koblenz

  • Nachricht senden

1

06.02.2018, 15:28

Elementschaden vs. Normalen Schaden?

Seid Gegrüßt ehrenwerte Jäger,

ich weiß, dass die Berechnung von Schaden in Monster Hunter sehr komplex ist und von Schärfe, Stelle des Monsters, Bewegung des Angriffs, etc. abhängt. Mir geht es daher jetzt persönlich um eine Art Richtwert, den ihr benutzt oder den man empfehlen kann, wenn es darum geht, ob roher Schaden oder Elementschaden wichtiger sind?
Konkretes Beispiel:
Großschwert 1 hat 720 normalen Schaden
Großschwert 2 hat 672 normalen Schaden und 120 Feuer

Welche Waffe ist besser? Welche Waffe ist gegen ein Monster besser, welches Feuerschwäche hat? Wie verrechnet sich das ungefähr bzw. gibt es eine grobe Richtschnur, woran man sehen kann, ab wann sich Element lohnt oder nicht?


Der Krieg ist der Vater aller Dinge.Aller Dinge König.Die einen macht er zu Göttern, die andern zu Menschen, die einen zu Sklaven, die andern zu Freien
*Heraklit*


BattleForge

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »BattleForge« ist männlich

Beiträge: 309

Spielt zurzeit: MHWorld

Wohnort: HD

Beruf: Contractor

  • Nachricht senden

2

06.02.2018, 15:43

Ich bin der Meinung, dass GS 1 besser ist, da du bei einem Monster mit Feuerschwäche nicht immer das Körperteil triffst, wo es diese Feuerschwäche aufweist, sondern desöfteren an anderen Stellen, und da bringt der Rohschaden mehr.
Born to lose,
living to win!


MHTri HR 150--
MHWorld Jr 200+

Ricutor

Jägerschüler

  • »Ricutor« ist männlich
  • »Ricutor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Spielt zurzeit: Monster Hunter 4 Ultimte

Wohnort: Koblenz

  • Nachricht senden

3

06.02.2018, 15:49

Das hilft mir jetzt aber nicht prinzipiell weiter, um zu wissen, ab wann sich denn Elementschaden lohnen würde? Würde GS2 sich denn lohnen, wenn ich immer das Körperteil mit Feuerschwäche treffen würde? Also gleichen die 150 Feuer den geringeren Rohschaden dann aus?


Der Krieg ist der Vater aller Dinge.Aller Dinge König.Die einen macht er zu Göttern, die andern zu Menschen, die einen zu Sklaven, die andern zu Freien
*Heraklit*


Valon

|Administrator| |Gildenleitungsmitglied|

  • »Valon« ist männlich
  • Nachricht senden

4

06.02.2018, 15:50

Ganz grobe Faustformel:
Je langsamer die Waffe ist, desto unwichtiger ist der Elementwert/wichtiger ist der Rohschaden.


Um es 100% genau zu sagen, müssten alle anderen Faktoren bekannt sein.
Spoiler: komplette Formel

Rohschaden:
(true raw) x (sharpness modifier) x (motion value) x (monster armor) x (quest / rage modifier)
Elementschaden:
(elemental attack / 10) x (sharpness modifier) x (monster armor) x (quest / rage modifier)
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Dank der Anzeige der Damagezahlen in MHWorld könntest du aber "einfach" hingehen, dir beide Waffen bauen und gegen ein passendes Monster (in dem Fall ein Monster mit (hoher) Feuerschwäche) austesten, wo die höheren Zahlen bei rausspringen.

Wenn ich wetten müsste, würde ich auf GS1 tippen.

| Divine Dragons | Gildenleitung, GSP | FC: 2337 - 7237 - 5701 |

Ricutor

Jägerschüler

  • »Ricutor« ist männlich
  • »Ricutor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Spielt zurzeit: Monster Hunter 4 Ultimte

Wohnort: Koblenz

  • Nachricht senden

5

06.02.2018, 15:54

Okay danke. Ich werde das mal ausprobieren :)


Der Krieg ist der Vater aller Dinge.Aller Dinge König.Die einen macht er zu Göttern, die andern zu Menschen, die einen zu Sklaven, die andern zu Freien
*Heraklit*


Zyzz

Jägerschüler

  • »Zyzz« ist männlich

Beiträge: 9

Spielt zurzeit: Monster Hunter World/Fortnite

  • Nachricht senden

6

07.02.2018, 07:46

Bitte uns auf den laufenden halten bei deinen Untersuchungen was mehr dmg macht :)