Sie sind nicht angemeldet.

Skrymir

Erfahrener Jäger

  • »Skrymir« ist männlich
  • »Skrymir« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 154

Spielt zurzeit: MHW

  • Nachricht senden

1

17.02.2018, 18:47

Großschwert, Affinität oder Attack Augmentieren?

Habe eben meinen ersten Warrior Streamstone gefunden und er ist für Großschwert oder Langschwert. Da ich viel mit GS spiele macht ja das Barroth GS wahrscheinlich am meisten Sinn. Nur stelle ich mir nun die Frage, ob es mehr Sinn macht die Affinität oder Attack zu Augmentieren. Oder ein Mix aus beiden? Kann ja bis zu dreimal. Was meint ihr?

Gruß
Skry

2

17.02.2018, 19:50

Ich wage zu behaupten das es dazu ein youtube video gibt

Ansonsten :

- wenn dein Ausrüstungsset Schwächeausnutzung und Kritisches Ziehen hat - > 3x Angriff
- wenn du eines der Skills nicht hast oder beide nicht - > Affinität 2x, 1x Angriff



Ihr denkt ihr seid cool aber...
Ich schlug Frauen schon vor 50 Shades of Grey!

3

17.02.2018, 21:17

Würde da ganz stumpf 3x Attack draufhauen. Zumal Weakness Exploit ohnehin staple ist. Und Crit Draw ja eigentlich auch.

Legend97

Nergigante Erleger

  • »Legend97« ist männlich

Beiträge: 1 066

Spielt zurzeit: mhw

Wohnort: Ilmenau

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

17.02.2018, 21:56

Kommt am Ende ganz aufs Set an, ab 200 true attack(960 also für GS) ist Affinität im Normalfall besser als Angriff(+10% vs +5), allerdings wirst du aufpassen müssen dass du am Ende immer unter 100% Affinität bist, also keine Affinität "verschwendest".

Skrymir

Erfahrener Jäger

  • »Skrymir« ist männlich
  • »Skrymir« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 154

Spielt zurzeit: MHW

  • Nachricht senden

5

17.02.2018, 23:28

Kritisches Ziehen ist aber doch auch nur -wie der Name schon sagt - beim ersten Schlag. Nun ist es aber dich auch oft so, dass man anschließend noch einen oder einige Charged Hits landet. Zählt ein Charged aus dem Ziehen heraus auch noch zu kritischem Ziehen? Ziel sind auf jeden Fall Schwächevorteil 3, kritisches Ziehen 2 und kritischer Blick 3. Dazu Fokus 3, Attack Boost 7 und schnelles Wegstecken. Mal sehen ob ich das jemals zusammenbekomme.

Drachenkönigaugenklappe
Damascus B
Bazel B
Odo B
OdoB

FatalisKiller95

Nergigante Erleger

  • »FatalisKiller95« ist männlich

Beiträge: 1 430

Spielt zurzeit: FFXIV, Paragon, Hearthstone

Wohnort: Boch

Beruf: Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung

  • Nachricht senden

6

17.02.2018, 23:40

Zitat

Kritisches Ziehen ist aber doch auch nur -wie der Name schon sagt - beim ersten Schlag. Nun ist es aber dich auch oft so, dass man anschließend noch einen oder einige Charged Hits landet. Zählt ein Charged aus dem Ziehen heraus auch noch zu kritischem Ziehen? Ziel sind auf jeden Fall Schwächevorteil 3, kritisches Ziehen 2 und kritischer Blick 3. Dazu Fokus 3, Attack Boost 7 und schnelles Wegstecken. Mal sehen ob ich das jemals zusammenbekomme.

Drachenkönigaugenklappe
Damascus B
Bazel B
Odo B
OdoB
Charge Angriff aus dem Ziehen heraus zählt, deswegen wird es ja bei GS gespielt.

Tommaru

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »Tommaru« ist männlich

Beiträge: 480

Spielt zurzeit: Dead by Daylight (PS4), Monster Hunter: World (PS4)

  • Nachricht senden

7

17.02.2018, 23:47

Sogar ein Charge zählt noch als kritisch, wenn es der Erste nach dem Ziehen ist.
Da man aber nun bis zu 3 Stufen hat und meistens den ersten Charge überspringt, den zweiten mit dem Schulterstoß abbricht und sich hauptsächlich auf den letzten Charge konzentriert, würde ich sowas wie Kritisches Ziehen bei einem Hit'N'Run Set empfehlen.

Ich würde dir eher zu Schwächevorteil raten, da man dafür nur der Augenklappe und einen Rüstungslot für ein Schwächevorteil-Juwel 2 braucht.
Fokus lässt sich leicht mit den Damaskusteilen reinslotten.
Würdest du also auf Rohschaden setzen und die 50% durch Schwächevorteil berücksichtigen, dann würde ich dir dennoch zu Angriff, Angriff, Affinität (sofern das Barroth GS nur -10 Affinität hat) raten, weil du an der richtigen Stelle nie negative Affinität hast und somit immer den maximalen Schaden austeilst und theoretisch bei jedem zweiten Treffer einen kritischen Treffer bekommen solltest.

P.S.: Wenn du mit einem Großschwert stets die Schwachpunkte erwischst, dann alles in Angriff augmentieren!
| Divine Dragons | Mitglied | Gruppe: Valon | MHW: JR 316 | PSN-ID: X-Tommaru-X |
MONSTER HUNTER EXTREME! :omg!:

Skrymir

Erfahrener Jäger

  • »Skrymir« ist männlich
  • »Skrymir« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 154

Spielt zurzeit: MHW

  • Nachricht senden

8

18.02.2018, 00:49

Das Barroth GS hat -20 Affinität. Durch kritisches Auge derzeit -5 bei mir. Aber der Skill wird bestimmt noch etwas für andere weichen müssen.