Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Monster Hunter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

11.04.2018, 12:44

Tipps zur derzeitigen Ausrüstung

Hi zusammen,

bin derzeit JR61 mit rund 150 Spielstunden und habe folgende Rüstungssets, mit denen ich hauptsächlich unterwegs bin.

Langschwert (Drache):


index.php?page=Attachment&attachmentID=17986

index.php?page=Attachment&attachmentID=17984

index.php?page=Attachment&attachmentID=17985

Set wird vorwiegend bei Drachenältesten verwendet.

Langschwert (Gift):
  • Wyvernklinge "Malve"
  • Nergingante-Helm a
  • Nergigante-Helm b
  • Rathalos Armschienen a
  • Nergigante Hüftring b
  • Todesgestank Ferse b
  • Handwerk Talisman St. 2
  • Angriff: 726
  • Schärfe: weiß (ca. 5 %)
  • Affinität: 35 %
  • Element Gift: 410
  • Verteidigung: 431 (vs. Feuer 21)



index.php?page=Attachment&attachmentID=17988


index.php?page=Attachment&attachmentID=17987

Beim Rest der Monster kommt dieses Set zum Einsatz.


Beide Waffen in den Sets sind mangels Steinen noch nicht augmentiert. Zudem warte ich noch auf das blaue Ticket für die Stufe 3 Halskette für Handwerk. Ansonsten ist das Set so ziemlich komplett. Klar, wenn es bessere Dekos geben sollte, kann man über die ein oder andere Veränderung nachdenken. Derzeit ist das aber das Maximum.

Habt ihr noch Tipps? Anregungen?

Grüße!

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Azoura« (11.04.2018, 12:49)


Wii-Homebrew Topsites

Tommaru

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »Tommaru« ist männlich

Beiträge: 475

Spielt zurzeit: Klausurphase

  • Nachricht senden

2

11.04.2018, 13:05

Kann gerade nur eine Sache anmerken, weil ich nicht an die PS4 kann und deine Dekos nicht kenne:
Ersetze in dem Set mit dem Nergigante-Langschwert die Brust mit der Rathalos-Brust Beta, wodurch du Schwächevorteil Stufe 2 und Krit. Element bekommst. Mit 68% Crit (sofern es eine Schwachstelle ist und du volle Ausdauer hast) kannst du nochmal ein bisschen mehr Drachen- und vor allem wesentlich mehr Rohschaden machen.
In den Slots kannst du dann ein Feuerabwehr-Juwel packen um Feuerabwehr Stufe 3 zu erhalten, was nicht nur deine Resistenz gegenüber Feuer erhöht, sondern auch noch deine Verteidigung (+ 10) geringfügig erhöht.

Ansonsten wäre auch noch folgender Mix (besonders für Elementlangschwert zu empfehlen:

Nergigante-Helm Alpha
Rathalos-Brust Beta
Nergigante-Armschiene Alpha
Nergigante-Hüftring Beta
Rathalos-Beinschienen Alpha

(Die Rathalosteile hab' ich bis zum Erhalten der Wyvernaugenklappe Alpha und den entsprechenden Dekos benutzt, damit ich Krit. Element und Schwächevorteil Stufe 3 bekomme.)
| Divine Dragons | Mitglied | Gruppe: Valon | MHW: JR 245 | PSN-ID: X-Tommaru-X |

3

11.04.2018, 13:45

ein Schutzpolitur gem wäre glaub ich auch noch ziemlich gut damit die weisse schärfe nicht so schnell weggeht

4

12.04.2018, 13:41

Danke für die Tipps!

Ich hab jetzt mal beide Sets entsprechend umgestellt und bin wirklich positiv überrascht. Vor allem wundert es mich , dass ich gerade beim 1. Set nicht von selbst drauf gekommen bin, Crit und das 2er Rathalos Set zu pushen. Manchmal sieht man den Wald vor läuter Bäumen nicht.

Beim zweiten (Gift-)Set habe ich vorerst auf Handwerk verzichtet und in Boost (jetzt auf Stufe 6) gepushed. Das bisschen Handwerk, was ich über die Todesgestank Hose und den Halsschmuck erhalten habe, war nicht der Rede wert. Zumindest war gefühlt nach jedem 3ten oder 4ten Schlag die Schärfe der Wyvernklinge runter.

Bin jetzt mal gespannt, wann ich die Steinchen für die Augmentationen in ausreichender Stückzahl erhalte. Die Wyvernklinge könnte ich längst upgraden, will aber noch warten. Die Nergiganteklinge hingegen verlangt einen Heldenstein, welchen ich noch nicht habe.

Mir ist zwischenzeitlich die Lust auf das Spiel vergangen. Zu schnell war ich auf meinem persönlichen Toplevel. Jetzt hab ich wieder ein wenig Motivation gesammelt. Mal schauen, wie lange die anhält. Vielleicht switche ich doch mal auf's Großschwert oder ähnliches. Den Bogen habe ich schon hinter mir. War/ist auch gut, aber irgendwie nicht so spaßig wie das Langschwert.