Sie sind nicht angemeldet.

Kerstinla

Jägerschüler

  • »Kerstinla« ist weiblich
  • »Kerstinla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Spielt zurzeit: Monster Hunter World PS4

Wohnort: Astera

Beruf: Top-Auswahl Jägerin

  • Nachricht senden

1

31.07.2018, 23:43

Schwarzer Diablos is blöd :(

Hey Leute :)

Ich bin eine kleine Bogenschützin und ich finde den Schwarzen Diablos echt blöd :thumbdown:

Habt ihr vielleicht ein paar Tips für mich um den Blödian mal so richtig in den Ar... zu treten? :D

Danke im Vorraus :)

2

01.08.2018, 05:15

Versuch mal eine Waffe mit der du blocken kannst, Energieklinge zum Beispiel. Ebenso gilt beim Diablos: hol so viel Verteidigung aus deiner Rüstung wie möglich.

Metroid

Erfahrener Jäger

  • »Metroid« ist männlich

Beiträge: 202

Spielt zurzeit: MHW

  • Nachricht senden

3

01.08.2018, 08:39

Ihre stärksten Angriffe erfolgen über die Hörner, pass also auf dass sie dich nicht anguckt.
Schreikapseln sind auch praktisch, die kannst du werfen wenn sie sich eingräbt. Das klappt aber nur wenn sie nicht im Rage Mode ist. Nimm am besten welche zum Nachkombinieren mit.
Die Flügel sind die Schwachstelle für Bogen, konzentier dich also darauf diese zu treffen. Und am besten mit einem Eis Bogen.

Sora-Sorey

Jagras Töter

  • »Sora-Sorey« ist männlich

Beiträge: 27

Spielt zurzeit: Monster Hunter World

  • Nachricht senden

4

01.08.2018, 08:52

Wo genau liegt denn dein Problem?
Kommst du mit ihren Bewegungen nicht klar? Triffst du sie nicht richtig? Macht sie generell zu viel Schaden oder ist der Grabangriff das Problem?

p.s. Die Schwarze Diablos ist übrigens das läufige Weibchen zum normalen Diablos.

Kerstinla

Jägerschüler

  • »Kerstinla« ist weiblich
  • »Kerstinla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Spielt zurzeit: Monster Hunter World PS4

Wohnort: Astera

Beruf: Top-Auswahl Jägerin

  • Nachricht senden

5

01.08.2018, 13:02

Ach das Ding ist Weiblich :D

Naja also richtig Treffen ist mit dem Bogen nicht das Problem, ich nutze auch den letzten Legiana Bogen das klappt schon :)
Die Hörner Versuch ich auch als erstes zu brechen, ein Paar Blitzkapseln und gib ihr :D
Nur machen mir diese Rammangriffe zu schaffen :( bin dann oft betäubt und dann reichen 2 Schläge und ich falle in Ohnmacht :(
In der Kantine nehm ich meistens das Chefkochgericht für maximales Leben :)
Soll ich da was anderes probieren?

Meinen Kampf gestalte ich überwiegend mit mit normalen Schüssen und lade diese mit einem Sprung beim Zielen auf, nennt man das Dodgen? Hab da iwo was gelesen :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Kerstinla« (01.08.2018, 14:14)


6

01.08.2018, 17:51

Klingt für mich nach nem Movement/Positioning-Problem. Bist wahrscheinlich zu hastig mit dem Angreifen und wirst dann halt von seinem Dash Angriff getroffen. Für den Angriff speziell hilft zur Seite laufen, so dass er verfehlt und dann erst aufladen und schießen. Ansonsten kann man da gar nicht wirklich viel zu sagen, im Allgemeinen. Einfach nicht irgendwo stehen, wo man getroffen werden kann und angreifen, wenns halbwegs sicher ist.
Video von mir gegen meinen ersten Low-Rank Diablos, falls das helfen sollte es zu verdeutlichen
https://youtu.be/JswGTHuhppc?t=106

Kerstinla

Jägerschüler

  • »Kerstinla« ist weiblich
  • »Kerstinla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Spielt zurzeit: Monster Hunter World PS4

Wohnort: Astera

Beruf: Top-Auswahl Jägerin

  • Nachricht senden

7

01.08.2018, 20:56

Sooo nun hab ich mir die Schweinsmaske und die Dober Handschuhe gebaut um Mykologie auf Stufe 3 zu kriegen und hab vor dem Kampf die Pilze gefuttert :D Pfui Spinne schmecken die eklig :ill: :dead:

Dazu hab ich das Fischgericht für Vertieigung Hoch L gemampft und nun überleb ich die Rammangriffe wenigstens :D
Jetzt noch ein wenig Movement/Positioning üben und ich hoffe, dass ich die schwarze Trulla unter Kontrolle krieg :)

Sora-Sorey

Jagras Töter

  • »Sora-Sorey« ist männlich

Beiträge: 27

Spielt zurzeit: Monster Hunter World

  • Nachricht senden

8

02.08.2018, 08:31

Es gibt z. B. nen Skill namens Betäubungswiderstand, damit man keine Sternchen mehr sieht. Außerdem helfen auch die Skills "Gesundheitsboost" und "Ausweichdistanz". Mit dem Ersten und Chefkochmenü oder Maxi-Trank kommst du auf 200 Gesundheitspunkte. Mit Ausweichdistanz verdoppelst du die Wegstrecke deiner Ausweichrolle (wenn du rollst oder auf dem Boden liegst bist du unverwundbar).

Wenn du allerdings speziell die Hörner brauchst, wäre es sicher einfacher vorübergehend mit einer Nahkampfwaffe zu spielen, da mit diesen Hörnerbrechen wesentlich einfacher ist. Am Besten eignen sich dafür Hammer und Jagdhorn. Oder du suchst dir nen Mitspieler mit einer solchen Waffe. Ich persönlich finde beide Diablosse ohnehin in der Gruppe deutlich einfacher als Solo, weil sie da ja ihre Angriffe auf alle Gruppenmitglieder verteilen.

Kerstinla

Jägerschüler

  • »Kerstinla« ist weiblich
  • »Kerstinla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Spielt zurzeit: Monster Hunter World PS4

Wohnort: Astera

Beruf: Top-Auswahl Jägerin

  • Nachricht senden

9

02.08.2018, 15:19

Vielen Dank für die Tips :)
Hab mir gestern Abend noch die Beinrüstung von diesem Stahldrachen, Name fällt mir gerade nich ein :( , gebaut und da ist die Ausweichdistanz drauf, damit lässt sich recht gut ausweichen wenn man den Moment erwischt :)
Hatte mit den Questbelohnungen beim letzten Versuch mit zwei weiteren Jägern Mega Glück und hab alle drei schwarze Spiralhörner+ für den Cera-Ringbeuger auf einmal bekommen :D da ist mir die läufige Trulla gleich sympathischer geworden xD

Stehe nun bei JR 47 und kurz vor dem Kampf gegen den gehärteten Kirin :S das wird ne Hausnummer :/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kerstinla« (02.08.2018, 16:24)