Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Monster Hunter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Rillank

Erfahrener Jäger

  • »Rillank« ist männlich

Beiträge: 203

Spielt zurzeit: Monster Hunter 4 ultimate & Monster Hunter Online

  • Nachricht senden

41

10.12.2017, 12:15

Hat wer von euch schon dne Pukei Pukei gefunden? Sollte der der Anjath Quest sein bzw auftauchen^^

https://clips.twitch.tv/ZealousNaiveNigiriPanicVis
| Divine Dragons | keine Gruppe | Probe-Mitglied | MH4U: Esca |

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rillank« (10.12.2017, 12:20)


agron_c

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »agron_c« ist männlich

Beiträge: 285

Spielt zurzeit: Monster Hunter X

Wohnort: München

Beruf: Student

  • Nachricht senden

42

10.12.2017, 12:18

Anjanath in 4-6 min? Sagt mal wie denn?

Barroth habe ich in 16 min geschafft... Verbesserungswürdig...

Anjanath in 4-6 min? Sagt mal wie denn?

Barroth habe ich in 16 min geschafft... Verbesserungswürdig...


4-6 min ist schon wirklich heftig... ich habe ihn in ca 15 min besiegen können im solo-modus.

Rillank

Erfahrener Jäger

  • »Rillank« ist männlich

Beiträge: 203

Spielt zurzeit: Monster Hunter 4 ultimate & Monster Hunter Online

  • Nachricht senden

43

10.12.2017, 12:23

War auch so bei 10 Minuten war mein 2tes Quest. Bin am Anfang rumgelaufen ect. pp der Kampf mit dem Barroth war sehr sehr schnell vorbei
| Divine Dragons | keine Gruppe | Probe-Mitglied | MH4U: Esca |

Nymeria-

Nergigante Erleger

  • »Nymeria-« ist weiblich
  • »Nymeria-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 059

Spielt zurzeit: MHWorld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

44

10.12.2017, 12:27

Dieses wasserschleim-vieh bei der barroth-quest war super, jedoch blieb dann nichtmehr so viel zeit fürden barroth, wenn man zu zweit dran sitzt. Zu zweit ist es deutlich schwerer ala allein. Die Scalen die monster da für 4 personen hoch, Frage mich, ob die das im hauptgame auch so machen.
Ich freue mich schon auf die Vollversion, ich weiß den meisten ist es vermutlich egal, aber das personalisierungssystem wird bestimmt toll :3


"Prepare for Trouble..."
| Divine Dragons | Gruppe Valon | MHW | JR83 | IGN: Kojiro | Team Rocket |

Rillank

Erfahrener Jäger

  • »Rillank« ist männlich

Beiträge: 203

Spielt zurzeit: Monster Hunter 4 ultimate & Monster Hunter Online

  • Nachricht senden

45

10.12.2017, 12:30

Soweit ich weiß wird es immer nur ein Multiplayer HP geben und die wird nicht mehr oder weniger nach Spieleranzahl. Wenn du im MP bist und alle gehen musst du alleine die Monster schaffen mit der HP vom Multiplayer ;)
| Divine Dragons | keine Gruppe | Probe-Mitglied | MH4U: Esca |

Nymeria-

Nergigante Erleger

  • »Nymeria-« ist weiblich
  • »Nymeria-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 059

Spielt zurzeit: MHWorld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

46

10.12.2017, 12:38

Ja klar im spiel, wenn leute leaven ist das ja klar, schade dass man dann zu zweit mehr zu tun hat.
Ich meine falls jemanden das spiel zu einfach wird -> zu zweit oder alleine im MP

Das gejammer über die schwierigkeit wirds sicherlich auch bei der vollversion geben, man kann sich das spiel auch durch schwächere rüssis und so schwerer machen.


"Prepare for Trouble..."
| Divine Dragons | Gruppe Valon | MHW | JR83 | IGN: Kojiro | Team Rocket |

47

10.12.2017, 12:57

Finde die GunLance sehr angenehm in der Demo =O
Falls jemand die noch nicht ausprobiert hat, wäre mein Geheimtipp =3
MHWorld: HR350+

Rillank

Erfahrener Jäger

  • »Rillank« ist männlich

Beiträge: 203

Spielt zurzeit: Monster Hunter 4 ultimate & Monster Hunter Online

  • Nachricht senden

48

10.12.2017, 12:59

Monster Hunter soll Herausfordernt sein. Es soll nicht durch den durchbruch im Westen einfacher werden. Wenn es einfacher wird, werden es auch weniger Menschen länger spielen und das ist wohl etwas was viele Jäger hier machen oder?

Monster sollen Herausfordernt/Schwer sein
Materialen zu finden soll genauso dauern, nicht wie bei vielen anderen Spielen wo man alles hinterher geworfen bekommt. Man will frusten und erfolge erleben, dadurch werden Erfolge erst richtige Erfolge.

Daher hoffe ich das beste =)
| Divine Dragons | keine Gruppe | Probe-Mitglied | MH4U: Esca |

HurricanMHFO

Meisterjäger

Beiträge: 1 802

Spielt zurzeit: FF14 Stormblood / FF13

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

49

10.12.2017, 13:41

Wir haben die Beta gestern hauptsächlig zu 2 gespielt, ein Paar Quest auch zu 3. Die ersten beiden Quests waren gut zu schaffen von der Zeit her, die Barroth-Quest liegt wenn man zu 2 spielt bei gut 15Minuten ^.^
Bei der dritten Quest zu 2 gegen Anjanath hatten wir dann Probleme das die Zeit nicht ausgereicht hat, ...da ist das Biest weggehumpelt, hat sich schlafen gelegt... und grade wenn man denkt gleich muss der doch tot sein !! -- ja Zeit vorbei O.o ^^ so hatten wir ca 3 Versuche wo uns jedesmal die Zeit ausging.. sind es dann doch mal zu 3 / 4 angegangen und dann lag das Biest ohne Probleme.
Die Beta wurde gut 8 Stunden am Stück gespielt und wir hatten eine Menge Spaß damit, jetzt heisst es noch bis Januar überleben um endlich loslegen zu können :thumbup:
Übrigens TOP das die PS4 Pro diverse Grafikeinstellungen bietet, mit dem FPS-Modus sieht das Spiel wirklich klasse aus und lässt sich super spielen.

Einziges was uns nicht gefallen hat war zuerst die "Focuskamera"-Einstellung, man drückt R3 und die Kamera ist fest aufs Monster fixiert. Zum Glück kann man das ganze auf "Zielkamera" umstellen, dann hat man wieder das gewohnte anvisieren wie schon in MH3U / MH4 usw.
Das weitere war das "Tortenmenü", hat immerwieder gestört wenn man das Monster um sich hat, einen Trank mit L1 - Viereck/Kreis auswählen will und dabei will man aus Reflex die Kamera drehen- da dreht das Ding stattdessen im Tortenrad rum und aufeinmal frisst der Char irgendwas was man garnicht wollte. ... daher haben wir auch das Tortenmenü komplett ausgestellt .. dann war alles wieder wie gewohnt :D
Es kam dann auch der Entschluss alles "neue" was wohl das Gameplay vereinfachen soll einfach auszustellen um wie gewohnt Monster Hunter zu spielen wie es immer war- so war es dann doch am besten ^^

Schwierigkeit fanden wir schon ordentlich wenn man die 3te Quest zu 2 angeht, da sitzt einem der Zeitdruck im Nacken. Findet man das Monster nicht in den ersten 2-3 Minuten hat man schon keine Chance mehr die Quest zu schaffen.

Und die die hier rumnörgeln das die Quests viiiiel zu leicht sind- spielt sie einfach zu 2 anstatt zu 4, und hey es ist nur eine "demo" um mal einen Einblick in das Spiel zu bekommen, Steuerung/Server auszutesten usw ^^

..btw kaum spielt man mit "Randoms" über die Mitspielersuche hat man auch wieder MH-Experten dabei, da war schonwieder jemand mit einer Morph-Axt der nahezu jeden durchgehend in die Luft befördert hat, damit war er fast immer der Einzige der auf das Monster eingeprügelt hat (lol) :rolleyes:




¯\_(ツ)_/¯





▲▲ Click :arrow: Monster Hunter World PS4 Community! ▲▲

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HurricanMHFO« (10.12.2017, 13:39)


Inzaghi

Xeno'jiiva Vernichter

Beiträge: 2 134

Spielt zurzeit: Mit seinem Playbook

Wohnort: Wien-Umgebung (Niederösterreich)

Beruf: Einzelhandelskaufamm/Lagerlogistiker; Freiwilliger Rettungssanitäter

  • Nachricht senden

50

10.12.2017, 13:58

Anjanath in 4-6 min? Sagt mal wie denn?

Barroth habe ich in 16 min geschafft... Verbesserungswürdig...

Anjanath in 4-6 min? Sagt mal wie denn?

Barroth habe ich in 16 min geschafft... Verbesserungswürdig...


4-6 min ist schon wirklich heftig... ich habe ihn in ca 15 min besiegen können im solo-modus.

7-10min brauch ich i.d.R ohne großartige Vorbereitung. Aber es gibt halt immer bessere Spieler, deswegen sind 4-6 Minuten auf jedenfall machbar.

"You looks good you fells good.
You feels good you play good
You play good the pay good"

51

10.12.2017, 14:05

Anjanath in 4-6 min? Sagt mal wie denn?

Barroth habe ich in 16 min geschafft... Verbesserungswürdig...



HBG. Oder Gs.

Nymeria-

Nergigante Erleger

  • »Nymeria-« ist weiblich
  • »Nymeria-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 059

Spielt zurzeit: MHWorld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

52

10.12.2017, 14:19

Wir haben die Beta gestern hauptsächlig zu 2 gespielt, ein Paar Quest auch zu 3. Die ersten beiden Quests waren gut zu schaffen von der Zeit her, die Barroth-Quest liegt wenn man zu 2 spielt bei gut 15Minuten ^.^
Bei der dritten Quest zu 2 gegen Anjanath hatten wir dann Probleme das die Zeit nicht ausgereicht hat, ...da ist das Biest weggehumpelt, hat sich schlafen gelegt... und grade wenn man denkt gleich muss der doch tot sein !! -- ja Zeit vorbei O.o ^^ so hatten wir ca 3 Versuche wo uns jedesmal die Zeit ausging.. sind es dann doch mal zu 3 / 4 angegangen und dann lag das Biest ohne Probleme.
Die Beta wurde gut 8 Stunden am Stück gespielt und wir hatten eine Menge Spaß damit, jetzt heisst es noch bis Januar überleben um endlich loslegen zu können :thumbup:
Übrigens TOP das die PS4 Pro diverse Grafikeinstellungen bietet, mit dem FPS-Modus sieht das Spiel wirklich klasse aus und lässt sich super spielen.

Einziges was uns nicht gefallen hat war zuerst die "Focuskamera"-Einstellung, man drückt R3 und die Kamera ist fest aufs Monster fixiert. Zum Glück kann man das ganze auf "Zielkamera" umstellen, dann hat man wieder das gewohnte anvisieren wie schon in MH3U / MH4 usw.
Das weitere war das "Tortenmenü", hat immerwieder gestört wenn man das Monster um sich hat, einen Trank mit L1 - Viereck/Kreis auswählen will und dabei will man aus Reflex die Kamera drehen- da dreht das Ding stattdessen im Tortenrad rum und aufeinmal frisst der Char irgendwas was man garnicht wollte. ... daher haben wir auch das Tortenmenü komplett ausgestellt .. dann war alles wieder wie gewohnt :D
Es kam dann auch der Entschluss alles "neue" was wohl das Gameplay vereinfachen soll einfach auszustellen um wie gewohnt Monster Hunter zu spielen wie es immer war- so war es dann doch am besten ^^

Schwierigkeit fanden wir schon ordentlich wenn man die 3te Quest zu 2 angeht, da sitzt einem der Zeitdruck im Nacken. Findet man das Monster nicht in den ersten 2-3 Minuten hat man schon keine Chance mehr die Quest zu schaffen.

Und die die hier rumnörgeln das die Quests viiiiel zu leicht sind- spielt sie einfach zu 2 anstatt zu 4, und hey es ist nur eine "demo" um mal einen Einblick in das Spiel zu bekommen, Steuerung/Server auszutesten usw ^^

..btw kaum spielt man mit "Randoms" über die Mitspielersuche hat man auch wieder MH-Experten dabei, da war schonwieder jemand mit einer Morph-Axt der nahezu jeden durchgehend in die Luft befördert hat, damit war er fast immer der Einzige der auf das Monster eingeprügelt hat (lol) :rolleyes:

mit dem zu zweit die dritte quest machen stimmt genau so. wir haben es bisher 1 mal geschafft, war halt total knapp am ende. und schlecht waren wir nicht. zumal ich sagen muss dass ich die kantine erst vorhin entdeckt habe (mit diesen blöden 20min kann man nicht gescheid forschen) und die erleichtert einiges. ist aber der bust dadurch zeitlich begrenzt? (in der quest kam dann mal "du kannst nun wieder essen" als meldung)

was ich aber sehr nice finde, jetzt wo ich schon ein paar mal erfolgreich rodeo-meister war, ist dass man spezielle hiebe beim mounten verpassen kann. und sie mit L wieer aufs monster schwingen kann. es macht einfach so viel mehr spaß, und die gleve fnde ich wieder um einiges besser. Hoffe aber, dass die in der vollversion wieder styles drin haben, ich mochte das Areal-GS aus GEN/XX. :)

Aber jetzt nach gut 7 Stunden Beta Spielzeit hab ich das meiste ausprobiert und ich finde, für eine Beta ist da schon einiges drin, macht auf jedenfall laune für die vollversion.
Die natürlich schon vorbestellt ist (jedesmal wenn ich solo spiele fragt natürlich das spiel ob ich die vollversion kaufen will)
was hoffentlich auch geändert wird ist dass man über freundesliste joinen kann. BITTE ;__;
diesen code einzugeben ist echt furchtbar. vorallem sind die teils so komplex, ein einacher zahlencode hätte doch gereicht . :D


"Prepare for Trouble..."
| Divine Dragons | Gruppe Valon | MHW | JR83 | IGN: Kojiro | Team Rocket |

agron_c

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »agron_c« ist männlich

Beiträge: 285

Spielt zurzeit: Monster Hunter X

Wohnort: München

Beruf: Student

  • Nachricht senden

53

10.12.2017, 14:36

Hat jemand lust den Diablos, oder Rathalos zu jagen?

54

10.12.2017, 15:40

Super Beta hab sie lange gespielt. Auch auf der Pro. Der Grafik Modus ist glaube ich der beste... stabile FPS. Ich hoffe mal die 9 erlaubten Tode werden noch angepasst...
MH3 ~ TRI
Divine Dragons

Spielername : Joel
Liga Status : Ober-Liga

Gilden Rang :
Mitglied
Rang: 66

MHFO

HUNTERS*HEAVEN
Spielername : Joel
Rang: 77

Godot

5/7 Attack Jewels

  • »Godot« ist männlich

Beiträge: 5 849

Spielt zurzeit: Lila Monster Jagen Simulator 2018

Wohnort: Sicherlich nicht Dresden!

Beruf: Azubi zum HEP

  • Nachricht senden

55

10.12.2017, 15:59

Also, mir gefällt das Spiel überwiegend auch sehr gut.
Gibt einige coole und feine Neuerungen und während einige das Spiel ein wenig "casualiger" machen, ist das noch kein großer Beinbruch.
Die neuen Moves/ Mechaniken sind ganz cool.

Nur die Änderungen an Duals und Switch Axe find ich dumm/ unnötig.
Auch die Überarbeitung des Skillsystems find ich scheiße. Was ist das Problem daran, seine Punkte auf 10 zu bringen...?
Auch das Argument mit Aussehen zieh nicht: Wofür gibt es denn Transmoggen?
Ebenfalls, dass sie die Stile rausgenommen haben verstehe ich überhaupt nicht. Das war eine der besten Neuerungen die MH je hatte.

Gekauft wirds trotzdem, weil ich MH auf Konsole auf jeden Fall unterstützen will.
...boy, that's just crazy.


"The hammer that strikes too fast has no time to aim."
"You win the Game of Thrones, or you die."
|Divine HYPE Dragons|Valon|Co-GSP|

agron_c

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »agron_c« ist männlich

Beiträge: 285

Spielt zurzeit: Monster Hunter X

Wohnort: München

Beruf: Student

  • Nachricht senden

56

10.12.2017, 16:01

Also, mir gefällt das Spiel überwiegend auch sehr gut.
Gibt einige coole und feine Neuerungen und während einige das Spiel ein wenig "casualiger" machen, ist das noch kein großer Beinbruch.
Die neuen Moves/ Mechaniken sind ganz cool.

Nur die Änderungen an Duals und Switch Axe find ich dumm/ unnötig.
Auch die Überarbeitung des Skillsystems find ich scheiße. Was ist das Problem daran, seine Punkte auf 10 zu bringen...?
Auch das Argument mit Aussehen zieh nicht: Wofür gibt es denn Transmoggen?
Ebenfalls, dass sie die Stile rausgenommen haben verstehe ich überhaupt nicht. Das war eine der besten Neuerungen die MH je hatte.

Gekauft wirds trotzdem, weil ich MH auf Konsole auf jeden Fall unterstützen will.

ich fand die styles ehrlich gesagt richtig schlecht... mir war das ganze dann zu viel und zu einfacher gemacht

57

10.12.2017, 16:04

Also, mir gefällt das Spiel überwiegend auch sehr gut.
Gibt einige coole und feine Neuerungen und während einige das Spiel ein wenig "casualiger" machen, ist das noch kein großer Beinbruch.
Die neuen Moves/ Mechaniken sind ganz cool.

Nur die Änderungen an Duals und Switch Axe find ich dumm/ unnötig.
Auch die Überarbeitung des Skillsystems find ich scheiße. Was ist das Problem daran, seine Punkte auf 10 zu bringen...?
Auch das Argument mit Aussehen zieh nicht: Wofür gibt es denn Transmoggen?
Ebenfalls, dass sie die Stile rausgenommen haben verstehe ich überhaupt nicht. Das war eine der besten Neuerungen die MH je hatte.

Gekauft wirds trotzdem, weil ich MH auf Konsole auf jeden Fall unterstützen will.

ich fand die styles ehrlich gesagt richtig schlecht... mir war das ganze dann zu viel und zu einfacher gemacht
Seh ich genauso ... diese Style Änderungen fand ich echt sehr unpassend
MH3 ~ TRI
Divine Dragons

Spielername : Joel
Liga Status : Ober-Liga

Gilden Rang :
Mitglied
Rang: 66

MHFO

HUNTERS*HEAVEN
Spielername : Joel
Rang: 77

HurricanMHFO

Meisterjäger

Beiträge: 1 802

Spielt zurzeit: FF14 Stormblood / FF13

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

58

10.12.2017, 18:34

Seh ich genauso ... diese Style Änderungen fand ich echt sehr unpassend

:rolleyes: ..konnte mich ebenfalls (oder mit "Generations" allgemein) nicht wirklich damit anfreunden.

was hoffentlich auch geändert wird ist dass man über freundesliste joinen kann. BITTE ;__;
diesen code einzugeben ist echt furchtbar. vorallem sind die teils so komplex, ein einacher zahlencode hätte doch gereicht . :D


Natürlich wird das mit der ID nur in der Beta so sein. Die Beta hat nichts mit dem Hauptspiel zu tun :thumbup:
Ich hoffe das die Onlinelobbies genau so werden wie sie auch sonst waren, "Rathalos-Platte"farm usw mit Raumbeschriftung ^^

Und ja, ziemlich schrecklich gelöst mit diesem Zahlencode. Hatten gestern einmal versucht zu zweit in einen Raum zu kommen und dann 2 Randoms mit reinzulassen. +
War fast unmöglich- bis mein Mitspieler die ID eingegeben hatte und den Raum gefunden hat waren schon 3 Randoms drin.
Also bin ich wieder raus und neuen Raum aufgemacht-> schnell die ID am durchsagen (groß der Buchstabe, jetzt klein das... ultrakompliziert -.-') .. und schonwieder 3 Randoms drin.
Daher hatten wir einfach beschlossen dann nurnoch privat zu spielen und das ganze mit den offenen Lobbies einfach zu lassen^^




¯\_(ツ)_/¯





▲▲ Click :arrow: Monster Hunter World PS4 Community! ▲▲

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »HurricanMHFO« (10.12.2017, 18:32)


59

10.12.2017, 19:26

Habs vorhin au gespielt.
Als ein ( ich nenne mich mal so) echter Veteran finde es stark befremdlich.
Mega simpel, kaum Herausforderung ( solo gespielt und musste mich kaum um die Lebensanzeige kümmern)
Der Skillbaum ist ja ein witz... oder bessergesagt nicht „vorhanden“noch mehr vereinfachen geht nicht, habe keine Negativ Effekte gesehen.
Und diese Mantel find ich zwar interessant, aber zum teil so was von Overpowerd, der einte schütz vor Geschrei, Wind und bischen schaden.... für so was zu erhalten per Slots oder Rüstung in alten MH teile, war kaum möglich. Weil das einte „juwel“ das andere aufgehoben hatte.
Aber man konnte mit Recherche sicher ne Mischrüstung finden... aber jetzt wird es einem einfach so in den Schoß gelegt.
Das gefällt mir nicht!

Abwarten...... und hoffen.

Aber das Skillbaum System ist einfach weg:-( und das Nervt mich sehr.

Habe auch das Gefühl man brauch jetzt auch kaum noch „Skill“ für das Spiel.
Einfach los und schnell schnell unkonzentriert drauf los „Ballern“ erledigt!

KillerMiller

Anjanath Töter

  • »KillerMiller« ist männlich

Beiträge: 449

Spielt zurzeit: Monster Hunter World, was sonst?

Wohnort: Planet Erde

Beruf: IT

  • Nachricht senden

60

10.12.2017, 19:56

Es ist doch nur eine beta... Die 20 Minuten Spielzeit, die 9 Tode und die Schwierigkeit der Quests haben doch nichts mit dem richtigen Spiel zu tun. Und zu dem Mantel. Man ist doch nicht dauerhaft vor Geschrei geschützt oder? Wenn ich mich nicht irre muss man den skill aktivieren und der hält dann nur 90s.