Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Monster Hunter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

21.04.2018, 04:22

Neue Sachen im Playstore

Bestimmt ist den einen oder anderen aufgefallen, man kann über den Playstation Store, neue Gesten, neue Gesichtsbemalung, neue Frisuren, neue Kleidung für die Wildexpertin, Sticker runterladen und mit einem speziellen Download kann man den Charakter von Männlich auf Weiblich oder Weiblich auf Männlich umstellen. Viele der Dinge sind nur mit Echtgeld erwerbbar, was haltet ihr davon, ist das in Ordnung das Capcom nun solch ein Weg geht? Werdet ihr davon gebrauch machen? Für einige Dinge wäre ich tatsächlich bereit zu zahlen, z.B. gib wie es schon gesagt, neue Kleidungen für die Wildexpertin. So gefällt sie mir überhaupt nicht und eine Typveränderung wäre bei ihr auch nicht verkehrt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RepedeStar« (26.04.2018, 16:37)


Wii-Homebrew Topsites

Inzaghi

Xeno'jiiva Vernichter

Beiträge: 2 134

Spielt zurzeit: Mit seinem Playbook

Wohnort: Wien-Umgebung (Niederösterreich)

Beruf: Einzelhandelskaufamm/Lagerlogistiker; Freiwilliger Rettungssanitäter

  • Nachricht senden

2

21.04.2018, 06:55

Es soll ja mal gesagt sein, dass dies schon vor Release angekündigt wurde, also kam es nicht "überraschend". Was ich davon halte? Dadurch das es sich ausschließlich um Kosmetik handelt, ich dadurch nicht eingeschränkt bin bzw. ich das Gefühl habe, etwas zu vermissen, geht das, grad in der heute kostenpflichtigen DLC Zeit, vollkommen in Ordnung. Desweiteren muss man erwähnen, dass dafür die Zusatzinhalte (Event Quests, neue Monster, allgemeine Events etc.) gratis sind. "Capcom hat immer die Zusatzinhalte gratis rausgeht" kann man zwar dazu sagen, aber das war halt keine Garantie dafür, das sie es auch wirklich auf PS, Xbox und bald PC weiter so machen. Wäre EA zum Beispiel dahinter, hätten die alleine fürn Jho Geld verlangt. Also ja, bevor ich noch weiter abschweife, es geht für mich zumindest in Ordnung.

Ich werde davon aber nicht Gebrauch machen, ausser es gibt irgendwas super tolles, was ich mir einbilde, kaufen zu müssen.

"Des is di nächste deppade Frog"

Tommaru

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »Tommaru« ist männlich

Beiträge: 475

Spielt zurzeit: Klausurphase

  • Nachricht senden

3

21.04.2018, 10:47

Ich muss die kostenpflichtigen DLCs auch nicht haben.
Habe anfangs gedacht, dass ich mir dieses Deluxe Digital Pack mit der Dekorrüstung kaufen soll, aber habe es dann doch nicht gemacht. Dank der Kulve Taroth nutze ich jetzt ab und zu die kostenlose Dekorrüstung, aber ein Muss war es letztenendes nicht.

Bis auf den Rathalos-Avatar und den Monstee Hunter World-Hintergrund, der keinerlei Hintergundmelodie hat ( :thumbdown: ) habe und werde ich nichts für kostenpflichtige DLCs ausgeben.
Die Wildexpertin interessiert mich herzlich wenig, weil ich die nur noch zum Quest eröffnen sehe und die sonst gepflegt ignoriere.
| Divine Dragons | Mitglied | Gruppe: Valon | MHW: JR 245 | PSN-ID: X-Tommaru-X |

BattleForge

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »BattleForge« ist männlich

Beiträge: 309

Spielt zurzeit: MHWorld

Wohnort: HD

Beruf: Contractor

  • Nachricht senden

4

22.04.2018, 20:54

Kurz und knapp:
Ja ich finde es in Ordnung, da durch die aktuell angebotenen Inhalte keinerlei Vorteile entstehen.
Born to lose,
living to win!


MHTri HR 150--
MHWorld Jr 200+

Sora-Sorey

Jagras Töter

  • »Sora-Sorey« ist männlich

Beiträge: 28

Spielt zurzeit: Monster Hunter World

  • Nachricht senden

5

22.04.2018, 21:20

Capcom hatte schon lange vor Release von MHW bekannt gegeben, dass Schönheits-DLC's für Geld zu kaufen und Content-DLC's kostenlos sein werden. Damit wollen sie einen Teil der Entwicklungskosten für nachprogrammierten Content decken.
Von daher find ich das vollkommen korrekt. Falls mal was für mich dabei sein sollte, würde ich auch für kosmetische Sachen ein paar Euro ausgeben, aber aktuell gibt es da jetzt nichts Besonderes.

HurricanMHFO

Meisterjäger

Beiträge: 1 802

Spielt zurzeit: FF14 Stormblood / FF13

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

6

22.04.2018, 21:38

Ich find's vollkommen in ordnung wenn sie solche Kosmetik-DLCs bringen/Sticker etc, wenn dadurch zukünftige Updates etc finanziert werden-> neuer Content/Updates imnmer her damit. Irgendwie müssen die Mitarbeiter usw ja auch bezahlt werden ^^ Würde mich allerdings freuen wenn mal etwas mehr sinnvolles dabei wäre, anstatt Outfits für die (unwichtige ..) Wildexpertin zu bringen wenigstens mal was für die Jäger selbst :? Das selbe Spiel bald mit dem Chun Li-Outfit- machen schon Werbung/Trailer dafür das Chun Li ins Spiel kommt, aber nur für die Wildexpertin (wtf?).
..demnächst erhalten wir warscheinlich neue Outfits für den Schmied oder Kommandanten unten am Tisch :sleeping:

Warum sollte man was dagegen haben? Wenn man sich ein Auto kauft und jetzt Rally-Aufkleber/ neue Lackierung will muss man dafür auch bezahlen, nur weil man sich die Karre gekauft hat gibts den Rest nicht umsonst :rolleyes:




¯\_(ツ)_/¯





▲▲ Click :arrow: Monster Hunter World PS4 Community! ▲▲


Arthok

Xeno'jiiva Vernichter

  • »Arthok« ist männlich

Beiträge: 2 165

Spielt zurzeit: den Unschuldigen!

Wohnort: irgendwo in einer weit weit entfernten Galaxis

Beruf: BOfH

  • Nachricht senden

7

23.04.2018, 10:26

Finde diese Lösung super fair, das eigentliche Spiel und alle weiteren Inhalte bekommt man, wenn man sich das Spiel holt, es ist mit keinen weiteren Kosten zu rechnen. Das was man kaufen hat keinen Einfluss auf das Spiel.

Hab auch schon einige Sticker und Gesten gekauft, einfach weil es ein tolles Spiel ist und ich diese Lösung gut finde.

Nya! :3

Akantor36

Erfahrener Jäger

  • »Akantor36« ist männlich

Beiträge: 157

Spielt zurzeit: MHW, Hunt: Showdown

Wohnort: Hannover

Beruf: Vermessungstechniker

  • Nachricht senden

8

23.04.2018, 11:29

Finde diese Lösung super fair, das eigentliche Spiel und alle weiteren Inhalte bekommt man, wenn man sich das Spiel holt, es ist mit keinen weiteren Kosten zu rechnen. Das was man kaufen hat keinen Einfluss auf das Spiel.

Hab auch schon einige Sticker und Gesten gekauft, einfach weil es ein tolles Spiel ist und ich diese Lösung gut finde.
Bin ich exakt deiner Meinung.
Mir gefällt es auch, dass man damit nochmals die Entwickler stärker unterstützen kann wenn man denn möchte.
"Damals" gab es sowas nicht, da kamen die Spiele "fertig" raus. Heute sieht das anders aus und es ist gang und gebe, dass nur das Fundament des Spieles teilweise zum Vollpreis erscheint und im weiteren Verlauf dann ein paar kostenpflichtige DLCs, welche das Grundspiel nochmal um eine extra Welt erweitert.


Ähnliche Themen

Wii-Homebrew Topsites