Sie sind nicht angemeldet.

61

03.05.2018, 12:22

Also ich fand das ganze recht gelungen. Ich war zwar nur zweimal dabei, konnte doch nicht so viel farmen wie gedacht, aber wenn dann doch erfolgreich. Spätestens beim zweiten Questanlauf waren die Hörner gebrochen.


Mit dem Textchat tu ich mich noch etwas schwer, komme kaum mit dem Lesen hinterher, geschweige denn schreiben. Lümmel halt mit dem Controller auf der Couch und hab keine Tastatur dafür. Daher war ich auch in der PArty-Gruppe, Highlight der Run mit 2 Jagdhörnern + 2 Hämmern - so oft hab ich das Vieh noch nicht liegen sehen :) OT: Gibt es eine Möglichkeit für den ingame-chat das Handy mit PSN-App zu nutzen?


Einen Eventabend auszurufen lässt sich glaube ich einfach bewerkstelligen. Viele sind im Spiel ja schon recht weit und daher recht flexibel. Denke wenn einer einen Termin und Ziel nennt, sind einige dabei. Casi hat ja schon Beispiele genannt.

SouleaterX95

Jägerschüler

Beiträge: 18

Spielt zurzeit: MH World Beta

  • Nachricht senden

62

03.05.2018, 15:04

PS4SecondScreen ist eine gute App dafür ;) kannst dann über dein Handy schreiben was direkt an die ps4 gesendet wird :thumbsup:

Muscle-Alex

Jägerschüler

  • »Muscle-Alex« ist männlich
  • »Muscle-Alex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Spielt zurzeit: Monster Hunter World

  • Nachricht senden

63

03.05.2018, 22:52

Hallo Mitglieder,

Ich wollte allen nochmals danken die an den Wochenendabenden zur KT Jagd dabei waren!
Hoffe natürlich das für alle was nützliches dabei herauskam. War schön zusammen als drei oder zeitweise auch vier gruppen gemeinsam am Erfolg aller zu arbeiten.



Ich hätte gern euer Feedback dazu.

Sollten wir so etwas öfter organisieren?
Definitv "JA"

Zu welchen Zielen (abgesehen von Events) wäre das für euch vorstellbar?
Nun gibt es eine Lange liste!
Also zu denken wäre z.Bsp. wie schon in der Communitie geschrieben:
  • Abarbeitung der "noch offnenen befristeten Beutezüge" in Gruppen,

  • Funtime - Eigene Events erstellen, z.Bsp ohne Rüstung Jagen gehen, nur mit waffen (Wackelkopfschlacht),
    Rüstungsrollet, Ihr habe bestimmt mehr als ein Rüstungsset in Eurer Kiste oder ? Einer nennt eine Nummer, sagen wir zwischen 1 bis 10 und die anderen müssen die entsprechende Rüstung im nächsten Quest benutzen.

  • Ja auch normal Jagen kann man machen, zum farmen oder um niedrige JR zu pushen oder Arena Quests, wer noch welche machen will - bezüglich den Medalien (Ich glaube man braucht 50 oder so),

  • Untersuchungen, also das "normale Jägerleben", was zur Zeit bei dem Randoms abgeht, man kann es nicht Glauben, wenn man es nicht erlebt hat;-)

  • Einander Helfen, ´dazu gehört auch, das die niederen JR Ihre Lager finden, oder das Quest mit den Eier klauen ...



Wie empfandet ihr den Ablauf, können wir was verbessern?

Sorry Alex, das ich nun etwas, was mir einwenige Negativ in Erinnerung geblieben ist erwähnen muss.
Die Gruppenzuteilungen war etwas sup-optimal, nicht das ich mich in meiner Gruppe nicht wohlgefühlt hätte! Nein das war soweit alles in Ordnung.
Nur solle man darauf achten das z.Bsp ein Jagthorn in jeder Gruppe vorhanden ist und das es eine "Gesundemischung zwischen niederen und höheren JR in den Gruppen gibt.
Absprache, wer für was zuständig ist - wer schiesst auf die Brücken, wer schiesst auf die Felsen an der Decke, wer bedient die Kannonen, wann und wer plaziert die Bomen usw.
Könnte besser laufen! :S

Soll keine Kritik an der Veranstallung sein, nur ein Hinweis für die nächsten Events.



Danke nochmals und wir sehen uns ;)
Ja erstmal vielen Dank für euer Feedback Leute !

Ja es stimmt das dieser KT jagdabend erfolgreich war und es freut mich sehr das ihr zufrieden seit. Jedoch entstand dieser nicht grundlos es ging primär darum eine Zeit zu vereinbaren damit die Mitglieder die in der Woche wenig oder gar keine Zeit hatten mit dem Farmen von KT aufholen konnten. Sekundär wurde vor dem Event die jagdgruppensitzung immer leerer weil die Mitglieder volle randomlobbys aufgesucht haben um schneller an das Gold zu kommen. Somit haben wir zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen und sind als jagdgruppe daran gewachsen.

Gerade der belagerungsaufbau hat eine möglichst volle Lobby verlangt um maximalen Erfolg zu erzielen, weil ja mehrere Gruppen gleichzeitig am Fortschritt arbeiteten. Das trifft auf Beutezüge oder normale Quests nicht zu.

Jetzt jede Woche ein Event auszurufen wegen normalen Quests mit bestimmten Limitierungen oder Vorraussetzungen die wir uns überlegt haben halte ich für übertrieben und das würde jedes Event normal aussehen lassen, dann ist es nichts besonderes mehr. Es könnte sogar manche Mitglieder abschrecken in die jagdgruppensitzung zu kommen wenn die lesen : wir planen den ganzen Abend Rüstungsrollet zu machen oder ähnliches.

Das Kling jetzt alles sehr negativ ich versuche nur meine Gedanken in diese Texttafel zu schreiben. Entspannt muss es bleiben, jeder soll jederzeit kommen und gehen können ohne das Gefühl zu haben jemanden zu enttäuschen oder das er jetzt unbedingt mitmachen muss weil es ein jagdgruppen Event ist.

Was aber durchaus funktionieren könnte wäre eine grobe Richtung von vornherein anzugeben z.B das eben jemand gerne die Beutezüge in einer Gruppe machen würde oder eine bestimmte quest mal ohne oder mit bestimmten Rüstungen machen würde an dem und dem Zeitpunkt. Sodass man schon im vornherein weiß was in der jagdgruppensitzung an dem Tag ansteht oder wo man mitmachen kann und nicht dieses "und nu?" Gefühl entsteht.

Um auf Casis Punkte zu kommen: ich selbst helfe immer allen die material brauchen oder noch Missionen oder optionale Quests erledigen müssen jeder Zeit und überall. Da bin ich auch nicht der einzige Kidbox oder Hase und andere helfen immer fleißig mit. Was hilfreich wäre wäre wenn die Leute die eben Material brauchen oder Quests das in der Community bekannt machen und am besten auch eine Uhrzeit damit sich Leute aktiv treffen können und ich z.B vorher schon die richtigen Untersuchungen für das Material oder sonstiges raussuchen kann.

Mittlerweile ist die jagdgruppensitzung immer belebt und abends sehr sehr gut besucht sodass niemand alleine los muss. Was mich sehr sehr freut... es gibt nichts besseres als nach einem harten Tag Nachhause zu kommen und zu wissen das da Leute in der jagdgruppensitzung sind(die man mittlerweile auch schon kennt) mit denen man eine entspannte feierabendjagd machen kann.

Casi die Gruppen wurden am Samstag nicht zusammengestellt oder organisiert, sie sind einfach entstanden wie wer wo grad Platz hatte ich habe keine Einteilungen vorgenommen weil alle Gruppen erfolgreich waren und zufrieden wirkten. Das Nicci und Hase zusammen jagten war klar wegen dem Sprachchat jedoch fand ich es auch schade das nur eine Gruppe jagthornunterstützung hatte. ich habe auch nichts gesagt weil ich die Sprachchat Gruppe nicht trennen wollte und sich sonnst niemand um Jagdhorn Unterstützung riss. Also nächstes mal Eigeninitiative ;)

Was ich mir als jagdgruppen Event vorstellen würde wäre jetzt z.B da alle Krieger und Heldensteine für die goldi Waffen brauchen das wir ein jagdabend planen wo alle ihre besten Untersuchungen raushauen und sich in den effektivsten Gruppen zusammenfinden je nach Vorliebe für Waffen und Monster. Da wären auch viele Mitglieder nötig um genug gehärtete Untersuchungen bereitstellen zu können.

Ich würde mir ansich mehr Verständigung außerhalb der jagdgruppensitzung zwischen den Mitgliedern wünschen damit sich die Leute untereinander austauschen und neue Gruppen in der Sitzung entstehen. Ein guter Anfang wäre das, wie Nicci einst vorschlug, sich die mitglieder ihre gildenkarten zusenden oder einfach in der Community berichten was gebraucht wird oder gewollt wird.

Sollte ich falsch liegen und ihr wollt das jedes Wochenende oder so was bestimmtes geplant wird dann bin ich auch dafür.

Also schreibt mir eure Meinungen :)

Sora-Sorey

Jagras Töter

  • »Sora-Sorey« ist männlich

Beiträge: 27

Spielt zurzeit: Monster Hunter World

  • Nachricht senden

64

04.05.2018, 09:49

Jetzt jede Woche ein Event auszurufen wegen normalen Quests mit bestimmten Limitierungen oder Vorraussetzungen die wir uns überlegt haben halte ich für übertrieben und das würde jedes Event normal aussehen lassen, dann ist es nichts besonderes mehr. Es könnte sogar manche Mitglieder abschrecken in die jagdgruppensitzung zu kommen wenn die lesen : wir planen den ganzen Abend Rüstungsrollet zu machen oder ähnliches.
Das sehe ich auch so. Zwar sind Casis Vorschläge durchaus interessant und ab und an ist so ein Abend sicher auch lustig, aber wenn das jetzt ständig stattfinden würde wäre das für mich der Grund, an diesem Abend nicht in die Jagdgruppe zu kommen. Mir persönlich würde sowas 1 bis 2 x im Monat reichen. (Zumal ich beim Rüstungsrollet garantiert dann immer ein Jagdhorn erwische, was für den Gegner vollkommen unsinnige Buffs hat. Da werdet ihr euch alle wie Bolle freuen, wenn es bei Diablos endlich Eiswiderstand gibt. :D )

Deshalb hatte ich Farm-Abende für ein bestimmtes Monster vorgeschlagen - da für eine normale Quest ja nur vier Leute gebraucht werden, können die anderen trotzdem was anderes machen wenn sie z. B. auf Deviljo gerade keinen Bock haben. War eher als Idee zur Unterstützung der Leute gedacht, die noch nicht ganz so hohe Ränge haben und bestimmte Rüstungsteile oder Waffen schmieden wollen.
Was aber durchaus funktionieren könnte wäre eine grobe Richtung von vornherein anzugeben z.B das eben jemand gerne die Beutezüge in einer Gruppe machen würde oder eine bestimmte quest mal ohne oder mit bestimmten Rüstungen machen würde an dem und dem Zeitpunkt. Sodass man schon im vornherein weiß was in der jagdgruppensitzung an dem Tag ansteht oder wo man mitmachen kann und nicht dieses "und nu?" Gefühl entsteht.
Jup, sehe ich auch so. Beutezüge könnte man generell Freitag- und Samstagabend anpeilen, da sie ja Freitag eh immer neu erscheinen.
Casi die Gruppen wurden am Samstag nicht zusammengestellt oder organisiert, sie sind einfach entstanden wie wer wo grad Platz hatte ich habe keine Einteilungen vorgenommen weil alle Gruppen erfolgreich waren und zufrieden wirkten. Das Nicci und Hase zusammen jagten war klar wegen dem Sprachchat jedoch fand ich es auch schade das nur eine Gruppe jagthornunterstützung hatte. ich habe auch nichts gesagt weil ich die Sprachchat Gruppe nicht trennen wollte und sich sonnst niemand um Jagdhorn Unterstützung riss. Also nächstes mal Eigeninitiative ;)
Wie gesagt, einfach mal ein Signal geben wenn ein Hörnchen gewünscht wird.

Oder sonst gibt es auch noch eine ganz unkonventionelle Alternative: einfach mal selbst ein Jagdhorn in die Hand nehmen! (Nein, sie beißen nicht und mit einem darauf abstimmten Set machen sie sogar ziemlich gut Schaden.)
Was ich mir als jagdgruppen Event vorstellen würde wäre jetzt z.B da alle Krieger und Heldensteine für die goldi Waffen brauchen das wir ein jagdabend planen wo alle ihre besten Untersuchungen raushauen und sich in den effektivsten Gruppen zusammenfinden je nach Vorliebe für Waffen und Monster. Da wären auch viele Mitglieder nötig um genug gehärtete Untersuchungen bereitstellen zu können.
Das wäre absolut top!!! Da bin ich auf jeden Fall dabei :)
Ich würde mir ansich mehr Verständigung außerhalb der jagdgruppensitzung zwischen den Mitgliedern wünschen damit sich die Leute untereinander austauschen und neue Gruppen in der Sitzung entstehen. Ein guter Anfang wäre das, wie Nicci einst vorschlug, sich die mitglieder ihre gildenkarten zusenden oder einfach in der Community berichten was gebraucht wird oder gewollt wird.
Ja, es wäre super wenn jemand z. B. gerne Monster X einen Abend farmen möchte, wenn er das schon vorher hier oder in der Community bekannt geben würde. Da finden sich dann nämlich garantiert auch ein paar Leute, die ebenfalls von dem Teil noch was gebrauchen können und so muss die Jagdgruppe nicht ständig das Gleiche machen.
Ich z. B. kann den Gammeldrachen nicht mehr sehen - alle wollen ständig Reißzähne von ihm und ich hab nun inzwischen schon bald 100 davon in meiner Truhe... :wacko:

Muscle-Alex

Jägerschüler

  • »Muscle-Alex« ist männlich
  • »Muscle-Alex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Spielt zurzeit: Monster Hunter World

  • Nachricht senden

65

10.05.2018, 13:22

Sind heut alle am saufen oder kommt heute wer on?

Sora-Sorey

Jagras Töter

  • »Sora-Sorey« ist männlich

Beiträge: 27

Spielt zurzeit: Monster Hunter World

  • Nachricht senden

66

10.05.2018, 14:44

Ich bin nachher in ner Stunde on.

Hatte ne Zahn-OP und darf noch nichts trinken, von daher :P

Muscle-Alex

Jägerschüler

  • »Muscle-Alex« ist männlich
  • »Muscle-Alex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Spielt zurzeit: Monster Hunter World

  • Nachricht senden

67

10.05.2018, 14:51

Klasse dann bis später ich werd so ca 16:30 da sein.

Muscle-Alex

Jägerschüler

  • »Muscle-Alex« ist männlich
  • »Muscle-Alex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Spielt zurzeit: Monster Hunter World

  • Nachricht senden

68

20.05.2018, 14:29

Hi Leute ich wollt mal fragen warum wir in den letzten Wochen einen steten abfall der anwesenden in der jagdgruppensitzung haben?

Liegts daran das ihr bei MHW nichts mehr zu tun habt? Also das MHW nichts neues bietet im Moment?

Oder hat das alles andere Gründe?

Weil die Mitglieder die noch täglich zocken, zu denen zähle ich auch, fragen sich allmählich wo denn die 40 Mitglieder so sind.

Hoffe wenigstens auf ein paar antworten. Falls wir was verbessern sollen/müssen was auch immer ... schreibt es hier rein oder in die Community.


Danke und auf bald !


Wir nehmen auch weiterhin neue Mitglieder auf also bei Interesse einfach hier reinschreiben oder mir eine fa bei PSN schicken.

PSN: Muscle-Alex

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Muscle-Alex« (20.05.2018, 14:34)


SouleaterX95

Jägerschüler

Beiträge: 18

Spielt zurzeit: MH World Beta

  • Nachricht senden

69

20.05.2018, 17:49

Weil die meisten sicherlich schon soweit alles haben was sie brauchen(mich eingeschlossen) und ich wüsste nicht warum ich die Gegner weiter abfarmen sollte,da es ja an sich kein nützen hat und wegen ein zu geringen endcontent :whistling:

Sora-Sorey

Jagras Töter

  • »Sora-Sorey« ist männlich

Beiträge: 27

Spielt zurzeit: Monster Hunter World

  • Nachricht senden

70

20.05.2018, 18:25

Seh es auch wie Soul... im Übrigen wird es halt einfach irgendwie öde, immer gegen die gleichen Gegner bei ja doch eher bescheidener Monsterauswahl zu kämpfen. Liegt also am zu geringen End Game-Content nicht an der Gruppe selbst, dass ich auch nur noch seltener komme. Außerdem hab ich ne neue Freundin 8-)

Muscle-Alex

Jägerschüler

  • »Muscle-Alex« ist männlich
  • »Muscle-Alex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Spielt zurzeit: Monster Hunter World

  • Nachricht senden

71

20.05.2018, 18:56

Tja gegen content Armut kann ich wenig tun. Das sollte nie eine jagdgruppe werden die nur zu Events zusammenkommt aber danach sieht es traurigerweise aus. Ich werf noch lang nicht das Handtuch aber es wird zunehmend schwerer dranzubleiben wenn die Leute fehlen.

Statler

Jägerschüler

  • »Statler« ist männlich

Beiträge: 0

Spielt zurzeit: Monster Hunter World

  • Nachricht senden

72

20.05.2018, 19:19

Naja es kommen ja auch neue Leute ins Spiel und über Umwege auch hier hin, wie ich XD :thumbup:

Muscle-Alex

Jägerschüler

  • »Muscle-Alex« ist männlich
  • »Muscle-Alex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Spielt zurzeit: Monster Hunter World

  • Nachricht senden

73

20.05.2018, 19:35

Naja es kommen ja auch neue Leute ins Spiel und über Umwege auch hier hin, wie ich XD :thumbup:
Gott sei dank!!! Bin gleich on ;) dann kanns losgehen.

Tommaru

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »Tommaru« ist männlich

Beiträge: 481

Spielt zurzeit: Monster Hunter: World (PS4), Bloodborne (PS4)

  • Nachricht senden

74

21.05.2018, 22:51

Also bei mir hat es mehrere Gründe, dass ich seltener on bin:

1. Das Semester verlangt immer mehr Aufmerksamkeit
2. Die Zeit für meine Freundin war teilweise zu wenig
3. Freunde und Hobbies gingen vor, was bei dem Wetter verständlich sein sollte
4. Bin zur Zeit lieber am Filme gucken, wenn ich mich schon den ganzen Tag konzentrieren musste
5. Ratchet & Clank bzw. Rayman Legends sind mal eine willkomme Abwechslung
6. Abgesehen von Kulve Taroth, mache ich nur noch die befristeten Beutezüge fertig und bin dann wieder vom Spiel gelangweilt

Content ist da, aber nicht so vielfältig. Und wenn ich eine neue Waffe teste, dann mache ich das solo um auch eine Verbesserung per Abschlusszeit festzustellen.
Brauche einfach mal eine Pause von dem Spiel, weil man oft das Gleiche macht, besonders wenn man kein Glück mit dem Juwelen und Stromsteine hat, die keine Verbesserung der Sets zulässt.

Muss aber auch sagen, dass ich die Tage mit einem Kollegen gezockt habe und der Sprachchat einiges mehr Spaß gemacht hat als das altmodische Tippen. In der Lobby ist mir das egal, aber während der Jagd ist es nicht viel anders als mit Unbekannten. Jeder haut drauf und geredet wird erst später, wofür man auch solo zocken könnte.
Werde wahrscheinlich am Freitag und von Montag bis Donnerstag wegen der Kulve Taroth online sein.
Der Rest liegt dann in den Händen Capcoms.
| Divine Dragons | Mitglied | Gruppe: Valon | MHW: JR 348 | PSN-ID: X-Tommaru-X |
MONSTER HUNTER EXTREME! :omg!:

HurricanMHFO

Meisterjäger

Beiträge: 1 806

Spielt zurzeit: Monster Hunter World (PC)

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

75

22.05.2018, 06:48

Gründe, das ich eigentlich schon seit Anfang April aus MHW raus bin->

1. Kein Content mehr der einen anspricht / kein Erfolgs-/Jubelgefühl mehr wenn ein Monster erlegt wird, da schon rauf und runter gesehen

2. Nahezu alles durchgebaut an Waffen/Rüstungen, daher auch weekly für Goldticket eigentlich unnötig :'/ (was will ich noch mit einem 20sten Teostra-Juwel?)

3. Kulve Taroth war ein tolles "Comeback" für MHW, und hat für gut 1-2 Wochen erneuten Spaß gesorgt, aber auch dann war langsam die Luft raus

4. Events fangen wieder von vorne an.... ->
will man ein bestimmtes Event erneut spielen, muss man wohl 2-3 weitere Monate warten, und auf etwas zu warten ist das schlimmste was es in einem Spiel überhaupt gibt.
Da war das alte Downloadsystem einfach besser! ¯\_(ツ)_/¯

5. Das Frühlingsevent hat gezeigt wie es gehen kann indem alle Eventquests spielbar sind-> der Umfang des Spiels und die Motivation sind dabei in die Höhe gestiegen! Kein guter Zug von Capcom, die Quests wieder wegzunehmen, grade da das Spiel nicht durch Contentvielfalt glänzt!

6. in 4 Monaten nun kamen nur 2 "neue" Monster dazu, obwohl Deviljho ja nichtmal wirklich als neues Monster zählt. Da hätte es mehr gebraucht wenn man Langzeit-Spieler weiterhin fesseln will.

7. MHW scheint einfach still zu stehen, da bringt es auch keine SF5 HighRank-Ryu-Rüstung dazu, das ich mich noch einlogge- weil nach 4-5 Quests erspielt und wieder steht man im selben Content wie seit Januar.

8. andere Spiele wie FF14 Stormblood/Gravity Rush 2 oder ein tolles God Of War bieten einfach zurzeit mehr Abwechslung für mich ^.^ da man ohnehin schon wenig Zeit aufgrund Arbeit/Reallife hat. :thumbup:

Einzigen Spaß in MHW World hab ich in letzter Zeit nurnoch, wenn ich mit Kollegen im Partychat nen witzigen Abend mache und wir nebenbei nochmal Paar Monster hunten, aber das war's wohl auch.
Der Content war halt im januar schon stark eingegrenzt mit einem nicht grad motivierendem (fragwürdigem) Endgame, bislang hat Capcom daran ja noch nichts geändert. So hat das Spiel für mich langsam endgültig sein Ende gefunden ¯\_(ツ)_/¯


...achja fast vergessen.
9. Blitzbomben-Nerf für gehärtete Monster.
Kushala ist dadurch nochmehr funny~ und motivierender als vorher :omg!:
Wenn Content-Mangel ohnehin schon da ist werden die bestehenden Monster einfach lästiger gemacht als vorher- ka wen das nun wieder an den Bildschirm fesseln soll. ¯\_(ツ)_/¯
War für mich eher ein Grund die Monster endgültig sein zu lassen.

▲▲►►▼▼◄◄▲▲ Click :arrow: Monster Hunter World PS4 Community! ▲▲►►▼▼◄◄▲▲

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »HurricanMHFO« (22.05.2018, 06:47)


Tommaru

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »Tommaru« ist männlich

Beiträge: 481

Spielt zurzeit: Monster Hunter: World (PS4), Bloodborne (PS4)

  • Nachricht senden

76

22.05.2018, 10:55

Das mit den Blitzbomben ist mir auch die Tage aufgefallen, aber ich dachte, dass ich einfach bescheiden geworfen habe. :rolleyes:
Das bestärkt mich nur darin mehr öfters als Schütze zu spielen!
| Divine Dragons | Mitglied | Gruppe: Valon | MHW: JR 348 | PSN-ID: X-Tommaru-X |
MONSTER HUNTER EXTREME! :omg!:

Muscle-Alex

Jägerschüler

  • »Muscle-Alex« ist männlich
  • »Muscle-Alex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Spielt zurzeit: Monster Hunter World

  • Nachricht senden

77

25.05.2018, 13:51

Also schön wer Bock hat Kulve Taroth zu enthörnen heute Abend in der jagdgruppensitzung einfinden. Ich hoffe auf eine möglichst hohe Teilnehmerzahl... mal schauen.

Ansonsten auch gern die kommenden Tage.


Grüße

78

25.05.2018, 18:07

Ich spiele es auch schon lange nicht mehr.

1.Alles ist zu einfach geworden.

2.Es bietet mir keine Motivation wirklich. Das Sammeln ist nur noch nebensächlich. Waffen/Rüstungen bauen auch.

3.Rüstungen haben überhaupt keine negativskills.

4.Monster killen, macht auch kein Spaß. Ständiges Mouten, keine direkte Kommunikation (Was erjagt man zu erst, wenn man 2 verschiedene Monster in der quest hat?)
5.Notfeuer macht das Spiel überflüssig.

Ich würde es mir tatsächlich wünschen, wenn man ein altes MH Game remeaken würde.

Tommaru

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »Tommaru« ist männlich

Beiträge: 481

Spielt zurzeit: Monster Hunter: World (PS4), Bloodborne (PS4)

  • Nachricht senden

79

27.05.2018, 13:37

@RepedeStar: Das Thema mit der Kommunikation während einer Quest ist jedem selbst überlassen. Sofern du gerne quatschen möchtest, kannst du das ja in der Lobby fragen.
Ich wäre fürs Quatschen zu haben Sora und Nikki sind auch immer per Party verbunden.
| Divine Dragons | Mitglied | Gruppe: Valon | MHW: JR 348 | PSN-ID: X-Tommaru-X |
MONSTER HUNTER EXTREME! :omg!:

Muscle-Alex

Jägerschüler

  • »Muscle-Alex« ist männlich
  • »Muscle-Alex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Spielt zurzeit: Monster Hunter World

  • Nachricht senden

80

04.06.2018, 14:44

Hat sich noch jemand Lunastra im Korallenhochland gewünscht? Ich finds schade das sie wie Teostra auch nur in der Wüste und in der Ältestenheimat anzutreffen ist. Dann haben wir halt immer noch nur Kirin im Korallenhochland. :sleeping: