Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Monster Hunter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Genesis

Newsposter

  • »Genesis« ist männlich
  • »Genesis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 136

Spielt zurzeit: Prey Mooncrash

Wohnort: Finnland

  • Nachricht senden

1

03.01.2018, 17:13

Monster Hunter World - PC Version erscheint voraussichtlich im Herbst 2018 + Neue Infos vom 5.1.

Außerdem wurde nochmal offiziell bestätigt, dass die kostenlosen Updates nach Release auch neue Monster beinhalten werden.

Forenberg.deVideoYouTube


Edit:
Neuer Trailer vom 5.1.:
Forenberg.deVideoYouTube

Dämonjho wird im Frühling per Update hinzugefügt, es wurde zudem noch etwas Multiplayer Gameplay gegen Tobi Kadachi gezeigt und über diverse Events und Kollaborationen geredet.
Außerdem wird es eine letzte Beta (PS4, PS+ wird nicht benötigt) vom 19. bis 22. Januar geben, bei der Nergigante vertreten sein wird.

Hier ist der gesamte Livestream:
Forenberg.deVideoYouTube

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Genesis« (05.01.2018, 12:59)


2

03.01.2018, 17:14

Zitat

dass die kostenlosen Updates nach Release auch neue Monster beinhalten werden.


Diese ganze Monster Hunter World Sache klingt manchmal einfach zu gut um wahr zu sein. :D

Darrian

Grafiker

Beiträge: 1 058

Spielt zurzeit: den Unsichtbaren.

Wohnort: Ze Interwebz

Beruf: Grafikdesigner

  • Nachricht senden

3

03.01.2018, 17:42

Nett, bis Herbst bin ich sowieso mit anderen Sachen beschäftigt.
Ayy lmao


WI̶TH ͢GREA̢T M͟OUSTAC͘HE ÇOḾE͘S̷ ǴREAŢ ͟I̴NVIS͘IB̷ILITY
Ich habe immer mal wieder Spiele zu verschenken. Klick hier für Infos.

Skyron

Anjanath Töter

Beiträge: 750

Spielt zurzeit: LoL

  • Nachricht senden

4

03.01.2018, 20:56

Ich habe keinen früheren Termin erwartet, bin aber trotzdem enttäuscht. Meh. D:

Werde in der Zwischenzeit wohl Dauntless austesten. :I

Tak

Meisterjäger

  • »Tak« ist männlich

Beiträge: 1 919

Spielt zurzeit: Memes

  • Nachricht senden

5

03.01.2018, 20:59

Ist natürlich etwas enttäuschend, aber war nachdem announcement das es jetzt dann erst entwickelt wird ja abzusehen. Ist mir aber auch recht wenn sie es dann wenigstens richtig machen und eventuell sogar feedback von den Konsolenversionen einbauen können.

Und DLC mit neuen Monstern klingt vielversprechend. Wenn der Preis stimmt, sicher interessant.

Phrixotrichus

Fortgeschrittener Jäger

  • »Phrixotrichus« ist männlich

Beiträge: 50

Spielt zurzeit: Assassin`s Creed Origins, League of Legends, Battlefield 1

Wohnort: Heidelberg

Beruf: Softwarearchitekt

  • Nachricht senden

6

03.01.2018, 21:34

War zu erwarten, deshalb wird es für mich die PS4 Version. Ich will beim besten Willen nicht noch fast ein Jahr warten und glaube auch nicht daran, dass die pc Version nennenswert besser ausfällt als diejenige welche auf der PS4 Pro....nicht wenn Capcom dahinter steckt.

Nachschub an neuen Monstern in dlc Form klingt hervorragend. Wenn die Preise vernünftig sind hat Capcom mit mir für dieses Spiel einen “Abonnenten“ gewonnen.

Rillank

Erfahrener Jäger

  • »Rillank« ist männlich

Beiträge: 203

Spielt zurzeit: Monster Hunter 4 ultimate & Monster Hunter Online

  • Nachricht senden

7

03.01.2018, 22:40

Habe damit auch gerechnet und wenn es gut gemacht wird kann man es verstehen.

Ich kann aber Capcoms Politik nicht nachvollziehen, sie hätten entweder die Konsolenversion besser verschoben ( damit auch später angekündigt), die PC Version früher anfangen sollen ( was natürlich mehr Geld kostet) oder die PC Version erst garnicht angesprochen.
Was ich in einigen Foren lese ist das die PC Spielerschaft doch recht entäuscht/sauer ist. Was ich nachvollziehen kann! Da doch viel Werbung gemacht wird, das Spiel sieht soweit klasse aus und scheint viel spaß zu machen. Die Presse spricht nur Positiv und dementsprechen sind sie heiß auf das Spiel! Jetzt wird ihnen ein böser Dämpfer verpasst und das mögen sie garnicht.

Ich sage lieber so als das es wie ein Nier Automata wird.

Ich denke auch das es zum PC release ein größeres Update geben wird! Wie z.b G-Rank der auf den Konsolen 20€ oder so Kostet und auf dem PC erscheint es als Ultimate Version oder sie dürfen es nur für 30-40€ auf den Markt bringen.

Wenn es anders wird dann werden die PC Verkaufszahlen nicht gut aussehen!
Die meisten Fans kaufen sich eine PS4 oder haben eine, diejenigen die es noch kaufen werden haben entweder sehr viel Geldult ( haben wenige) oder kaufen es sich nochmal ( wie ich) um es Online/ mit Freunden / besserer Grafik und 60 FPS zu spielen. Es gibt auch noch diejenigen die es dann erst wieder auf den Schirm haben und sich sagen ja warum nicht.
| Divine Dragons | keine Gruppe | Probe-Mitglied | MH4U: Esca |

tigrexklaue

Anjanath Töter

  • »tigrexklaue« ist männlich

Beiträge: 847

Spielt zurzeit: Monster Hunter Tri

  • Nachricht senden

8

04.01.2018, 10:55

Ursprünglich wollte ich es auf dem PC spielen, aber der Release dauert mir einfach zu lange. Werde mir wohl eine PS4 zu legen.

Metroid

Erfahrener Jäger

  • »Metroid« ist männlich

Beiträge: 202

Spielt zurzeit: MHW

  • Nachricht senden

9

04.01.2018, 11:07

PC-Version klingt ja schon verlockend... Vorallem bei dem PC den ich hier zuhause stehen habe. Aber der Release bis dahin dauert mir einfach zu lange, außerdem spielen die meisten meiner Freunde auf der PS. Und sich die Version dann noch zu kaufen, ich weiß nicht... Da der Spielstand nicht übertragbar ist, wäre der ganze Fortschritt auf der PS ja vollkommen Unnütz meiner Meinung nach.

HurricanMHFO

Meisterjäger

Beiträge: 1 802

Spielt zurzeit: FF14 Stormblood / FF13

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

10

04.01.2018, 11:11

Das ist echt noch eine lange Zeit. Ich werds mir dann auch noch für PC holen wenn es erscheint, aber dann nur für "nebenbei" mal anspielen während der Hauptspielstand weiterhin auf der PS4 ist.




¯\_(ツ)_/¯





▲▲ Click :arrow: Monster Hunter World PS4 Community! ▲▲


11

04.01.2018, 12:51

@Rillank:
Wieso hätte man eine Konsolenversion verschieben sollen, nur weil die PC Version noch nicht fertig ist? Das finanzielle Jahr geht immer bis zum ersten Quartal. Monster Hunter im Januar releasen zu können ist für CAPCOM ein Glücksfall, da es sich wie geschnitten Brot verkaufen wird und sie somit den Investoren verdammt gute Zahlen vorlegen können zum Jahresabschluss (da sich auch RE7 gut verkauft hat). Vielleicht solltest du auch das in deiner Marktanalyse nicht außer Acht lassen, bevor du über Absätze auf dem PC Markt sprichst.
Das Ports von japanischen Spielen später kommen ist nichts neues. Damit war zu rechnen. Solange der Port gut wird ist ja auch alles gut.

Ich glaube nicht, dass ich es mir noch einmal für den PC holen werde. Ich glaube die größte Spielerschaft wird auf der PS sein und meine Freunde zocken es auch alle darauf. Cross-Play wäre iegentlich cool gewesen.

@Tak: Die DLCs werden ja kostenlos, wie schon im Post erwähnt. Der Preis stimmt also. :D

Tak

Meisterjäger

  • »Tak« ist männlich

Beiträge: 1 919

Spielt zurzeit: Memes

  • Nachricht senden

12

04.01.2018, 13:02

Oh stimmt, das hatte ich ganz vergessen. In dem Fall klingt das ja traumhaft. Das übertrifft meine Erwartungen.

Phrixotrichus

Fortgeschrittener Jäger

  • »Phrixotrichus« ist männlich

Beiträge: 50

Spielt zurzeit: Assassin`s Creed Origins, League of Legends, Battlefield 1

Wohnort: Heidelberg

Beruf: Softwarearchitekt

  • Nachricht senden

13

04.01.2018, 15:48

:Monster Hunter im Januar releasen zu können ist für CAPCOM ein Glücksfall, da es sich wie geschnitten Brot verkaufen wird

@Tak: Die DLCs werden ja kostenlos, wie schon im Post erwähnt. Der Preis stimmt also. :D
Ob es sich tatsächlich wie geschnitten Brot verkaufen wird bleibt abzuwarten. Bisher war Monster Hunter im Westen immer nur ein kleiner Nischentitel. Mit Sonys Marketing Maschinerie hat es dieses mal zwar die besten Chancen aber ob das Spielprinzip an sich wirklich bei der Masse Anklang findet?


Ich bin mir auch nicht sicher ob ich es gut finden soll, dass grösserer DLC wie neue Monster etc gratis sein soll. Da steckt ganz schön Arbeit dahinter die erst einmal finanziert werden will. Zu oft trifft halt in dieser Industrie der Spruch “was nix kost' is auch nix“ zu.


Vielleicht bin ich aber auch einfach nur ein alter Skeptiker und das Spiel verkauft sich so gut, dass jedweder Community Service sich automatisch amortisiert.

Tak

Meisterjäger

  • »Tak« ist männlich

Beiträge: 1 919

Spielt zurzeit: Memes

  • Nachricht senden

14

04.01.2018, 16:13

Für mich klingt "monster als free DLC" nach einer Maßnahme um das Spiel eher zu verkaufen. E.g. man verkaufts mit der Hälfte der geplanten Monster auf Versprechensbasis und liefert den Rest nach = frühere Einnahmen. Da sie es ja separat entwickeln könnte Zeit ein Knackpunkt sein.

Rillank

Erfahrener Jäger

  • »Rillank« ist männlich

Beiträge: 203

Spielt zurzeit: Monster Hunter 4 ultimate & Monster Hunter Online

  • Nachricht senden

15

04.01.2018, 18:11

@Rillank:
Wieso hätte man eine Konsolenversion verschieben sollen, nur weil die PC Version noch nicht fertig ist? Das finanzielle Jahr geht immer bis zum ersten Quartal. Monster Hunter im Januar releasen zu können ist für CAPCOM ein Glücksfall, da es sich wie geschnitten Brot verkaufen wird und sie somit den Investoren verdammt gute Zahlen vorlegen können zum Jahresabschluss (da sich auch RE7 gut verkauft hat). Vielleicht solltest du auch das in deiner Marktanalyse nicht außer Acht lassen, bevor du über Absätze auf dem PC Markt sprichst.
Das Ports von japanischen Spielen später kommen ist nichts neues. Damit war zu rechnen. Solange der Port gut wird ist ja auch alles gut.

Ich glaube nicht, dass ich es mir noch einmal für den PC holen werde. Ich glaube die größte Spielerschaft wird auf der PS sein und meine Freunde zocken es auch alle darauf. Cross-Play wäre iegentlich cool gewesen.

@Tak: Die DLCs werden ja kostenlos, wie schon im Post erwähnt. Der Preis stimmt also. :D



Das Finanzielle Jahr von Capcom geht dem meisten am A.... vorbei.

Ist ja nicht so das ich nur gesagt habe das sie es verschieben sollen. Sie hätten auch nichts von einer PC Version sagen brauchen und die wäre zur E3 2018 angekündigt wurden zusammen mit einem G Rank als Ultimate. Die Konsolen hätten dann für 20 Euro die Ultimate nachkaufen können und die PC Version hätte es dabei gehabt.
Oder sie hätten früher damit begonnen das es nur 3 Monate gewesen wären.

Bei einigen PC Spielern verscherzt es sich grade Capcom gewaltig. Mit bis zu 3 Monaten hätten sie leben können aber keine 7 bis 11 Monate später. Da wäre Klappe halten die bessere Alternative gewesen.
Jede Zeitschrift macht die Leute heiß und nun, ja auf der PS4 könnt ihr in 21 Tagen loslegen aber die PC Spieler müssen ewig warten.
Das ist für mich kein kluger Schritt. Die wenigsten "Normalos " kaufen sich deswegen eine Konsole.

Mir Persöhnlich ist es Latte, ich spiele es einfach nochmal von neu und diesmal mit anderen Online. Das werde ich bei der PS4 Version nicht machen , das ich nicht das Geld für PS+ ausgeben werde. Auf dem PC werden es aber Freunde von mir spielen, das ist das einzige was schade ist das ich darauf warten muss.
Und ich hoffe das sie die PS4 Version stabiler raus bringen als zur Beta.
| Divine Dragons | keine Gruppe | Probe-Mitglied | MH4U: Esca |

Agarfain

Nergigante Erleger

  • »Agarfain« ist männlich

Beiträge: 1 388

Spielt zurzeit: Alles Mögliche.

Wohnort: Cottbus

Beruf: "Alter" Monsterjäger

  • Nachricht senden

16

04.01.2018, 20:50

Und vor allem eine Optionseinstellung, was verbesserete Framerate bringt...

Kommt davon wenn man Mitarbeiter aus Schweden der Capcom-Europe Leitung anvertraut.


SCHERZ!!!!!
|Divine Dragons | Doppelherzhorde |MHW HR 100+ PS4: Yuuzhan2015

17

05.01.2018, 01:11

@Rillank:

Zitat

Das Finanzielle Jahr von Capcom geht dem meisten am A.... vorbei.


Dann gehen den meisten auch die Verkaufszahlen der PC Version am Arsch vorbei. Mein Punkt war nur, dass wenn Du sie schon auf wirtschaftlicher Basis deswegen kritisieren möchtest, Du nicht das weitaus wichtigere finanzielle Jahr außer Acht lassen solltest. Ihnen wird es mit Sicherheit weitaus wichtiger sein, was für Zahlen sie mit einer ihrer wichtigsten Franchises am Ende des Jahres vorzuweisen haben. Dass sich deswegen die Verkäufe der PC Version verringern könnten ist rein spekulativ und pseudo-analytisch von Dir in die Welt gesetzt worden. Ganz abgesehen davon, das CAPCOMs Hauptzielgruppe für Monster Hunter sich auf Sony Geräten findet.

Zitat

Ist ja nicht so das ich nur gesagt habe das sie es verschieben sollen. Sie hätten auch nichts von einer PC Version sagen brauchen und die wäre zur E3 2018 angekündigt wurden zusammen mit einem G Rank als Ultimate. Die Konsolen hätten dann für 20 Euro die Ultimate nachkaufen können und die PC Version hätte es dabei gehabt.
Oder sie hätten früher damit begonnen das es nur 3 Monate gewesen wären.

Bei einigen PC Spielern verscherzt es sich grade Capcom gewaltig. Mit bis zu 3 Monaten hätten sie leben können aber keine 7 bis 11 Monate später. Da wäre Klappe halten die bessere Alternative gewesen.
Jede Zeitschrift macht die Leute heiß und nun, ja auf der PS4 könnt ihr in 21 Tagen loslegen aber die PC Spieler müssen ewig warten.
Das ist für mich kein kluger Schritt. Die wenigsten "Normalos " kaufen sich deswegen eine Konsole.


Also so empfindest Du das ganze vielleicht, aber ich persönlich bin mir sicher, dass die meisten froh darüber waren die Gewissheit zu haben, dass es mit Sicherheit für den PC erscheinen wird. Dass der PC Port länger brauchen wird war abzusehen (ist bei den Japanern ja fast immer so) und in Anbetracht eines vergleichbaren Titels aus dem Hause CAPCOM, nämlich Dragon's Dogma, ist die Wartezeit von weniger als 12 Monaten noch ein Segen. Da hat man geschwiegen und es 4 Jahre später released. :|

Ob und wie Sie es sich mit wem deswegen verscherzen wird sich zeigen. Viele sind aufgrund des genannten Beispiels in der Vergangenheit wahrscheinlich sogar ganz froh darüber. Als ob jemand deswegen die PC Version boykottieren würde. Wer es unbedingt spielen wollte, wird es ohnehin tun. Als ob CAPCOM die paar heulenden 14 jährigen Edgelords in den YouTube Kommentaren des Ankündigungsvideos jucken würden, die jetzt damit drohen, sich dass Spiel deswegen auf illegalem Wege anzuschaffen. Wenn sie es nicht zeitgleich releasen können, wird das seine Gründe haben, denn Sie werden wohl kaum freiwillig auf mehr Absätze verzichten wollen. Man sollte in Zeiten wo jedes zweite Spiel unfertig auf den Markt kommt froh darüber sein, dass sich ein Entwickler genügend Zeit für einen Port nehmen möchte. Ob man geschwiegen hätte oder nicht, würde im Endeffekt keine Rolle spielen. Wer sich deswegen wirklich aufregt...

Sollte das Spiel am 26. Januar auf den Konsolen erscheinen und unfertig sein, werde ich mir genauso wünschen, dass sie von vornherein das Spiel hätten verschieben sollen. Ich ärgere mich bis heute noch, dass ich FXXV im Dezember 2016 durchgespielt habe. Ein Spiel, woran SE bis heute und wie angekündigt noch weit im Jahre 2018 entwickeln wird, denn dem Spiel hat gefühlt 30% Inhalt gefehlt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Silba« (05.01.2018, 01:14)


Genesis

Newsposter

  • »Genesis« ist männlich
  • »Genesis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 136

Spielt zurzeit: Prey Mooncrash

Wohnort: Finnland

  • Nachricht senden

18

05.01.2018, 12:43

Ich find's ja toll dass Capcom scheinbar besser dran gewesen wäre, wenn sie es einfach nur für PS4 entwickelt hätten und dann erst nach dem Release die PC Version angekündigt hätten.
So gäbe es weniger wütende Fans und es würden mehr Leute das Spiel 2 Mal kaufen. Aber nein, ehrlich sein ist wohl nicht immer das Beste.
Jetzt geben die sich Mühe mit der PC Version (womit sie kaum Erfahrung haben) und es wird gemeckert dass das erste richtige Monster Hunter für PC etwas über ein halbes Jahr später kommt.
Außerdem, bei 3-4 Jahren Entwicklungszeit und mehr als doppelt so vielen Monstern als in MH3 und allen 14 Waffenarten denken einige dass sie absichtlich Content weggelassen haben, weil es kostenlose Monster Updates geben wird.
Capcom hat nirgendwo mit der Monsterzahl geworben, das mit den kostenlosen Updates wurde erst vor kurzem bekannt und nicht gerade an die große Glocke gehängt.

Okay, sie könnten auch die Zeit warten bis die PC Version fertig wäre, aber Capcom hat sich die letzten Jahre nicht gerade gut gemacht und ist nicht gerade in der Position Geld zum Fenster rauszuwerfen.
Ich hätte die PC Version auch gerne früher, aber das wird nun mal nicht der Fall sein, beim nächsten Mal ist das jedoch durchaus möglich. Und alles wäre besser als ein halbherziger Port mit 30 FPS Lock.

Edit:
Neuer Trailer, Dämonjho wird per Update im Frühling hinzugefügt.
Forenberg.deVideoYouTube

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Genesis« (05.01.2018, 12:43)


19

05.01.2018, 13:34

Dieser Thread allein ist schon der Beweis dafür, dass ein Entwickler sich noch so gut anstellen kann - es wird immer Gemecker geben.
Ein MH Haupttitel auf großen Plattformen, mehr neue Monster denn je, sie geben sich Mühe für den PC Port, kostenlose DLC mit neuem Content, Grafikoptionen auf PS4 Pro und Xbone X, Spiel erscheint 6 Monate nach Ankündigung mit massig Content, erstmals weltweit zeitgleicher Release etc.

Und trotzdem Gemecker, Skepsis und Enttäuschung. Sie hätten in jedem Fall verloren. :P

20

05.01.2018, 13:43

Dieser Thread allein ist schon der Beweis dafür, dass ein Entwickler sich noch so gut anstellen kann - es wird immer Gemecker geben.
Ein MH Haupttitel auf großen Plattformen, mehr neue Monster denn je, sie geben sich Mühe für den PC Port, kostenlose DLC mit neuem Content, Grafikoptionen auf PS4 Pro und Xbone X, Spiel erscheint 6 Monate nach Ankündigung mit massig Content, erstmals weltweit zeitgleicher Release etc.

Und trotzdem Gemecker, Skepsis und Enttäuschung. Sie hätten in jedem Fall verloren. :P
ich gebe dir da vollkommen recht ich kaufe es mir für beide versionen pc und ps4 allein das neue monster als kostenlosen dlc raus bringen aus dem grund hat es schon gewonnen