Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Monster Hunter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dNs

Die Aufsichtsperson

  • »dNs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 012

Spielt zurzeit: MH World, PUBG, CSGO

  • Nachricht senden

1

14.05.2018, 16:16

Monster Hunter Verfilmung

Es wurde ein Monster Hunter Film mit 60 Millionen $ Budget geplant.

Die Dreharbeiten zum Film sollen im September 2018 starten.

Quelle:
https://www.vg247.com/2018/05/12/monster-hunter-film-movie/
| Divine Dragons | Gruppe Valon | IGName Sinneth | Rang 200+ |

Dr_Acular_

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »Dr_Acular_« ist männlich

Beiträge: 265

Spielt zurzeit: Monster Hunter World, God of War

Wohnort: Irgendwo in Hessen

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

2

14.05.2018, 17:13

Naja mal abwarten was daraus wird :D

Hätte mich mehr über einen neuen Ableger gefreut :S

Darrian

Grafiker

Beiträge: 1 059

Spielt zurzeit: den Unsichtbaren.

Wohnort: Ze Interwebz

Beruf: Grafikdesigner

  • Nachricht senden

3

14.05.2018, 17:45

Oh gott, Spiel-Verfilmungen. Dass das ne gute oder schlechte Idee ist sage ich erst, wenn ich was handfestes sehe.
Wenn das dieses seltsame Real-Life Ding is was hier vor monaten mal die Runde machte, dann gute Nacht. Sieht nach Trash aus.
Ayy lmao


WI̶TH ͢GREA̢T M͟OUSTAC͘HE ÇOḾE͘S̷ ǴREAŢ ͟I̴NVIS͘IB̷ILITY
Ich habe immer mal wieder Spiele zu verschenken. Klick hier für Infos.

SouleaterX95

Jägerschüler

Beiträge: 18

Spielt zurzeit: MH World Beta

  • Nachricht senden

4

14.05.2018, 19:06

Die 60 Millionen Dollar kann man besser ins nächste MH-Game investieren.... :wacko:
Die einzigste Spieleverfilmung die gut war, nach meiner Meinung, war World of Warcraft.

Agarfain

Nergigante Erleger

  • »Agarfain« ist männlich

Beiträge: 1 395

Spielt zurzeit: Alles Mögliche.

Wohnort: Cottbus

Beruf: "Alter" Monsterjäger

  • Nachricht senden

5

14.05.2018, 19:09

Bitte nicht Boll!


Naja WoW war nur in Asien ein voller ERfolg. hierzulande, naja, mehr ein Fantasyfilm für andere, aber ein Muss für WOW-Liebhaber.

Angeblich steht schon WoW 2 in den Startlöchern....

Aber MH als Film? Warum nicht?
|Divine Dragons | Doppelherzhorde |MHW HR 100+ PS4: Yuuzhan2015 / MHXX JR 90+

Tommaru

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »Tommaru« ist männlich

Beiträge: 483

Spielt zurzeit: Monster Hunter: World (PS4)

  • Nachricht senden

6

14.05.2018, 21:22

Sehe ich das richtig, dass der Rathalos ein Flugzeug angreift...?
Diese Realverfilmung wird Monster Hunter eher ins Fleisch schneiden. Es gibt einen chinesischen Film mit dem Titel "Monster Hunt" oder so das hätte zumindest gut zu MHP3rd gepasst, auch wenn die Monster eher niedlich als bedrohlich waren.

Aber dieser Film wird einfach nur Schrott und wahrscheinlich noch schlechter als Dragon Ball Evolution... :omg!:
| Divine Dragons | Mitglied | MHW: JR 333 +| PSN-ID: X-Tommaru-X |
MONSTER HUNTER EXTREME! :omg!:

Valon

|Administrator| |Gildenleitungsmitglied|

  • »Valon« ist männlich
  • Nachricht senden

7

14.05.2018, 22:19

Paul W. S. Anderson als Director, Milla Jovovich in einer Hauptrolle und die Überlegung, daraus eine Reihe zu machen... Resident Evil scheint also trocken gemolken zu sein, jetzt muss die nächste Capcom Serie herhalten, damit Anderson und seine Frau Arbeit haben.

| Divine Dragons | Gildenleitung, GSP | HR: 100+ | Steam: MH_Valon |

Tommaru

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »Tommaru« ist männlich

Beiträge: 483

Spielt zurzeit: Monster Hunter: World (PS4)

  • Nachricht senden

8

14.05.2018, 22:54

Street Fighter war ja wenigstens umsetzbar.
Bisher wurden schon drei Spiele von Capcom verfilmt, oder?
| Divine Dragons | Mitglied | MHW: JR 333 +| PSN-ID: X-Tommaru-X |
MONSTER HUNTER EXTREME! :omg!:

Agarfain

Nergigante Erleger

  • »Agarfain« ist männlich

Beiträge: 1 395

Spielt zurzeit: Alles Mögliche.

Wohnort: Cottbus

Beruf: "Alter" Monsterjäger

  • Nachricht senden

9

15.05.2018, 07:36

Sehe ich das richtig, dass der Rathalos ein Flugzeug angreift...?
Diese Realverfilmung wird Monster Hunter eher ins Fleisch schneiden. Es gibt einen chinesischen Film mit dem Titel "Monster Hunt" oder so das hätte zumindest gut zu MHP3rd gepasst, auch wenn die Monster eher niedlich als bedrohlich waren.

Aber dieser Film wird einfach nur Schrott und wahrscheinlich noch schlechter als Dragon Ball Evolution... :omg!:


Irgendwie krude was auf dem Bild zu sehen ist. Dass die Monster via "Dimensionsübertritt in unsere WElt kommen. Halte ich auch für unglaubwürdig nach 1x drüberschlafen. Hätte mir eher so ein Fantasy Setting vorgestellt.
|Divine Dragons | Doppelherzhorde |MHW HR 100+ PS4: Yuuzhan2015 / MHXX JR 90+

Tommaru

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »Tommaru« ist männlich

Beiträge: 483

Spielt zurzeit: Monster Hunter: World (PS4)

  • Nachricht senden

10

15.05.2018, 16:35

Hätte mir lieber eine Verfilmung im Stile der Realverfilmung von Terra Formers gewünscht. War zwar auch nicht die Crème de la crème, aber wenigstens hielt es sich möglichst nah an der Vorlage.
| Divine Dragons | Mitglied | MHW: JR 333 +| PSN-ID: X-Tommaru-X |
MONSTER HUNTER EXTREME! :omg!:

Est

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »Est« ist männlich

Beiträge: 431

Spielt zurzeit: World of Warcraft, Xenoblade Chronicles 2, Pokémon LG Eevee

Wohnort: Wetterau

Beruf: Full Stack Developer

  • Nachricht senden

11

15.05.2018, 17:02

Die einzigste Spieleverfilmung die gut war, nach meiner Meinung, war World of Warcraft.

Selbst die war es nicht.
Egal was es ist, Real Life Verfilmungen sind immer Krebs.

| Divine Dragons | Mitglied | Gruppe: Valon |
Jap.FC: 1779-2174-2269
FC: 0490-9329-0969
Battlenet: Ayaya#2413


75.DFB-Pokal Sieger

Agarfain

Nergigante Erleger

  • »Agarfain« ist männlich

Beiträge: 1 395

Spielt zurzeit: Alles Mögliche.

Wohnort: Cottbus

Beruf: "Alter" Monsterjäger

  • Nachricht senden

12

15.05.2018, 19:17

Ui. Milla Jovovich hat unterschrieben. Dann wird er aufgewertet der Film. vllt noch Oded Fehr und Ali Larter. das wäre klasse!
|Divine Dragons | Doppelherzhorde |MHW HR 100+ PS4: Yuuzhan2015 / MHXX JR 90+

Valon

|Administrator| |Gildenleitungsmitglied|

  • »Valon« ist männlich
  • Nachricht senden

13

15.05.2018, 19:30

Ui. Milla Jovovich hat unterschrieben. Dann wird er aufgewertet der Film. [...]
Nahezu das komplette Team, das die Resident Evil Reihe verbrochen hat, vergeht sich nun an Monster Hunter, aufgewertet wird in dem Film garnichts... Budget ist auch vergleichbar mit Resident Evil: Afterlife und Resident Evil: Retribution.

Im Bestfall wird es stumpfes Popcorn-Kino nach Schema F, wahrscheinlicher ist eine Vergewaltigung des Ausgangsmaterials.

| Divine Dragons | Gildenleitung, GSP | HR: 100+ | Steam: MH_Valon |

Arthok

Xeno'jiiva Vernichter

  • »Arthok« ist männlich

Beiträge: 2 165

Spielt zurzeit: den Unschuldigen!

Wohnort: irgendwo in einer weit weit entfernten Galaxis

Beruf: BOfH

  • Nachricht senden

14

16.05.2018, 08:55

Werde den trotzdem schauen, könnte lustig werden.

Wenn es ungefähr das Niveau der Resi Filme erreicht, dann ist das schon ausreichend. ^^

Nya! :3

Agarfain

Nergigante Erleger

  • »Agarfain« ist männlich

Beiträge: 1 395

Spielt zurzeit: Alles Mögliche.

Wohnort: Cottbus

Beruf: "Alter" Monsterjäger

  • Nachricht senden

15

16.05.2018, 09:51

Ui. Milla Jovovich hat unterschrieben. Dann wird er aufgewertet der Film. [...]
Nahezu das komplette Team, das die Resident Evil Reihe verbrochen hat, vergeht sich nun an Monster Hunter, aufgewertet wird in dem Film garnichts... Budget ist auch vergleichbar mit Resident Evil: Afterlife und Resident Evil: Retribution.

Im Bestfall wird es stumpfes Popcorn-Kino nach Schema F, wahrscheinlicher ist eine Vergewaltigung des Ausgangsmaterials.

Hoffen wir mal auf das Schema F, Nur Boll soll keine Regie führen.
Also Resident Evil hat mir gefallen. DEr Plot war bis auf den ERsten Teil eher meh, aber hey, ne Milla Jovovich hat es wieder rausgerissen!
|Divine Dragons | Doppelherzhorde |MHW HR 100+ PS4: Yuuzhan2015 / MHXX JR 90+

Valon

|Administrator| |Gildenleitungsmitglied|

  • »Valon« ist männlich
  • Nachricht senden

16

16.05.2018, 10:20

Hoffen wir mal auf das Schema F, Nur Boll soll keine Regie führen.
Paul W. S. Anderson als Director & Writer, der wird auch die Regie übernehmen (im Englischen ist meistens Director = Regisseur).
Uwe Boll bei Diskussionen über Videospielverfilmungen aus dem Hut zu ziehen ist ja ein nettes Meme, aber bisschen Denkarbeit darf dann doch drin sein.


ne Milla Jovovich hat es wieder rausgerissen!
Aber auch nur fürs Auge, Charakterdarstellung/-entwicklung gab es in der gesamten Serie kaum/garnicht (liegt wohl am Writer) und die gute Frau hat exakt einen Gesichtsausdruck...


Um aber nicht nur negativ zu sein:
Das Bild im Artikel ist schon etwas älter (Ende 2016) und stammt zwar aus der Feder von Paul W. S. Andersons Firma, muss aber nicht unbedingt Auskunft darüber geben, welches Setting der Film haben wird.
Das ist auch mein einziger Hoffnungsschimmer, ein billiger Portal-Plot wäre einfach nur grausam...

| Divine Dragons | Gildenleitung, GSP | HR: 100+ | Steam: MH_Valon |

Est

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »Est« ist männlich

Beiträge: 431

Spielt zurzeit: World of Warcraft, Xenoblade Chronicles 2, Pokémon LG Eevee

Wohnort: Wetterau

Beruf: Full Stack Developer

  • Nachricht senden

17

16.05.2018, 10:47

Bin mal auf die "Story" gespannt.
Ob am Anfang auch erstmal Rohes Fleisch, Blaupilze und Scheiße gesammelt wird? :omg!:

| Divine Dragons | Mitglied | Gruppe: Valon |
Jap.FC: 1779-2174-2269
FC: 0490-9329-0969
Battlenet: Ayaya#2413


75.DFB-Pokal Sieger

Agarfain

Nergigante Erleger

  • »Agarfain« ist männlich

Beiträge: 1 395

Spielt zurzeit: Alles Mögliche.

Wohnort: Cottbus

Beruf: "Alter" Monsterjäger

  • Nachricht senden

18

16.05.2018, 11:38

Ich sage es mal so:

Uwe Boll + Videospieladaptionen = Schlechte bis grausame Filme. Dass die bei SchleFaZ auf Tele 5 aufgetaucht sind verwundert einen.

Ich will nicht nur rumunken, aber Monster Hunter ist zu gut, um schlecht gemacht zu werden.
|Divine Dragons | Doppelherzhorde |MHW HR 100+ PS4: Yuuzhan2015 / MHXX JR 90+

Est

Zorah Magdaros Vertreiber

  • »Est« ist männlich

Beiträge: 431

Spielt zurzeit: World of Warcraft, Xenoblade Chronicles 2, Pokémon LG Eevee

Wohnort: Wetterau

Beruf: Full Stack Developer

  • Nachricht senden

19

16.05.2018, 11:58

Ich will nicht nur rumunken, aber Monster Hunter ist zu gut, um schlecht gemacht zu werden.

Ansichtssache.
Es macht imo überhaupt keinen Sinn nen MH Film zu drehen, außer des Geldes wegen.
Story gibt es einfach so gut wie keine.

Bei Warcraft hab ich das ja noch verstanden, aber MH?

| Divine Dragons | Mitglied | Gruppe: Valon |
Jap.FC: 1779-2174-2269
FC: 0490-9329-0969
Battlenet: Ayaya#2413


75.DFB-Pokal Sieger

Akantor36

Erfahrener Jäger

  • »Akantor36« ist männlich

Beiträge: 154

Spielt zurzeit: MHW, Hunt: Showdown

Wohnort: Hannover

Beruf: Vermessungstechniker

  • Nachricht senden

20

16.05.2018, 13:45

Ich kann mir ebenfalls nichts darunter vorstellen was die da an "Story" bringen wollen. Werde den Film definitiv nicht schauen und höchstens mal durchlesen wie der Film angekommen ist wenn er erschienen ist.

Das Einzige was mich daran interessiert ist halt was die für eine Story bringen. :D