Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Monster Hunter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

07.01.2014, 09:20

RIFT : Storm Legion

Wer es immer noch nicht mitbekommen hat: Ich spiele derzeit RIFT. Wer kennt es, wer spielt es noch?

Ich bin mittlerweile kurz vor Max-Level und muss gestehen, ich finde es genial. Grafisch ansprechend, Spielerisch überzeugend.

Kurze Beschreibung - Erst einmal: Es ist Free 2 Play, und hat glücklicherweise keinen Pay2Win Cash-Shop. Ansonsten ein paar Sachen die erwähnenswert sind:

1) Sofortabenteuer. Wer keinen Bock hat alleine zu laufen, kann sich ab Level 10 für Sofortabenteuer anmelden. Dort wird random eine Gruppe gesucht, welche sich auch sehr schnell findet - und man bekommt quasi "Mini"Questevents. Auf Dauer recht eintönig, aber für zwischendurch und / oder Experience ganz nett.

2) Instanzen. Gehen ab Level 15 los, sind ab da typisch für Mmorpgs. Es gibt einen Dungeon Finder welcher genau wie in WoW funktioniert, mit allen Vor und Nachteilen. Bisher hatte ich von etlichen Runs aber größtenteils 3 Idioten dabei die nicht gemacht haben was sie sollten. Wartezeit auf Invite hängt natürlich von der Skillung ab. DDs brauchen etwa 20-40 Minuten, Healer und Support 5-10 und Tank hat Instant Invite.

3) Mentor-System. Nettes Feature wenn man nachträglich Bekannte ins Spiel einläd. Man stuft sich auf ein beliebiges Level herunter, die Stats werden entsprechend generft. Die Ausrüstung und Skills bleiben erhalten. Sobald man fertig ist, stuft man sich wieder hoch. Nett.

4) Klassensystem. Mit Abstand bester Part. Es gibt 4 Klassen - Magier, Schurke, Krieger und Kleriker. Standard. Was nicht Standard ist, ist die Tatsache dass diese Klassen in 8 Seelen unterteilt sind - Von denen 3 eine "Rolle" bieten, und von denen man bis zu 20 speichern kann. Sprich: Man kann sich für mehrere Spielarten entscheiden. Keinen Bock mehr auf Tank? Auf DD umskillen. Keinen Bock mehr auf DD? Spiel als Heal oder Support. Darauf auch keine Lust mehr? Wieder zurück zum tanken. Beispiel: Ich spiele einen Magier mit Nekromanten Skillung. Ist eigentlich nur für Damage gut. Wenn ich aber mal keinen Bock habe ewig auf Invite zu warten, melde ich als Healer an und skille auf Chloromant um. Oder währernd einer Instanz merkt die Gruppe dass der Heal Probleme hat den Tank am leben zu halten, und ich skille auf Helfers-Healer um.


Ansonsten spiele ich auf dem Shard Brutwacht, als Level 58 Magier der Wächter Fraktion.


Es ist herrlich ein Kritiker zu sein. Man kann alles beschissen finden, ohne es selbst besser zu können.

Wii-Homebrew Topsites

Valon

|Administrator| |Gildenleitungsmitglied|

  • »Valon« ist männlich
  • Nachricht senden

2

07.01.2014, 10:04

Ich habe einen ~lvl30 Krieger auf einem der englischen Shards.
Hab den aber schon länger nicht mehr gespielt, da ich mich derzeit auf meine Endprüfung konzentriere.
Sobald ich die hinter mir habe, wollte ich aber wieder aktiv einsteigen.

@Obscura Nox:
Da du dich aktiver damit beschäftigst, hätte ich noch ein paar Fragen zum Shard-/Fraktionssystem:
Kann man mit Leuten auf anderen Shards eine Gruppe bilden, um zusammen Instanzen zu laufen, zu questen, etc.?
Ich bin über die Sofortabenteuer schon öfter auf einem anderen Shard gelandet und über die PvP-Suche auch schon öfter im Team der gegnerischen Fraktion gelandet, daher frage ich mich, ob es so eine Art "Gast-System" gibt.

| Divine Dragons | Gildenleitung, GSP | FC: 2337 - 7237 - 5701 |

3

07.01.2014, 10:46

Fraktionen können definitiv Gruppen bilden, gemeinsam für Dungeons und Co anmelden und allgemein zusammen spielen. Lediglich in die jeweilige Hauptstadt des anderen kommen sie natürlich nicht rein. Shards "besuchen" ist afaik nicht möglich, aber ich meine gehört zu haben das man ihn einmal pro Woche wechseln kann.@Valon:


Es ist herrlich ein Kritiker zu sein. Man kann alles beschissen finden, ohne es selbst besser zu können.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Obscura Nox« (07.01.2014, 10:46)


Valon

|Administrator| |Gildenleitungsmitglied|

  • »Valon« ist männlich
  • Nachricht senden

4

07.01.2014, 10:57

Dann schau ich mal, ob ich mit meinem Krieger wechseln kann, oder ob ich auf einer deutschen Shard einen neuen Charakter anfange. Auf den englischen Shards sind recht viele andere Sprachen unterwegs (vorallem Russen) und entweder versteht man im Allchat nichts oder man liest Flame gegen die Russen. Das ist dann doch lästig, wenn man etwas sucht oder mal eine Frage hat.

Hast du auf Brutwacht eine Gilde?
War zu meiner aktiven Zeit in einer englischsprachigen Gilde, davon scheinen die meisten aber aufgehört zu haben.

| Divine Dragons | Gildenleitung, GSP | FC: 2337 - 7237 - 5701 |

5

07.01.2014, 11:02

Ja, habe eine Gilde. Sind auch bisher ganz in Ordnung, so wie der ganze Shard selbst. Man hat hin und wieder seinen täglichen Troll im Allgemeinen Chat, aber der ist eher belustigend als nervig. Falls du es nicht schon hast, kann ich dir empfehlen deinen Account zu einem Stammspieler Account zu machen. In der Free2Play Version kannst du nur 2 Charaktere erstellen, was aufgrund der Vielfalt zwar ausreicht aber dennoch irgendwo schade ist. Wenn du dir bei Amazon für 10 Tacken die Ultimate Edition holst, hast du 2 Special Mounts, einen Privatbankier, 6 Charslots und einen Monat Premium. Da ist man auch recht schnell wieder auf 30.


Es ist herrlich ein Kritiker zu sein. Man kann alles beschissen finden, ohne es selbst besser zu können.

linjan

Tigrex Töter

  • »linjan« ist männlich

Beiträge: 812

Spielt zurzeit: Xenoblade X

  • Nachricht senden

6

07.01.2014, 17:36

Kleine Frage: ist das Spiel sehr zeitaufwendig? Und sehr kompliziert? Ich meine, gegen Skill-Trees etc. hab ich nichts, aber es soll nicht zu einer regelrechten Wissenschaft ranwachsen. Und ist es auf Deutsch verfügbar, und wenn ja, ordentliches oder eher so ein Google Übersetzer Deutsch :D?
(╯°□°)╯︵ ┻━┻ ......................................................................................................................┬─┬ ノ( ゜-゜ノ)

7

07.01.2014, 19:01

Zeitaufwendig wie jedes andere Mmorpg auch. Man kommt aber gut voran. Viele Möglichkeiten, aber nicht wirklich komplex. Gutes Deutsch.


Es ist herrlich ein Kritiker zu sein. Man kann alles beschissen finden, ohne es selbst besser zu können.

8

08.01.2014, 18:25

Ich habs, hatte nur noch die Zeit es weiterzuspielen. Fand etwas sehr grandios. Ich habe keine Verzögerung wie es bei GW2 der Fall ist. Ich kann RIFT ganz gut mit LTE spielen, was mich wirklich anspricht.
Werde es definitv weiterspielen.
|DivineDragons|Gildenleitungsmitglied|IGN: Stratos|

9

12.01.2014, 22:11

Jetzt wo ich auf maximal Level bin, kann ich mit Gewissheit sagen: Es mangelt nicht an Content. Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Ob sich dieser Content großartig von anderen Mmorpgs unterscheidet ist zwar zu hinterfragen, aber fakt ist man hat auf jeden Fall etwas zu tun.

- Berufe skillen
- Tagesquest machen für Ruf, Handwerksmarken und Quellsteine
- Kriegsfronten und Eroberungen für die PvP Freunde
- Instanzen natürlich
- Chroniken - Im Prinzip "Mini" Instanzen für 1-2 Spieler
- Ab einem gewissen Item Level Experten Dungeons
- gefolgt von Raids


Ich werde nicht einmal annähernd mit meinen Tagesquests fertig, zumindest nicht unter der Woche.@Valon:


Es ist herrlich ein Kritiker zu sein. Man kann alles beschissen finden, ohne es selbst besser zu können.

Wii-Homebrew Topsites

Valon

|Administrator| |Gildenleitungsmitglied|

  • »Valon« ist männlich
  • Nachricht senden

10

13.01.2014, 19:50

Habe nun meine erste Instanz (Eisengrab) als Krieger mit einem Tank-Build (Voreinstellung: Dunkler Vasall) und die Skills des Plünderers und des Ritters der Leere gefallen mir so weit ganz gut.
Werde mich aber mal etwas mehr in das Thema hineinlesen und noch weitere Builds testen, die erste Instanz war soweit aber kein Problem. Gehe aber mal schwer davon aus, dass das noch anspruchsvoller wird.
Das Aggo-/Tank-System finde ich im Vergleich zu anderen Spielen auch sehr gut gelungen, man hat als Tank doch viele Skills, die ausreichend Aggro erzeugen und trotzdem noch Schaden machen.
War auch schön zu sehen, wie schnell man als Tank eine Gruppe findet, mit einem DD-Build musste ich deutlich länger gewartet.

| Divine Dragons | Gildenleitung, GSP | FC: 2337 - 7237 - 5701 |

11

13.01.2014, 19:56

Wenn dich Tanks reizen, kann ich dir auch sehr den Paladin ans Herz legen. Im Prinzip ein klassicher Pala - Macht keinen Schaden, vergisst dafür aber unglaublich gerne zu sterben. Wenn es etwas ausgefallener sein soll, empfehle ich den Risspirscher vom Schurken. Damit tauschst du ein wenig Defensive gegen Mobilität ein, und hast gefühlte 100 Teleport Skills.


Es ist herrlich ein Kritiker zu sein. Man kann alles beschissen finden, ohne es selbst besser zu können.

Valon

|Administrator| |Gildenleitungsmitglied|

  • »Valon« ist männlich
  • Nachricht senden

12

13.01.2014, 20:12

Schurken würde ich wohl auf Support-Flammenwerfer spielen... sieht einfach super aus. xD
Soweit ich mich nun eingelesen habe ist der Paladin sehr gut gegen phys.Schaden, der Plünderer gut gegen mag.Schaden und der Ritter der Leere ist eine gute Mischung aus beidem.
Gefallen tun mir soweit alle und bei den ganzen Auswahlmöglichkeiten wird es aber eh darauf hinauslaufen, dass ich mir zu allen Spielweisen eine entsprechende Rolle zulege.

Bis dahin dauert es aber noch ein Weilchen, bin gerade einmal lvl22.

| Divine Dragons | Gildenleitung, GSP | FC: 2337 - 7237 - 5701 |

13

13.01.2014, 20:32

Hast du schon angefangen Berufe zu lernen? Kannst dir teilweise ganz nettes Zeug selbst craften. Ansonsten sind Apotheker und Runenfertiger im Endgame sehr beliebt.


Es ist herrlich ein Kritiker zu sein. Man kann alles beschissen finden, ohne es selbst besser zu können.

Valon

|Administrator| |Gildenleitungsmitglied|

  • »Valon« ist männlich
  • Nachricht senden

14

13.01.2014, 20:43

Ich habe als Rüstungsschmied (+Schlachter und Erzabbau für benötigte Material) angefangen. Als Tank dürfte das doch ganz praktisch sein, zumal ich damit auch Schilde herstellen kann.
Habe aber noch nicht die Zeit gefunden, den Beruf großartig zu leveln, die Lieferungs-Quests tun aber auch schon ihren Zweck.

| Divine Dragons | Gildenleitung, GSP | FC: 2337 - 7237 - 5701 |

15

13.01.2014, 21:08

Ich habe mich entschlossen die Tagesquests erst einmal links liegen zu lassen, und den Beruf erst komplet zu skillen. So brauche ich zwar im Endeffekt länger, aber da ich zwischen Instanzen regelmäßig skille muss ich nicht jeden Tag was neues herstellen und in alte Gebiete gehen. Schlachter und Erzabbau sollte dir genügend Resourcen geben um Rüstungen zu skillen. Habe eine ähnliche Zusammenstellung mit meinem Krieger Twink, bin damit aber noch nicht wirklich weit.

@Valon: Kannst dich ja mal melden wenn du Zeit hast. Könnten eine Instanz zusammen machen.


Es ist herrlich ein Kritiker zu sein. Man kann alles beschissen finden, ohne es selbst besser zu können.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Obscura Nox« (13.01.2014, 21:08)


Valon

|Administrator| |Gildenleitungsmitglied|

  • »Valon« ist männlich
  • Nachricht senden

16

13.01.2014, 21:19

@Obscura Nox:
Können wir gerne mal machen.
Mein Krieger auf Brutwacht heißt Valn, kannst den ja mal adden.

| Divine Dragons | Gildenleitung, GSP | FC: 2337 - 7237 - 5701 |

17

13.01.2014, 22:49

So, die erste Runde "zusammen spielen" war ja schon einmal ganz nett. Muskelbepackte Männer, kleine Mädchen mit riesigen Kopf auf Schritthöhe und die NSA.


Good Times. Achja, und viel Glück.

@Valon:


Es ist herrlich ein Kritiker zu sein. Man kann alles beschissen finden, ohne es selbst besser zu können.

18

13.01.2014, 23:59

Ich werds mir morgen mal laden, hört sich verlockend an. Würde dann nen Supporter oder nen Healer spielen. DDs gibts ja sicherlich genug. ^^

Btw. gibts dann nen speziellen Server, wo ihr alle rumlungert, oder kann man Serverübergreifend auch mal ne runde zusammen die Dungeons unsicher machen?

What's that smell? ... The sweet blood, oh, it sings to me. It's enough to make a man sick.

Wii-Homebrew Topsites

Valon

|Administrator| |Gildenleitungsmitglied|

  • »Valon« ist männlich
  • Nachricht senden

19

14.01.2014, 07:22

@Zephir:
Obscura Nox und ich sind auf Brutwacht unterwegs. Man kann seine Shard aber auch wechseln und mit Leuten aus anderen Shards spielen.
Ich habe auch schon auf englischen Shards gespielt und muss sagen, dass die deutschen Server doch deutlich erträglicher sind, was die Kiddie-Dichte angeht.

| Divine Dragons | Gildenleitung, GSP | FC: 2337 - 7237 - 5701 |

20

14.01.2014, 09:15

Ich werds mir morgen mal laden, hört sich verlockend an. Würde dann nen Supporter oder nen Healer spielen. DDs gibts ja sicherlich genug. ^^

Btw. gibts dann nen speziellen Server, wo ihr alle rumlungert, oder kann man Serverübergreifend auch mal ne runde zusammen die Dungeons unsicher machen?



Support kann jede Klasse, die "offiziellen" Healer sind der Kleriker und Magier, obwohl der Schurke auch einen ganz netten Healer hat - aber nicht als solcher melden kann. Ich spiele mit meinem Magier DD als auch Heal, und ich muss sagen der Chloromant ist sehr spaßig. Man heilt im Prinzip durch Damage machen, und arbeitet mit Skills als "Wenn dieses Ziel angegriffen wird, besteht eine Chance von 15% um den verursachten Schaden geheilt zu werden" oder "Kanalisiert 7000 Lebenschaden bei bis zu 8 Feinden, und heilt 7000 HP bei bis zu 8 Gruppenmitgliedern über 7 Sekunden". Da man sich dabei aber sowohl auf die Lebensbalken der Gegner und der Teammitglieder konzentrieren muss kann ich mir vorstellen es spielt sich stressiger als ein tradtioneller Heal.

Zitat

Ich habe auch schon auf englischen Shards gespielt und muss sagen, dass die deutschen Server doch deutlich erträglicher sind, was die Kiddie-Dichte angeht.


Nur vor Franzosen muss man sich in Acht nehmen, von unseren "Nachbars-Servern".


Zephir Heal/Support, Valn Tank, Ich Heal/DD...Vll kriegen wir ja irgendwann eine Stammgruppe zusammen. Welche Klasse würde dich interessieren @Zephir: ? Ich hatte Anfangs das Problem mich partout nicht entscheiden zu können.


Es ist herrlich ein Kritiker zu sein. Man kann alles beschissen finden, ohne es selbst besser zu können.

Ähnliche Themen

Wii-Homebrew Topsites